DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 09.11.11 06:53

Von August 1970 bis Juli 1980 kämpfte ich mit einem Fotoapparat, der diesen Namen eigentlich kaum verdiente. Es war ein reines Glücksspiel, ob ein Foto scharf wurde oder nicht – wobei eher letzteres der Fall war. So lagern in meinem Archiv ca. 50 wenig beachtete Filme. Zwei davon weckten am letzten Wochenende mein Interesse, da sie Betriebsaufnahmen der HzL-Lok V 81 enthielten. Leider zeigte sich dann aber, daß auch der Fotograf, der den Film damals entwickelte, „ganze Arbeit“ geleistet hatte. So zieht sich quer über alle Bilder des einen Filmes ein Kratzer, der wohl durch das unsägliche Aufrollen und in-Döschen-Verpacken des Filmes entstanden ist. Dieser Kratzer geht natürlich nicht durch den Himmel, wo er sich recht einfach retuschieren ließe, sondern quer über Hausdächer, Lokomotiven, Wagen und Bäume. Beinahe wäre der Film wieder für mindestens 10 Jahre in der Kiste gelandet, aber jetzt habe ich es doch noch versucht, möglichst viel herauszuholen.


Am 9. November 1979 besuchte ich die Hohenzollerische Landesbahn. Meine Tour begann in Stetten (bei Haigerloch), wo V 25 [www.loks-aus-kiel.de] den Verschub an der Abfüllanlage der Saline besorgte:

https://abload.de/img/hzl-v25-102630935k1g.jpg




Da gerade kein abfahrbereiter Güterzug herumstand, fuhr ich direkt nach Hechingen weiter, wo ich den VT 6 abfahrbereit im Landesbahnhof antraf:

https://abload.de/img/hzl-vt6-1026312nkki0.jpg




Der Bilderbuch-Güterzug im Hintergrund war aber wesentlich interessanter. Zuglok war V 81 [www.rangierdiesel.de]:

https://abload.de/img/hzl-v81-1026313rlj7h.jpg




Für den Güterzug begab ich mich an die Burladinger Steige. Bis dorthin hatte ich den VT 6 eingeholt:

https://abload.de/img/hzl-vt6-1026316l8kn6.jpg




Dem Triebwagen folgte erwartungsgemäß der Güterzug. Die Bearbeitung dieser Bilderserie war eine ziemliche Fummelei:

https://abload.de/img/hzl-v81-1026319x8j7w.jpg



https://abload.de/img/hzl-v81-1026320hmkqr.jpg



https://abload.de/img/hzl-v81-1026321ozj5o.jpg



https://abload.de/img/hzl-v81-1026322n4kkq.jpg




In der Ortsdurchfahrt Neufra brachte mich die Scharfeinstellung wieder zur Verzweiflung:

https://abload.de/img/hzl-v81-1026325ook0f.jpg




Die nächsten Aufnahmen entstanden im Bahnhof Gammertingen, wo immer eifrig rangiert wurde:

https://abload.de/img/hzl-v81-1026326cskfp.jpg




Am Bahnsteig wurde VT 4 bereitgestellt:

https://abload.de/img/hzl-vt4-1026328xakzd.jpg




Aus Sigmaringendorf traf die neue V 118 [www.rangierdiesel.de] mit einem Güterzug ein:

https://abload.de/img/hzl-v118-1026329ickba.jpg



https://abload.de/img/hzl-v118-1026330uski8.jpg




Nach der Ankunft wurde der Expressgutwagen nach Stuttgart beiseite rangiert:

https://abload.de/img/hzl-v118-1026331n6ke2.jpg




V 118 neben V 81:

https://abload.de/img/hzl-v118-1026332w2kjc.jpg




VT 4 und VT 7 im Bw:

https://abload.de/img/hzl-vt4-1026333r0k6r.jpg




VB 16 wartete auf die Fertigstellung des Schuppens. Dahinter stand VT 3:

https://abload.de/img/hzl-vb16-1026334p6juo.jpg




Dieser dreiachsige Niederbordwagen mit der Nummer X 106 erregte meine Aufmerksamkeit. Das „Ladegut“ dürfte von V 122 oder V 124 stammen:

https://abload.de/img/hzl-x106-1026335m3jxu.jpg




Die folgenden Streckenaufnahmen (von MAN-VT) sind alle für die Tonne, nur diese letzte möchte ich zeigen. VT 6 schiebt den VS 15 nach Gammertingen. Im Hintergrund ist das Einfahrsignal aus Richtung Hechingen zu erkennen:

https://abload.de/img/hzl-vt6-1026405hfk1k.jpg




Auf der Heimfahrt schaute ich noch einmal in Stetten bei V 25 vorbei:

https://abload.de/img/hzl-v25-10264083mktu.jpg




Meinen nächsten Besuch bei der HzL machte ich mit besserer Fototechnik.

Für alle, die bis hierher durchgehalten haben, biete ich zur Erholung noch den Link auf meinen Beitrag von 1983, dessen Bilder ich neu gescannt habe.

