DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
In Teil 5 sind wir mit dem dampfgeführten Zug 8985 von Paola über San Lucido und Falconara Albanese nach San Fili gefahren. Auf dem talwärts führenden Zahnstangenabschnitt nach Rende kommt die Riggenbach-Gegendruckbremse zum Einsatz. Glücklicherweise bricht ab und zu die Sonne durch die Wolkendecke. Kurz nach dem Anhalten spurte ich an die Spitze des Zuges, um vom punktuellen Sonnenschein zu profitieren. Expressgut wird ausgeladen.
http://666kb.com/i/d6sikcykmqvxfx4tv.jpg

http://666kb.com/i/d6sikjrmafch4f0s3.jpg

FS 981.004, beleuchtet von der Morgensonne in Rende.
http://666kb.com/i/d6sikqcjwqgzak7n7.jpg

Die eindrückliche Front der Vierzylinder-Verbund-Heissdampflok 981.004. Stilleben mit Palme, Wasserturm und Kartonkiste auf dem Bahnsteig.
http://666kb.com/i/d6sikx5rliay4eapf.jpg

Die Gegenlicht-Perspektive ist schon von Teil 3 mit den Dieseltriebwagen bekannt, im Hintergrund auf der Bergkuppe das Städtchen Rende.
http://666kb.com/i/d6sil49e2t4hcvu0j.jpg

Wir müssen ziemlich lange warten. Zuerst überholt uns ein nachfolgender Triebwagen aus Paola. Wegen vorübergehenden Lichtmangels bleibt der ALn 64 an der Spitze leider unfotografiert, aber der an zweiter Stelle laufende ALn 56.1900 von 1937 erscheint gerade rechtzeitig für den nächsten Sonnenstrahl.
http://666kb.com/i/d6sild9oaobjp2u2b.jpg

Im nahen Castiglione Cosentino werden die Triebwagen einen Gegenzug kreuzen. Das Warten geht weiter, bis dieser Gegenzug Rende erreicht hat.
http://666kb.com/i/d6siljlyc5gela2sz.jpg

Endlich ertönt das typisch italienische Zugankündigungs-Gebimmel. Die Passagiere steigen ein, nur der Zugführer und der Fotograf bleiben etwas länger auf dem Bahnsteig.
http://666kb.com/i/d6silqx553n1ihho3.jpg

Unmittelbar nach der Einfahrt des Tw-Pärchens Cosenza - Paola fahren wir weiter. In Castiglione Cosentino vereinigen sich die beiden Linien aus Sibari (eröffnet 1877/79) und Paola (eröffnet 1915) nach Cosenza. Zug 8985 mit 981.004 an der Spitze vor dem schmucklosen Bahnhofgebäude.
http://666kb.com/i/d6simbxtzip7eo88j.jpg

http://666kb.com/i/d6simhqpsfybc5sxf.jpg

In Cosenza scheint wieder die Sonne. Der Bahnhof gilt als einer der fotografenfeindlichsten ganz Italiens. Aber jetzt muss ich ganz einfach abdrücken, es ist zu schön. FS 981.004 vor dem Bahnhofgebäude.
http://666kb.com/i/d6simus59zts5s14j.jpg

Zug 8985 am Ziel.
http://666kb.com/i/d6sin304suysu08mr.jpg

Zur Erinnerung: Mit dem Sommerfahrplan 1981 endete der planmässige Einsatz der Dampflokomotiven, weil der Kurswagen Rom - Cosenza eingestellt wurde. Kurz darauf verschwanden die alten Fiat-Tw von 1937. Die 6 ALn 64-Tw von 1955 bewältigten in den letzten Betriebsjahren den Gesamtverkehr. Zum Sommerfahrplan 1987 wurde die Bergstrecke eingestellt, weil der Basistunnel nach 21-jähriger Bauzeit endlich in Betrieb genommen werden konnte.

Zum Abschluss der Berichterstattung über die 1987 eingestellte Zahnradbahn Paola - Cosenza zeige ich zwei Querschüsse auf das Triebwerke der Reihe 981. Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen von Interesse. Vielen Dank für aufmerksamen Kommentare und Ergänzungen!
http://666kb.com/i/d6sinp6u25x18c3oz.jpg

http://666kb.com/i/d6sinx7j8qgyd5tir.jpg

[I] FS Zahnradbahn Paola - Cosenza, Teil 1, Paola und San Lucido (m25B) [www.drehscheibe-foren.de]
[I] FS Zahnradbahn Paola - Cosenza, Teil 2, Falconara und San Fili (m18B) [www.drehscheibe-foren.de]
[I] FS Zahnradbahn Paola - Cosenza, Teil 3, Rende und Cosenza (m16B) [www.drehscheibe-foren.de]
[I] FS Zahnradbahn Paola - Cosenza, Teil 4, Dampfloks und Bremswagen (m24B) [www.drehscheibe-foren.de]
[I] FS Zahnradbahn Paola - Cosenza, Teil 5, mit Dampf über den Berg (m19B) [www.drehscheibe-foren.de]

meine früheren HiFo-Beiträge sind hier aufgelistet:
[www.drehscheibe-foren.de]
Gruss Werner



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:02:28:15:41:00.

Ganz große Klasse!

geschrieben von: iw

Datum: 17.03.13 12:46

Hallo Werner,

ich bin beeindruckt und begeistert!

