DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,

genau, es geht noch einmal um diese Sonderfahrt, über die Reinhard Gumbert und Michael Fischbach vor gut einem Monat in ihrem fünfteiligen Beitrag berichtet haben. Hier der noch einmal der Link zu Teil 1: Ostern 1973: Mit 24 009 von Offenburg nach München (Teil 1/5; m 19 B)

Nun, ich war keineswegs dabei, und wenn, hätte ich wohl kaum ähnlich schöne Bilder produziert wie Reinhard, dafür fehlten mir damals Ortskenntnis und Erfahrung - und der Führerschein sowieso. Aber der verstorbene Eisenbahnfreund Klaus Weigel aus Villingen, aus dessen Bildsammlung - wohlgehütet von meinem Freund Jürgen Lehmann aus St. Georgen - ich schon die Galerie über den Einsatz des 90t-Dampfkrans in Villingen auf meiner Homepage gezeigt habe, war bei dieser Sonderfahrt dabei. Jürgen und ich waren nach Reinhards Beitrag schnell einig, diese Aufnahmen zügig zu scannen und hier zu zeigen.

Vorausschicken muss ich noch: Klaus Weigel - hat diese Aufnahmen auf einer älteren Kamera mit dem Negativformat 24 x 24 gemacht, die er zum Glück alsbald gegen eine bessere "normale" KB-Kamera tauschte, deshalb sind die Bilder quadratisch. Und: Klaus Weigel liebte - wie manch anderer auch - Bilderserien, weshalb wir hier auch immer gleich ein paar Aufnahmen vom gleichen Standpunkt zeigen können.

Genug der Vorrede, fangen wir an:

Bild 1: Klaus Weigel hatte sich zwischen Gutach und Hornberg an einer auch heute noch sehr beliebten Fotostelle postiert, an der, wie wir wissen, auch bald Reinhard erschien. Vor dem Sonderzug fuhr noch 220 085-5 (natürlich Bw Villingen) bergwärts. Die Wagengarnitur verrät, dass es sich um einen Eilzug handelt, bemerkenswert, dass drei der sieben Wagen nicht dem Personentransport dienten. Vielleicht erinnert sich ja noch einer der Teilnehmer der Sonderfahrt an die ungefähren Uhrzeiten, dann ließe sich die Zugnummer dieses Zuges evtl. noch ermitteln. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_08_220085_BwVillg_D_Gutach_KlausWeigel.jpg


Bild 2: Bevor die 24er kommt, schauen wir uns ein wenig um. Bei der auch heute noch existierenden Bank stehen zwei Fotografen - wie mir Reinhard sagte, ist er nicht dabei, aber vielleicht erkent sich jemand wieder? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_12_24009_Sdz_Gutach_KlausWeigel_aus-kl.jpg


Bild 3: Unten, neben dem Bahndamm, werkelt ein Tontechniker: Es gilt wohl, den Sound der 24er in HiFi-Stereo für die Nachwelt zu erhalten, diesen Schluss lassen jedenfalls die zwei Mikrophone zu. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_14_24009_Sdz_Gutach_KlausWeigel_Aus-kl.jpg


Bild 4: Jetzt fünf Aufnahmen aus Klaus Weigels Bilderserie, am Beginn steht ein Bildausschnitt, noch stehen die Telegrafenmasten, aber die Mastfundamente für die Fahrleitungsmasten sind schon gesetzt: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_12_24009_Sdz_Gutach_KlausWeigel_Aus.jpg


Bild 5: Die beiden Fotografen links haben ihr Foto schon gemacht... http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_13A_24009_Sdz_Gutach_KlausWeigel.jpg

Bild 6: Ohne weitere Worte...http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_14_24009_Sdz_Gutach_KlausWeigel.jpg

Bild 7: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_14A_24009_Sdz_Gutach_KlausWeigel.jpg


Bild 8: Die manuelle Aussteuerung seinerzeitiger Tonbandgeräte forderte die volle Aufmerksamkeit des Bedieners, der daher der 24er keinen Blick schenken kann - schade für ihn. Was wohl aus den Aufnahmen geworden ist? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_15_24009_Sdz_Gutach_KlausWeigel.jpg


Bild 9: Klaus Weigel war auch motorisiert, wir wissen leider nicht, wie, auf jeden Fall postierte er sich taktisch günstig am Einfahrsignal von Niederwasser, das direkt hinter dem Eisenbergtunnel steht. Er brachte bei den nachfolgenden Bildern leider nicht auf das schöne Bahnwärterhaus in den Bildausschnitt, daher zuerst ein Bildausschnitt aus dem unvermeidlichen Vorschuß, auf dem es zumindest halb zu sehen ist: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_19A_24009_Sdz_Eisenbergtunnel_KlausWeigel.jpg


Bild 10: Wie zu sehen, nötigte ihn ein anderer Fotograf zu einem knapperen Bildausschnitt: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_20_24009_Sdz_Eisenbergtunnel_KlausWeigel.jpg


