DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Das Jahr 1971 - Besuch im Bw Ulm (m. 18 B.)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 28.05.12 20:27

Hallo,

wie in meinem gestrigen Beitrag Das Jahr 1971 - Bw Tübingen, Teil 2 angekündigt, folgt jetzt die Fortsetzung vom 7. August 1971.

Ich hatte bisher noch nie eine 03 vor der Linse gehabt. Und bereits 1971 standen die 03er ja sehr weit oben auf der Liste der "bedrohten Arten". :-)
Also hatte ich diesem Programmpunkt mit meiner Mutter schon vor der Abreise ausgefochten. Da wir aber etwas später als geplant weggekommen waren, sollte nicht allzuviel Zeit bleiben.

Diese Bilder habe ich übrigens bereits vor Jahren im HiFo gezeigt. Inzwischen wurden sie jedoch neu gescannt und bearbeitet. Und damit auch diejenigen, die ein gutes Gedächtnis haben, noch etwas Neues zu sehen bekommen, gibt es am Schluss noch zwei Bonusbilder.

Bild 1: Ein Überblick zuerst: Im Bw Ulm standen rund um die Drehscheibe (v.l.n.r.): 052 825-7 (die abgeschnittenen Puffer links im Bild), 051 410-9, 050 603-0, 052 448-8, 050 601-4, dann eine unbekannte, dann vmtl. 051 531-2 und 050 428-2. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-22_051410_050603_052448_050601_imBwUlm.jpg

Weitere 10 50er wurden hier notiert, im Schuppen stand außerdem überraschenderweise die Rottweiler 078 256-6, die sich aber leider keinen Millimeter von ihrem Standplatz bewegte und daher unfotografierbar war. Kamen die Rottweiler 078 eigentlich damals planmäßig über die Donautalbahn nach Ulm?


Bild 2: Die auf den Freiständen stehende 052 825-7 wurde wegen ihres recht frischen roten Triebwerks sogleich mein erstes 'Opfer' http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-16_052825-7_BwUlm_dort.jpg


Bild 3: Das Triebwerk, das gelbgrünlich im Öl schimmerte, war mir ein weiteres Foto wert. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-30_052825-7_BwUlm_dort_Triebw.jpg


Bild 4: Dann aber fand meine Premiere statt: 003 276-3: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-18_003276-3_BwUlm_dort-v.jpg


Bild 5: Damals wollte ich auch immer von jeder Baureihe ein Triebwerksfoto: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-20_003276-3_BwUlm_dort-Triebw.jpg


Bild 6: Leider stellte sich heraus, dass die 50er auf dem Nachbargleis ein Foto von der Sonnenseite, also 'links schräg vorne' unmöglich machte, jedenfalls für mich, der ich nur ein Normalobjektiv zur Verfügung hatte. Daher ein Seitenblick, die Sonne verzog sich im übrigen auch gerade. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-26_003276+050_imBwUlm.jpg


Bild 7: Bei der Standardaufnahme von der rechten Seite lag natürlich die Seite im Schatten. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-28_003276-3_BwUlm_dort.jpg


Bild 8: Als ich die 221 141-5 des Bw Kempten beim Verlassen des Bw ablichten wollte , war die Sonne kurz wieder da. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-24_221141-5_Bw-Kempten_BwUlm.jpg


Bild 9: Ganz neu war 215 096 nicht (Abn. 30.04.70), aber seit 3 Wochen (seit 16.07.71) neu in Ulm, dennoch frage ich mich heute, warum ich meinte, dieses Bild machen zu müssen. Am 6. 5. 2003 wurde sie ausgemustert. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-32_215096-9_BwUlm_dort.jpg


Bild 10-12: Das letzte Bild des Farbfilms - und der Anfang des Schwarzweißfilms ebenfalls - wurde der 98 812 der Ulmer Eisenbahnfreunde gewidmet, die kalt im Bw stand . http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gifhttp://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gifhttp://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_B22-34_98812-EFZ_imBwUlm.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_A49-05_98812-UEF_im-Bw-Ulm.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_A49-06_98812-UEF_im-Bw-Ulm.jpg


Bild 13: Am Rand des Bw standen noch einige 03er abgestellt. 003 248-2 war am 04.06.71 z-gestellt worden und wurde zum 20.09.1971 ausgemustert. Dahinter standen noch 003 179-9 und 003 281-3 (in welcher Reihenfolge, weiß ich nicht mehr), beide mit z-Stellungsterminen vom Juli 1971. Für diese beiden war ich wieder einmal um ein paar Wochen zu spät gekommen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_A49-03_003248-2z_BwUlm_dort.jpg


