DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Benno

Datum: 21.02.12 12:45

Hallo Gemeinde,

ich habe dieses Video bei Youtube gefunden: "Unterwegs auf Schienen".
Es scheint ein Kurzfilm von 1979 zu sein und beleuchtet den Dienst-Tag eines Dresdener Lokführers.

Am meißten freute ich mich über die Szene in der man die Marien-Brücke sieht und gleichzeitig eine 106 auf der alten Kohlebahn darunter. Die Szenen wurden zusammengeschnitten, teilweise an unterschiedlichen Bahnhöfen, zum Bsp. DD-Hbf und DD-Neustadt. Auch scheinen manche Abschnitte schneller zu laufen um so das Gefühl von Geschwindigkeit zu vermitteln.

Doch nun auf mit Klaus nach Berlin!

Hier der Link:

[www.youtube.com]

Liebe Grüße,
Benno.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:02:21:12:57:50.

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: woelfi

Datum: 21.02.12 13:33

Moin Benno,
ein schönes Zeitdokument. Ich habe diese Zeit zwar bei der DB erlebt. Das war aber ganz ähnlich. Vielen Dank für den Link. http://www.woelfis-seite.de/Screens/rinteln_danke.gif

LG, woelfi! http://www.woelfis-seite.de/Screens/wink.gif
___________________

[www.woelfis-seite.de]

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Hollands Spoor

Datum: 21.02.12 13:41

Vielen Dank für den Hinweis! Es ist wirklich ein grossartiges Zeitdokument, gedreht vom Filmstudio STATIV der TU Dresden.

Mit freundlichen Grüssen aus Den Haag, Niederlande,

Ronald

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: supercargo

Datum: 21.02.12 15:10

Anstatt gefühlte 1000 Panzerfilme und den Effektivitätsschrott aus dem ESP-Untericht hätten unsere Lehrer eher so was zeigen sollen.

Befinden wir uns in einer Demokratie mit Meinungsfreihet oder herrschen noch Diktatur und Zensur?

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: 204_261-2

Datum: 21.02.12 15:27

Danke für den Link, ein schöner Film! :-)

MfG

204 261-2

http://abload.de/img/57025as3j5s.jpg

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Ulrich Geiger

Datum: 21.02.12 16:14

Hallo Benno,
vielen Dank für das Einstellen Ihres Hinweises auf dieses schöne und informative Video. Als ich es betrachtete, hatte es bis dahin offensichtlich ein tristes Schattendasein geführt, denn laut Anzeige hatte es erst 26 Aufrufe. Schade drum, dass "Perlen" wie dieser Video-Beitrag so oft unentdeckt bleiben. Ich habe daraufhin Ihren Beitrag mit dem Link einfach kopiert und als Zitat in das Forum der Spur 1- Modellbahner,

[spureinsforum.de]

in dem ich mich täglich tummele, als Beitrag eingestellt. Auch dort hat der Hinweis auf dieses Video Freude ausgelöst. Schön so für die Macher dieses Filmchens, man kann es an den inzwischen deutlich gestiegenen Zugriffszahlen sowie den zwischenzeitlich erfolgeten Foren-Antworten sehen.
Danke also, schöne Grüße
Ulrich Geiger

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Benno

Datum: 21.02.12 16:26

Ja, die Freud war auch bei mir sehr groß.
Nun würde ich gern noch wissen, welche Bw wir hier eigentlich zu sehen bekommen?
Ist das alles DD-Altstadt?

Benno.

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Kö0128

Datum: 21.02.12 16:40

Ein wirklich schöner Fund!

Benno schrieb:
-------------------------------------------------------
> Nun würde ich gern noch wissen, welche Bw wir hier
> eigentlich zu sehen bekommen?
> Ist das alles DD-Altstadt?

Mir schien es so, als ob nach der Ankunft in Lichtenberg ganz kurz das Bw Berlin Ostbahnhof (hohe Stützmauer der Postgleise im Hintergrund!) zu sehen gewesen sei. Das Wenden in Osb ergibt natürlich für eine in Blo angekommene Lok wenig Sinn, aber möglicherweise waren Filmaufnahmen in Osb leichter zu realisieren?
Rein spekulativ: Schließlich stand in Lichtenberg - wenn auch an anderer Stelle - der Regierungszug...

