DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 3)

geschrieben von: der nordländer

Datum: 13.06.13 15:16

Na dann kommen wir doch mal gleich zum 3 und letzten Teil des Sommerurlaubs in Lindau.


https://picload.org/image/ddpporoa/3966393932363665.jpg

Am 10. Juli 1983 war ich wieder kurz auf dem Lindauer Hbf. Hier stand 1110.17 zur Abfahrt bereit...


https://picload.org/image/ddpporww/3036383433383035.jpg

...und die 1020.32 rangierte im Bahnhofsbereich umher.

https://picload.org/image/ddpporcl/6334616336373965.jpg


https://picload.org/image/ddppoddi/3430616466633963.jpg


https://picload.org/image/ddppordr/3834313061316363.jpg

Bei einer kurzen Stippvisite am 11. Juli, war der „Reingold Salonwagen“ vom Eisenbahn Kurier in einem Planzug eingestellt.


https://picload.org/image/ddpporoi/6138326439666366.jpg

Die ehemalige 210 006 alias 218 906 begegnete mir am 13. Juli 1983 im Lindauer Hbf.


https://picload.org/image/ddpporga/3630336330363033.jpg

Ein Blick auf Gleis 1 und ich erspähte 1020.42...ein Spurt auf den Bahnsteig wurde mit einem lauten „HALT-Ruf!“ unterbunden! Klar, die Bahnsteigsperre hier war auch Grenze...das war mir in dem Moment nicht so wirklich bewusst, aber der Grenzschutz hielt mich erst mal zurück. Eine kurze Erklärung meiner Absicht öffnete mir wieder den Weg, aber auch mit der Belehrung, beim nächsten mal doch bitte eben bescheid zu sagen.


https://picload.org/image/ddppordl/3836353931323865.jpg

Ordentlich was los im Lindauer Hbf, am 14.07.1983


https://picload.org/image/ddppodal/3436323030623361.jpg

Ausfahrt von 1020.34...welcher Zug? Ich denke das werden wir bald erfahren!? ;o)


https://picload.org/image/ddppodra/3162366234393363.jpg

Auf dem Damm kommt 218 438 soeben auf die Insel.


https://picload.org/image/ddppodri/3264633033363638.jpg

Am Abend des selben Tages bin ich dann noch mal mit meinem Vater von Lindau Zech zum Hbf gefahren um den wöchentlichen „Alpen-See-Express“ aufzunehmen. An diesem Tag war es der 601 011/004.


https://picload.org/image/ddppodgr/3061343434326431.jpg

Ah...und wieder ein klassisches Fototaschenbild... ;)

https://picload.org/image/ddpporri/3764393235616431.jpg


https://picload.org/image/ddpporla/6164363235373738.jpg

Ein Zufallstreffer hatte ich mit 1020.47 in Lindau Zech gelandet. Leider hab ich beim Scannen die Farben so gar nicht rüber bekommen, daher ohne Farbe. (15.07.1983)


https://picload.org/image/ddpporll/6233643330313534.jpg

Und gleich hinter her der 4030/6030.318


https://picload.org/image/ddpporow/6162323931333063.jpg

Am 17. Juli 1983 begegnen sich 218 473 und 1044.79 im Hauptbahnhof.


https://picload.org/image/ddpporgw/3663306339306461.jpg

Auf dem Rückweg nach Zech hatte ich wiederum Glück an dem üblichen Bahnübergang.


https://picload.org/image/ddpporrr/3730633739633634.jpg

Endlich mal eine 215 in dem ganzen 218er einerlei. Am 18. Juli 1983 stand 215 089 in Lindau herum.


https://picload.org/image/ddppodgl/3066633762366132.jpg

Am 19. Juli fuhr ich noch einmal mit dem Rad nach Bregenz...auf der Hinfahrt begegnete mir die 1110.12. Wieder mal ein Bild für den Taschenthread...Fototasche nebst Fahrrad.


https://picload.org/image/ddppodgw/3131633562373633.jpg

In Bregenz kommt mir die 1044.87 entgegen. Wirken auf dem vorherigen Bild Strecke und Lok noch richtig alt, scheint hier in dieser Szene alles richtig neu zu sein.


https://picload.org/image/ddpporwa/6666656365663933.jpg

Es wird kräftig erneuert in Bregenz, als mir die 1110.04 begegnet.


https://picload.org/image/ddpporli/6234656539356436.jpg

Es war nicht gerade wenig los auf der Strecke. Hier ein Lokzug aus 1020.36 und einer 1110.