Bild 14: 003 088-2 war lediglich kalt abgestellt, der Standort im Unkraut zwischen einer 50er und O-Wagen ließ aber auch kein gescheites Foto zu. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_A49-02_003088-2z_BwUlm_dort.jpg


Bild 15: Inzwischen begann es zu regnen. 050 014-0 musste noch für ein Foto herhalten, bevor ich meinen Bw-Besuch beenden musste... http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_A49-07_050014-0_BwUlm_dort.jpg


Bild 16: ...nicht ohne noch ein letztes Bild von 003 276-3 im Regen zu machen. Das sollten im übrigen auch für die Zukunft meine einzigen Bilder von DB-03ern bleiben. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1971-08-07_A49-09_003276-3_BwUlm_dort.jpg



Und jetzt zum 'Bonus'. Zuerst einmal 4 Scans von Bremszetteln von 003 276-3:

Scan 1: Bremszettel vom E 1991 ab Ulm: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3136383336626564.jpg



Scan 2: Bremszettel von Zug 33421 (ein Lr?) ab Friedrichshafen: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3630376437333338.jpg



Scan 3: Bremszettel von N 3327, wiederum ab Ulm: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6162643939636662.jpg



Scan 4: Bremszettel von N 3329, dem 1-Wagen-Zug, ab Aulendorf: http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/6534663935633466.jpg


Und damit noch wenigstens die Ulmer 03 noch etwas mehr Würdigung erfahren, zum Schluss noch zwei Bilder aus meiner Sammlung, die ich mit Bildrechten erworben habe.

Bild 17: Am 27. März 1970 sah 003 088-2 noch etwas "lebendiger" aus und stand exakt auf dem Gleis, auf dem ich 003 276-3 abgelichtet habe - nur eben war das Nachbargleis frei und eine Standardaufnahme möglich. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1970-03-27_003088-2_BwUlm_dort_rolfwiemann.jpg



Bild 18: Etwas älter ist die Aufnahme der 03 188, der späteren Denkmallok in Kirchheim/Teck, im Bw Ulm. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/196x_03188_BwUlm_dort_k-d-hensel.jpg


Das wars mal wieder.

Grüße
Rolf

Re: Das Jahr 1971 - Besuch im Bw Ulm (m. 18 B.)

geschrieben von: Klaus Heckemanns

Datum: 28.05.12 21:46

Hallo Rolf,

sehr schön, die vertrauten Orte eigener Schandtaten durch die Brille eines anderen zu einem anderen Zeitpunkt mit anderen Objekten zu sehen.

Beste Grüße

Klaus

Re: Das Jahr 1971 - Besuch im Bw Ulm (m. 18 B.)

geschrieben von: Werner

Datum: 28.05.12 21:56

Hallo Rolf,

zu Deiner Frage zum Bremszettel 2: Ich denke nicht, dass es ein LR war. Beim Wagenzuggewicht wird ein Reisegewicht mit angerechnet, das sich aus 80Kg pro Sitzplatz zusammensetzt. Bei einem LR braucht man nur das Leergewicht des Reisezugs anrechnen.

Gruß Werner


Re: Das Jahr 1971 - Besuch im Bw Ulm (m. 18 B.)

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 28.05.12 22:40

Moin Rolf!

Das Bw Ulm war damals immer noch eine Reise wert, wie Deine Aufnahmen bestens belegen. Dem dortigen E-Lok-Teil hast Du Dich wohl nicht mit dem selben Interesse wie den anderen Traktionsarten gewidmet?

Wie dem auch sei, s ist wiederum ein Beitrag aus Deiner Feder, der auch persönliche Erinnerungen beinhaltet!

Besten Dank & ebensolche Grüße aus dem Norden
Helmut

50 - Kab in Ulm! (mit 1 Bfpl-Scan)

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 28.05.12 22:44

Hallo Rolf!

Danke für die Aufnahmen. Bei morgigen Arbeitsweg nach Ulm werde ich daran denken.

Dir sind doch zwei Besonderheiten in Ulm begegnet.

Eine 50 mit Kabinentender hat auch nicht jeder in Ulm gesehen. 051 410-9 ist dann auch am 28. September 71 nach Heilbronn weitergewandert.

078 256-6 war seit 1970 Leihlok in Aalen. Die Aalener Loks wurden immer in Ulm ausgewaschen.

Zum Bremszettel:

Ich gehe fest vom 3342 aus:

http://img805.imageshack.us/img805/5883/3342so71.jpg


Vielen Dank für diesen Genuß am Abend und die vorherigen Teile.

Olaf Ott

Re: Das Jahr 1971 - Besuch im Bw Ulm (m. 18 B.)

geschrieben von: parsifal

Datum: 29.05.12 10:56

Hallo Rolf,
sehr schöne Bilder, gerne mehr davon!

