DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Zunächst der Link zum 1. Teil:

[www.drehscheibe-foren.de]

Am letzten Tag des Winterfahrplans 1972/73 wurde der „FRANKENLAND“ wieder einmal in zwei Teilen gefahren. Die relativ dezent geschmückte 001 088 rollte mit dem E 658 Hof (ab 13:13 Uhr) – Bamberg (- Saarbrücken) die Schiefe Ebene hinab:

https://farm5.staticflickr.com/4611/26290410588_e0b79688d2_o.jpg


Mittlerweile machte sich bei mir wohl Schlafmangel bemerkbar, denn nach dieser Aufnahme vergaß ich anscheinend, den Film zu transportieren, sodass von dem nachfolgenden E 12852 Hof – Bamberg (- Nürnberg) nur dieser nichtssagende Nachschuss auf die 001 008 existiert, den ich aber der Vollständigkeit halber nicht unterschlagen möchte:

https://farm5.staticflickr.com/4766/39452260204_47afc61626_o.jpg


Nach diesem Aussetzer war ich natürlich sofort hellwach und für den E 659 (Saarbrücken -) Bamberg – Hof (an 15:16 Uhr) mit 001 150 wieder auf dem Posten:

https://farm5.staticflickr.com/4664/39264465105_743c25a5b5_o.jpg


Die Teilnehmer des Bundesverbandstages des BDEF unternahmen an diesem Tag eine „Große Fichtelgebirgsrundfahrt“ im „OBERFRANKEN-EXPRESS“ mit der Fahrtstrecke Hof – Kirchenlamitz-Ost – Marktredwitz – Kirchenlaibach – Bayreuth – Neuenmarkt-Wirsberg – Hof. Natürlich ließ ich mir die Vorbeifahrt des E 23409 auf der Schiefen Ebene nicht entgehen. Zugloks waren 001 111 und 173, …

https://farm5.staticflickr.com/4655/26290414278_5460d7a8ab_o.jpg


… wahrend 086 809 als Drucklok zum Einsatz kam:

https://farm5.staticflickr.com/4746/26290418148_298fd7d765_o.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4696/40130798502_a436025ec6_o.jpg


Die Zeit des offiziellen Fotohalts unterhalb von Marktschorgast nutzte ich mithilfe eines freundlichen motorisierten Fotografen zu einem Stellungswechsel, um den Sonderzug kurz vor Falls noch einmal aufzunehmen:

https://farm5.staticflickr.com/4766/39264471005_533b25861e_o.jpg


Einige Zeit später folgte auch die 086 809 als Lz 74109, …

https://farm5.staticflickr.com/4764/40130795312_9dbaa6f56f_o.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4708/40130791752_4d63af0e8b_o.jpg


… die für uns auch noch einen „Fotohalt“ einlegte:

https://farm5.staticflickr.com/4711/26290426038_8813555eb5_o.jpg


Als der E 1649 (Ludwigshafen -) Bamberg – Hof (an 18:44) mit 001 008 und 001 088 den eingleisigen Streckenabschnitt zwischen Marktschorgast und Falls passierte, schwächelte das Licht noch mehr, sodass ich wieder auf den höher empfindlichen Film zurückgreifen musste:

https://farm5.staticflickr.com/4756/25291545487_efb21b3be6_o.jpg


Damit blieb nur noch die 001 168 übrig, die laut Umlaufplan den E 1799 (Würzburg -) Bamberg – Neuenmarkt-Wirsberg (22:26/22:30 Uhr) – Hof (an 23:28 Uhr) zu befördern hatte. Schon seit einiger Zeit hatte ich geplant, in diesem letzten planmäßigen 01-Zug über die Schiefe Ebene mitzufahren. Leider bestand die nächste Rückreisemöglichkeit nach Neuenmarkt-Wirsberg erst im E 1538 (Neuenmarkt-Wirsberg an 3:33 Uhr). Glücklicherweise verbrachte auch die Familie K. ihren Urlaub im Bahnhof-Hotel. Der leider viel zu früh verstorbene D. K. ließ sich die Möglichkeit einer Zugmitfahrt ebenfalls nicht entgehen und seine Ehefrau M. fuhr freundlicherweise als „L-R4“ nach Münchberg, um uns dort abzuholen. Dafür auch nach 40 Jahren nochmals herzlichen Dank!