Grüße iw
http://abload.de/img/singaturkopiey2u56.jpg
Meine Bildbeiträge bei DSO: [www.drehscheibe-online.de], meine Bilder in der DSO-Galerie: [www.drehscheibe-online.de]

Mille grazie!

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 17.03.13 13:14

Werner, habe herzlichen Dank für die sehr interessanten Aufnahmen dieser mir bis dato nur aus dem Eisenbahnatlas bekannten Strecke! Dampf ist zwar meine Sache nicht ("dank" der späten Geburt), aber Zahnrad, das ist immer interessant. Auch wenn's vorne stinkt und qualmt. ;-)

Viele Grüße in die Schweiz,
Sören

Danke Werner!
6 Beiträge zu dieser Zahnradbahn,da bleiben keine Wünsche mehr offen.
Die Triebwerks-Nahaufnahmen lassen erahnen, was da gut geplant, genau gebaut und fein eingestellt werden musste!
Beste Grüsse und noch schönen Sonntag!
Olaf

Herzlichen Dank für diese Serie!

geschrieben von: Karabük

Datum: 17.03.13 14:28

Ich habe diese (wie auch andere deiner Serien) sehr genossen...
Zum fotografenfeindlichsten Cosenza: Dadurch, dass das Sicherungspersonal mit der Verhinderung des Fotografierens befasst war, konnten die Gleislatscher ungestraft ihrem Tun nachgehen (wie von dir dokumentiert)!

Viele Grüße

Bastian C. Karabük

Jawoll, Ganz große Klasse!

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 17.03.13 16:18

Ganz herzlichen dank für diese herrliche Reise mit der Zacke über den berg. Ich habe jeden teil genossen.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

seit dem 24.II.2022 bittere Wahrheit in Europa

Re: Jawoll, Ganz große Klasse!

geschrieben von: pantograph001

Datum: 17.03.13 18:00

Dem schließe ich mich mal an, hab alle Teile mit großem Interesse verschlungen. Danke dafür.

Gruß aus Hamburg
Hallo Werner,

ein klasse Serie - und ich kann mich gar nicht mehr dran erinnern, dass der Zug zunächst geschoben wurde! Na ja, ist ja auch schon mehr als 30 Jahre her.

Beste Grüße

Martin
Alle 6 Teile sind ein Genuss zum Lesen und Anschauen !
Sehr vielen dank,
Paul



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:03:18:07:39:54.
Hallo Werner

Deine Beiträge im Allgemeinen liegen ja auf einem sehr hohen Niveau, aber die Reihe über die Strecke Paola - Cosenza zählt für mich zu den informativsten und interessantesten Berichten, die ich jemals im Hifo gelesen habe!

Einfach nur toll! Glückwunsch!

Viele Grüße,

Blaubeermuffin!
Bonsoir
Die ganze GRAF Tour Gruppe war in Süditalien bei FS/FCL auf Sonderfahrt. In Cosenza angekommen:
- hatten Sie vergessen die Zahnraddampflok unseres Sonderzuges anzuheizen (konnte binnen ein Paar Stunden korrigiert werden, eine Lok war wohl noch "lauwarm").
- kaum angekommen war die POLFER am Rennen mit schrillen Trillerpfeifen. Da wir ca. 50 waren, mussten sie Rückzug antreten; beinahe sind Schottersteine geflogen!
JFA schrieb:
-------------------------------------------------------
> Bonsoir
> Die ganze GRAF Tour Gruppe war in Süditalien bei
> FS/FCL auf Sonderfahrt. In Cosenza angekommen:
> - hatten Sie vergessen die Zahnraddampflok unseres
> Sonderzuges anzuheizen (konnte binnen ein Paar
> Stunden korrigiert werden, eine Lok war wohl noch
> "lauwarm").
> - kaum angekommen war die POLFER am Rennen mit
> schrillen Trillerpfeifen. Da wir ca. 50 waren,
> mussten sie Rückzug antreten; beinahe sind
> Schottersteine geflogen!

und jetzt: DIE BILDER!!!
Im Ernst: Hatte jemand die Nerven, das auch noch im im Bild festzuhalten?
Wäre sehr gespannt darauf, Werner
roh schrieb:
-------------------------------------------------------
> graf ??

GRAF = Gruppo Romano Amici della Ferrovia (Römer Eisenbahnfreunde), über Jahrzehnte der stärkste Anbieter von (häufig dampfgeführten) Extrafahrten zu lohnenden Zielen in ganz Italien, siehe:
[www.graf.tv]

Gruss Werner



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:03:19:22:18:20.

Re: Danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Blaubeermuffin

Datum: 19.03.13 22:17

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
GRAF wurde ja schon aufgelöst, aber was sind denn POLFER???

Danke für die Aufklärung eines Unwissenden... :-)

Gruß, Blaubeermuffin!
Hallo Werner,

ganz herzlichen Dank für die tolle Serie über Paola - Cosenza, finde jeden einzelnen Beitrag sensationell. Nochmals vielen Dank!
Gestatte mir noch einen Tipp: Die Interessierten finden hier Bilder aus dem Jahr 2010 und noch ein paar Infos zur Strecke. Ist allerdings eine italienische Seite, aber wir alten Lateiner kommen damit ja ganz gut klar ;-)) Zum Anschauen der Photos von 2010 bitte "Immagini" anclicken. Viel Spass.

Viele Grüße

Thomas

http://www.abload.de/img/signatur_167jt.jpg