DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,

wie angekündigt, beginne ich heute eine kleine Serie einer Rundfahrt, bei der ich mich zum zweiten Mal auf die 'Jagd' nach den noch verbliebenen alten Preußen im Personenzugdienst machte. Die Fahrt begann nach der Schule am Freitag, dem 22. September 1972 und führte zunächst nach Horb. Die Buchführung begann in Böblingen, wohin der N 3553 (Stuttgart - Horb) von Stuttgart aus mit 144 050-2 gebracht worden war.

Bild 1: In Böblingen wurde der N 3553 von der 144 auf eine pr P8 umgespannt, wir sehen 038 382-8, Bw Tübingen. Der Heizer hat gut aufgelegt, der schwarze Qualm zieht etwas in Richtung der Wohnhäuser, während der Zugführer den Bremszettel ausfüllt. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_A106-28_038382-8_BwTuebingen_N3553_Boeblingen_900.jpg


Bild 2 und 3: Nach der Mitfahrt hinter der P8 war ich natürlich in Hochstimmung. Nach der Ankunft in Horb rangierte 038 382-8 sogleich die Wagengarnitur in den Gbf: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_A106-30_038382-8_BwTuebingen_N3553-Garnitur_Horb_900.jpg http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_A106-31_038382-8_BwTuebingen_N3553-Garnitur_Horb_900h.jpg

Die 212 im Hintergrund habe ich natürlich nicht fotografiert, sondern nur mit Argusaugen betrachtet.

Bild 4: Ich trabte sofort in Richtung Bw Horb, wobei ich respektvoll nicht die Fussgänger-Unterführung nahm, weil dort ein entsprechendes Schild den Durchgang für Normalsterbliche untersagte, sonder außenrum lief. Zu meinem Leidwesen rangierte 038 382-8 zeitgleich in den Abstellgleisen herum, und ich versuchte, durch die Bäume zu fotografieren. Eins davon kann man mal zeigen, wenn auch völlig unterbelichtet: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_A106-33_038382-8_BwTuebingen_inHorb_rang_900.jpg



Bild 5: Endlich im Bw angekommen, eilte eine 50er Lz nach Süden vorbei, der Versuch eines Fotos, vermutlich mit 1/60stel, wurde gemacht. Die Loknummer habe ich nicht erkannt, auf dem Foto ist sie auch nicht lesbar. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_A106-36_05x_Lz_inHorb_900.jpg



Bild 6: Dann erwischte ich 038 382-8 doch noch beim Rangieren. Inzwischen war die Dämmerung schon soweit hereingebrochen, dass für alle Fotos ein Stativ nötig war. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_C11-02_038382-8_BwTuebingen_imBwHorb_900.jpg


Bild 7: 052 839-8 vom Bw Rottweil erschien mit einer Wagengarnitur, und hielt lange genug still für ein Bild mit Stativ. Dass es dennoch verwackelt ist, ist wie auch bei anderen Bildern unten der eher mangelhaften Konstruktion des äußerst ackeligen Stativs zuzuschreiben, das sich eigentlich nur eignete, um ein Bild mit Selbstauslöser bei Sonne zu machen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_C11-01_052839-8_BwRottweil_imBwHorb_900.jpg


Bild 8 und 9: 052 839-8 ergänzte ebenfalls ihre Vorräte und ich blieb weiter an ihr dran. Ich bilde mir ein, dass 038 382-8 schon wieder in Richtung Bahnhof davongefahren war. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_C11-03_052839-8_BwRottweil_imBwHorb_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_C11-05_052839-8_BwRottweil_imBwHorb_900.jpg


Bild 10: Aber ich musste nicht lange auf die nächste P8 warten - 038 711-8 kam ins Bw, woher - keine Ahnung, aber vielleicht klärt sich das hier im Forum noch? Dieses Bild hatte ich im übrigen vor vielen Jahren schon einmal gezeigt. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_A106-37alt_038711-8_BwTuebingen_imBwHorb_900.jpg


Bild 11: Blick auf die Schlackengruben und die wasserfassende 038 711-8, die natürlich auch zum Bw Tübingen gehörte. Es war einst sehr idyllisch im Bw Horb. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_C11-04_038711-8_BwTuebingen_imBwHorb_900.jpg


Bild 11a: Die Anschrift am Wasserkran für die "Wasseröffner", auch mal zu ölen, ist auch bemerkenswert. (Bildausschnitt) http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_C11-04_Anschrift-Wasserkran_imBwHorb.jpg


Bild 12: Bewegte Bilder waren nicht mehr möglich, und die Eisenbahner gaben mir keine Chance, 038 711-8 noch einmal mit Stativ auf der Drehscheibe zu fotografieren. Aber im Schuppen war viel Platz. Ich meine auch, dass die beiden 97er noch hier standen, aber ich habe kein Foto und auch keine Notiz davon. Über 038 711-8 schien jedoch die künstliche "Sonne" in Form einer einsamen Lampe an der Schuppendecke, und sie passte sogar ganz drauf. Ich bin natürlich auch noch etwas um sie herumgeschlichen und stellte fest, dass sie irgendwann den Tender von 038 553-4 bekommen hatte, was ich entsprechend notierte. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-22_C11-07_038711-8_BwTuebingen_BwHorb_900.jpg

Es folgte die Weiterfahrt nach Rottweil und die obligatorische Übernachtung in der Jugendherberge. Am nächsten Morgen, dem 23. September 1972, traf mich fast der Schlag, als ich zum frühestmöglichen Zeitpunkt die JH verließ: dichter Nebel waberte durch die ganze Stadt, dem schönen Wetter am Freitag war eine sternenklare Nacht gefolgt, und es hatte sich empfindlich abgekühlt. Die knapp bemessene Planung dieses Wochenendes würde wohl Einbußen erleiden.

Bild 13: Egal, ich trabte zum Bahnhof, wo um 6.49h der N 3902 aus Villingen eintreffen sollte, lt. "Dampfgeführte Reisezüge" eine 078er Leistung. So war es auch - 078 192-2 war die Zuglok. Der ganzen Zug habe ich leider nicht fotografiert, aber demnächst werde ich einen Bremszettel nachliefern. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-01_078192-2_BwRottweil_N3902_Bf-Rottweil_900.jpg


Bild 14 und 15: Ich begab mich jetzt ins Bw - wo die 078 war, musste ich auch sein. Allerdings musste die T18 noch ihre Wagen 'aufräumen', und so war ich vor ihr dort. Damit es mir nicht langweilig würde, fuhr 050 902-6 aus dem Rundschuppen und wurde gedreht. Ich hatte längst entschieden, trotz Nebel zu fotografieren, in weiser Voraussicht war ein Ilford HP 4 mit 27 DIN im Gepäck, den hatte ich gleich am Morgen eingelegt. Ohnehin wurde durch den Nebel alles etwas heller. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-04_050902-6_BwRottweil_dort_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-05_050902-6_BwRottweil_dort_900.jpg


Bild 16: Vom Bw aus wurde dann 078 192-2 im Nebel verewigt, wie sie gerade die südlichen Ausfahrsignalgruppe passiert.http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-06_078192-2_BwRottweil_Bf-Rottweil_rangierend_900.jpg


Bild 17 und 18: 078 192-2 beim Bekohlen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-07_078192-2_BwRottweil_dort_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-08_078192-2_BwRottweil_dort_900.jpg


Bild 19: 078 192-2 beim Wasserfassen: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_C11-11_078192-2_BwRottweil_dort_900.jpg


Bild 20: Ein kurzer Blick auf das Führerhaus und das Lokpersonal: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_C11-12_078192-2_BwRottweil_dort_900.jpg


Bild 21: Jetzt kam die pr T18 auf die Drehscheibe... http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-10_078192-2_BwRottweil_dort-Drehscheibe_900.jpg