In Neuenmarkt-Wirsberg gelang leider keine Stativaufnahme, aber ein neuerlicher Versuch in Münchberg zeitigte dann doch ein vorzeigbares Ergebnis:

https://farm5.staticflickr.com/4716/40130789582_7a9a538cd2_o.jpg


PS.: Wegen anderweitiger Verpflichtungen ;-) gibt es die nächste Folge in dieser Reihe erst in zwei oder drei Wochen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:02:09:08:11:46.
Noch keine Kommentare!? ...alle noch Fußball-müde von gestern Abend?

Lieber Helmut, das waren sehr beeindruckende Folgen von diesem bewegenden Ereignis! Sie lassen das Geschehen nochmals an uns vorüberziehen und rühren auch heute noch am Gemüt... - Besonders beeindruckend in diesem letzten Berichtsteil finde ich die krachende Vorbeifahrt des Sonderzuges auf der Schiefen Ebene, mit drei Loks. Und schön auch danach die Lz-086 am BÜ bei Falls.

Vielen Dank - und "gute Verrichtung" in den nächsten 2 Wochen!

Schöne Grüße aus Aachen -
Reinhard
Das alles würde ich gerne selbst noch mal live erleben. Mit dem Ende der 01 auf der Schiefen Ebene wurde damals selbst mir "Jungspund" sehr schmerzlich bewusst, dass es mit dem Dampfbetrieb bei der DB rapide dem Ende entgegen ging.

Trotzdem herzlichen Dank für die schönen Fotos, die ebenso schöne Erinnerungen wecken.

Grüße aus der Pfalz
Hubert
"...vergaß ich anscheinend, den Film zu transportieren". Das ist geradezu beruhigend, dass so etwas auch dem Meister passiert und nicht immer nur mir.
Schau'n wir mal, was die "anderweitigen" Verpflichtungen" so hergeben.

Dank und Grüße

Bastian C. Karabük
Hallo Helmut,

Photo 12 ist der Renner!

Ich frage mich seit Jahren, was hat mich veranlaßt, es zu unterlassen, da nochmal zu photographieren, wahrscheinlich die Abwesenheit von Schulferien.

Gruß, Thomas
Tolle Bilders, lieber Helmut!

In dem legendären letzten Zug bin ich auch mitgefahren - das waren bewegende Momente... Davon existiert auch ein Non-Stop Tondokument. Und bei Nicklas im "Grand-Hotel" waren wir auch...
Gerne erinnere ich mich an jenen denkwürdigen Tag vor 40 Jahren...

Danke und liebe Grüße,

Wolfgang Löckel
Lieber Helmut!

Der 2. Teil ist ja auch wieder super geworden! Das läßt die rund 3 Wochen gut überbrücken. Und sollte 01 150 Ihre Jungfernfahrt gemacht haben, freue mich auf den nächsten Beitrag von Dir, der dann im Blockabstand folgt...

Herzliche Grüße aus Berlin von
thomas.splittgerber
Hallo Helmut,
mit diesem Feuerwerk an schoenen Aufnahmen magst Du uns fuer die leeren Donnerstage entschaedigen wollen - und das im Voraus. Gut, dass bei der 86er gleich das Hinweisschild steht, so dass sich das Personal nicht verfaehrt!
Gruesse aus DXB
Hallo Helmut,

herzlichen Dank für das Zeigen dieser denkwürdigen Aufnahmen. In Anbetracht meiner relativen Jugend waren mir derartige Ereignisse leider nicht vergönnt. Erst ab dem Jahr 1975 konnte ich in das Restdampfgeschehen fotografisch eingreifen.

Mit 01 150, 01 173 und 01 180 sollen sich ja drei ehemalige Hofer Maschinen in Aufarbeitung befinden. Da könnte man doch noch einmal auf der Schiefen Ebene.......Der Mensch muß auch Träume haben dürfen.

Ein schönes Wochenende wünscht Dir


Burkhard aus Mannheim
Hallo Helmut,
danke für den grandiosen zweiten Teil des Dampfabschieds von der Br 01.

Gruß Jürgen