DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: der nordländer

Datum: 09.08.13 17:10

Es gibt ja Ereignisse die ein Leben lang nachwirken...meine Tour im April 1983 nach Lübeck war so ein Tag, den ich nie vergessen werde. Sicher auch, weil es ein Tag voller 220er war...eben der Lokbaureihe die mir schon immer am allerliebsten war...aber vor allem weil ich mich über diesen Tag mit einer dicken Backe nebst begleitender Zahnschmerzen hinwegquälen musste, nichts was man wirklich haben muss!

Aber egal...irgendwann las ich, ich denke mal im „Eisenbahn Kurier“, dass in Lübeck Hbf an diesem Tag ein Bahnhofsfest stattfinden sollte...solche Dinge hatten mich von je her schon immer gelockt und die Aussicht, in diesem Zuge auch ein paar 220er mit „fremden“ Nummern zu erwischen, stärkten meinen Wunsch dort hinzufahren. Dank meines liberalen Elternhauses war es auch kein Problem, dass ich mir eine Zugfahrkarte leisten konnte...na ja ich denke das meine Eltern ganz froh waren das ich was um die Ohren hatte und nicht zuhause rumhockte.

Also ging es an diesem 30. April 1983, einem Samstag, los nach Lübeck...was vor allem erst mal früh aufstehen bedeutete. Das mit meinem Backenzahn was nicht stimmte merkte ich schon länger, aber wie es in jungen Jahren so ist, wird schon weg gehen...leider gingen die Zahnschmerzen so gar nicht weg, im Gegenteil, an diesem Tag wachte ich mit einer dicken Backe auf...aber das sollte mich an meinem Vorhaben nicht hindern!

Schon früh um 6.00 Uhr war ich in Oldenburg am Bahnhof...im Bw dieselten die 220 063 und eine unbekannt gebliebene 216 im ersten Morgenlicht vor sich hin. Es war kalt und diesig, aber ich freute mich auf meine Tour...

https://picload.org/image/ddiirpdw/3064383435393735.jpg

Kürzlich war ich seit langen mal wieder in Oldenburg an der Bahn unterwegs und dort traf ich den Hobbykollegen Martin...wie „immer“, wobei dieses "Immer" bei mir schon Jahre her ist, aber manche Dinge ändern sich nicht und irgendwie hatte ich das Gefühl, nie wirklich weg gewesen zu sein. Im Gespräch an diesem Tag kamen wir auch auf das Thema das ab und an mal Züge bei der Einfahrt aus Richtung Harburg , in Hamburg „unten“ einfahren...das hatte ich, meinte ich zumindest, noch nie erlebt, wenn ich nach Hamburg kam. Das Bild von 151 050, aus dem Zug heraus aufgenommen, konnte mich aber vom Gegenteil überzeugen...

https://picload.org/image/ddiirpol/3166613237333264.jpg

In Hamburg Hbf angekommen hörte ich sofort ein wohlbekanntes Dieselgeräusch brummen und hier in der großen Halle war es noch viel eindrucksvoller als bei uns zuhause in Oldenburg. Da stand 220 036, endlich mal eine neue Nummer in meiner Sammlung. Mir fiel aber auch der schlechte Lackzustand der Maschine auf...so kannte ich das nicht von den Oldenburger Maschinen. Selbst die schlechteste Oldenburger V200 sah immer noch besser aus als diese hier...

https://picload.org/image/ddiirpwa/3832663562633938.jpg

https://picload.org/image/ddiirwgi/6131643162353930.jpg

Völliges Neuland war für mich auch die Hamburger S-Bahn. Klar, Bilder kannte ich zuhauf, aber live hatte ich sie noch nicht gesehen...alleine hier in Hamburg Hbf hätte ich mich den ganzen Tag aufhalten können, aber ich wollte ja weiter nach Lübeck.

https://picload.org/image/ddiirppa/3636636134333339.jpg


Bei diesem Bild, bei der Ausfahrt aus Hamburg, frage ich mich gerade in welchem Zug ich da wohl gesessen habe? Irgendwer von euch wird das sicher wissen, oder? ;)

https://picload.org/image/ddiirwli/6666383565313638.jpg

https://picload.org/image/ddiirwal/6330663935386433.jpg

Bei der Einfahrt in Lübeck war klar das ich meinen Kopf wieder aus dem Fenster hängen musste. Bei der Vorbeifahrt an dem Bw Lübeck erblickte ich die letzte 220 in türkis/beige. Und jetzt kann man sagen was man will, für mich war das eine fette Beute, schließlich gab’s ja insgesamt nur 3 220er in dieser Farbgebung...und diese war wie gesagt eh die letzte und so war ich hocherfreut über dieses Zusammentreffen. Neben der 220 060 kann man übrigens die 220 040 erkennen, die Unfalllok aus Bad Oldesloe...kein schöner Anblick!

https://picload.org/image/ddiirppi/3761386265396137.jpg

Wahnsinn was hier alles rumstand! Ich meine, 220er kannte ich ja aus Oldenburg, aber hier waren es eben andere...und die Mengen an 212er fand ich auch beachtlich.


https://picload.org/image/ddiirwrr/6135656339653530.jpg


https://picload.org/image/ddiirwow/6465353864656364.jpg


Angekommen! Schön, meinen Zug auch mal von außen zu sehen, eine Doppeltraktion kommt schließlich immer gut. Auf dem Nachbargleis sieht man dann auch schon die Ausläufer des Bahnhofsfestes in Form des wunderschönen VT 175 der „Buxtehude Harsefelder Eisenbahn“.

https://picload.org/image/ddiirpwi/3933333332363939.jpg

Hier haben wir diesen tollen VT noch mal in ganzer Schönheit...ich mag den einfach!

https://picload.org/image/ddiirwgr/3934613031323439.jpg

Den mochte ich irgendwann gar nicht mehr! Ich mein der Doppelstockwagen der ehemaligen Lübeck-Büchener-Eisenbahn konnte nichts dafür und er möge mir das auch bitte verzeihen...aber irgendwann empfand ich seine Anwesenheit und Abbildung in diversen Publikationen so was von inflationär, dass ich beschlossen hatte ihn zu ignorieren... ;)

https://picload.org/image/ddiirwlr/6638303739333139.jpg

Der ehemalige 795 in Form dieses Indusimeßwagens gehörte nicht zur Ausstellung, wurde von mir aber gerne mitgenommen.

https://picload.org/image/ddiirwoa/6363326462313636.jpg

Mit der 220 033 konnte ich endlich eine ehemalige Oldenburger 220 erwischen, die ich zu aktiven Oldenburger Zeiten nicht mehr erleben konnte, weil ich ganz einfach zu spät dafür dran war. Aber gerade die ex Oldenburger Maschinen waren bei mir hoch begehrt.

https://picload.org/image/ddiirpir/3461636539663534.jpg

218er kannte ich von zuhause ja gar nicht, daher waren auch die hier gerne gesehen.

https://picload.org/image/ddiirpcw/3461363032316231.jpg

Na das war wirklich ein Highlight! Die 202 003 oder auch „UmAn“ kannte ich natürlich aus der einschlägigen Fachpresse, aber das ich sie auch mal zu Gesicht bekommen würde? Nee das hatte ich lange nicht gedacht! (Anm. der Red.: Ich hatte sie im März schon mal gesehen)

https://picload.org/image/ddiirwga/3966383631663037.jpg

Die kalten Dampfloks auf der Ausstellung fand ich damals stinklangweilig, aber der Vollständigkeit halber seien sie hier natürlich auch erwähnt...

https://picload.org/image/ddiirpca/3339653065646338.jpg

https://picload.org/image/ddiirwdr/6166666135353530.jpg

Mein geliebter VT 175 durfte auch ein wenig auf Tour gehen.

https://picload.org/image/ddiirwgw/6132393836356138.jpg

Dann kam 220 009! Eine „00er“ Nummer. Ich hatte ja schon die Vorserienmaschinen nicht mehr erlebt, da war die 009 sehr willkommen bei mir. Die Uhr scheint nicht richtig gegangen zu sein...passt irgendwie nicht, seh ich gerade...

https://picload.org/image/ddiirwoi/6439333639643464.jpg

https://picload.org/image/ddiirwrl/6137646166313864.jpg

Jetzt ging es auch Schlag auf Schlag...schon kam die 220 015 angedieselt...

https://picload.org/image/ddiirpaw/3162633735646233.jpg

https://picload.org/image/ddiirwai/6334666266633137.jpg

https://picload.org/image/ddiirpll/3239643066616535.jpg

Auch das war Lübeck...die DDR war gleich nebenan und so wurde Lübeck auch von 132ern der DR angefahren...so wie hier mit der 132 228.

https://picload.org/image/ddiirplr/3232396236353838.jpg

Danach machte ich mich auf ins Bw Lübeck...versprach das Gelände rund um den Lokschuppen doch auch noch fette Beute!

https://picload.org/image/ddiirpcr/3336653765313866.jpg

https://picload.org/image/ddiirpwr/3831663931663137.jpg

...aber ich überlege gerade, die Stimmung werde ich noch ein wenig aufrecht erhalten und mache hier mal einen kleinen Schnitt. Teil 2 erscheint morgen, wenn ich dazu komme, sonst auf alle Fälle am Montag kommender Woche! :)


Meine HiFo Beiträge
https://picload.org/image/dargdwrw/6130623839343866.jpg
Gibt es eine schönere...?







3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:01:24:21:28:50.
...Fahrdienstleiter zur Verfügung standen! ;-)))


Herrliche Aufnahmen aus einer Zeit, als die Bahn noch verläßlich war. Und so habe ich Oldenburg, Hamburg und Lübeck um 1980 herum auch erlebt und in Erinnerung. Danke für diese Auffrischung!



Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner

In eigener Sache:

Ich komme derzeit nicht dazu alle PN zeitnah zu beantworten. Immer wieder bekomme ich Anfragen, ob ich nicht alte Beiträge neu bebildern kann. Wenn es in mein Konzept passt gerne. Aber inzwischen habe ich mich dazu entschlossen, alte Beiträge nur noch in Verbindung mit neuen Beiträgen zu reaktivieren, sofern ein Zusammenhang besteht. Leider ist ein anderes Vorgehen aus Zeitgründen nicht mehr möglich. Hin und wieder Ausnahmen bestätigen eher die Regel.

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: Mw

Datum: 09.08.13 18:56

Die 220 009 ist jünger als die 036 ---! Vorserienloks waren nur die 001-005.

Gruß
Mw

Bei der Fülle des zu verarbeitenden Materials sind einzelne Fehler oder Unrichtigkeiten nicht gänzlich zu vermeiden (Kursbuch Deutsche Bundesbahn)

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: der nordländer

Datum: 09.08.13 19:11

Mw schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die 220 009 ist jünger als die 036 ---!
> Vorserienloks waren nur die 001-005.
>

Keines von beidem hatte ich angezweifelt... ;)

Meine HiFo Beiträge
https://picload.org/image/dargdwrw/6130623839343866.jpg
Gibt es eine schönere...?



Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: köf2

Datum: 09.08.13 20:26

Sehr schöne Fotos von damals.
Mir fällt bei den alten Fotos immer wieder auf wie gepflegt die Bahnanlagen noch waren. Kein bißchen Unkraut !! Und heute ??

Gruß Köf2
Hallo!

Bilder 3+4 zeigen am rechten Rand einen Wagen des morgendlichen Berliner Zuges oder den etwas später fahrenden D 437 nach Leipzig.

Bild 26 zeigt den einfahrenden D 438 von Rostock nach Köln Hbf.

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:08:09:20:55:55.

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: Alibizugpaar

Datum: 09.08.13 21:17

Hallo Ralph,

klasse Bericht. Kannst Du Dich erinnern, ob man im Laufe des Tages mit dem Doppelstockzug zwischen Haupthalle und Bw hin und her pendeln konnte oder wie bist Du zum Bw gekommen? Ich kann mich jedenfalls an einen solchen Zubringer-Pendelverkehr sehr gut erinnern - glaube vorn und hinten je eine 212. Dann war ich am selben Tag wie Du mit meinem Vater auf diesem Bahnhofsfest. Ein Jahr später sind wir von Ostholstein nach Göttingen umgezogen und dank der vielen 103er und blauen 110er dort hatte ich meine geliebten norddeutschen Dieselloks schnell vergessen.

Die Lübecker Loks sind auch mir wegen ihres sehr schlechten äußeren Unterhaltungszustandes prächtig in Erinnerung. Auch die kurz zuvor abgestellten Triebwagen der BR 613 waren echt schäbig.

Habe mal Deinen Reiseweg nachvollzogen:

06.26 Oldenburg E 791 (Wilhelmshaven - Kassel - Lindau)

07.00 Bremen
07.10 Bremen D 235 (Paris - Aachen - Hamburg)

08.19 Hamburg
08.39 Hamburg D 396 mit Kurswagen aus D 788 (München - Kopenhagen)

09.17 Lübeck

Freue mich auf eine Zugabe!

Gruß, Olaf

(,“)
< />
_/\_
Was ist eigentlich eine Frau: Eine Frau ist ein Raum-Zeit-Kraftwerk, welches gigantische kinetische Energien aufbringt, ihre wahren Maße im Raum zu verbergen oder zu ihrem Vorteil zu krümmen - das machen die.
(Bernhard Hoecker in einer Harald Lesch-Parodie)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:08:09:21:19:16.

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: Kursbuchleser

Datum: 09.08.13 21:34

Bei diesem Bild, bei der Ausfahrt aus Hamburg, frage ich mich gerade in welchem Zug ich da wohl gesessen habe? Irgendwer von euch wird das sicher wissen, oder? ;)

Moin Ralph,

zunächst vielen Dank für den schönen Beitrag!

Ich würde auf D396 Hamburg-København mit Kurs-WL aus München (mit D788) tippen.

Daraus ergibt sich folgende Verbindung:

Oldenburg(Oldb) ab 06:26 E 791 (Wilhelmshaven-München)
Bremen Hbf an 07:00
Bremen Hbf ab 07:10 D235 (Paris-Hamburg)
Hamburg Hbf an 08:19
Hamburg Hbf ab 08:39 D396
Lübeck Hbf an 09:17

[Edit: Tja Olaf war schneller. Und postete als ich im Kursbuch geschmökert habe.]

Gruss
Kursbuchleser

Digitalisierung macht Züge nicht pünktlicher!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:08:09:21:35:39.

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: der nordländer

Datum: 09.08.13 21:35

Alibizugpaar schrieb:
-------------------------------------------------------

> klasse Bericht.

Danke :o)


> Kannst Du Dich erinnern, ob man im
> Laufe des Tages mit dem Doppelstockzug zwischen
> Haupthalle und Bw hin und her pendeln konnte oder
> wie bist Du zum Bw gekommen?


Ich kann mich nicht erinnern das der Doppelstockzug an dem Tag gefahren ist, ich bin damals zu Fuß ins Bw gekommen.



> Habe mal Deinen Reiseweg nachvollzogen:
>
> 06.26 Oldenburg E 791 (Wilhelmshaven - Kassel -
> Lindau)
>
> 07.00 Bremen
> 07.10 Bremen D 235 (Paris - Aachen - Hamburg)
>
> 08.19 Hamburg
> 08.39 Hamburg D 396 mit Kurswagen aus D 788
> (München - Kopenhagen)
>
> 09.17 Lübeck

Ui klasse... :)


> Freue mich auf eine Zugabe!

Der 2. Teil wird sehr viel 220 lastiger werden. ;)

Meine HiFo Beiträge
https://picload.org/image/dargdwrw/6130623839343866.jpg
Gibt es eine schönere...?







1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:08:09:21:36:05.

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: S&B

Datum: 09.08.13 22:37

Denk ich an Lübeck, denk ich an Otm, an Lp...
Grüße
Ulrich

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: Krause

Datum: 10.08.13 14:05

Moin, Moin,

zunächst einmal herzlichen Dank für den Beitrag, auch für den zweiten Teil!

Aber Deine Haltung zum historischen Doppelstockwagen kann ich nicht teilen, was aber nicht verwundern sollte, da ich als Lübecker im VLV lange, lange Zeit aktiv war. Und als Aktiver habe ich mich über jeden (Foto-) Bericht zum Doppelstockwagen gefreut, ist doch auch damit zum Ausdruck gekommen, dass die zahlreichen Mühen, die u.a. für mich mit dem Wagen verbunden waren, nicht so ganz umsonst waren.

Zeitgenössisch kann ich zur Veranstaltung, die im übrigen den Namen "75 Jahre Lübeck Hbf" trug, beitragen, dass ich am Sonntag (das war der erste Mai 1983) auch noch meine Konfirmation feiern durfte. Warum musste man eigentlich zwei so wichtige Veranstaltungen auf ein Wochenende packen ??? :-)
Mit dem Doppelstockwagen, verstärkt durch Silberlinge der DB, wurden im übrigen Rundfahren "Rund um Lübeck" durchgeführt. Der WUMAG pendelte zwischen Lübeck Hbf und Lübeck-Schlutup.

@ Alibizugpaar:
Bereits Ende Oktober 1979 gab es im BW Lübeck einen Tag der offenen Tür! Damals pendelte der Doppelstockwagen (damals noch in grüner Farbgebung) mit je einer 212 vorne und hinten zwischen Lübeck Hbf (der Rampe am Heizhaus) und dem BW Lübeck.

Gequält und traurig schaut der werte Fahrgast drein,
ein Lint-Triebwagen muss es nun wirklich nicht sein!

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: der nordländer

Datum: 10.08.13 17:48

Krause schrieb:
-------------------------------------------------------

> Aber Deine Haltung zum historischen
> Doppelstockwagen kann ich nicht teilen, was aber
> nicht verwundern sollte, da ich als Lübecker im
> VLV lange, lange Zeit aktiv war. Und als Aktiver
> habe ich mich über jeden (Foto-) Bericht zum
> Doppelstockwagen gefreut, ist doch auch damit zum
> Ausdruck gekommen, dass die zahlreichen Mühen, die
> u.a. für mich mit dem Wagen verbunden waren, nicht
> so ganz umsonst waren.
>

Hallo...das war jetzt auch nicht ganz so ernst gemeint und auch nicht böse... ;)

Ich hatte mitte der 80er halt mal so eine Wahrnehmung, weil er mir vielleicht einmal zuviel vor die Nase kam. Heute bin ich aber froh das ihr ihn erhalten habt...und ich habe größten Respekt vor dieser ehrenamtlichen Arbeit. :)

Meine HiFo Beiträge
https://picload.org/image/dargdwrw/6130623839343866.jpg
Gibt es eine schönere...?



Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: redheat21

Datum: 10.08.13 18:24

Hallo Ralph

Danke für die Bilder. War vor zwei Wochen selbst noch in Lübeck und da hat sich ja zu damals nicht so viel geändert , bis das da jetzt die Strippe hängt.

Das Bild von der 202 003 find ich Klasse. War das nur ein Versuchsträger? Die Lok sieht jedenfalls nicht schlecht aus.



Grüße aus der Klingenstadt Solingen und der Goethe und Schiller Stadt Weimar / Thüringen.

Christian

Mein YouTube Kanal
[www.youtube.com]

Info zur Henschel-BBC DE 2500 (Baureihe 202)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 10.08.13 18:57

Infos zur Henschel-BBC DE 2500 (Baureihe 202) findest Du u.a. in [de.wikipedia.org].




Gruß

Walter

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: Alibizugpaar

Datum: 10.08.13 23:04

Aha, danke für die kleine Bestätigung. Im fortgeschrittenen Alter zweifle ich manchmal daran, ob ich mich tatsächlich an etwas erinnere oder ob mir mein Stübchen vielleicht doch kleine Streiche spielt. Demnach wäre ich vier Jahre zuvor auf dem Bahnhofsfest gewesen. Irgendwie hätte das Jahr 1983 aber besser in meine Vita gepasst. 1983 sind die Wagen also nicht gependelt und die Besucher alle zu Fuß zum Bw marschiert? Wie unkomfortabel...

Gruß, Olaf

(,“)
< />
_/\_
Was ist eigentlich eine Frau: Eine Frau ist ein Raum-Zeit-Kraftwerk, welches gigantische kinetische Energien aufbringt, ihre wahren Maße im Raum zu verbergen oder zu ihrem Vorteil zu krümmen - das machen die.
(Bernhard Hoecker in einer Harald Lesch-Parodie)

Re: Besuch in Lübeck im April 1983 (Teil1)

geschrieben von: Krause

Datum: 11.08.13 11:17

nee, nee,
das BW Lübeck war kein Bestandteil des Jubiläums "75 Jahre Lübeck Hbf". Ich vermute mal, dass Ralph einfach Glück gehabt hat, dass im BW Lübeck jemand für eine "Privat-Führung" zur Verfügung stand.
Eine Besichtigungsmöglichkeit des BW Lübeck für die Öffentlichkeit gab es meiner Meinung nach nur im Herbst 1979.
Im Mai 1980 bin ich im Rahmen des BDEF-Verbandstages in Lübeck das erste Mal im BW Lübeck gewesen.


@ Ralph: Alles klar! Wenn es um den Doppelstockwagen geht, kann ich mich nicht so ganz von Emotionen befreien ...

Gequält und traurig schaut der werte Fahrgast drein,
ein Lint-Triebwagen muss es nun wirklich nicht sein!