DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

an einem Samstag im August 1995 ging es nach Wanne-Eickel, um noch einmal Akkutriebwagen zu sehen, zu fahren und zu hören. Mindestens den optischen Genuss möchte ich hier präsentieren. Neben dem schönen Wetter hatte ich zudem das Glück, einen Blick in die Fahrzeughallen werfen zu dürfen. Der Betrieb endete im September 1995.

Bild 1: Los geht es mit 515 556-9 als RB6024 (Bochum ab 11:34 Uhr nach Gelsenkirchen Hbf).
Welchen Verein die Mitreisenden unterstützen, dürfte unschwer zu erraten sein. Zum Fußball und zum Ergebnis später mehr...
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/01bdfgt5.jpg

Bild 2: Hier das "Interieur" des Führerstandes 2 von 515 556-9 mit geöffneten "Brotdosen".
Im linken Bereich (Zugbahnfunk?!) wurde mechanisch die Zugnummer (hier 6024) eingestellt (siehe Vergrößerung Bild 2a). Wurde diese Eingabe zur Identifikation mit übermittelt?
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/02blei48.jpg

Bild 2a: Ausschnitt von Bild 2.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/02blei49.jpg

Bild 3: Begegnung mit 515 548-6 als RB6025 nähe BÜ Herne Südstraße (km 21,1)
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/03bhfr94.jpg

Bild 4: Ausgediente Triebwagen in Wanne-Eickel - ein sehr oft zu findendes Motiv...
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/04boeir7.jpg

Bild 5: Weiterfahrt nach Gelsenkirchen mit 515 548-6 (RB6026).
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/05blk48s.jpg

Bild 6: Von Gelsenkirchen ging es mit 515 580-9 (RB6029) wieder zurück nach Wanne-Eickel.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/06bqwo6m.jpg

Bild 7: Führerstand von 515 580-9.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/07bpo948s.jpg

Bild 8: Genügend Ruhe, Raum und Zeit - so machte das Bahnfahren Spaß.
Um den Fußballbezug von Bild 1 wieder aufzunehmen, lesen wir bei dem Herren auf der Zeitungsrückseite mal mit: "Klinsi: Zum Einstand hat's immer geknallt". Dies bezieht sich auf den 3,3 Mio. DM Wechsel Klinsmanns von Tottenham Hotspurs nach München. Er traf allerdings beim Saisonauftakt dann doch nicht.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/08broti5.jpg

Bild 9: Posten 173 an der Plutostraße in Wanne-Eickel. Das Auto und die noch nicht installierten Halbschranken deuten darauf hin, dass er noch besetzt ist. Der im Hintergrund fahrende 515 548-6 kehrt leer nach Wanne-Eikel zum "Auftanken" zurück und wird gleich überholt.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/09bp3irf.jpg

Bild 10: Nun durfte ich endlich einen Blick in die Fahrzeughallen werfen, wo gerade 515 554-4 und 515 551-0 abgestellt sind.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/10berr9z.jpg

Bild 11: Am 515 522-1 erkennt man gut, dass auf der linken Seite (von Führerstand 1 aus in Fahrtrichtung) 6 Batterietröge untergebracht sind.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/11bsgtz7.jpg

Bild 12: 515 554-4 mit geöffneten Klappen.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/12bot955.jpg

Bild 13: 515 604-7 von der rechten Seite (von Führerstand 1 aus in Fahrtrichtung) mit 5 Batterietrögen.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/13bpooor4.jpg

Bild 14: 515 604-7 und 515 548-6, wobei Letzterer gerade an der Steckdose hängt.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/14bnndj4.jpg

Bild 15: 515 591-6, dahinter 515 604-7. Rechts 515 548-6.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/15bee3wjpg.jpg

Bild 16: Hier sind die Herzstücke der BR 515 zu sehen - die Blei-Akkumulatoren.
Ein Trog wog ca. 2 t, was bei 11 Stück pro Fahrzeug einen erheblichen Anteil der Gesamtmasse von 57 t ausmachte. OT: Beim Anblick der Schwefelsäurekanister fiel mir ein Merksatz aus dem Chemieunterricht wieder ein: „Zuerst das Wasser, dann die Säure, sonst geschieht das Ungeheure“.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/16bAD45g.jpg

Bild 17: Hier nochmal eine andere Blickrichtung auf 515 591-6 und 515 604-7 (links) und rechts 515 548-6.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/17bgfzt7.jpg

Bild 18: Mit diesem Blick aus der Fahrzeughalle hinaus auf 515 522-1 wurde der Kurzausflug beendet und ich kehrte per Bahn zufrieden nach Hause zurück.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/18bjh7uh.jpg

Ebenso zufrieden wie ich dürften die Fußballfans von Bild 1 nach Hause zurückgekehrt sein, denn Schalke 04 gewann in Köln zum Auftakt der neuen Saison vor 42000 Zuschauern mit 0:1.

Ich hoffe es hat gefallen. Anmerkungen und/oder Ergänzungen sind willkommen.

Grüße
Gunnar
Servus Gunnar,

der Beitrag gefällt mir ausnehmend gut, vor allem weil "meine" Blau/Weißen Schaaaaaaaaaalker an diesem Tag gewonnen haben ;-)(im Gegensatz zu heute *schnief*)

Im Ernst: tolle Eindrücke von den Akkus vermittelt der Beitrag, Danke dafür !

Grüße aus Augsburg, derzeit noch 1. Liga :-(((

Hallo Gunnar,

vielen Dank für die interessanten Bilder aus heimatlichen Gefilden.

Freundliche Grüße

Wolfgang
Hallo Gunnar,

schöner Beitrag - die Bilder wirken wie gestern erst aufgenommen. Kaum zu glauben, daß das nun auch schon wieder 17 Jahre her sein soll.
Zitat:
Das Auto und die noch nicht installierten Halbschranken deuten darauf hin, dass er noch besetzt ist.
Der Posten ist zwar weg, aber Vollschranken sind da immer noch (meine ich zumindest).

Gruß, Konrad
Hallo Konrad,

das mit den Halbschranken hat mich auch erst irritiert, es stimmt aber!

Siehe hier: [www.drehscheibe-foren.de]

Freundliche Grüße

Wolfgang

Re: zu Bild 2/2a

geschrieben von: SchrankenThomas

Datum: 04.11.12 08:45

Hallo,

Zitat:
Im linken Bereich (Zugbahnfunk?!) wurde mechanisch die Zugnummer (hier 6024) eingestellt (siehe Vergrößerung Bild 2a). Wurde diese Eingabe zur Identifikation mit übermittelt?

Das ist richtig...auf dem Bild sind die Kodierschalter für die Zugnummer und links außen die zwei einzelnen für die Wahl des Zbf-Kanales zusehen.

Die Zugnummer wurde natürlich übertragen,damit man in der Zbf.-Vermittlung den Zug auch identifizieren konnte.Außerdem nutzte man die auch für reine Meldungsübertragungen,dafür sind in der Mitte ja die Drucktasten zu sehen.
Hallo Gunnar,

toller Beitrag, vielen Dank!!!

Ein Kumpel und ich haben die letzten Jahre mit den Akkus ausgiebig genossen, meist mit Zusatzticket für 2,50 DM im 1. Klasse-Abteil. :-) Das war noch richtige bequemes Reisen. Leider wußten wir nicht, wann es mit den Akkus zu Ende gehen sollte (so habe ich es zumindest in Erinnerung), sodass wir den letzten Einsatztag verpasst haben.

Die Osterfelder Ostereier grüßen freundlichst

Re: Akku-Abgesang 1995 (YouTube-Video-Link))

geschrieben von: Bahnfritze

Datum: 04.11.12 12:23

delta_t schrieb:
-------------------------------------------------------

> Ich hoffe es hat gefallen. Anmerkungen und/oder Ergänzungen sind willkommen.

von der letzten Akku-Strecke habe ich einen Film entdeckt: [www.youtube.com]

bahnsinniger Gruss vom Bahnfritze

p.s.:

Bitte denken Sie an die Natur und Ihre Nerven bevor Sie diese Seite lesen, ausdrucken oder beantworten!
Hallo Gunnar,

klasse Bericht und schöne Bilder vom Akku-Blitz Alltag im Pott.
Im August 1993 habe ich mir extra eine Filmkamera geliehen, um einen kleinen Film über die Einsätze zu drehen, schmort jetzt irgendwo auf einem VHS Band.
Während der "Dreharbeiten" habe ich dieses Foto gemacht:

http://www7.pic-upload.de/04.11.12/dbryct6xh9dl.jpg

Vielen Dank für den schönen Beitrag.
Gruß Martin

Bahnfahren - Das letzte Abenteuer in Deutschland!
Moin.
Das waren noch Zeiten im ETA. Alleine das fahren im 1. Klasse Abteil war immer wieder ein Genus und das Zusatzticket war es allemal wert. Aber auch das fahren auf den Holzbänken im Gepäckabteil war gar nicht so ungemütlich, da es niemanden störte wenn man die Beine darauf hochlegte. Die kleine Krönung bei einer ETA-Fahrt war es den nicht besetzten Führerstand zu belegen. Das waren noch Zeiten und doch schon so lange her, schade das die Museums-Akkus nicht laufen.
Bleiben einem also die Erinnerungen sowie die "kleinen"- ETA' auf der heimischen Modellbahn:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/76/1081176/6234646666383565.jpg
Guten Abend,

vielen Dank für die Rückmeldungen und die Ausführungen zum Zugbahnfunk!

@derausBochumkommt: Schöne Spur-N Anlage. Auf dem Bahnhofsschild steht ja sogar "Herne".

@Martin: Kannst Du die VHS-Dinger noch abspielen? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Bänder auch nicht besser werden. Evtl. auch mal digitalisieren (lassen).

@Bahnfritze: in dem youtube Video kommt auch der akustische Genuss (das Heulen) dazu.

@Konrad und Wolfgang:
hier ein Ausschnitt aus dem Bild 9. In der Vergrößerung erkennt man, dass die Schrankenantriebe, Schrankengabeln und Schrankenfüße schon installiert sind. Einzig die Schrankenbäume fehlen noch. Pro Seite sind es genauer 2 Halbschranken.
Das Ergebis ist auf Deinem Foto Wolfgang [www.drehscheibe-foren.de], ja super zu sehen. Sehr schöne Perspektive. Das 10-20 mm nenne ich auch mein Eigen. Ich müsste allerdings ganz schön kramen (ok, heute lässt man ja suchen), wollte ich Eisenbahnfotos zeigen, die damit aufgenommen wurden.
http://www.deltat-photo.de/bilder/02AKR9/09bp3irf-2.jpg

Grüße
Gunnar
Der Niederrheiner schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Gunnar,
>
> klasse Bericht und schöne Bilder vom Akku-Blitz
> Alltag im Pott.
> Im August 1993 habe ich mir extra eine Filmkamera
> geliehen, um einen kleinen Film über die Einsätze
> zu drehen, schmort jetzt irgendwo auf einem VHS
> Band.
> Während der "Dreharbeiten" habe ich dieses Foto
> gemacht:


Sieht mir nach dem Vorsignal der Üst Castrop-Rauxel Süd vom Hp Herne-Börnig kommend aus.
Zum Vergleich letztes Frühjahr:

http://s7.directupload.net/images/121105/cc6czx3t.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:11:05:23:50:27.