DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Frankfurt am Main Hbf 02.08.1984

geschrieben von: der nordländer

Datum: 27.01.12 13:26

In den frühen Jahren des Hobbys kam man ja oft nicht viel rum. Die meisten Dias der Anfangszeit sind dann doch eher in der Region entstanden, bei mir also rund um Oldenburg...schon mal Bremen, aber viel mehr war kaum drin. Daher waren die besten Möglichkeiten mal über den Tellerrand zu schauen, Besuche bei Verwandten oder eben die gemeinsamen Familienurlaube!

1984 war der letzte Sommerurlaub, den ich gemeinsam mit Eltern und Bruder verbracht hatte. Eigentlich sollt es in diesem Jahr schon keinen mehr geben, aber da ein langjähriger Mitarbeiter meiner Eltern in dem Jahr, in seiner Heimatstadt Straubing, geheiratet hatte, fuhren wir für 2 Wochen dort hin.

Aber auf Straubing werde ich ein anders mal zurückkommen...es geht ja um Frankfurt am Main. Mein Bruder hatte im Jahr 1984 ausgelernt und sollte sich seine ersten Sporen in Kronberg im Taunus verdienen, also legten wir auf der Rückfahrt von Straubing einen Zwischenhalt in der Mainmetropole ein...Eltern und Bruder fuhren mit der S-Bahn weiter...ich blieb natürlich im Hauptbahnhof! Ja und so sind die folgenden Bilder entstanden, aus heutiger Sicht prähistorisch...

(P.S. mit der Scanergebnissen bin ich, noch immer, nicht wirklich zufrieden...aber mehr vermag ich momentan nicht herauszuholen!)



https://picload.org/image/darliwoa/25i1.jpg

Schon bei der Einfahrt in den Hauptbahnhof hing ich aus dem Abteilfenster, 103 101 war es mir wert.


https://picload.org/image/darliwol/25i2.jpg

Die S-Bahn zum Flughafen. Fand ich den 420 damals noch relativ langweilig, so bin ich heute doch froh dass ich diesen, wie so vieles am Rande, doch auch fotografisch festgehalten hatte.


https://picload.org/image/darliwoi/25i4.jpg

Ja die „Bügelfalten“ sind heute noch ein Hingucker, aber mal ehrlich, in blau mit Griffstange, dass hat doch was, oder?


https://picload.org/image/darliwow/25i6.jpg

Die 103, damals gerade in Frankfurt allgegenwärtig und doch schon längst mit Kultstatus...für mich jedenfalls.


https://picload.org/image/darliwlr/25i7.jpg

Zwar hatte ich die „16er“ auch zuhause jeden Tag, aber so war sie mir trotzdem ein Bild wert.


https://picload.org/image/darliwll/25i9.jpg

Ist sie nicht schön!?


https://picload.org/image/darliwli/25i11.jpg

Von den modernen Loks schon damals meine liebste, die 181 aus Saarbrücken.


https://picload.org/image/darliwlw/25i15.jpg

„3er“ wo man nur hinschaut...heute schon gar nicht mehr wahr!


https://picload.org/image/darliwcr/25i17.jpg

103 162 fährt, mit lautem Getöse einer Schulklasse“, in den Hauptbahnhof ein...


https://picload.org/image/darliwca/25i20.jpg

Was für ein Klassiker!


https://picload.org/image/darliwcl/25i21.jpg

Gab es damals eigentlich einen Moment ohne 103 in Frankfurt?


https://picload.org/image/darliwci/25i22.jpg

(m)eine 181 in t/b fehlte mir seinerzeit noch in meiner Sammlung.


https://picload.org/image/darliwcw/25i24.jpg

Ja und auf ihn hatte ich gewartet...der „Alpensee Express“ in Form des 601.


https://picload.org/image/darliwir/25i25.jpg


https://picload.org/image/darliwia/25i26.jpg


https://picload.org/image/darliwil/25i28.jpg

Auch das war damals für mich sensationell...eine „S-Bahn 111“ mit einem IC.

