DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,

ich bediene mich einmal der Überschrift von Roland Keller ( ich hoffe du bist darüber nicht sauer...) um einmal einige Ergänzungen zum Thema zu posten.

Roland zeigt ja einige schöne Aufnahmen aus dem Bahnhof Düren und in anderen Beiträgen auch von den hier abzweigenden Strecken. Da mir bei scannen meiner alten Dias auch einige aus dem Raum Düren dabei waren, hier eine Auswahl der bereits gescannten Fotos, alle aus dem Jahre 1986 und in Farbe.

Bild 1:

Im Bahnhof Düren steht am Morgen des 02. April 1986 die dürener Bahnhofsköf 333 206-1 (Lebenslauf siehe hier: [www.deutsche-kleinloks.de] mit dem Güterzug aus Lendersdorf auf Gleis 2. Es kam wohl gerade keine Zugfahrt nach Köln, denn das Personal der Lok verschwand bei Ankunft rasch im Büro der Aufsicht. Die Fcs-Wagen dienten der Versorgung der Papierfabrik Schoellershammer mit Braunkohle. Die Lok erhielt nach einem kleineren Unfall im Jahre 1985 eine neue vordere Verschleisspufferbohle welche nicht Umbrabraun lackiert wurde.

http://farm8.staticflickr.com/7104/7357092504_c3913cb975_b.jpg

333 206-1 Düren 02-04-1986 (000735) O&K / 26916 / 1976 / Lg III / B-dh


Bild 2:

Die 1608 der SNCB fährt mit einem D-Zug von Oostende nach Köln-Deutz aus Gleis 3 des dürener Bahnhofes aus. Man hat auf dieser Aufnahme einen schönen Überblick über den Bahnhof Düren und seine damals noch zahlreichen benutzen Gleise. Im Hintergrund rangiert die 333 206-1. Die Aufnahme ist eine Ausschnittvergrößerung des originalen Dias im Hochformat.

http://farm6.staticflickr.com/5197/7189962016_f53a906c87_b.jpg

SNCB NMBS 1608 Düren 24-06-1986 (001011)

Bild 3:

Hier stellt die 333 206-1 den abendlichen Güterzug nach Köln zusammen. Die Aufnahme entstand von der Brücke der Schoellerstrasse.

http://farm8.staticflickr.com/7212/7357092572_28e0c7bf63_b.jpg

333 206-1 Düren 24-06-1986 (001010) O&K / 26916 / 1976 / Lg III / B-dh

Bild 3b:

Hier verlässt der durch die 333 206-1 zusammengestellte Güterzug nach Köln den Dürener Bahnhof. Zuglok ist die grüne 140 701-4.

http://farm8.staticflickr.com/7077/7172255893_696f8ebf82_b.jpg

140 701-4 Düren 24-06-1986 (001012)

Bld 4:

Nach der Schliessung des Bw Düren Anfang Juli 1986 wurden die in Düren eingesetzten Loks der Baureihen 211 und 212 im Bahnhof abgestellt. Hierbei liefen die Loks der BR 212 im Personenverkehr auf den hier abzweigenden Nebenstrecken nach Heimbach (Eifel), Jülich und Neuss. Die Loks der BR 211 erledigten den Güterverkehr nach Jülich, Linnich zu PKL und Bedburg. Auch das Monutionsdepot Gürzenich wurde mit der BR 211 bedient. Die Loks wurden vom Bw Köln-Nippes gestellt, während das Bw Wuppertal die Loks der BR 212 stellte.
Hier steht die gut gepflegte 211 241-5 im Bahnhof Düren auf Gleis 17 und wartet auf ihren nächsten Einsatz.

http://farm8.staticflickr.com/7235/7171878025_a97445f5e4_b.jpg

211 241-5 Düren 17-07-1986 (001029)

Nun verlassen wir den Bahnhof Düren und folgen der Strecke nach Heimbach innerhalb des dürener Stadtgebiets.

Bild 5:

Die Heimbacher Strecke verläuft bis in Höhe der Paradiesstraße parallel zur Hauptbahn nach Aachen. Hier schwenkt die Strecke leicht nach Süden und sinkt auf Strassenniveau ab. Etwa einen Kilometer ab dem Bahnhof Düren kreuzt die Strecke die "verlängerte" Rurstraße. Die 212 274-5 vom Bw Wuppertal nähert sich mit ihrem Nahverkehrszug nach Heimbach am 21. August 1986 diesem Bahnübergang bei recht trüben Wetter.

http://farm8.staticflickr.com/7230/7357092274_49e8e56cbe_b.jpg

212 274-5 Düren Bü Rurstrasse 21-08-1986 (001207)

Bild 6:

Diese Aufnahme entstand an der Awanst "Neumühl" unweit des Anakirmesplatzes. Im Hintergrund ist schwach die für die in der letzten Juli Woche beginnenden Annakirmes aufgebaute Achterbahn erkennbar.
Über die Awanst Neumühl wurde neben der Paperfabrik Neumühl ( heute Kanzan) noch die Firma Fendel & Sohn (Stahlhandel) bedient. 1986 wurde die Papierfabrik bereits seit langem nicht mehr bedient und nur der Stahlhandel erhielt gelegentlich einige Wagen.
Der 815 660-6 passiert am 30. Juli 1986 die Awanst auf der Fahrt von Heimbach nach Düren und wird gleich den Haltepunkt Düren-Süd erreichen.

http://farm8.staticflickr.com/7223/7357092082_e5fc40731c_b.jpg

815 660-6 Düren Awanst Neumühl 30-07-1986 (001101)

Bild 7:

Die nächste Betriebsstelle auf der Strecke nach Heimbach war der Bahnhof Lendersdorf. Dieser lag zwar im eigentlichen Stadtteil Krauthausen, gehörte aber vor der Gemeindereform 1973 (?) zur damals selbstständigen Gemeinde Lendersdorf.
Im Bahnhof Lendersdorf saß damals der Zugleiter für die Strecke nach Heimbach. Der Abschnitt bis Düren wurde noch signalisiert betrieben. Daher wies der Bahnhof nur in Richtung Düren Ein- und Ausfahrsignale auf. Diese sind im HIntergrund auch gut erkennbar.
Im Bahnhof gab es zwei Gleisanschliesser. Zum einen die im Bild nicht sichtbare Akzo Chemie, welche sporadisch einige Wagen mit chemischen Produkten versendete und die Papierfabrik Schoellershammer welche auf die Produktion von Tranparentpapieren spezialisiert war. Diese Papierfabrik erhielt um 1985 das links im Bild erkennbare neue Kesselhaus, welches mit Braunkohle befeuert wird. Diese wude und wird bis heute mit der Bahn angeliefert.
Am Nachmittag des 30. Juli 1986 fährt der 1985 im AW Limburg in altrot lackierte 515 616-1 aus Düren kommend in den Bahnhof Lendersdorf auf Gleis 2 ein.

http://farm8.staticflickr.com/7075/7357092624_6fd4f1ab17_b.jpg

515 616-1 Düren-Lendersdorf 30-07-1986 (001102)

Bild 8:

Am 29. Juni 1986 schiebt die 212 325-5 vom Bw Wuppertal ihren Nahverkehrszug von Heimbach nach Düsseldorf in Höhe des im Bild nicht sichtbaren Hundesportplatzes in Düren-Niederau vorbei. Dieser Ort hatte zu DB Zeiten keinen eigenen Haltepunkt. Dieser wurde erst nach der Übernahme der Strecke durch die Dürener Kreisbahn 1993 errichtet.

http://farm8.staticflickr.com/7075/7357092382_bd641e6d4c_b.jpg

212 325-5 Düren-Niederau 29-06-1986 (001013)

Bild 9:

Zurück auf dem Bahnhof Düren: Am 22. Juli 1985 fährt die 212 026-9 mit einem Nahverkehrszug nach Jülich aus Gleis 22 aus. Die Halle links im Bild ist die ehemalige Werstatt für die Bahnhbusse.

http://farm9.staticflickr.com/8152/6974638886_c5737533f4_b.jpg

212 026-9 in Düren 22-07-1985 mit N-Zug nach Jülich (000327)

Bild 10:

Ab und zu stand auch ein Klv 96 im Bahnhof abgestellt. Hier sthet einer dieser Klv´s auf Gleis 51 abgestellt. Im Hintergrund tehen noch einige Gebäude welche im Rahmen der Stadtsanierung "Düren-Nord" abgerissen wurden. Heute steht an dieser Stelle ds "Haus der Stadt".

http://farm8.staticflickr.com/7101/6864810578_5a1a616f6a_b.jpg

Klv 96 Düren Gleis 51 19-05-1985 (000101)

Die Dias haben im Bezug auf ihre Farbqualität doch ein wenig gelitten, so dass ich die Bilder 5 und 8 nochmals als s/w Bilder anhänge:

Bild 5 in s/w:

http://farm8.staticflickr.com/7105/7357172494_1e0ee5d7fa_b.jpg

212 274-5 Düren Bü Rurstrasse 21-08-1986 (001207) sw

und Bild 8 in s/w:

http://farm8.staticflickr.com/7089/7171957825_c53a443087_b.jpg

212 325-5 Düren-Niederau 29-06-1986 (001013) sw

Ich hoffe das euch der kleine Ausflug zum dürener Bahnbetrieb gefallen hat. Mit der Zeit kommen sicher noch einige Aufnahmen hinzu...

Gruss
Alex



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:06:10:14:51:26.
Hallo Alex,

vielen Dank für diese interessante und abwechslungsreiche Ergänzung zum Bahnbetrieb in und um Düren. Mein Favorit ist der zum Bahnjubiläum umlackierte rote 515 616 in Lendersdorf. Das klassische DB-Rot ist immer wieder schon anzusehen.
Schön, dass Du auch die Einsätze der Dürener Bahnhofs-Köf dokumentiert hast. Solche Motive sieht man nicht allzu häufig.

Wegen der Nutzung des Titel habe ich absolut keine Bedenken, schon gar nicht, wenn solche Ergänzungen folgen! ;-)) Im Gegenteil, für Beiträge aus der Region zwischen Maas und Rhein bin ich stets dankbar und offen. In letzter Zeit hat sich die "Aachen-Fraktion" hier ja etwas rarer gemacht...


Mit vielen Grüßen

Roland

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....
Hallo Roland,

da kommt noch einiges aus der Region. Bin gerade erst am Anfang meiner Sammlung....

Und die Bahnhofsköf ist gut dokumentiert, nur in Lendersdorf hab ich sie nie erwischt :)

Gruss

Alex
eine schöne Ergänzung! Herzlichen Dank dafür

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(