Weitere Beiträge von der HzL werden folgen.

Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:09:22:22:03:11.

Was willste denn ....

geschrieben von: bahnmotive

Datum: 09.11.11 08:07

...das sind doch schöne Bilder mit sehr viel Charme, denen man die Schwierigkeiten nicht ansieht :-)

gruß bahnmotive
http://www.bahnmotive.de/banner_bm_b260.jpg
Eisenbahnmotive aus der halben Welt

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: Train_Sim_Freak

Datum: 09.11.11 08:14

Hallo Stefan,

vielen Dank für diesen sehr sehenswerten Beitrag!
Wenn du die technischen Unzulänglichkeiten nicht geschildert hättest, wäre es mir wohl kaum aufgefallen.
Ich finde, dass die Bilder dennoch sehr ansprechend präsentiert sind.

Grüße
Sven

echo $grussformel;

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: Stefan7

Datum: 09.11.11 08:22

Also ich finde es auch sehr schön................
Ne Tasse Kaffee und dieser schöne Bericht am Morgen.............

wunderbar !!!

Danke dafür und
Grüße aus Baden Baden

Stefan7

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: cauchy

Datum: 09.11.11 08:25

Guten Morgen!


Also ich find' die Bilder klasse! Ein guter Tagesbeginn! (o:


Grüße,
Harald

Harald Kiel - Wien

[blog.die-kiels.org]

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: Djosh

Datum: 09.11.11 08:45

Hallo Stefan,

das sind doch hervorragende Betriebsbilder der HzL!
es wäre wirklich zu schade, wenn sie ein Schattendasein in der Kiste fristen müssten.
Danke fürs hervorholen und aufbereiten, das hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Grüße,
Georg

https://doku-des-alltags.de/banner/DSObanner01.jpg

gut, daß sie nicht im Müll gelandet sind!

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 09.11.11 09:12

ich erfreue mich sehr an den schönen Loks und Triebwagen - das sind seltene Dokumente des seinerzeitigen Geschehens. Danke für's Aufbereiten und Zeigen

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(
Liebes Forum!
Solche "Qualen", ob die eigenen Bilder womöglich den Ansprüchen der "gestrengen" Hiforisti genügen oder nicht, würde sich wohl mancher gerne wünschen, der, wie ich, nie regelmäßig auf Fototour war. Wir treiben uns doch gerade deswegen hier rum, um ALLES (!!!) sehen zu wollen ... wen jucken da ein paar Kratzer auf dem Negativ. Wenn ich sehe, wieviel Mühe sich hier die üblichen Verdächtigen machen, die uns in regelmäßigen Abständen mit ihren Serien erfreuen, kann ich nur sagen, nur zu bitte, weiter so und, gerne mehr Bilder mit Kratzer.
Gruß HaSta

vielen Dank für die Mühen,...

geschrieben von: ikonengold.de

Datum: 09.11.11 10:25

...die Bilder sind doch sehr, sehr gut geworden und geben sehr schön den Betrieb auf der HzL wieder.

Vom Kratzer seh ich jetzt nichts mehr bzw. müsste erahnen, wo er sein sollte.

Freundlicher Gruß
Eberhard

ist "ssssünde" und schmeißen weg

geschrieben von: Detlef Schikorr

Datum: 09.11.11 11:33

pflegt der Flensburger im reinen Petuhtanten-Deutsch bei solchen seltenen Fotos zu sagen.

Betriebsbilder von der von der HzL V 81 habe ich bislang noch nicht gesehen, und dann noch ohne Vorspann oder Schub über die Burladinger Steige! Ich bin einfach nur hin und weg!
Ich möcht aber nicht wisssen, wie lange Du an diesen Scans gesessen hast....

Einfach nur ein ganz toller Beitrag über den Betriebslltag bei der HzL. Zum Glück ist dieser Film nicht im Müll gelandet!

Danke fürs Einstellen!

Viele Grüße
Detlef

V 81 !!!

geschrieben von: roland keller

Datum: 09.11.11 11:53

Hallo Stefan,

Deine Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt - schon wegen der V 81. Wer hat diese Lok wohl schon im Streckeneinsatz erlebt und fotografiert...

Als ich die Hzl in den Jahren 1980 bis 1983 intensiver erleben durfte, hatte ich die V 81 nur ein einziges Mal im Einsatz erlebt. Viele Nachfragen in Gammertingen ergaben nur ein mitleidiges Kopfschütteln.

Seit die Hzl neben V 122 und V 124 noch die modernen V 118 und V 119 hatte, wurde die V 81 nur im ärgsten Notfall noch einmal angelassen.

Es hat mich gefreut, diese seltenen Fotos aus Deiner Sammlung zu sehen. Aber auch neben der V 81 hast Du die Hzl jener Jahre sehr gut und sehr zeittypisch abgebildet. - Kompliment!


