DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

neben Schienenfahrzeugen habe ich in den 80er Jahren auch immer mal wieder einige Busse fotografisch in meiner hesssischen Heimat festgehalten.

Den MB O 307 des "Regionalverkehr Kurhessen" habe ich im Juli 1989 am Gladenbacher Bahnhof im Bild festgehalten.

1989-03-00_023__KS-LC 175 MB O 307__Gladenbach.jpg


Gelenkbusse (Schubzüge) setzten im Hinterland dagegen nur private Busunternehmen ein. Der MB O 305 G der Firma "Haas Reisen" stand im April 2004 auf dem heimischen Betriebshof in Runzhausen abgestellt.

1988-04-00_002.jpg


Im Juli 1988 dominierten auf den von Marburg ausgehenden Linien der "Bahnbus Kurhessen" noch die Setra S 140 ES. Ein Exemplar steht hier am Gladenbacher Bahnhof.

1988-07-00_003__DB 23-205 Setra S 140 ES__Gladenbach.jpg


Viel Spaß beim schauen und einen schönen 1. Advent.


[www.fernbusliniennetz.de]
Das männliche Sammler-Gen; Ihr Zugbegleiter (IZB):
[www.fernbahn.de] // [www.nordreport.de] // [www.zug-archiv.de]
Sehr schön, vielen Dank! Alte Busbilder aus Mittelhessen sehe ich immer gerne! Wenn noch mehr vorhanden sind, würde mich das sehr interessieren!

Viele Grüße, Sven

Kleiner Nachschlag aus dem Jahr 1988

geschrieben von: RailServ

Datum: 02.12.12 21:17

Hallo Sven,

da kann ich gerne noch ein paar Bilder nachliefern.

Zur Freude von "66 002" auch aus der ehemaligen Heimat dieser Lokomotive: Gießen.

In Gießen traf ich die Setra S 140 ES auch in der klassischen, einfarbigen Bahnbus-Lackierung an (Oktober 1988).

1988-10-00_016__KS-LC 312 Setra S 140 ES__Gießen.jpg


Noch einmal zurück nach Runzhausen. Ein Neoplan Jetliner N 216 HD steht auf dem Betriebshof der Firma "Haas Reisen" abgestellt. Durch den Erwerb des Gießener Reiseunternehmens "Jensen & Damm" beschaffte "Haas Reisen" ab Ende der 1980er Jahre zunehmend Busse aus dem Hause Neoplan. In der Folge wurden sogar die Farbgebung von "Jensen & Damm" übernommen. So etwas wäre wohl heute eher ungewöhnlich im Rahmen von Firmenübernahmen.

1988-04-00_001.jpg


[www.fernbusliniennetz.de]
Das männliche Sammler-Gen; Ihr Zugbegleiter (IZB):
[www.fernbahn.de] // [www.nordreport.de] // [www.zug-archiv.de]

Jensen & Damm: Produktfarbe GELB

geschrieben von: RailServ

Datum: 02.12.12 21:31

Anbei noch ein Exemplar in den Hausfarben von "Jensen & Damm".

Erinnert irgendwie an die früheren Postbusse...

Neoplan N 116 HD Cityliner (Runzhausen, April 1988)

1988-04-00_004_01.jpg


Zum Abschluss noch ein weiteres Bild aus Gießen, dass einen Setra S 215 RL zeigt (1. Mai 1989).

1989-05-01_024__KS-LC 451 Setra S 215 RL__Gießen.jpg


[www.fernbusliniennetz.de]
Das männliche Sammler-Gen; Ihr Zugbegleiter (IZB):
[www.fernbahn.de] // [www.nordreport.de] // [www.zug-archiv.de]

Re: Kleiner Nachschlag aus dem Jahr 1988

geschrieben von: 66 002

Datum: 02.12.12 21:39

Vielen Dank auch für den Nachschlag! Der S 140 ES ist sogar auf "meiner" Hauslinie 5116 (danach 630, heute 375) von Gießen nach Hungen unterwegs.

Das Bild ist auch nicht nur wegen des Busses historisch. Auch auf dem Bahnhofsvorplatz in Gießen wird bald nichts mehr so sein wie früher. Das "Café Schwarz" im Hintergrund wurde durch einen Neubau ersetzt ("Mr. Jones"). Und die Bahnbus-Haltestelle wird demnächst auch umgekrempelt, danach fahren die Busse um 90° versetzt zur bisherigen Situation ab.

Viele Grüße, Sven

Re: Kleiner Nachschlag aus dem Jahr 1988

geschrieben von: beku_bus

Datum: 04.12.12 12:08

Nachschlag vom Nachschlag:

http://www.beku-bildarchiv.de/forum/DSO/bus-mittelhessen/Haas_MR-MN914_19.11.82_21603.jpg

^ Ebenfalls zur Firma Haas in Runzenhausen gehörte dieser Mercedes O317/Vetter Eineinhalbdecker in zweiachsiger Ausführung. Die Aufnahme ist aus dem Jahre 1982.

http://www.beku-bildarchiv.de/forum/DSO/bus-mittelhessen/Jensen-Damm_015_L-A315_1977_7706613.JPG

^ Wagen 15 von Jensen & Damm, Büssing/Emmelmann Präsident-Verbund. Aufnahme aus 1977.

http://www.beku-bildarchiv.de/forum/DSO/bus-mittelhessen/Weber_GI-N250_7704628.JPG

^ Die Firma Weber mit einem Setra S 14 im Jahre 1977.

http://www.beku-bildarchiv.de/forum/DSO/bus-mittelhessen/Gimmler_008_30.5.86_8619n01.JPG

^ Die Firma Gimmler mit einem frühen Neoplan N 416 SL im Stadtverkehr von Wetzlar im Jahre 1986.

http://www.beku-bildarchiv.de/forum/DSO/bus-mittelhessen/Giessen-SWG_002_25.10.77_7706634.jpg

^ Nicht fehlen darf die Stadtwerke Gießen. Hier der Wagen 2, ein Büssing/Gaubschat Präsident aus Baujahr 1968. Die Aufnahme ist aus dem Jahre 1977.

http://www.beku-bildarchiv.de/forum/DSO/bus-mittelhessen/RKH_KS-LC373_16.10.88_8886d36.JPG

^ Zum Schluss ein weiterer Setra S 140 ES der RKH, hier KS-LC 373, ex DB 23-819 aus dem Baujahr 1978. Er war einer der ältesten von der DB übernommenen Fahrzeuge der RKH. Die Aufnahme stammt aus dem Jahre 1988.

http://www.beku-bildarchiv.de/index-Dateien/banner-beku-469.PNGhttp://www.bahnbus-bildarchiv.de/index-Dateien/bahnbus.PNG




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:12:04:12:11:52.

Ich bin begeistert !!!

geschrieben von: RailServ

Datum: 04.12.12 15:13

Hallo,

herzlichen Dank für die tollen Bilder. Die erste Aufnahme hat mein Herz höher schlagen lassen. Der 1 1/2 Decker in zweiachsiger Ausführung war der einzige den Haas-Reisen hatte.

Auch die Farbgebung stellte ein Abweichung ggü. den zuvor eingesetzten 1 1/2 Deckern dar. Diese waren immer blau-beige ausgeführt. Den von Dir gezeigten Bus hat Haas-Reisen zu einer Zeit beschafft, wo ein Teil der Linienbus-Flotte bereits auf Schubzüge (MB O 305 G) umgestellt war.

Neben diesem 1 1/2 Decker gab es zu diesem Zeitpunkt noch einen in zwei Blautönen lackierten der, wenn ich mich recht entsinne, eine "Bären-Bräu"-Reklame trug.

Hier noch ein weiterer Gelenkbus von Haas-Reisen.

1988-04-00_006.jpg


[www.fernbusliniennetz.de]
Das männliche Sammler-Gen; Ihr Zugbegleiter (IZB):
[www.fernbahn.de] // [www.nordreport.de] // [www.zug-archiv.de]

Re: Ich bin begeistert !!!

geschrieben von: beku_bus

Datum: 04.12.12 18:51

Du entsinnst dich völlig richtig:

http://www.beku-bildarchiv.de/forum/DSO/bus-mittelhessen/Haas_MR-MV940_19.11.82_21617.jpg

Im Gegensatz zum Zweiachser war hier der Aufbau von Ludewig, Baujahr 1974 und bis 1986 im Bestand. Aufnahme aus 1982.

Die beiden von dir angesprochenen blau/beigen Eineinhalbdecker waren übrigens ex NIAG/Moers 2701 (vorne) und AFAG/Flensburg 4 (hinten) und wurden 1982 ausgemustert. Beide Fahrzeuge waren Baujahr 1966.

http://www.beku-bildarchiv.de/bildarchiv/schrott-Dateien/Haas_MR-MZ866_19.11.82_21532.jpg

Re: Ich bin begeistert !!!

geschrieben von: RailServ

Datum: 04.12.12 21:59

Jetzt bin ich platt. Wenn ich Ende der 70er Jahre / Anfang der 80er Jahre nicht so ein kleiner Bube gewesen wäre, hätte ich vielleicht schon zu der Zeit auf den Auslöser gedrückt.

Ich habe erst die "2. Generation" der "Haas-Busse" fotografiert. Von den beiden Eineinhalbdeckern habe ich noch ein Foto auf dem sie gemeinsam mit zwei weiteren zu sehen sind. Einer trägt Werbung von "Reifen Seher" der andere ist blau-weiß lackiert.

Der MR-MV 940 hate den blau-beigen Eineinhalbdecker mit der "Bären-Bräu"-Werbung ersetzt.

Das war eine aufregende Zeit, als kleiner Junge bin ich immer mit meinem Vater mitgefahren und habe so manche Stunde bei den Bussen zugebracht. Auf dem Bild mit dem blauen Eineinhalbdecker vor der Halle in Runzhausen, erkennt man im Hintergrund (in der Halle) noch einen der beiden weiss-grünen MB O 303.

Anbei noch ein Foto eines Neoplan N 116 Jetliner. Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme kamen auch andere interessante Exemplare zu "Haas-Reisen" bzw. "Jensen & Damm". Unter anderem zwei Drögmöller, einer davon mit Theaterbestuhlung (nannte man die auch schon "Eurocomet"?).

1988-04-00_003-1.jpg

Danke nochmals für die Bilder und gerne mehr davon, Du scheinst zu jener Zeit viel herum gekommen zu sein. Die Web-Side mit den Bussen finde ich erstklassig!


[www.fernbusliniennetz.de]
Das männliche Sammler-Gen; Ihr Zugbegleiter (IZB):
[www.fernbahn.de] // [www.nordreport.de] // [www.zug-archiv.de]