DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

Teil 1 meines Berichts ist hier, Teil 2 hier erschienen,

Nachtrag zu Teil 2

Bild 1 und 2 entstanden bereits am Samstag, 29. August bevor wir zum Leinakanal fuhren. Wir haben das Frühstück im Hotel ausgelassen, was uns die Aufnahme mit dem Preußenzug bescherte. Aber an der Feldwegbrücke gab es mehrere halbwilde Pflaumenbäume mit bereits essbaren Früchten.

Bild 1: 01 137 in Wutha-Farnroda mit D 2653 Richtung Cottbus. Das Licht war grottenschlecht, leicht dunstig war es auch.

http://www.abload.de/img/bild_0703ghitt.jpg


Auf dem Weg zum Leinakanal entstand Bild 2: Stilleben im Bahnhof Wutha-Farnroda

http://www.abload.de/img/bild_0702dldw6.jpg


Kommen wir nun zum 30. August 1992. Wiederum war früh aufstehen angesagt, denn "Fotografieren ist Dienst, und wir sind nicht zum Spaß hier", wie unser inoffizieller Reiseleiter sich auszudrücken pflegte.

Bild 3: D 2653 Richtung Cottbus in Wutha-Farnroda mit 03 1010, die rote Fahne hatte ein anderer Eisenbahnfreund organisiert. Die Bahnhofsuhr zeigt 7:22 MEZ!

http://www.abload.de/img/bild_07018cj61.jpg


von D 2758 (01 531) und D 2753 (laut Plan 03 1010) habe ich keine Aufnahmen. Wir begaben uns an eine (nicht von uns) freigeschnittene Stelle zwischen Eisenach und Block Höpfen um

Bild 4: Personen-/Nahverkehrszug nach Meiningen aufzunehmen. Die Loknummer ist leider nicht zu identifizieren. Bei der Lok handelt es sich um 232 669, danke 236 231-7!

http://www.abload.de/img/bild_0704kopieiqj59.jpg

Doch dann kamen die beiden "Großohrigen" was zu

Bild 5: 01 137 und 03 001 mit D 2754 über Förtha - Gerstungen nach Bebra

http://www.abload.de/img/bild_0705kopiehdkf0.jpg


und Bild 6: Seitenschuss auf 01 137 führte

http://www.abload.de/img/bild_0706oecz9.jpg


Bild 7: Den N 8559 Bebra - Eisenach mit 01 531 warteten wir noch ab, im Hintergrund Block Höpfen. Die Lok dürfte schwerer, als die Wagen gewesen sein.

http://www.abload.de/img/bild_0707e0f2q.jpg


Bild 8: 03 1010 mit D 1631 "am Leinakanal"

http://www.abload.de/img/bild_0708qniav.jpg


Bild 9: 01 531 mit D 2757 Eisenach - Cottbus in Seebergen

http://www.abload.de/img/bild_07096ae2n.jpg


Bild 10: Nachschuss an derselben Stelle

http://www.abload.de/img/bild_0710tfck4.jpg


Bild 11: 216 1.... mit N 8563 am Bahnübergang zwischen Laucha und Teutleben bei Mechterstädt.

http://www.abload.de/img/bild_071143ipv.jpg


Bild 12: D 2755 mit den Großohrigen an nämlicher Stelle, Kreuzung vermutlich mit D 1656 Weimar - Frankfurt/Main

http://www.abload.de/img/bild_0712dvf3t.jpg


Bild 13: 01 531 mit D 2752 Cottbus - Frankfurt in Fröttstädt

http://www.abload.de/img/bild_0713kxewv.jpg


Bild 14: Abfahrt!

http://www.abload.de/img/bild_0714wzf4x.jpg


Mit Bild 15: Nachschuss Richtung Eisenach

http://www.abload.de/img/bild_0715mhet8.jpg


endet mein Bericht. Es ist 18:24 Uhr MEZ und wir haben noch ca. sechs Stunden Fahrt bis Stuttgart vor uns.


Schönen Sonntag und bis demnächst wünscht

Günter

EDIT:
Bildtext 9 und 10 angepasst, Danke für den Hinweis!
Bildtext 1 bis 3 angepasst, Bild 2 und 3 getauscht, Text geändert
Bildtext 11 angepasst



11-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:08:15:46:26.
Sehr interessante Aufnahmen, vielen Dank. Besonders wenn man die Anlagen mit heute vergleicht.
Der eingleisige Abschnitt von Gerstungen nach Förtha und die Gegend um Hönebach ist von euch offensichtlich unbeachtet geblieben. Aber vielleicht hat noch jemand anders dort Bilder gemacht und könnte diese Lücke füllen.
Hallo Michael,

zum Thema "Was machen wir?" gab's die Abwägung nach Effektivität, schon aufgrund unserer Anreisestrecke. Viele Züge fuhren halt damals schon wieder durch's Werratal. Daher haben wir uns für den "Ostteil" enstschieden, zumal er über die A4 gut erreichbar war. Außerdem muss man sich als Fahrgemeinschaft, wir waren zu viert, einigen. Ein weiterer Zwangspunkt war das Hotel, welches einige Kilometer von Wutha-Farnroda entfernt lag.

Bei der "Magistrale", zehn Monate früher, war es insofern einfacher, als wir in "fußläufiger" Entfernung vom Bahnhof Güsen übernachteten. Außerdem war damals eine Pauschalfahrkarte im Paket enthalten, sodass man sich problemlos trennen konnte und dies auch tat.

In diesem Sinne schönen Sonntag wünscht

Günter
Eine klasse Seriehast Du da hingelegt, vor allem auch weil Du die ganzen Russen mit verewigt hast!
Und irgendwo auf Deinen Bildern bin ich sicher auch drauf oder drin, schließlich ging's jeden Tag nach Eisenach ins Bw oder die Berufsschule.
Aber Bilder bei uns im Bw gab's natürlich keine. Naja, ändern kann ich's leider nicht mehr...

mfg Uwe
Hallo Uwe,

ich hab' die Reichsbahnfahrzeuge, gleich welcher Traktion, mit "DB-Produkten" (IC, IR) immer mitgenommen; getreu dem Bellingrodt-Motto: Hat nachher keiner!

Gute Nacht!

Günter