Bild 11: Wie ich schon sagte: Klaus Weigel liebte Bilderserien, daher noch eine Nahaufnahme: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_21A_24009_Sdz_Eisenbergtunnel_KlausWeigel.jpg


Bild 12: Und schon verschwand die 24er im Spärle-Tunnel, immer noch vom gleichen Standpunkt aus fotografiert. Auf der anderen Seite des Tunnels wartete dann Reinhard (Bilder 7 bis 10 des oben verlinkten Beitrags). http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_23A_24009_Sdz_Spaerletunnel_KlausWeigel.jpg


Bild 13: Das letzte Bild wäre nicht unbedingt zeigenswert gewesen, aber sehen wir hier am zweiten Fenster des ersten Wagens nicht vielleicht den jungen Michael Fischbach? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_23A_24009_Sdz_KlausWeigel_Aus-kl.jpg


Bild 14: Da der Sonderzug in Niederwasser einen Fotohalt einlegte, konnte Klaus Weigel seinen Standort zum nahen Hippensbachtunnel an die dortige Überleitstelle verlegen. Auch diese Fotostelle erfeut sich heute noch großer Beliebtheit bei Sonderfahrten, allerdings hat sich sowohl die Topographie als auch der Bewuchs verändert, sodass diese Fotoserie so heute nicht mehr möglich wäre. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_25A_24009_Sdz_zw-Obergiess-u-Hippensbachtu_KlausWeigel.jpg


Bild 15: Der Sonderzug hat den Obergieß-Tunnel verlassen, und wechselt auf das Gegengleis, um sofort wieder im Hippensbach-Tunnel zu verschwinden. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_26_24009_Sdz_zw-Obergiess-u-Hippensbachtu_KlausWeigel.jpg


Bild 16: Die rechts im Hintergrund zu sehende Straße führt übrigens zum Bahnhof Niederwasser - führte, muss ich sagen, denn der Bf. Niederwasser wurde im Dezember abgerissen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_26A_24009_Sdz_zw-Obergiess-u-Hippensbachtu_KlausWeigel.jpg


Bild 17: Ein Gruß von der Lok direkt in die Kamera... Interessant auch die - aus heutiger Sicht - bescheidene Anzahl der Autoverfolger-Fahrzeuge, der vordere Käfer trägt das Kennzeichen "MR". http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_27_24009_Sdz_Einf-Hippensbachtunnel_KlausWeigel.jpg


Bild 18: Jetzt wurde es knapp mit dem Bildausschnitt! http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_27A_24009_Sdz_Einf-Hippensbachtunnel_KlausWeigel.jpg


Bild 19: Die Dampfwolke verrät es: Ein langer Pfiff bei der Einfahrt in den Hippensbach-Tunnel. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_28A_24009_Sdz_Einf-Hippensbachtunnel_KlausWeigel.jpg


Bild 20: Ein Halt des Sonderzuges in Triberg und die zweite doppelte Kehrschleife der Schwarzwaldbahn dürfte Klaus Weigel erlaubt haben, sich ohne Hast am Steinbis-Tunnel neu zu postieren. Die Zugänglichkeit der Fotostelle wurde durch das abgebaute zweite Streckengleis stark erleichtert. Links sehen wir einen Fotografen in der typischen Pose, die man beim Blick in einen Schachtsucher einzunehmen hat. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_29A_24009_Sdz_Steinbis-Tunnel_KlausWeigel.jpg


Bild 21: Und mit den beiden nachfolgenden Bildern endete für Klaus Weigel die Verfolgung des Sonderzuges. Vielleicht interessierte ihn die Talfahrt nicht besonders, vielleicht lag es auch nur daran, dass der Film voll war - auch das wissen wir nicht. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_31_24009_Sdz_Steinbis-Tunnel_KlausWeigel.jpg


Bild 22: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1973-04-21_31A_24009_Sdz_Steinbis-Tunnel_KlausWeigel.jpg


Im übrigen hat Klaus Weigel auch am 29.04.1973 bei der Sonderfahrt der 038 772-0 fotografiert, die Reinhard aktuell gerade in zwei Fortsetzungen zeigt. Aber dazu lassen wir Reinhard natürlich den Vortritt, zumal der zweite Teil in wenigen Stunden zu sehen sein wird.

Grüße
Rolf





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:04:18:00:45:07.
Klasse Bilder. Bei Bild 12 dachte ich erst, die Lok fährt mit abblasenden Sicherheitsventilen in den Tunnel, aber der Dampfstrahl schein von der Pfeife zu kommen. Hatte gar nicht mehr in Erinnerung das dies so viel Dampf benötigen kann.

Ytracks
Moin Rolf,

schöne Fotoserien - das ist was fürs Daumenkino!

Danke fürs Zeigen,

Martin
(ich war nicht dabei)