Mit vielen Grüßen von einem stillen Liebhaber der Hzl

Roland Keller

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....

Zeig'doch mal den Kratzer !

geschrieben von: 44 115

Datum: 09.11.11 11:58

Hallo,
über die garnicht soo schlechte Qualität ist schon alles gesagt worden.
Aber Du hattest uns einen wunderschönen Kratzer "versprochen",den wollen wir auch mal begutachten.
Hast ja prima weggestempelt,nix mehr zu sehen,Wahnsinnsarbeit.Vielen Dank !
Beste Grüsse
Olaf

Re: V 81 !!!

geschrieben von: m38902687-1

Datum: 09.11.11 12:19

Vielen Dank für den hist. Beitrag aus meiner schönen hohenz. Heimat. Die V 81 war bei ihrer Lieferung die erste und einzige Diesellok in weitem Umkreis und blieb auch die einzige der Bauart "Alb". Gruß Fritzle.

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: 52 2006

Datum: 09.11.11 12:38

Wunderbvar, da hat das Foto-AW ganze Arbeit geleistet, die Bilder strahlen ein schönes Flair aus, etwas unwiederbringliches was du hier zeigst. Bei manchen Fotos kommt bei mir übrigens so ein seltsames Gefühl auf, man könnte meinen das wären Modellbahnfotos.

kondensierte Grüße, Stefan

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=190387
Kondenslok.de + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.

Haben alle Flensburger einen Sprachfehler? ;-)

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 09.11.11 14:25

@ Stefan: Das steht doch wohl außer Frage, dass diese Bilder hier zeigenswert sind. Heute fotografiert jeder Fuzzy alles, da er keine Rücksicht mehr auf endliche Filme u.ä. Rücksicht nehmen muss. Damals haben jene, die überhaupt fotografiert haben, so etwas viel zu wenig fotografiert. Compris?


Dir gebührt das Lob, auch so etwas im Bild festgehalten zu haben. Und dann noch mit Text!


Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner

"Erst wenn ich nicht mehr mein Eisenbahnerspanisch, mein Deutsch oder Englisch benutze, wenn ich da allein stehe mit meinem Tschechisch, weil alle Weltreisenden weg sind, dann weiß ich, es ist vorbei mit Europa.“

Pavel Peterka (Speisewagenkellner)

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 09.11.11 16:17

Tolle Bilder, schöne Erinnerungen, dafür herzlichen Dank!

Leider habe ich als Kind immer "schlechte Erfahrungen" mit der HzL gemacht. Während ich bei der DB in den 60er Jahren dank jenem Pass [de.wikipedia.org] nur den halben Fahrpreis bezahlen musste, hat die HzL stets den vollen Fahrpreis verlangt. Infolgedessen habe ich natürlich die HzL-Strecken damals gemieden und freue mich dafür über diese schönen Bilder umso mehr ...

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: Nebenbahnfreund

Datum: 09.11.11 17:44

Hallo Stefan,
hier hast Du ja wirklich wieder mal eine echte Schatztruhe geöffnet!
Besonders fällt mir der alte 2-Achser Postwagen auf. Ich habe zwar bei früheren Besuchen mehrere dieser Wagen bei der HZL rumstehen sehen, allerdings dachte ich irgendwie mehr an die Verwendung als Lagerraum. Daß die Wagen tatsächlich mal dort im Einsatz waren, kam mir eigentlich nicht in den Sinn.
Auch immer wieder schön zu sehen: Der alte Atlas-Bagger.


Danke daher nochmal
von der Nebenbahn



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:11:09:20:07:16.

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: dampfgerd

Datum: 09.11.11 18:04

Kannst du mir mal sagen, wo deine Mülltonne steht, Stefan, damit ich die Negative, die du wegwerfen willst, noch retten kann, bevor die Müllmänner kommen? Vielen Dank für die Mühen und schöne Grüße vom
dampfgerd

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: Rostfläche

Datum: 09.11.11 18:49

Hallo Stefan,

... ich glaube ich habe da etwas missverstanden oder? Wo sind denn jetzt die "schlechten" Bilder von denen Du eingangs schreibst? ;-)

Im Ernst: Sehr schöner Beitrag! War sicher viel Arbeit die Bilder entsprechend zu bearbeiten. Danke dafür!

@ "dampfgerd": Wüßte auch gern den Standort der Mülltonne! Vielleicht könnten wir dann gemeinsam den "Krempel" sichten? Wäre gern bereit, Dir bei der Entsorgung zu helfen! Du sollst Dich nicht alleine mit dem Müll quälen;-)

Gruß und schönen Abend: Uwe

Re: Fast im Müll gelandet: HzL 1979 (20 B)

geschrieben von: ec paganini

Datum: 09.11.11 20:50

Ich halte die Qualität der Bilder durchaus für vorzeigbar! Ein wunderschöner Bilderbogen, der mich hoch erfreut hat- als jemand, der die HzL erst in den letzten Jahren kennen gelernt hat.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -