DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Alle Jahre wieder - Bestwig Winterberg (1)

geschrieben von: Der Hönnetaler

Datum: 03.02.13 07:42

Eigentlich sind Bilder von der Strecke Bestwig - Winterberg hier im Hifo um diese Jahreszeit schon Tradition. Da bislang noch nichts kam, habe ich mal ins Archiv gegriffen und zeige in einem ersten Teil den Weg nach Winterberg. Ich hoffe, die Aufnahmen kommen nicht zu groß daher, ich habe eine höhere Auflösung als sonst gewählt.

Es gibt wohl kaum eine Strecke, die so jahreszeitbelastet ist, wie die Strecke Bestwig - Winterberg (- Hallenberg - Allendorf/Eder). Wer fährt schon im Sommer nach Winterberg? Und so zeige ich auch hier Winterbilder und zwar aus einer Zeit, in der bei guter Schneelage auf dieser Strecke Hochbetrieb herrschte. Sonderzug um Sonderzug erklomm die Höhen und so füllte sich der Winterberger Bahnhof bis über die Kapazitätsgrenze hinaus (Hallenberg wurde dann als Abstellbahnhof genutzt).

Die Zeiten der 221 habe ich nicht mehr erlebt, dafür umso mehr der 215, 216 und 218, was aus heutiger Sicht nicht minder reizvoll ist. Starten wir aber zunächst im Tal.

Bahnhof Bigge am 18.02.1990 mit 218 143. Damals war der Bahnhof noch intakt, jetzt soll er wieder aufgebaut werden, da diese Kreuzungsmöglichkeit dringend fehlt. Bin mal gespannt, wo man da heute noch ein zweites Gleis verlegen will, denn der Platz des Gleises 1 ist heute überbaut.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1024/659409.jpg


Weiter geht es in die Gegend um Steinhelle, wo uns 215 046 mit einem Schüler-Sonderzug auf dem Weg nach Winterberg am 22.02.1991 begegnet.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1024/659413.jpg


Wir erreichen den kleinen Ort Wulmeringhausen. Mit einem etwas kürzeren Schülersonderzug ist 218 140 hier am 22.02.1991 unterwegs.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1024/659411.jpg


Ein Klassiker war und ist die Kirche von Wulmeringhausen, in deren Höhe sich ein Bahnübergang befindet, der am 14.03.1986 noch ein Schrankenposten mit Schutzsignalen war. 216 213 passiert die Stelle mit ihrem Eilzug aus Essen. Eines der wenigen schneefreien Bilder dieses Beitrags.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1024/659412.jpg


Weiter geht die Reise Richtung Siedlinghausen. Im Jahre 2005 sprangen zetiweise - als Ersatz für die noch nicht komplett gelieferten 648 - Hofer "IC"-612 ein. Ein solcher erreicht am 18.02.2005 den heute einzigen Kreuzungsbahnhof der Strecke.
http://www.bahnbilder.de/bilder/1024/659856.jpg


Wie fahren weiter bergauf und befinden uns in der Anfahrt auf Silbach. 215 031 passiert die Ortschaft mit ihrem Ski-Sonderzug aus Mönchengladbach am 18.02.1990.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1024/659857.jpg


In der Gegenrichtung begegnet uns 218 151, die mit ihrem Eilzug den Bahnhof Silbach bereits hinter sich hat. Man achte auf den "blinden Passagier" auf dem rechten Puffer.. (18.02.1990)

http://www.bahnbilder.de/bilder/1024/659859.jpg


Die Steigungsverhältnisse um Silbach kommen mit dieser Aufnahme von der Bahnhofseinfahrt Silbach zur Geltung (mit 218 129).

http://www.bahnbilder.de/bilder/1024/659858.jpg


Im dichten Schneetreiben bahnt sich 218 146 am 18.02.1990 ihren Weg von Winterberg Richtung Bestwig. Silbach ist bald erreicht.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1024/659860.jpg



Im nächsten Teil widmen wir uns dann dem Bf. Winterberg, so an den "großen" Wintersonntagen ein Betrieb herrschte, den man sich heute kaum noch vorzustellen wagt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:02:03:07:44:56.

Re: Alle Jahre wieder - Bestwig Winterberg (1)

geschrieben von: Nebenbahnfreund

Datum: 03.02.13 08:41

Hallo Hönnetaler,
eine Zusammenstellung gelungener Aufnahmen, die Du uns hier zeigst. Besonders gefällt mir das Motiv mit der Kirche von Wulmeringhausen. In Bezug auf den Baumschatten war hier wirklich Maßarbeit angesagt. Ich bin schon auf die Fortsetzung gespannt.

Viele Grüße
von der Nebenbahn

Re: Alle Jahre wieder - Bestwig Winterberg (1)

geschrieben von: gebo-hsk

Datum: 03.02.13 10:02

Also

tolle Aufnahmen,, hoffe es kommen noch mehr aus dem schönen Bahn- Sauerland

Gruß Gerd

Toller Bericht – vielen Dank! (o.w.T)

geschrieben von: Djosh

Datum: 03.02.13 10:08

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
http://www.doku-des-alltags.de/banner/DSObanner01.jpg

Re: Alle Jahre wieder - Bestwig Winterberg (1)

geschrieben von: ingo st.

Datum: 03.02.13 13:44

Hallo,

schöner Bilderbogen und nicht nur mit den Ski-Sonderzügen. Im nachhinein stellt man erst fest was man nicht so beachtet hat, aber der Planverkehr am WE war auch sehr übersichtlich. Damals war man noch jung und ungeduldig.

Gruß

Ingo

Der "Härtefall" ist aber der IC-612...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 03.02.13 21:28

Interessante Züüge, auf jeden Fall. Schlimm nur, dass heute so etwas nicht mehr durchführbar ist.



Bis neulich

Rolf Köstner


Re: Alle Jahre wieder - Bestwig Winterberg (1)

geschrieben von: Der Berghofer

Datum: 03.02.13 21:58

Guten Abend,
wirklich ein sehr schöner Bilderbogen aus dem nahen Sauerland. Vielen Dank für's Einstellen der Fotos!
Gruß aus Dortmund
Der Berghofer

Re: Alle Jahre wieder - Bestwig Winterberg (1)

geschrieben von: 211 070-8

Datum: 06.10.13 17:21

Sehr schöne Bilder! Bin auf die Fortsetzung gespannt.

Re: Alle Jahre wieder - Bestwig Winterberg (1)

geschrieben von: 86-507

Datum: 06.10.13 19:20

Hallo Herr Hönnetaler
;-)

Ich hab auch noch zwei Bilder aus Silbach gefunden. Sie stammen vom 23. Juni und dem November 2008. Auf dem Sommerbild kann man sehr schön die "wohlgepflegten Bahnanlagen" des Haltepunktes Silbach erkennen. Die vorbildliche Pflege des Gleises Eins lässt ja keine Wünsche offen... (ACHTUNG! SARKASMUS!!!)


23.06.2008 001a.jpg


aber nur fünf Monate später, im November 2008 liegt die ganze "Herrlichkeit" unter einer dicken Schneedecke begraben und alles wirkt viel idyllischer.



26.11.2008 009a.jpg


Schönen Gruß aus Meschede ins wilde Tal der Hönne!

Die Obere Ruhrtalbahn muss auch zwischen Oeventrop und Freienohl zweigleisig bleiben!!!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:10:07:21:59:12.