DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo Hiforisti,

wie versprochen, ging es über nacht von Essen mit dem Nachtzug nach München und von dort über Traunstein nach Tüssling. Das ganze also am 11.05.1989.

Los geht’s:

http://img3.bilder-hochladen.tv/gtlu5TdG.jpg
Noch in Traunstein fertigte ich das erste Bild des 11.05.: 798 538 als N 5577 nach Waging am See.



http://img3.bilder-hochladen.tv/h6l3Xzm7.jpg
Der N 6478, bespannt mit 218 309, war dann wohl schon mein Zug nach Tüssling. Man beachte den werbenden Silberling.



http://img3.bilder-hochladen.tv/ujBYkONh.jpg
Vor der Abfahrt war mir aber noch die 333 067 mit der schöneren Kühlerfront an der Laderampe eine Aufnahme wert.



http://img3.bilder-hochladen.tv/hB7YvsKS.jpg
Wegen eines Regenschirmschadens ist dieses Bild nur ein Ausschnitt (ja, da hat’s geregnet). 798 633 + 998 266 + 998 869 als N 4906 von Freilassing nach Mühldorf. Wir befinden uns bereits in Tüssling.



http://img3.bilder-hochladen.tv/V5HhcdNA.jpg
218 360 mit E 3453 von Mühldorf nach Freilassing kreuzte mit....



http://img3.bilder-hochladen.tv/TQV3sIEX.jpg
... 218 310 vor E 3438 von Burghausen nach Mühldorf. Fotografiert beides vom Hausbahnsteig.



http://img3.bilder-hochladen.tv/cOVqnXtM.jpg
Dann wurde es Zeit für den ersten Güterzug: 218 320 und 349 vor Ne oder Ng 66669.




http://img3.bilder-hochladen.tv/d12CyhG4.jpg
Dann gab es eine Güterzugkreuzug. Zunächst fuhr 218 343 mit Ne oder Ng 66732 auf Gleis 2 ein...



http://img3.bilder-hochladen.tv/RT6iBPA7.jpg
... ehe von der Gegenrichtung 218 351 mit Ne oder Ng 66739 auf Gleis 3 durchfuhr, im Hintergrund sieht man noch den 66732 stehen. Unbedingt beachten sollte man die beiden ex-Bye des Modelleisenbahnclubs Kempten gleich hinter der Lok.



http://img3.bilder-hochladen.tv/srv34M67.jpg
Dann wurde es wieder Zeit für einen Schienenbus: 798 633 kehrte als N 6481 aus Mühldorf zurück und fuhr weiter nach Traunstein.



http://img3.bilder-hochladen.tv/47iMQd18.jpg
Hasenreine „Kotzfarbenbespannung“: 218 392 und 358 mit dem Ne oder Ng 66658 aus Richtung Burghausen nach Mühldorf.



http://img3.bilder-hochladen.tv/F1w3UbQm.jpg
798 759 + 998 278 + 998 868 endete von Traunstein kommend in Tüssling.



http://img3.bilder-hochladen.tv/MDJ5Kb68.jpg

http://img3.bilder-hochladen.tv/ukgV4v67.jpg
Mit Hilfe des äußerst netten Fahrdienstleiters sollte ein Coup gelingen: Eine Parallelausfahrt von
Dem zuvor genannten 798 759 als N 6483 nach Traunstein gemeinsam mit 798 720 + 998 652 von Mühldorf nach Burghausen. Leider haben die Lokführer aber nicht mitgespielt, so dass die Ausfahrt dann halt doch versetzt war. Ich hab mich zu dem Zweck genau zwischen die sich teilenden Strecken gestellt.



http://img3.bilder-hochladen.tv/9Vd3frEL.jpg
Vier Loks vor einem Zug, drei davon sichtbar und das auch noch in den damals noch vorherrschenden drei Produktfarben: 218 352 + 312 + 392 + 321 als Lz zum Wackerwerk am Einfahrsignal von Burghausen her. Man beachte hier das Ausfahrvorsignal, das auch wieder nur Vr0 und Vr2 zeigen kann und demzufolge nur rechts die grüne Lichtscheibe besitzt.



http://img3.bilder-hochladen.tv/Q2TUpJfw.jpg
Stellungstechnisch nicht so ganz günstig: 218 318 hinter E 3454 von Freilassing nach Mühldorf im Nachschuss bei den Ausfahrsignalen für die Gegenrichtung.



http://img3.bilder-hochladen.tv/31iBlfAM.jpg
Kann eigentlich nicht sein, hab aber nix anderes: 798 749 als N 4911 von Mühldorf (das stimmt) nach Freilassing (das kann nicht sein, da müsste er das Gleis ganz rechts befahren, oder?).