https://picload.org/image/ddpporcw/6430626132643538.jpg

Auf dem Rückweg hatte ich noch mal eine Begegnung mit 1020.44

https://picload.org/image/ddpporai/3965333834356137.jpg


https://picload.org/image/ddppoddr/3331636539383531.jpg

Richtig selten waren die 627er in Lindau, da hatte ich mir damals mehr erhofft.


https://picload.org/image/ddpporgr/3630323931323132.jpg

Immer noch am 19. Juli traf ich 218 473 mit diesem Zug in Lindau.


https://picload.org/image/ddppodrw/3266303438303738.jpg

Zum Abschluß noch mal 1020.44 mit einem Güterzug in Lindau Zech.


So...das war der Sommerurlaub 1983. Mit 2 Teilen Hinfahrt, 3 Teilen Lindau, 3 Teilen München und einem Teil Würzburg war das in der Nachbetrachtung ein sehr ergiebiger Urlaub. Ich bin froh das meine Eltern so intensiv mit uns in den Urlaub gefahren sind...viel Zeit hatten sie als Gastronomen ja nicht für uns Kinder, aber Urlaub war immer wirklich Urlaub, da wurde an nichts gespart...und das war auch gut so. Auch war es gut das ich dabei alle Freiheiten hatte und auch am Filmmaterial nicht wirklich sparen musste. Alleine meine Eisenbahnerlebnisse im Sommer 1983 waren schon sehr einprägsam für mich und mein Hobby.

Abschließend möchte ich hier noch mal einen Überblick des Sommerurlaubs 1983 geben...

Fahrt von Ol nach Lindau im Somer 1983 (Teil 1)

Fahrt von Ol nach Lindau im Somer 1983 (Teil 2)

Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 1)

Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 2)

Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 3)

München Hbf im Sommer 1983 (Teil 1)

München Hbf im Sommer 1983 (Teil 2)

München Hbf im Sommer 1983 (Teil 3)

Würzburg im Sommer 1983 (Altbauellok)


Meine HiFo Beiträge
https://picload.org/image/dargdwrw/6130623839343866.jpg
Gibt es eine schönere...?







3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:02:01:14:01:58.

Re: Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 3)

geschrieben von: Betriebsaufsicht

Datum: 13.06.13 15:40

Danke für diesen schönen Bilderbogen (und auch die beiden anderen Teile). Das erinnert mich an die jährlichen Familienurlaube im Sommer im Allgäu, ein oder zweimal ging es dann immer zum Bodensee, natürlich nach Lindau. Und der Bahnbetrieb hat mich dort seit jeher fasziniert. Bin immer gerne dort.
Und morgen gehts für ein paar Tage ins Allgäu, natürlich ist ein Besuch von Lindau fest eingeplant ;-)

Nice day!
c.

Re: Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 3)

geschrieben von: der nordländer

Datum: 13.06.13 15:46

Betriebsaufsicht schrieb:
-------------------------------------------------------
> Und morgen gehts für ein paar Tage ins Allgäu,
> natürlich ist ein Besuch von Lindau fest
> eingeplant ;-)
>


Grüße und viel Spaß dort. :o)

Meine HiFo Beiträge
https://picload.org/image/dargdwrw/6130623839343866.jpg
Gibt es eine schönere...?



Danke, Zugzusammenstellungen

geschrieben von: Packwagen

Datum: 13.06.13 16:46

Danke Danke Danke - für jeden Teil. Herrliche Bilder, hat mich inspiriert, meine Erinnerungen an die Zugzusammenstellungen zu notieren (siehe mein Beitrag in diesem Forum von heute Morgen weiter unten). Die 1020, an die erinnere ich mich noch, zogen auch den D 463 von Stuttgart ab Lindau nach Feldkirch. Und sie zogen den Zug nach Graz um die Mittagszeit mit dem Kurswagen aus D 2061 (Strasbourg), das eine Bild von der Brücke herunter könnte diesen Zug abbilden.

Ich erinnere mich, dass an dem morgendlichen Zug von Freiburg nach München oft Speißewagen, IC-Wagen oder Touristikwagen angekuppelt waren, wohl so eine Art Überführungslinie von Südwestdeutschland nach München? Ob das eine Bild (Silberling und Speißewagen) diesen Zug Freiburg-München zeigt?

Gruß
Packwagen

Re: Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 3)

geschrieben von: W-D Upphoff

Datum: 13.06.13 20:40

Hallo Ralph,

wieder einmal ein wunderschöner Bilderbogen. Vielen Dank dafür und für die beiden vorherigen Teile.

