DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Am Sonntagvormittag (3. Juni 1973) wurde den Teilnehmern des BDEF-Bundesverbandstages in Hof eine Frankenwald-Rundfahrt mit 086 809 angeboten. Inzwischen war auch mein Bruder mit seinem VW-Käfer in der Gegend eingetroffen, sodass wir gemeinsam die Verfolgung aufnehmen konnten. Die Hinfahrt nach Bad Steben erfolgte Kohlenkasten voraus. Deshalb existiert davon nur eine Aufnahme aus der Gegend von Stegenwaldhaus (?):

https://farm5.staticflickr.com/4702/26295094978_073e509870_o.jpg


Nach dem Kopfmachen in Bad Steben wurde auf der Rückfahrt in Marxgrün Naila ein Fotohalt eingelegt, bei dem das übliche Chaos ausbrach:

https://farm5.staticflickr.com/4665/40135337062_a8ea56c6ed_o.jpg


Ab Selbitz wurde die Strecke nach Münchberg befahren. Die nächsten beiden Aufnahmen entstanden in der Nähe von Weidesgrün (?)... :

https://farm5.staticflickr.com/4723/39269380375_c281c04c1f_o.jpg


… und Hildbrandsgrün:

https://farm5.staticflickr.com/4659/26295100198_99efa85699_o.jpg


Auf der Hauptstrecke nach Hof schlugen wir noch einmal bei Förbau (?) zu:

https://farm5.staticflickr.com/4618/40168167891_f387ae12da_o.jpg


Danach blieb noch Zeit für einen Bw-Besuch. Die Hofer 050 682, 052 945 und 052 450 schmauchten mit Ruhefeuer vor sich hin:

https://farm5.staticflickr.com/4624/39269387465_b912c13991_o.jpg


Bald tauchte auch die Sonderzuglok 086 809 auf:

https://farm5.staticflickr.com/4764/25296215557_5cf4ff9456_o.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4662/28387839189_50b6959b0f_o.jpg


Die Dame im „Sonntagsstaat“ ließ sich auch durch gutes Zureden nicht zu einem Stellungswechsel bewegen; deshalb war auch noch eine Hochkantaufnahme nötig:

https://farm5.staticflickr.com/4611/40135355952_84381d108b_o.jpg


Die Rückreise traten zahlreiche Teilnehmer in den Kölner Rheingold-Wagen an, die bis Bamberg an der Spitze des E 658 E 852, dem Nachfolger des E 658, mitliefen. Unsere vage Hoffnung, dass doch noch einmal eine 01 zum Einsatz kommen könnte, wurde leider nicht erfüllt. So mussten wir in Marktschorgast mit der Regensburg 218 003 vorliebnehmen:

https://farm5.staticflickr.com/4675/40135347632_ab21fab5cd_o.jpg


Der erste Tag des Sommerfahrplans 1973 war auch der erste Verkehrstag des DER-Tagesautoreisezuges D 9726 Nürnberg-Dutzendteich (ab 17:10 Uhr) – Hüttental-Weidenau – Hagen-Kabel – Münster Hbf, der uns nach Hagen brachte. Zuglok war die Dortmunder 110 209 (Aufnahme in Nürnberg-Dutzendteich):

https://farm5.staticflickr.com/4740/39269390835_5104049e65_o.jpg


Über das Pfingstwochenende fuhr ich zu einem Brieffreund in Halle (Saale). Wegen des durchwachsenen Wetters nutzten wir die Zeit für eine Rundreise per Bahn. Deshalb – und weil ich meinen Gastgeber nicht in Schwierigkeiten bringen wollte - entstand am 11. Juni 1973 nur diese eine Aufnahme der 95 0045 bei der Einfahrt in Lauscha:

https://farm5.staticflickr.com/4618/39269395445_d5100a6e3d_o.jpg


Edit: Zugnummer berichtigt, mit Dank an "Furkadampfbahn".



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:02:09:15:11:35.
Lieber Helmut!

Vielen Dank für die Aufnahmen von der 86 809 Sonderfahrt, Bw Hof und dem Bonbon mit dem 95 Gz.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Berlin von
thomas.splittgerber
Das sind ja ganz ausgezeichnete Aufnahmen. Am Gelungensten finde ich die Zweite mit dem Angler, der sich offenbar durch das Treiben um ihn herum nicht beeindrucken lässt.

Gruß
Bernd Freimann

Was wir brauchen, ist eine funktionierende Staatseisenbahn.

[www.fotocommunity.de]
...und auch das Bild mit der Frau hat etwas herrlich Absurdes!

Sehr schöne Bilder&danke für´s Zeigen!

Viele Grüße!

Christian Hansen

Der D 9726 ist ja der Knaller ....

geschrieben von: Siebengebirgsblick

Datum: 16.05.13 09:49

... und wird sich auf "meiner" Ruhr-Sieg-Strecke in 1:87 sicher wiederfinden.
Die anderen Bilder sind natürlich auch nicht zu verachten. Danke dafür.

Viele Grüße aus Franken
Peter
Hallo Helmut,

vielen Dank für den schönen Beitrag. Mit Erstaunen stelle ich fest, dass man 086 809-1 vermutlich im Bw Hof einen Schneepflug "verpasst" hat. In ihrer Zeit beim Bw Mayen hatte sie bei der Samstagsruhe im Heimat-Bw am 20.09.69 diesen Schneepflug zumindest nicht. Das Bild stammt von dem Betzdorfer Eisenbahnfreund Gerd Jüngst und ich darf es hier einstellen.


086 809-1 Bw Mayen am 20.09.69 im Heimat-Bw (für DSO).jpg


Grüße aus Betzdorf
Bruno
Welch eine Sonderzuggarnitur, Helmut! Drei Dreiachser-Pärchen und fünf Donnerbüchsen!