http://img3.bilder-hochladen.tv/ZsvW416k.jpg

http://img3.bilder-hochladen.tv/dmJ3gL67.jpg
218 349 und 320 kommen als Ne oder Ng 66 662 aus Richtung Burghausen und fahren wohl weiter Richtung Mühldorf.



http://img3.bilder-hochladen.tv/M2RV0tBg.jpg
Tolle Zugkomposition: 218 340 mit dem aus einem werbenden Silberling und einem Dm bestehenden N 4439 von Mühldorf nach Burghausen.



http://img3.bilder-hochladen.tv/KTVIz46g.jpg
Als nächstes kehrte 798 720 mit 998 652 als N 5444 von Burghausen zurück und fuhr weiter nach Mühldorf. Hier sieht man auch das Ausfahrvorsignal recht schön.



http://img3.bilder-hochladen.tv/SwfLrUF1.jpg
Und da ein Güterzug anstand, blieb ich gleich da: 218 358 und 392 mit Ne oder Ng 66 673 zum Wackerwerk.



http://img3.bilder-hochladen.tv/912HOM6g.jpg
Vom Stellwerk aus entstand dieses Bild von 218 312 und 358 vor Gag 47325 vom Wackerwerk Richtung Mühldorf.



http://img3.bilder-hochladen.tv/7EF5nsoj.jpg
Da dann mal etwas mehr Zeit war, habe ich mich zum südlichen Einfahrsignal von Tüssling begeben und dort den 798 538 mit unbekannt gebliebenem Mittel-998 und Steuerwagen-998 als N 6484 von Traunstein nach Mühldorf fotografiert.



http://img3.bilder-hochladen.tv/Hk3n1ToF.jpg
Zurück auf dem Stellwerk habe ich zur Seite hinaus 218 354 mit E 3443 von München nach Burghausen fotografiert.




http://img3.bilder-hochladen.tv/wt2N4u67.jpg
Unten am Stellwerk wurde wieder 798 538 mit seinen unerkannt gebliebenen 998ern als N 6487 von Mühldorf nach Traunstein geknipst.



http://img3.bilder-hochladen.tv/eQ20P6Ts.jpg
Ich begab mich dann zum anderen Stellwerk und seinen Ausfahrsignalen, dort habe ic h28 340 mit dem aus dem Werbesilberling bestehenden N 4446 von Burghausen nach Mühldorf dokumentiert.



http://img3.bilder-hochladen.tv/fko8z5VW.jpg
Auch wieder so stellungsmäßig nicht korrekt: 798 633 mit 998 256 und 998 869 als N 4914 von Freilassing nach Mühldorf im Nachschuss. Aber wie soll man sonst Motorwagen und Einfahrsignal zusammenbringen?



http://img3.bilder-hochladen.tv/SL7Drs6h.jpg
wo man schon so weit ist, bleibt man auch da und bekommt das ganze richtig hin: 218 310 mit N 4445 von Mühldorf nach Burghausen hinter dem nördlichen Einfahrsignal.



http://img3.bilder-hochladen.tv/pP2ti6SQ.jpg
Nur sieben Minuten später folgte die 218 340 mit ihrem Werbesilberling als N 6489 von Mühldorf nach Garching. Logo, dass in der kurzen Zeit kein vernünftiger Stellungswechsel möglich war, der es machbar machte, alle Ausfahrsignale Richtung Mühldorf mit dem Zug zu verewigen.




http://img3.bilder-hochladen.tv/kc2YQRZi.jpg
218 308, schon vom Hausbahnsteig wegen der Abfahrt aus fotografiert, hat den Gag 56614 als Leistung.



http://img3.bilder-hochladen.tv/Sp2O45qc.jpg
In Mühldorf aus dem fahrenden Zug raus wurde noch 798 631 beim Rangieren fotografiert.

Und das war der 11.05.1989 in Tüssling, hoffe, es hat ein wenig gefallen.
Freitag und Samstag 12 bzw. 13.05.1989 habe ich dann mit Übernachtung in Herzberg verbracht. Leider bei zum teil sehr schlechtem Wetter. Ich hoffe, ihr seid wieder mit dabei und diese Bilder hier haben ein wenig gefallen.