Mit freundlichen Grüßen aus Großbritannien

W - D Upphoff

Re: Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 3) - Ergänzungen

geschrieben von: padbergj

Datum: 13.06.13 21:25

Puuuh… Da kommste nach Hause, und dann warten gleich zwei Threads auf Deine Kommentare… Uuunglaublich! Aber – ich mach’s ja gerne und vor allem freiwillig! ;-)

Hallo Ralph,

starten wir zum dritten Teil!

Bild 1 mit der lll0.l7 lässt sich aufgrund der eloxierten Tür am ersten Wagen hinter der Lok auch leicht zuordnen: D 362 München – Genf mit Kurswagen aus Lichtenfels (siehe weiter unten…), Abfahrt 11:41 Uhr.

Die drei folgenden Bilder 2 – 4 sind so gegen 13:00 Uhr aufgenommen. Um 12.44 Uhr kommt der E 648 aus Feldkirch, bestehend aus einem vierachsigen Altbau Ds ÖBB, einem ebenso Altbau-Buffetwagen ÖBB (siehe Teil 2) sowie den Kurswagen Innsbruck – Kassel, Bm und ABm DB. Die ÖBB-Wagen gehen am Nachmittag mit dem E 649 und den Kurswagen aus Dortmund und Kassel wieder nach Innsbruck, werden aber vorher in der Reihung getauscht. Das erledigt gerade die Zuglok im ‚Ostbahnhof‘. Sie hat zunächst den Ds auf Gleis 14 abgestellt, stellt anschließend den Buffetwagen auf Gleis 15 und holt dann den Packwagen, um ihn vor den Buffetwagen zu stellen. Anschließend verlässt sie Lindau um 13:04 Uhr als Lz 88685 nach Bregenz, Sa+S nach Wolfurt. Anscheinend herrschte am 10.07.1983, wiederum ein Sonntag, in Bludenz Lokmangel, denn für beide bisher gezeigte Leistungen waren eigentlich 1044er vorgesehen.

Bild 5 dürfte den E 2166 München – Freiburg zeigen, wie ‚Packwagen‘ schon schrieb, wurden die Freiburger Eilzüge gerne für Wagenüberführungen aller Art genutzt, wobei aber auch nicht auszuschließen ist, dass der Bucklige und der Avmz für eine Reisegruppe unterwegs waren.

Bei der auf Bild 6 gezeigten 218 906 (wohl auf Gleis 5) tippe ich auf den D 960 Lindau – Karlsruhe (mit Kurswagen nach Kiel), ab 17:10 Uhr.

Der Spurt auf Gleis 1 muss aber deutlich später stattgefunden haben, denn Bild 7 zeigt vermutlich den N 5611 (oder von mir aus auch R 5611) mit Abfahrt um 19:07 Uhr nach Bludenz, der zuvor als N/R 5514 aus St. Anton angekommen war (Bild 19 aus Teil 2).

Den auf den drei folgenden Bildern 8 – 10 gezeigten Betrieb in Lindau habe ich auch liebgewonnen, da war noch was los! Aber der Reihe nach: Um 10:49 kommt der D 546 aus Wien, gefolgt vom N 5688 aus Bregenz mit der Garnitur für den E 641. Um 11:07 Uhr kommt die ÖBB-Lok für den D 362 bis St. Margrethen. Der D 546 fährt auf Gleis 2, der N 5688 auf Gleis 1 und die Lok für den D 362 auf Gleis 3 ein. Während die Kurswagen aus dem D 546 auf den D 2712 nach Gleis 4 umgestellt werden, umfährt die Zuglok die Wagengarnitur auf Gleis 3 und zieht den am Schluss laufenden Buffetwagen ab. Mit diesem setzt sie auf Gleis 1 um an die Garnitur für den E 641. Sie zieht dann die Garnitur auf den Damm, damit die Zuglok des 5688 auf Gleis 2 vor die Restwagen des D 546 umsetzen kann. Anschließend schiebt sie den Wagensatz wieder auf Gleis 1. Somit sehen wir auf Gleis 1 die 1044 aus D 546 mit der Garnitur für E 641. Auf Gleis 2 die 1020 mit den Wagen aus D 546 für N 5689 nach Bregenz. Die lll0 für den D 362 hat inzwischen auch nach Gleis 1 umgesetzt, denn um 11:13 kommt der D 269 BAVARIA auf Gleis 3 an. Dessen Zuglok, die Re 4/4, kommt gerade zur Brücke vorgefahren, um anschließend die Wartezeit bis zum D 364 im Ostbahnhof zu verbringen. Um 11.14 kam der D 762 Lichtenfels – Lindau mit Kurswagen nach Genf auf Gleis 6 an. Die Lindauer Bahnhofs-Köf hat sich die beiden SBB-Wagen (Bm, Am) geschnappt, um sie nach Gleis 1 umzustellen. Die 218 auf Gleis 9 war die Zuglok des D 762 und begibt sich auf die Abstellgleise der ehemaligen Bw-Zufahrt. Ganz links auf Gleis 15 steht noch der Blumenwagen aus D 367 (siehe meine Beiträge Trasporto fiori 1 und 2). Alles klar?

Auf Bild 9 stehen die beiden Kurswagen vor der Garnitur E 641, die lll0 wird gleich ankuppeln, und von Gleis 2 fährt um 11:26 Uhr der N 5689 aus.

Die 218 438 auf Bild 10 bringt um 11:31 den D 362 nach Gleis 3, die lll0 wird sich mit dem Kurswagen aus Lichtenfels davor setzen (siehe Bild 1). Die Köf hat sich weit hinaus auf den Damm begeben, um anschließend wieder nach Gleis 6 zu fahren und die beiden Wagen aus dem D 762 (ein popfarbener Bm und ein BDm) in die Abstellgruppe zu verbringen.

Der ALPEN-SEE-EXPRESS auf den folgenden Bildern 11 – 13 war der abendliche Dt 13375 aus Hamburg-Altona mit Ankunft 20:01 und Weiterfahrt um 20:09 als Lt 29674 nach München Ost. Wie die Bahnhofsuhr beweist, hat er aber wohl ein bisschen Verspätung gehabt, denn um 20:35 steht er immer noch in Lindau, flankiert von der Re 4/4 mit dem D 366 nach Zürich (ab 20:36 auf Gleis 3) und dem 4030 nach Bludenz (N 5613 ab 20:41 auf Gleis 1).

Zu den beiden folgenden Bildern 14 und 15 am Bahnübergang in der Eichwaldstraße kann ich nicht viel sagen, die 1020 könnte einen Güterzug in Lindau-Reutin übernehmen, der 4030 könnte der T 5695 nach Bregenz sein, Lindau ab 16:45.

Bild 16 ist am Vormittag gegen 10:00 (laut suncalc) aufgenommen. Es ist mir rätselhaft. In diesem Zeitraum gibt meine Bahnhofsfahrordnung weder eine 1044 auf Gleis 2 noch eine 218 auf Gleis 3 her. Da muss ich tatsächlich passen!

Die 1020 auf Bild 17 könnte wiederum von einem Güterzug stammen, den sie nach Lindau-Reutin gebracht hatte.

Die 215 wie auf Bild 18 waren auch ständige Gäste in Lindau, es waren Ulmer Maschinen, die Güterzüge nach Reutin brachten. 1983 gab es nur Mo-Fr 215 in Lindau, Üg 66233 – Lz 86312 jeweils von/nach Reutin. Nur Mo gab es noch eine zweite Lok Lz 86303 – E 2590. Dem Sonnenstand nach wird diese 215 auf ihre Ausfahrt nach Reutin als Lz 86312 warten.

Bei der 1110.12 auf Bild 19 tippe ich vom Sonnenstand her auf den N 5603 nach Bludenz (Lindau ab 09:14).

Das folgende Bild 20 aus Bregenz zeigt den inzwischen bekannten D 546, das folgende Bild 21 den N 5688.

Zu den folgenden Lokzügen der Bilder 21 – 23 kann ich mit keinen Details dienen.

Der 627 auf Bild 24 und Gleis 6 kann nur der Nt 6719 nach Kempten sein (ab 15:37) denn der Umlauf sah W(Sa) nur diesen 627 (an als Nt 6714 aus Immenstadt um 15:22) vor und eigentlich auch nur einen…

Bild 25 dürfte wieder den E 2166 mit einem zu überführenden Apmz zeigen.

So…das war Dein Sommerurlaub 1983. Ich hoffe, wieder ein bisschen zur Zugfindung beigetragen zu haben. Und jetzt kommt der ‚Packwagen‘ dran…

Und dann muss ich mir natürlich noch Deine Beiträge mit den ganzen Bildern 'herunterziehen' und meinem Archiv einverleiben :-)

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht

Re: Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 3)

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 13.06.13 22:51

Lindau mit seinen, nur zur Hälfte mit Fahrdraht überspannten Gleisen, wäre auch für den Modellbahner ein nicht gerade belangloses Vorbild.
Vielen Dank für diese Bilder, Nordländer.
Hallo Johannes

padbergj schrieb:
-------------------------------------------------------
> Den auf den drei folgenden Bildern 8 – 10 gezeigten Betrieb in Lindau habe ich auch liebgewonnen, da war noch was los!