Gruß,
Markus.

Berlin für Anfänger: Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park. Alle drei sind Bahnhöfe.
AG Märkische Kleinbahn e.V. Berlin *** Meine HiFo-Bildbeiträge
http://www.abload.de/img/mkb-banner1000ye7dl.jpg



Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Tf 132 313-8

Datum: 21.02.12 16:44

super Video so wie es gewesen ist herlich...
MfG Lars

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Benno

Datum: 21.02.12 16:47

Ostbahnhof würde ich auch sagen. Doch der Dienstantritt, ist das Friedrichstadt?

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Walschdorfer

Datum: 21.02.12 19:08

Hallo Benno,

vielen Dank für das Einstellen der Verlinkung, der Film ist einfach klasse! Den könnt ich mir immer wieder ansehen. Herrliche Bilder.

Viele Grüße,
Pierre

Beitragsverzeichnis. Keine Gewähr für Vollständigkeit :-)
[www.drehscheibe-online.de]

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: V 100 098

Datum: 21.02.12 19:52

Hallo,

der Dienstantritt ist in Dresden-Altstadt.

Ansonsten ein netter Zusammenschnitt - Dresden Hbf, Dresden-Neustadt, Strecke vor Radeberg, Strecke vor Böhla, Leipzig Hbf,
Dresden-Mitte, Leipzig Hbf, ...

Re: einfach nur goil "Unterwegs auf Schienen"

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 21.02.12 20:17

Benno schrieb:
-------------------------------------------------------

> [www.youtube.com]

ohne Worte - ich auch gleich unterwegs auffe Schienen ;-)

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/doupf7tacdfkegfxkn8m17.gifGruss Folke B. von 🚃 Liniehttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/linie20seiten6fzsvnuget.jpg





Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Benno

Datum: 21.02.12 21:36

Leipzig Hbf ist allerdings nur die schleudernde Reko-01 oder?
Ist das eigentlich eine Saalfelder Maschine, die da wie wild aus der Halle donnert und wenn ja, welche genau?

Gute Nacht.

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Streckenlaeufer

Datum: 21.02.12 21:40

Die Streckenaufnahmen (Städte-Ex) Dresden - Berlin sind irgendwie wild zusammengewürfelt und in der Reihenfolge nicht stimmig. Künstlerische Freiheiten eben, was dem Film keineswegs schadet.

Die 123 475 war zu diesem Zeitpunkt (wenn ich nicht irrre) im Bw Osb beheimatet. Bei der Sequenz Einfahrt ins Bw Osb ist auch nicht die 132 475 zu sehen. Sieht eher wie 132 428 aus.

Ein schönes Zeitdokument, welches Erinnerungen an die alten Wirkungsstellen wach werden läßt.

Heute muß man Geschichte mit dem Bleistift schreiben;
es läßt sich leichter radieren.
Pierre Gaxotte


http://www.baureihe180.de/images/button-baureihe180.gif

Besucht auf Facebook den SVT 137 856 Bauart Köln


Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Ulrich Geiger

Datum: 21.02.12 21:56

Hallo Herr Benno,
ich habe Ihre Frage nach den Örtlichkeiten der gezeigten Bw`s im Spur 1-Forum an einen ehemaligen DR-Lokführer weitergegeben. Er, Holger Danz, hat dazu dort folgende Antwort eingestellt:
Zitat:
"Lieber Uli, lieber Benno,

also noch mal vielen Dank für den Film. Die Anfahrt der großohrigen 01 im Vorspann ist eindeutig Saalfeld. Der Zug fährt wie schon geschrieben auf der Saalebahn nach Norden. Rechts die Parallelausfahrt mit 132er ist ein Personenzug nach Bad Blankenburg-Rottenbach-Arnstadt und manchmal weiter nach Erfurt. Die meisten Szenen des Films sind m.E. nach in Görlitz und Dresden aufgenommen worden. Der Anfang mit der Lokleitung dürfte Dresden sein, die Dampfaufnahmen mit der 03 - wahrscheinlich ziemlich alle in und um Görlitz. Görlitz hat auch eine Bahnsteighalle aber keine Elektrifizierung zu dem Zeitpunkt. Die Aufnahmen mit Oberleitung sind Dresden, meistens Hauptbahnhof, aber auch Dresden Neustadt. Weitere Sequenzen mit 03 sind in Dresden Altstadt aufgenommen worden. Die Nachschau der 132er ist sicher life in Berlin Lichtenberg gefilmt worden. dafür spricht die links im Bild befindliche Mauer mit den Rundbögen. Bei den Sequenzen mit der 03, wo im Hintergrund die Städteexpresswagen zu sehen sind, schwanke ich zwischen Dresden Altstadt und Berlin Lichtenberg, tendiere aber mehr zu Dresden.

Bei der einen Szene aus dem Stellwerk auf die Großohrige hatte ich mich beim ersten Anschauen des Films doch getäuscht, das ist nicht Jena Saalbahnhof - da hätten die Gleise in einem Bogenverlauf liegen müssen - sondern wahrscheinlich der Bahnhof aus der Sonderfahrtsequenz. Vielleicht weiß Tobias da was. Ist auf jeden Fall ein größerer sächsicher Bahnhof. Aber die 01.5 Kohle und die 44er sind wieder Saalebahn, eindeutig.

Ich muss dazu sagen, dass ich während meiner Dienstzeit als Lokführer nie nach Dresden oder Berlin gefahren bin. In Dresden hatte ich Lokfahrschule Baureihenlizenz 119 (U-Boot) und da haben wir auch Dresdener Bws angeschaut. In Berlin war ich zu Streckenelektrifizierung und kenne Lichtenberg auch ganz gut. Allerdings ist da ja nun schon weit über 20 jahre her, also wie ein Film läuft das nicht mehr ab.

Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland"

Soweit seine Antwort.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:02:22:09:05:54.

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Cossebaude

Datum: 21.02.12 23:19

Hallo Benno

Danke für den Hinweis. Ein sehr hübscher Film.

Gruss

Frank

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: 44 674

Datum: 22.02.12 09:26

Hallo zusammen,
ein schöner mir bisher unbekannter Film. Zeitweise dachte ich,es soll eine DR-Parallele zum DB-Film "Wie war sie eigentlich,die Dampflokomotive?" darstellen.Einerseits die Vorteile der neuen Traktion und zum Anderen die schwere
Arbeit auf der Dampflok.Schön ist in dem Film,dass die letzten planmäßigen 03-Reko vom Bw Görlitz gezeigt werden.
Die moderne 132 muß natürlich vor dem DR-Paradezug,dem Städte-Express zu sehen sein.
Viele Grüße aus Thüringen von Thomas

Re: Reichsbahn-Video-Fund

geschrieben von: Benno

Datum: 22.02.12 10:07

Vielen Dank!
Erstaunlich, was man gemeinsam doch alles zusammentragen kann.
Liebe Grüße aus Dresden Pieschen,

Benno.

Re: Blo oder Osb?

geschrieben von: Kö0128

Datum: 22.02.12 12:01

Ulrich Geiger schrieb:
-------------------------------------------------------
> ... Die Nachschau der 132er ist
> sicher life in Berlin Lichtenberg gefilmt worden.
> dafür spricht die links im Bild befindliche Mauer
> mit den Rundbögen.

Hmmm - ich bleibe dabei, daß bei 11:57 (mein Player scheitert leider bei dem Versuch, den Frame zu kopieren...) das Bw Ostbahnhof zu sehen ist. Die Stützmauer scheint mir für Blo zu hoch, außerdem meine ich, die Fahrleitungsmasten der Postanschlußgleise zu erkennen. Andere Sequenzen mögen in Blo entstanden sein.

Gruß,
Markus.

Berlin für Anfänger: Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park. Alle drei sind Bahnhöfe.
AG Märkische Kleinbahn e.V. Berlin *** Meine HiFo-Bildbeiträge
http://www.abload.de/img/mkb-banner1000ye7dl.jpg



Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -