DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

10 Knödel (-pressen) zum Sonntagsbraten

geschrieben von: Blockmechaniker

Datum: 22.04.12 08:45

Im heutigen Beitrag möchte ich Euch ein paar Fotos der BR 230 / 180 ohne DB- Keks zeigen, die mir in der Nach-
Wendezeit vor die Linse fuhren.

Bild 1
http://img840.imageshack.us/img840/2903/bfak590.jpg
230 001 am Meßzug in Falkenberg/E.,ob. Bf, Mai 1990. Als Bremsloks dienten eine 243er und die 130 102.

Bild 2
http://img534.imageshack.us/img534/7513/cdoki14592.jpg
180 012 mit Schnellzug in Doberlugk -Kirchhain am 14.05.1992

Bild 3
http://img851.imageshack.us/img851/9884/dholzdorf110892.jpg
180 018 mit Frachtenzug im Bf. Holzdorf (Str. Jüterbog-Falkenberg/E.) am 11.08.1992

Bild 4
http://img26.imageshack.us/img26/9666/eoehna3992.jpg
180 017 bei der Durchfahrt in Oehna, Richtung Falkenberg/E.- 03.09.1992

Bild 5
http://img710.imageshack.us/img710/301/flinda170992.jpg
180 019 im Bahnhof Linda, Str. Jüterbog - Falkenberg/E. am 17.09.1992

Bild 6
http://img833.imageshack.us/img833/7006/gfak18992.jpg
180 002 wartet im Bf. Falkenberg/E. auf Weiterfahrt in Richtung Dresden, 18.09.1992

Bild 7
http://img209.imageshack.us/img209/6066/hholzdorf23992.jpg
180 006 bei der Einfahrt in Holzdorf am 23.09.1992

Bild 8
http://img832.imageshack.us/img832/1039/iannaburg161292.jpg
180 013 als Letzte von 3 (!) Schlußloks am Personenzug in Richtung Luth.-Wittenberg. Die Aufnahme entstand im
Bf. Annaburg am 16.12.1992. Mit Sicherheit gingen die Schlußloks ins Werk Dessau zur Untersuchung.

Bild 9
http://img205.imageshack.us/img205/8581/k010493.jpg
180 015 kommt leer aus Richtung Riesa in den Bf. Falkenberg/E. gerollt - 01.04.1993

Bild 10
http://img259.imageshack.us/img259/2217/l0ehna20493.jpg
180 008 bei der Durchfahrt im Bf. Oehna (Str. Jüterbog- Falkenberg/E.) am 20.04.1993.
Dies war mein letztes Bild einer Knödelpresse ohne störendem DB-Keks auf der Front.
Einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche wünscht M. W.

Re: 10 Knödel (-pressen) zum Sonntagsbraten

geschrieben von: Thomas Linberg

Datum: 22.04.12 13:16

Hallo zusammen,

bei mir gibt's heute zwar keinen Braten, aber trotzdem danke für die schönen 180er-Bilder. Drei Stück aus der Wendezeit will ich hier mal mit dranhängen.

230_001_0__020190_Berlin__01.jpg
230 001-0
Berlin-Lichtenberg, 02.01.1990

230_010_1__020691_Berlin__02.jpg
230 010-1 (Vorspann war hier 211 018-7)
Berlin-Lichtenberg, 02.06.1991

372_007_5__241191_Schoenefeld__01.jpg
CSD 372 007-5
Flughafen Berlin-Schönefeld, 24.11.1991

Gruß aus Berlin
Svetlana

http://www.bahndienstwagen-online.de/allgemein/banner2.jpg

Letztes Update: 07.12.2016

Re: 10 Knödel (-pressen) zum Sonntagsbraten

geschrieben von: dampfgerd

Datum: 23.04.12 16:26

Interessante Bilder, aber was ich noch nie kapiert habe: was soll eine Knödelpresse sein? Ich habe in der Küche eine Kartoffelpresse, die ich zur Herstellung von Knödeln brauche, aber wenn ich da die Knödel damit presse, sind sie ja wieder zustört!! Vielen Dank fürs Einstellen und schöne Grüße vom
dampfgerd

Re: 10 Knödel (-pressen) zum Sonntagsbraten

geschrieben von: joha65

Datum: 23.04.12 20:02

Ächz!! Über Geschmack kann man streiten, aber bei diesem "Design"
bleibt mir ein jedes Mal die Luft weg...

Grüße an Alle
von Joachim
aus Berlin

"Ich bin Gott sei Dank - Berlinerin!" (Marlene Dietrich)


"Der kluge Mann, vermeidet jeden Krieg!" (Goebbels 1938, bei der "Sudetenkrise")
"Im Führer haben wir einen genialen Feldherren!" (Goebbels 1940, nach dem "Sieg über Frankreich")

Re: 10 Knödel (-pressen) zum Sonntagsbraten

geschrieben von: Blockmechaniker

Datum: 23.04.12 21:00

Tut mir Leid, den Spitznamen hab ich nicht kreiert. Seit diese Loks auf deutschen Gleisen fuhren hießen sie
"Knödelpressen". Genau so wie es Holzroller, Schraubeneimer, U-Boote, Taigatrommeln, Ludmillas usw. gibt...