Eine Frage habe ich noch zur Denkmal-Lok 03 188 in Kirchheim-Teck, wo soll sie stehen oder gestanden haben?
Habe sie jedenfalls vor 4 Jahren nicht gefunden.

...Modellbahn digital, einfach genial....
LG
Berny

Re: Das Jahr 1971 - Besuch im Bw Ulm (m. 18 B.)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 29.05.12 11:13

Ulm, Ulm, Ulm, was kommt mir das doch alles so bekannt vor!
;-))

Interessant die Betriebsaufnahme von 03 188 - die kenne ich nur als Denkmalslok (aber die muss ja wohl auch irgendwann man herumgefahren sein...)
;-))

Danke fürs Zeigen,

und auch das Regenbild mit den Regenschnüren hat was - das Wetter war eben ein Sauwetter und wurde mit dokumentiert - ich habe solche Aufnahmen mal im Bw Wanne-Eickel gemacht.

Viele Grüße,
Martin

Zur 078 256 in Ulm

geschrieben von: Plumps

Datum: 29.05.12 11:31

Hallo Rolf,

zunächst Danke ich Dir für Deinen Beitrag, zu der Frage:

>Kamen die Rottweiler 078 eigentlich damals planmäßig über die Donautalbahn nach Ulm?<

"Die Schwarzwaldbahn" Heft Nr. 3/71 berichtet:

Die 078 410 und 256 sind beim Bw Aalen im Bauzugeinsatz....Die 078 256 stand am 8. und 9. August zu Auswaschen im Bw Ulm.

Viele Grüße

Justus

Da hast Du wohl den richtigen Riecher gehabt!

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 29.05.12 12:11

Hallo Olaf,

angesichts der Eigenart der Ausstellers des Bremszettels, regelmäßig irgendwelche Haken und Schleifchen an die Zahlen anzuhängen, geb ich Dir spontan recht, das soll 3342 heißen. Danke für den Scan, von der Strecke hatte ich auch noch keinen. Hast Du evtl. auch den E 1991 oder einen anderen Eilzug?

Dass es in Ulm (fast) keine 50Kab gab, war mir auch neu. Hätte ich wohl mal besser ein Foto gemacht.

Viele Grüße nach Ulm
Rolf





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:04:17:23:03:04.

Re: Die Adresse

geschrieben von: parsifal

Datum: 29.05.12 15:47

Danke Rolf!

Steht weit vom Bahnhof entfernt....und auch nicht gerade in der Innenstadt...
Also mal wieder eine Lok von der man wissen muss wo sie steht und wie man hinkommt, genauso ging es mir jetzt in Freiburg mit der BR85.

Danke nochmal!

...Modellbahn digital, einfach genial....
LG
Berny

Re: Das Jahr 1971 - Besuch im Bw Ulm (m. 18 B.)

geschrieben von: 01 1066

Datum: 30.05.12 10:02

Zitat:
Rolf Schulze schrieb:
-------------------------------------------------------

...nicht ohne noch ein letztes Bild von 003 276-3 im Regen zu machen.


Moin Rolf,

Regen? Das sieht aus wie ein ausgewachsenes Gewitter, bei dem es "aus Eimern und Kübeln" gießt!

Vernünftige Menschen gehen bei so etwas ins Trockene! http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=3117

Allerdings wäre ich mutmaßlich ebenso "unvernünftig" gewesen - nur ist mir leider nie eine "lebende" DB-03 vor die Linse gefahren (die Dresdner 03 001, die mir 1999 begegnete, lasse ich jetzt mal außen vor).

Die Triebwerksstudien in Farbe finde ich sehr interessant - bei meiner üblichen S/W-Fotografiererei konnte man diese beachtlichen Farbunterschiede nicht sehen. Aber auch der Rest vermag zu gefallen - daß die Sonne auf der falschen Seite steht, scheint bei unserem Hobby systemimmanent zu sein.


Ging die Reise denn noch weiter...? Ganz lieb guck... http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=7139





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:05:31:14:13:15.

Re: Das Jahr 1971 - Besuch im Bw Ulm (m. 18 B.)

geschrieben von: kluebbe

Datum: 31.05.12 09:04

Herrliche Aufnahmen, vielen Dank!
Gruß von Berufsschule HH zu Berufsschule BW
Klaus

Re: Das Jahr 1971 - Besuch im Bw Ulm (m. 18 B.)

geschrieben von: Dampflok18201

Datum: 26.09.12 21:20

Hallo,

es sind sehr schöne Bilder aus der Vergangenheit.

http://imageshack.us/a/img826/6696/12542337.jpg

[skydrive.live.com][url]

Gruß

Martin