Meine HiFo Beiträge
https://picload.org/image/dargdwrw/6130623839343866.jpg
Gibt es eine schönere...?







1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:02:16:15:19:24.

Re: Frankfurt am Main Hbf 02.08.1984

geschrieben von: Rolf_R

Datum: 27.01.12 14:35

Zitat:
Gab es damals eigentlich einen Moment ohne 103 in Frankfurt?

Tags über eher nicht. Immerhin fuhren ja in jeder Stunde mindestens 4 IC, die dann ja noch Kopf machten. Also 8 103 pro Stunde wurden schon mal nur für den IC-Verkehr gebraucht. Und dazu der andere Verkehr. Da wird dann die Anzahl von 103-freien Minuten schon knapp.
Aber es gibt oder gab sicherlich Schlimmeres, oder ;-)?

Re: Frankfurt am Main Hbf 02.08.1984

geschrieben von: der nordländer

Datum: 27.01.12 14:47

Rolf_R schrieb:
-------------------------------------------------------
Da wird dann die Anzahl von
> 103-freien Minuten schon knapp.
> Aber es gibt oder gab sicherlich Schlimmeres, oder
> ;-)?

Keine Frage ;o) Im Nachhinein fällt mir gerade auf das ich keine der sonst allgegenwärtigen 141er oder 111er (aßer die eine S-Bahn Variante) in dem Diakasten habe! Ganz konträr zu meinem heutigen Empfinden waren das damals 2 unsägliche Baureihen für mich und meine Kamera! ^^

Meine HiFo Beiträge
https://picload.org/image/dargdwrw/6130623839343866.jpg
Gibt es eine schönere...?







1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:01:27:15:57:38.

Re: Frankfurt am Main Hbf 02.08.1984

geschrieben von: Forumsneuling

Datum: 27.01.12 15:02

der nordländer schrieb:
-------------------------------------------------------
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/8102647/3238363362663535.jpg

> Was für ein Klassiker!

Nicht nur das, hinter der 103 hängt ein Bm232 oder ABm223. Erkennbar an der offenen Drehtür. Für einen IC sehr ungewöhnlich, denn soweit ich weiß gab es ABm223 oder Bm232 nur mit MD33 Drehgestellen, welche nur für 140km/h zugelassen waren.

Zum Schluß ein großes Dankeshön für diesen wunderschönen Bilderbogen aus meiner Heimatstadt.

Dirk

Es ist ja auch der D 351....

geschrieben von: Plumps

Datum: 27.01.12 15:13

...Frankfurt 15.26 - Bebra - Berlin Stadtbahn 23.08

Grüße

Re: Frankfurt am Main Hbf 02.08.1984

geschrieben von: Mw

Datum: 27.01.12 22:05

Bügelfalten in Freimannblau sieht man auch nicht alle Tage - selbst damals nicht.

Schönen Dank für die Eindrücke aus den Siebzigern.

Gruß
Mw

Bei der Fülle des zu verarbeitenden Materials sind einzelne Fehler oder Unrichtigkeiten nicht gänzlich zu vermeiden (Kursbuch Deutsche Bundesbahn)

Re: Frankfurt am Main Hbf 02.08.1984

geschrieben von: 52 2006

Datum: 27.01.12 22:35

Mw schrieb:
-------------------------------------------------------

>
> Schönen Dank für die Eindrücke aus den
> Siebzigern.
>
> Gruß
> Mw

Achziger...

Wunderbar, damals oft auch so gesehen, aber damals kein aktives Interesse am Eisenbahnhobby. Modellbahn war damals auch abgebaut, statt dessen Peek und Poke, list und run.

kondensierte Grüße, Stefan

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=190387
Kondenslok.de + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.

Re: Frankfurt am Main Hbf 02.08.1984

geschrieben von: 144 504

Datum: 28.01.12 01:43

Danke für den schönen Bilderbogen! Wo sind all die Jahre geblieben...?! Das war noch richtig schöne Eisenbahn!!