Bild 22: ...wurde gedreht... http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-11_078192-2_BwRottweil_dort-Drehscheibe_900.jpg


Bild 23: ...und, jetzt wurde es klar, sie würde gleich wieder zum nächsten Einsatz fahren. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-12_078192-2_BwRottweil_dort-Drehscheibe_900.jpg


Bild 24: Und schon steht sie wieder auf dem Ausfahrgleis des Bw und wartet auf das freiwerden des Rangiersignals. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-13_078192-2_BwRottweil_dort-Bekohlung_900.jpg


Bild 25 - 27: Das stand jetzt so nicht in den "Dampfgeführten"! Ich eilte zurück zum Bahnhof und postierte mich am südlichen Stellwerk. Erst anschließend schaute ich, was 078 192-2 jetzt fuhr: N 3931 nach Tuttlingen. (Wann fuhr der?) Jedenfalls - es war klar - konnten es nur schemenhafte Bilder werden. Trotzdem - oder gerade deshalb - zeige ich Euch diese Ausfahrt in drei Bildern: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-15_078192-2_BwRottweil_N3931_Bf-Rottweil-Ausfahrt_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-16_078192-2_BwRottweil_N3931_Bf-Rottweil-Ausfahrt_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1972-09-23_A107-17_078192-2_BwRottweil_N3931_Bf-Rottweil-Ausfahrt_900.jpg

Und weg war sie. So hatte ich mir das alles nicht vorgestellt.

Ob der Nebel sich irgendwann lichten würde, wann die T18 zurück kam und was in der Zwischenzeit noch geschah, das erfahrt ihr im 2. Teil.

Grüße
Rolf

Edit: Rechtschreibung





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:11:17:19:46:31.
Hallo,

sehr schöne Bilder aus der Heimat. Danke fürs zeigen .

Gruß von S.B
Guten Abend

na "Sonne lacht, Blende acht" kann (fast) jeder, besonders beeindruckend finde ich die Ausfahrt der 78er im Nebel, habe ich bisher selten so "atmosphärisch" gesehen, vielen Dank dafür.

Beste Grüße

Micha

Großzügiger Herbergsvater

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 17.11.13 20:07

Hallo Rolf,
wie hast Du das geschafft, vor 7 Uhr aus der Jugendherberge zu kommen?
Danke für diese Bilder! Du hast den entscheidenden Moment vor mir mit dem Fotografieren angefangen.
Leider habe ich kein 1972er-Sommerkursbuch. Im Winterfahrplan 1972/73 (ab 1.10.1972) gab es den 3931 nicht mehr, im 1971er Sommerkursbuch steht er als Triebwagen 2. Klasse, werktags um 7.37 Uhr ab Rottweil (Tuttlingen an 8.16 Uhr).
Viele Grüße
Stefan

ja, das sehe ich auch so - sehr stimmungsvolle Bilder sind da entstanden!

RUHRKOHLE - Sichere Energie
Danke Rolf,
für die schönen Dampfbilder!Besonders gut die Nebelaufnahmen!
Beste Grüsse
Olaf
Werter Rolf! Bei den interessanten und gemütvollen Bildern ist auf den Bildern 11 und 11a noch eine der beiden damals sehr gut erhaltenen Feldbahnlok von Friedrichson zu sehen. Was geschah mit diesen beiden Lok, welche eines Tages wie vom Erdboden verschluckt waren? Gruß Fritzle.
Rolf Schulze schrieb:
-------------------------------------------------------
> … ich trabte zum Bahnhof, wo um 6.49 h der N 3902 aus Villingen eintreffen sollte,
> lt. "Dampfgeführte Reisezüge" eine 078er Leistung. So war es auch — 078 192-2
> war die Zuglok. Den ganzen Zug habe ich leider nicht fotografiert, aber demnächst
> werde ich einen Bremszettel nachliefern. [www.traktionswandel.de]

Der würde mich mal interessieren, N 3902 führte lt. Kursbuch nämlich (einen?) Kurs-
wagen Villingen - Rottweil (E 2004) - Stuttgart mit — das war doch bestimmt kein B3yg,
wie die Wagen des Stammzuges!?



> Bild 23: … und, jetzt wurde es klar, sie würde gleich wieder zum nächsten Einsatz fahren.
> …
> Das stand jetzt so nicht in den "Dampfgeführten"! Ich eilte zurück zum Bahnhof und pos-
> tierte mich am südlichen Stellwerk. Erst anschließend schaute ich, was 078 192-2 jetzt
> fuhr: N 3931 nach Tuttlingen. (Wann fuhr der?)

N 3931 fuhr um 07:37 h ab Rottweil nach Tuttlingen (dort an 08:17 h) und war lt. Kursbuch
eine an Werktagen verkehrende Triebwagenleistung nur 2. Klasse, an Sa 1. und 2. Klasse —
und Dein Reisetag war ein Samstag — Glück gehabt!




Vielen Dank fürs Zeigen Deiner Aufnahmen,

Walter



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:11:17:21:44:14.
Hallo Rolf

Vielen Dank für die schönen Aufnahmen, wobei meine absoluten Favoriten die Nebel-Aufnahmen Nr. 16 und 25 mit der 78er sind. Hast Du als jemand, der dort ja vor der Haustür gewohnt hast und wohnst, eigentlich mal die 038 382 als "38 2382" fotografiert? Ich habe davon eigentlich nur eine nicht so schöne SW-Aufnahme. Bekanntlich (bzw. für die, die es nicht wissen, schreibe ich es jetzt)verbirgt sich hinter der 038 382 ja die 38 2383, die aber nicht 038 383 heißen durfte, da es ja bei dem Umzeichnungsplan von 1968 ja in Weiden auch noch die 38 3383 gab, die zur 038 383 wurde. Als aber die 038 382 bereits umgezeichnet im Jahre 1968 zum Bw Tübingen kam, wo man sich mit dem neuen Nummernsystem gar nicht anfreunden wollte(man hat erst sehr spät Umnummerungen an seinen Dampfloks durchgeführt) , wurde sie fälschlich zur 38 2382 "rückumgezeichnet", obwohl es die echte 38 2382 ja noch bei der DR (ich glaube Bw Güsten) gab.

Einen schönen Abend noch

Wolf-Dietmar
Moin Rolf!

Das war ja zumindest in diesem ersten Teil ein hartes Stück Arbeit, um mit den Lichtverhältnissen fertig zu werden. Herausgekommen sind dabei durchaus stimmungsvolle Aufnahmen, trotzdem Du Dir damals sicherlich bessere Lichtverhältnisse gewünsch hattest. Vielleicht ist ja in der nächsten folge Wetterbesserung in Sicht...


für heute vielen Dank für die Folge & Gruß nach Oberndorf
Helmut

Der Kurswagen aus Villingen ...

geschrieben von: 03 1008

Datum: 18.11.13 07:39

... war ein Silberling, vgl. drittes Foto in diesem Beitrag:

[www.drehscheibe-foren.de]

Besten Dank an Rolf für die Erinnerungen!

Viele Grüße, Helmut

Es muss nicht immer die Sonne scheinen ..

geschrieben von: sibi

Datum: 18.11.13 13:06

.. auch Nebelbilder haben ihren speziellen Reiz. Das wird hier eindrücklich bewiesen. Danke für's Einstellen.
Grüße
Hans

http://fs5.directupload.net/images/user/170417/t8vh4g6q.jpg

Re: Der Kurswagen aus Villingen war ein Silberling

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 18.11.13 16:42

Ein Silberling also — Danke Helmut, auch für den Link!



Gruß

Walter
Geniale Bilder, Rolf, trotz der widrigen Umstände. Die Nebelbilder sind es vor allem,
die mich schwer beeindrucken! Bin schon sehr gespannt, wie's weitergeht. Vielen Dank
und schöne grüße vom
dampfgerd