Über die Dame im Bw Hof musste ich lachen; hoffentlich hat sie sich nicht schmutzig gemacht! Aber Du schreibst ja, sie hätte sich nicht vom Fleck gerührt ;-))

Damke für die schönen Bilder,
Martin
Herzlichen dank für die tollen Aufnahmen in gewohnter Höchstqualität

Otto Bahn

Ps: Mich würde auch interessieren was der Angler wohl gedacht hat... Schön bei dem Bild auch die "Wasserköpfe"...
Manchmal sind Bilder halt einfach Bilder - aber hin und wieder können Sie Stimmungen transportieren und einen in die Situation eintauchen lassen. Deine Fotos sind genau aus jenem Holz geschnitzt!

Ja, und das mit den Leute ist so, dass es einem in der "Gegenwart" fürchterlich stört, aber nach vielen Jahren dann zum grandiosen Beiwerk werden kann!

Beste Grüße
Bernd

Bernd Mühlstraßer

Ein paar VIDEOS der BAUREIHE E69 - z.B.hier:
[www.youtube.com]

oder wie wär´s mit der E69-Facebook-Seite unter dem Suchbegriff: Die Baureihe E69
Oder sie war angesichts einer kalten - eiskalten? - Hofer 01 erstarrt... :-)

Zum "üblichen Chaos" in Marxgrün sei noch auf den weisungsgerecht "ahnungslos" vor-sich-hin-angelnden Petrijünger hingewiesen! Genau genommen wearen's sogar zwei - siehe hier, Bilder 68 und 69 sowie weitere Impressionen auch von Vater Fischbach: [www.drehscheibe-foren.de]

Danke, Helmut, für deinen Bericht!

Schöne Grüße - noch aus Aachen, bevor ich bis Mitte Juni "Eisenbahnurlaub" mache, Urlaub von der Eisenbahn.
Reinhard



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:05:16:15:35:01.
Lieber Helmut, vielen Dank für diese schönen Impressionen aus dem Frankenland.

Die dröge Dame animiert zum Quiz: "Finden Sie den Unterschied"

3966343737326566a.jpg

3966343737326566b.jpg

:-)

Liebe Grüße, Michael.
Moin lieber Namensvetter!

Schön, das Dein Bruder rechtzeitig mit seinem fahrbahren Untersatz zur Stelle war, denn ich möchte mir nicht unbedingt die "Chaos-Fotos" ausmalen, die für die Zugreisenden bei den Fotohalten vermutlich entstanden sind. Solchen Erlebnissen konntet ihr ja dank Motorisierung recht gut aus dem Wege gehen! Fotolinie etc waren damals noch recht unbekannt, da waren zB die Briten damals schon deutlich weiter, was die Gruppendisziplin betrifft. Einzeldisziplin hat dagegen die hofer "Bw-Dame" bewiesen, frei nach dem Motto (zB des Ehemannes):" Du bleibst hier (bitte) stehen, bis ich zurück komme!" Wenn ich das mit meiner Frau machen würde... (ist aber nicht meine Art)

Deine damalige Enttäuschung ob des Einsatzes einer 218.0 kann ich durchaus nachvollziehen, mir wäre es genauso ergangen. Aus heutiger Sicht hat eine solche Aufnahme mit dieser ja nur in sehr kleiner Stückzahl gefertigten Baureihe schon einen gewissen Reiz...


Besten Dank für Deine Mitnahme nach Oberfranken & ebensolche Grüße nach Schwelm
Helmut
HallonHelmut,

wieder einmal sehr gelungene Fotos! Danke, daß Du uns auf diese Fahrt mitgenommen hast - und die Wochen zuvor ebenso zum 01-Abschied. Gern wäre ich auch dabei gewesen - um so mehr freue ich mich an Deinen Fotos!

Gruß
Rolf

Hallo Helmut,

zunächst einmal danke für diesen schönen Beitrag im HiFo.

Ja, ich kenne das Gefühl, wenn man ein Foto von einer Lok machen möchte, und es ist eine Person mit auf dem Bild, die da nach eigenem Empfinden nicht sein sollte.

Aber heute finde ich dieses Foto ganz toll. Sie zeigt eben auch eine Frau in der Kleidung der 70er Jahre. Das findest Du heute so nicht mehr; das ist somit auch historisch.

Auf anderen Bilder sieht man Hüte, die heute auch keiner mehr so trägt. Ich mag diese kleinen Details am Rande.

Beste Grüße

Guido

http://www.guidorademacher.de/Banner.jpg

Re: Nicht genug Charme aufgeboten für die dröge Dame ?

geschrieben von: werkul

Datum: 18.05.13 00:03

Hallo Helmut,

danke für die schönen Bilder. Allerdings ist Bild 2 am Froschgrüner Park - OT von Naila - und nicht in Marxgrün entstanden. Der Bhf. Naila liegt etwa 500m weiter in Fahrtrichtung Hof.

Schönen Abend noch
werkul

Re: Der D 9726 ist ja der Knaller ....

geschrieben von: Mw

Datum: 19.05.13 20:28

Die 110 209 in Neu-Alt-Version ist allein schon sehenswert (senkrechte Lüftergitter, Einfachlampen, neuer Lack, Regenrinnen mal hier mal da).
Und: Der Zug fährt in Nürnberg-Dutzendteich südlich (!) raus, also über Nürnberg Rbf Ausfahrt nach Fürth und nicht über Nürnberg Hbf.

Gruß
Mw

Bei der Fülle des zu verarbeitenden Materials sind einzelne Fehler oder Unrichtigkeiten nicht gänzlich zu vermeiden (Kursbuch Deutsche Bundesbahn)