DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Dieseltriebwagen der LBE, Aufnahmeort?

geschrieben von: melchior leiss

Datum: 03.06.12 16:42

Die Lübeck-Büchener Eisenbahn beschafte 1936 zwei Dieseltriebwagen: den T11 und den T12. Sie wurden von WUMAG und Uerdingen beschaft. Im Bildalbum von Paul Mauck gibt es dazu zwei Fotos - leider ohne Kommentar. Es stellt sich die Frage der Aufnahmeorte:
Zum T11 wäre meine Vermutung Travemünde-Strand mit den Neubauten an der Fehlingstraße im Hintergrund.
Beim T12 würde mir allerdings nur irgendein Ort im Hafen einfallen mit dem merkwürdigen Gebäude im Hintergrund!
Irgendeine weitere Idee?

Euer Melchior
Wumag_850.jpg
Uerdinger_850.jpg

Re: Dieseltriebwagen der LBE, Aufnahmeort?

geschrieben von: GuHa

Datum: 04.06.12 17:13

Hallo Melchior,

ich kann leider keine genaue Aussage über die Bilder treffen und daher bin ich vielleicht keine große Hilfe.

Grundsätzlich würde ich aber nicht meinen, dass das erste Bild im Strandbahnhof aufgenommen wurde. Da fehlt mir irgendwie etwas Bahnsteig, ein wenig Stellwerk oder anderes prägnantes. In der Fehlingstr. dürften 1936 schon mehrere Häuser gestanden haben. Auch meine ich, dass die Häuser dort fast alle mit dem Giebel und nicht mit der Dachseite zum Gleiskörper stehen.

Auch das zweite Bild will für mich nicht Travemünde sein. Im Hintergrund scheint eine Art Speicher zu stehen. Am rechten Bildrand steht eine Bude mit einem Fernsprecher. Kann jemand die Abkürzung oberhalb der Fenster entziffern? "Ws" ???

Aber Travemünde ist das bestimmt nicht...

BG

----------------------------------
Guido

Re: Dieseltriebwagen der LBE, Aufnahmeort?

geschrieben von: melchior leiss

Datum: 04.06.12 21:52

Lieber GuHa,

Du hast Recht, für das erste Bild fehlt zuviel vom Strandbahnhof: wenn nicht Bahnsteig dann zumindest Stellwerk und Ausfahrgruppe. Die Häuser stehen auch "falsch". Beim zweiten Bild hatte ich ja auch eher auf irgendeine Ecke im Lübecker Hafen - also Nordlandkai, nicht Travemünde - getippt.

Aber es scheint mir, dass die Aufnahmen eher in der Nähe der Lieferanten, also Wumag in Görlitz und Uerdinegn in Krefeld aufgenommen wurden.

Trotzdem, Danke schön für die Antwort,

Melchior

Keine Antwort, aber

geschrieben von: OttoBahn

Datum: 04.06.12 21:57

erstaunen über die Ähnlichkeiten zum 1000 Jahre jüngeren DB Schienenbus. Das ist wahrhaftig ein Urahn...

OttoBahn

Re: Dieseltriebwagen der LBE, Aufnahmeort?

geschrieben von: Krause

Datum: 07.06.12 21:20

Moin, Moin,

mit der Lupe habe ich auf dem Foto des LBE-Triebwägen VT 12 (Waggonfabrik Uerdingen, 1936) die Abkürzung "Ms" erkennen können.
Vielleicht wurden die Probe- und / oder Abnahme-Fahrten von Uerdingen aus nach Moers durchgeführt?

Gequält und traurig schaut der werte Fahrgast drein,
ein Lint-Triebwagen muss es nun wirklich nicht sein!

Ein großer Dank den aktiven Mitarbeitern der Drehscheibe! Ohne Euch gäbe es die Drehscheiben-Foren als kostenlose Informations- und Diskussionsmöglichkeit für Eisenbahnfreunde nicht! Danke!

Re: Dieseltriebwagen der LBE - Farbgebung?

geschrieben von: eutin_luebeck

Datum: 09.01.14 13:55

Hallo,

ist bekannt welche Farbgebung die Triebwagen hatten?

Gruß,
Hendrik

Re: Dieseltriebwagen der LBE, Aufnahmeort?

geschrieben von: eutin_luebeck

Datum: 13.01.14 13:57

Hallo,

wenn man das Bild mit dem Uerdinger genau betrachtet, scheint der Anhänger ein WUMAG Typ zu sein. So etwas hätte es auf "Probe- und / oder Abnahme-Fahrten" der Uerdinger-Fabrik wahrscheinlich nicht gegeben.

Gruß,

Re: Keine Antwort, aber

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 13.01.14 14:02

das mit dem urahn für die Uerdinger Schienenbusse schoss mir auch durch den Kopf ...

Re: Urahn

geschrieben von: Kö0128

Datum: 13.01.14 17:01

OttoBahn schrieb:
-------------------------------------------------------
> erstaunen über die Ähnlichkeiten zum 1000 Jahre
> jüngeren DB Schienenbus. Das ist wahrhaftig ein
> Urahn...


Aber gewiß nicht der erste!

Bereits 1933 lieferte Henschel/LHB mit den "Schienenautobussen" 133 006 - 133 008 erstmalig Fahrzeuge unter Verwendung von Technik aus dem Omnibusbau:

http://www.marklinfan.net/vt_95_e_vt_98_file/image001.jpg

Die Losräder (mit Gummigewebescheiben als Radkörper!) vermochten sich jedoch nicht durchzusetzen, anders als der eingebaute 74 kW-Vergasermotor Henschel Typ D, der u.a. auch in Wehrmachts-LKW Verwendung finden sollte.

Gruß,
Markus.

Berlin für Anfänger: Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park. Alle drei sind Bahnhöfe.
AG Märkische Kleinbahn e.V. Berlin *** Meine HiFo-Bildbeiträge
http://www.abload.de/img/mkb-banner1000ye7dl.jpg



Moin!

Ein Hinweis auf den Aufnahmeort bei Bild 2 bietet sich im Stellwerk Ms am rechten Bildrand.
Nach meiner Meinung handelt es sich um den Bahnhof Mölln, der ein Stellwerk Ms bis 1943 besaß.
Der Triebwagen steht auf Gleis 3, der Fotograf auf dem Stumpfgleis zwischen Gleis 11 und Gleis 1.
Ein Beleg für das Möllner Stellwerk ist der Holzanbau, der im Beitrag von OMZ122f [www.drehscheibe-foren.de] (Bild 1 links)
auch zu erkennen ist.
Der Lagerschuppen im Hintergrund stand auf dem Gelände der stadteigenen Gasanstalt. Er existiert heute nicht mehr.

Gruß Birger

Re: Versuch den Aufnahmeort Bild 2 einzugrenzen

geschrieben von: Oli Schwarz

Datum: 13.01.14 20:36

Hallo LBE-Fans,
Birger hat Recht, Bild 2 ist vermutlich in Mölln entstanden, der Triebwagen steht in Richtung Büchen. Kann jemand erkennen, was auch dem Schild des großen Gebäudes steht? Interessante Aufnahme!!
Oli S.