DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Neumünster - Heide 1986, Teil 1 (m11B)

geschrieben von: T. Rathjen

Datum: 26.09.12 23:58

Moin,

Für mich immer wieder ein Highlight bei den Nebenstrecken der damaligen BD Altona war in den 80er Jahren ein Besuch der Strecke Neumünster – Heide. In der heutigen Zeit kaum mehr vorstellbar waren die Bahnhöfe alle mindestens mit Fahrdienstleitern und tw. mit zusätzlichen Schrankenwärtern besetzt (z.B. in Hohenwestedt). Dieser hohe Personalbedarf gepaart mit „ungeschickten“ Rückbaumaßnahmen (Innien) und niedrigen Fahrgastfrequenzen führte logischerweise immer wieder zu Spitzenplätzen auf der Streichliste. Aber irgendwie war diese schon damals etwas anachronistisch wirkende Strecke nicht tot zu kriegen.
Ja, es sollte 1986 sogar die alte, etwas altersschwache Grünenthaler Hochbrücke gegen einen Neubau ausgetauscht werden. Bevor nun die Strecke auf die neue Brücke verschwenkt wurde, wollte ich mir natürlich die Situation nun endlich auch mal mit der Kamera betrachten.

Zwar führt die Strecke für Süddeutsche durch plattes Land, aber nichtsdestotrotz sind auf der Fahrt über die Geest doch einige Höhenunterschiede zu überwinden. Dies zusammen mit den schönen Bahnhöfen und der Kanalüberquerung machten viel vom Reiz dieser Strecke aus.
Wer etwas mehr zu der Strecke wissen möchte, der kann über die Suchfunktion im Forum (Eingabe der Bahnhofsnamen) einiges finden. Empfehlenswert sind auf alle Fälle die diversen Videos im Netz zum Einsatz der Schienenbusse.

Genug der Vorrede:

Bild 1

http://up.picr.de/11965438ji.jpg

798790+998267+998 überqueren mit N5157 die Grünenthaler Hochbrücke. Der Posten in der Mitte der Hochbrücke konnte mehr als 40 m über dem Kanal einen schönen Blick genießen. Allerdings wird es bei Sturm dort oben ziemlich ungemütlich gewesen sein... Im Hintergrund wächst schon die neue Brücke, die im September des Jahres freigegeben wurde. (13.Mai 1986)

Bild 2

http://up.picr.de/11965435wp.jpg

Noch einmal aus etwas anderer Perspektive 798790+998267+998 mit N5157 beim Überqueren der Grünenthaler Hochbrücke. Gut zu erkennen ist, dass die Bahn sich die Brücke mit der Strasse teilen mußte. Die Radarfalle oberhalb des Schienenbusses löste bei ihm nicht aus, aber anscheinend mußte man die Autos besser kontrollieren. (13.Mai 1986)

Bild 3

http://up.picr.de/11965418kb.jpg

Gutes Wetter hatte ich mir für meine Schleswig-Holstein-Tour nicht ausgesucht (aber die nächsten Tage in Husum, Niebüll und Flensburg wurde es wesentlich besser). 798771+998888 bei der Einfahrt von N 5159 aus Heide kommend in Hanerau-Hademarschen (13. Mai 1986)

Bild 4

http://up.picr.de/11965379xg.jpg

798771+998888 mit N 5159 kreuzt in Hanerau-Hademarschen „Hbf“ mit N 5156 aus 798792+998901. Das „Hbf“ stammt vom Fahrdienstleiter, der die beiden Züge mit dieser erweiterten Ansage „begrüßte“. Überhaupt hat mich die Stimmung unter den Bahnbeamten an der Strecke, es lief viel ob Platt und alles so schön sutsche.(13. Mai 1986)

Bild 5

http://up.picr.de/11965325ec.jpg

Hier noch mal ein Blick auf die Stellwerksausrüstung von Hanerau-Hademarschen. Zum Glück durfte ich mich hier ein bißchen aufwärmen. (13. Mai 1986)

Bild 6

http://up.picr.de/11965376vd.jpg

798 771+998888+798792+998901 mit N 5156 nach Heide nun bei Beldorf (13. Mai 1986)

Bild 7

http://up.picr.de/11965368jm.jpg

Nun ist mit der „Metropole-Dithmarschens“ - Heide - die große, weite Welt erreicht. 798771+998888+798792+998901 sind mit N 5156 in Heide angekommen und kreuzen mit N 5182 nach Büsum bestehend aus 212052 und 2 Silberlingen – der fast schon klassischen Kombination im Nahverkehr der 80er Jahre in Schleswig-Holstein. (13. Mai 1986)

Bild 8

http://up.picr.de/11965443qz.jpg

218112 fährt mit N 4741 aus Husum kommend in Heide ein. Der Gepäckkarren bringt das aufgegebene Gepäck der Reisenden aus Büsum zum N4741. Welch ein Luxus verglichen mit dem jämmerlichen Zustand heutzutage! Und die Reisenden haben auch mitgedacht – wissend, dass mal wieder norddeutsches Schmuddelwetter angesagt ist, sind die Koffer extra geschützt.(13. Mai 1986)

Bild 9

http://up.picr.de/11965341uj.jpg

Es ist kaum zu glauben, dass dieses Motiv noch vor 26 Jahren möglich war. Manueller Zugzielanzeiger (der sollte immer funktioniert haben) und Eilgutwagen am Zugschluß des N4741 (Heide 13. Mai 1986)

Bild 10

http://up.picr.de/11965447qt.jpg

Und nun kam auch noch 332093 und rangierte den örtlichen Eilgutwagen an den Zugschluß. Natürlich darf die passende Ausstattung des Zugschlusses nicht vergessen werden.
Dies ist auch mal wieder ein Beispiel für das Einstellen der Lok in der Zugmitte – ist also in Schleswig-Holstein auch bei Güterzügen möglich :-) (Heide 13. Mai 1986)


Bild 11

http://up.picr.de/11965385zs.jpg

798 771+998888+798792+998901 verlassen Heide mit N 5156 nach Husum. Auch hier sind wieder schöne Details zu beobachten: die Kofferkulis, der Zugzielanzeiger, das linksstehende Ausfahrsignal von Gleis 102 und Vatis schicke Tasche... (13. Mai 1986)

Das war´s an dieser Stelle zu meinem Besuch dieser schönen Strecke. Da ich ja noch weiter nach Husum wollte, hatte ich an dem Tag den Entschluß gefasst, die Strecke noch einmal bei besserem Wetter zu besuchen. Außerdem wollte ich auch Fotos vom einzigen Güterzugpaar auf der Strecke machen.

Und ich hatte dann auch richtig Glück mit dem Wetter, aber davon mehr im zweiten Teil.

Torsten

http://up.picr.de/10122137am.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:09:27:22:24:30.

Re: Neumünster - Heide 1986 (Teil 1)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 27.09.12 07:25

Danke, Torsten!
Deine schönen Aufnahmen zeigen, was ich hier verpaßt habe.
Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Re: Neumünster - Heide 1986 (Teil 1)

geschrieben von: Schrankenwärter Mölln Mn

Datum: 27.09.12 08:00

Moin Torsten!

Danke für den schönen Beitrag!

Gruß Birger

Endlich mal wieder....

geschrieben von: hdk

Datum: 27.09.12 08:24

...etwas über diese Strecke, die einen ganz besonderen Charme hat.
Dir ein Dank dafür und gerne mehr davon.

Gruß

Hans

Re: Neumünster - Heide 1986 (Teil 1)

geschrieben von: Dagegen

Datum: 27.09.12 08:52

"Die Radaranlage oberhalb des Schienenbusses löste bei ihm nicht aus, aber anscheinend mußte man die Autos besser kontrollieren."

Das versteh ich nicht. Wieso mußte man da überhaupt irgendwas kontrollieren.
Bitte um Aufklärung.

Re: Neumünster - Heide 1986 (Teil 1)

geschrieben von: Marcus Else

Datum: 27.09.12 09:22

Super!
Die neue Brücke muss im September 1986 in Betrieb gegangen sein. Zu der Zeit bin ich an den Wochenenden auf dieser Strecke mitgefahren. Erst noch über die alte Brücke, dann war SEV und schließlich ging es über die neue Brücke.
Sehr interessant war die Möglichkeit, dem Fahrer über die Schulter blicken zu können. Dabei konnte ich sehr oft beobachten, wie sich Greifvögel aus dem Profilraum des Schienenbusses in Sicherheit gebracht haben.
Leider hat mich die Eisenbahn damals nur zu meinem persönlichen Transport interessiert.
Die alte Brücke kenne ich auch aus der kindlichen Rücksitzperspektive. War dort nicht zum Schluss ihrer Betreibszeit eine Ampelanlage installiert, die den PKW immer nur eine Fahrtrichtung freigegeben hat?

Marcus

Ganz simpel...

geschrieben von: hdk

Datum: 27.09.12 10:05

...auf der Brücke bestand für Autos eine Geschwindigkeitsbeschränkung.
Insofern Radarfalle.

Gruß

Hans

Re: Ganz simpel...

geschrieben von: Dagegen

Datum: 27.09.12 10:26

Ach du meine Güte hatte Röntgengerät verstanden...

Re: Neumünster - Heide 1986 (Teil 1)

geschrieben von: Emsland-Dampf

Datum: 27.09.12 12:02

Hallo,
ein super Bericht mit tollen Fotos von einer Strecke, an die ich mich noch sehr gut erinnere. Ja. ja, das waren noch wunderschöne DB-Zeiten!

Beste Grüße

Re: Neumünster - Heide 1986 (Teil 1)

geschrieben von: Altona

Datum: 27.09.12 13:46

Moin Torsten,

danke für diesen Bilderbogen. Ich liebe diese Strecke. Schuddelwetter hin oder her. Wo ist nur meine Zeitmaschine?
Freue mich schon auf den nächsten Teil!

Gruß aus Altona

Oliver

Re: Neumünster - Heide 1986 (Teil 1)

geschrieben von: D-Zug-Schaffner

Datum: 27.09.12 16:01

Marcus Else schrieb:
-------------------------------------------------------
War dort nicht zum Schluss
> ihrer Betreibszeit eine Ampelanlage installiert,
> die den PKW immer nur eine Fahrtrichtung
> freigegeben hat?
>
> Marcus


Moin aus Kiel,

ja da war eine Ampelanlage und Schrankenanlage installiert.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/G/G03/G3-Gruenental-1980-02-02-001.jpg

02.02.1980, Blick Richtung Neumünster, Foto B. Bornau

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/G/G03/G3-Gruenental-1986-07-006.jpg

Juli 1986

Ab Anfang der 80er Jahre durfte die Brücke nur noch von den Triebwagen Baureihe 798 befahren werden und war für andere Triebfahrzeuge gesperrt. Der Güterverkehr wurde von Neumünster bis Hademarschen und von Heide bis Albersdorf bedient.
Auch für den PKW- und LKW-Verkehr gab es zum Schluss eine Gewichtsbeschränkung. Deshalb durfte die Brücke nur in einer Richtung befahren werden.

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug Schaffner

[www.flickr.com]

Re: Neumünster - Heide 1986 (Teil 1)

geschrieben von: ölfuss

Datum: 27.09.12 21:08

Sehr schön! Was hab ich mich damals über die Fotografen des "langweiligen Alltagsverkehrs" gewundert...
Das "einzige Güterzugpaar" habe ich immer in Nordhastedt rangieren gesehen, zumindest als da noch drei Gleise waren. Ich durfte selber auch fahren, heute undenkbar.
Auch gab es noch den Militärverkehr von und nach Albersdorf.

Gruß von der Marschbahn, Andreas "Ölfuss".....>>>>>>>>>>>>>Auf Facebook.... Die letzten drei Video-Uploads direkt zum klicken:
>>>>>>Letzte Fahrt der AKN-Uerdinger >>>>>>Auf dem Syltshuttle von Niebüll nach Sylt HD>>>>>>Die Eisenbahn nach Sylt 2019
Youtube Kanalseite: http://abload.de/img/img_52625xev6.jpg