Sehr schön !!! (owt) (o.w.T)

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 06.03.12 13:49

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

N4911

geschrieben von: Klaus aus FG

Datum: 06.03.12 14:07

Schöne Bilder aus dem "Dieselparadies" aus der Zeit, bevor es diesen Namen bekam und noch 218 statt 217 und 225 die Güterzüge bespannten.
Zu 4911: Der fährt auf dieser Weichenverbindung tatsächlich Richtung Garching - und damit Freilassing - aus. Das Gleis "ganz rechts" führt nach Burghausen und ist das, auf dem sich auf dem nachfolgenden Bild der Güterzug nähert.

'

geschrieben von: europalok

Datum: 06.03.12 17:02

.

Internette Grüße
Marco




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:06:21:08:51:34.
Altbauelok schrieb:
-------------------------------------------------------
...
...
> Hasenreine „Kotzfarbenbespannung“: 218 392 und 358
> mit dem Ne oder Ng 66658 aus Richtung Burghausen
> nach Mühldorf.
...

Da würde mir eine andere Farbgebung eher zu einfallen ;-)

Mein Favorit unter all den schönen Aufnahmen ist der "GmP" mit den Moba-Wagen. Diese habe ich noch nie in einem Zug eingereiht gesehen.

Motivlich und qualitativ tolle Bilder mit interessanten Zugkompositionen.
Danke das ich/wir die Bilder anschauen dürfen.


Greeedz
gizmo
Hallo,

sehr schön, so war es auch in meiner Erinnerung ....

Danke für's Zeigen.

Herzliche Grüße

Andreas T


Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Servus!

Herrliche Erinnerungen an die Bundesbahnzeit im Dieselparadies! Wenn ich mir heute vorstelle mit einer 218er und einem Wagen nach Burghausen zu fahren! Danke für den tollen Bilderbogen!!!

Schönen Gruß
Gabriel

Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten.
Hallo,

auch von mir ein großes Dankeschön und Arschkneif nicht schon früher dorthin gefahren und geblieben zu sein.

Gruß

Ingo
Hi Altbauelok,


ebenso genial und faszienierend wie der andere Beitrag.

Ich kann nur sagen: Super,weiter so und mehr davon!!!!!!


Gruß Olli



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:03:06:20:39:27.
Ha, was für eine tolle Vorstellung! Vor allem, wie wenig sich eigentlich verändert hat zu heute, abgesehen vom Fahrzeugmaterial.

Übrigens dürfte das mit dem N4911 stimmen, zumindest fährt er vom Gleis nach Burghausen weg und wechselt auf das nach Garching.
Deine Angaben zum Zuglauf würden also schon passen.
Wahnsinnsbilder! Danke fürs Zeigen.

Das mit dem N 4911 müsste schon so passen. Der fährt auf jeden Fall Richtung Garching aus.

Viele Grüße,
Georg

https://doku-des-alltags.de/banner/DSObanner01.jpg

Klasse! Und dankeschön!

geschrieben von: 5./6. Bauserie

Datum: 07.03.12 22:54

Hallo Altbauelok!

Danke für diese kleinen Schätzchen aus der Zeit, in der man tagsüber kein Spitzenlicht eingeschaltet hat!
Hast Du Dich vom Regenschirmschaden erholt? :-) Daß es wirklich geregnet hat ist übrigens bezeugt: Man kann es auf dem Bild mit dem 66732 mit 218 343 sehen - da ist noch ein Pfützchen Format Spatzenbadewanne drauf.

Interessant ist die Nahverkehrsgarnitur mit dem Werbesilberling. Sollte es nur einer gewesen sein, dann kann man zuschauen, wie die Platzzahl sich gegen Abend ständig reduziert. Ein Fahrrad einstellen ist damals bei vielen Zügen wohl auch ohne spezielle Fahrradabteile kein Problem gewesen...
Und selbst wenn es mehrere Werbesilberlinge waren (zwei?), dann fällt doch auf, wie viel damals rangiert worden ist. Hier ein Packwagen drauf, dort einer weg, hier ein Wagen beigestellt und, von den paar Wendezügen abgesehen, bei jedem Zugendbahnhof drumrumfahren. Damals ging es eben, und das offensichtlich recht problemlos, auch wenn wahrscheinlich keiner gerne in einer Schicht zwanzig mal aus- und eingehängt hat.

Nochmals vielen Dank und viele Grüße,
die Fümpfte/Sechste.
Danke danke für die Bilder, sowas habe ich schon lange gesucht.

Wenn an diesem Tag keine Ferien waren, dann habe ich die "Hinleistung" Mühldorf-Traustein N 6477 bis Trostberg
benutzt. (Zug in Bild 2)

Der Zug kam so ca. 8.21h in Traunstein an.

Gruß
Bahnjunge