Zu welchen Zügen gehörten denn die beiden Umbauwagen am rechten Bildrand?

> Bei der 1110.12 auf Bild 19 tippe ich vom Sonnenstand her auf den N 5603 nach Bludenz (Lindau ab 09:14).
> Das folgende Bild 20 aus Bregenz zeigt den inzwischen bekannten D 546, das folgende Bild 21 den N 5688.

Wenngleich ich einräume, dass unsere Regionalzüge westlich des Einfahrsignals von Reutin vielleicht als N galten, haben wir es hier aber eindeutig mit zwei R zu tun. :-))

An Güterzug-/LZ-Leistungen der 1020 sind mir aus dem Winterfahrplan 1983/84 folgende bekannt.

45695 St. Margreten - Reutin 13.38 X
LZ 88693 Reutin 13.50 - Wolfurt X

LZ 88694 Wolfurt - Reutin 16.53 X(Sa)
45696 Reutin 17.46 - St. Margreten X(Sa)

69245 Reutin 12.12 - Hall in Tirol X

mfg
MS

Re: Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 3) - Ergänzungen

geschrieben von: padbergj

Datum: 14.06.13 17:25

Hallo Michael,

1983 waren noch ein Großteil der Nahverkehrszüge Richtung Kempten und Friedrichshafen aus Umbauwagen gebildet, meist 2x Byg, AByg, BDyg. Beispielbilder z. B. hier. Zum Einsatz kamen die Umbauwagen bei den Zügen nach/von Kempten 6700 - 6707 - 6722 - 6727 sowie nach/von Friedrichshafen 5384 – 5387 – 5388 - 5394 – 5393 - 5397, verteilt auf drei Umlauftage. Als Reserve gab es (mindestens, ohne Gewähr!) 2 Byg und 2 BDyg. Die beiden Byg siehst Du auf den beiden Bildern, abgestellt auf Gleis 11. Im Bild 17 aus Teil 2 (das mit dem 628 hinter dem Stellwerk) erkennt man hinter dem 628 drei weitere Gleise: das sind die Abstellgleise 11 - 13, auf denen gewöhnlich Reservewagen abgestellt waren. Früher, zu Dampfzeiten, befand sich am Gleis 13 die Tankstelle für Dieselloks. Da gibt es einschlägige Bilder mit V 200...

Und dass Du die 'N' und 'T' nicht magst, weiß ich wohl :-)). In den Lindauer Bahnhofsfahrordnungen sind die Züge aber nun mal so bezeichnet...

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht
Hallo Johannes

padbergj schrieb:
-------------------------------------------------------
> 1983 waren noch ein Großteil der Nahverkehrszüge Richtung Kempten und Friedrichshafen aus Umbauwagen gebildet, meist 2x Byg, AByg, BDyg.
> Beispielbilder z. B. hier.

Danke. Das sind illustre Kompositionen.

> Und dass Du die 'N' und 'T' nicht magst, weiß ich wohl :-)). In den Lindauer Bahnhofsfahrordnungen sind die Züge aber nun mal so bezeichnet...

Ich habs doch eh schon zur Kenntnis genommen und melde mich nurmehr, wenn Du sie östlich des ES Reutin so bezeichnest. :-))
Komisch finde ich das "T" (ich weiß, dass es für Triebwagen steht), kam das damals sonst noch wo bei der DB vor bzw. hielt sich das länger?

mfg
MS

Re: Sommerurlaub in Lindau 1983 (Teil 3) - Ergänzungen

geschrieben von: padbergj

Datum: 14.06.13 22:10

Hallo Michael,

> ...melde mich nurmehr, wenn Du sie östlich des ES Reutin so bezeichnest.

Also gut, ich gelobe Besserung. 1:0 für Dich! :-))

Die Bezeichnung 'T' für die 4030er und 4020er hielt sich in den Lindauer Bahnhofsfahrordnungen bis 1989. Ab 1990 waren es dann - 'N' ;-)

Die 628er verkehrten normalerweise als 'Nt', manche sogar als 'Et'... Und die 601er fuhren als 'Dt' oder 'Lt'.

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht