DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

31. 5. 1971 - Bw Betzdorf und Dillenburg (m. 25 B.)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 29.06.11 19:17

Liebe Freunde des HiFo,

nachdem ich in den lettzten Monaten auf privaten bzw. familiären Gründen zu wenig Zeit hatte, um Beiträge zu erstellen, und zudem auch noch mein Scanner in Reparatur musste, soll sich das nun ändern, ich melde mich sozusagen "zurück". Ohnehin musste vor 40 Jahren - zwischen dem Heilbronn-Besuch am 27. März und den jetzt zu zeigenden Fotos von Pfingsten 1971 - eine Zwangspause eingelegt werden - meine Eltern hatten sich scheiden lassen. So gesehen bin bzgl. 'vor 40 Jahren' nur ein paar Wochen im Rückstand. ;-)

Pfingsten fiel 1971 auf den 30./31. Mai und die Familienplanung sah einen Besuch bei den Großeltern vor, welche seinerzeit in Lüdenscheid wohnten. Nach inzwischen 3 Jahren Eisenbahnknipserei wurden anlässlich solcher Ausflüge sehr schnell abgeklärt, welche Orte mehr oder weniger am Weg lagen. Ins Bw Dillenburg hatte ich meine Mutter ja bereits ein Jahr zuvor 'geschleppt', jetzt sollte es das Bw Betzdorf sein. Irgendwann am frühen Nachmittag nach dem Abschied bei den Großeltern wurde also das Bw Betzdorf erreicht.

Der 31. Mai 1971 war Pfingstmontag, natürlich ein ausgesprochen schlechter Tag, um in einem Bw viel zu erleben. Dafür schienen die Besucher etwas Abwechlsung in den Feiertagsdienst zu bringen, jedenfalls war der Empfang freundlich und der Schuppenheizer ging mit und beantwortete mir manche Frage. Das Haus war zwar voll, aber es drehte sich kein Rad.

Der Blick auf den Schuppen, soweit es die Brennweite hergab. Von links nach rechts: 044 594-0, 044 486-9, 050 904-2, 053 030-3, 052 908-1 und 044 096-6.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_A4413_044594_ua_Betzdorf.jpg


In den weiteren Schuppenständen standen 051 886-0, 044 357-2 und 044 668-2

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_A4414_051886-0_ua_betzdorf.jpg


Auch 215 038-1 vom Bw Köln-Nippes stand im Schuppen.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_A4415_215038-1_betzdorf.jpg


Noch ein Blick auf die Rückansicht von 044 357-2.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_A4416_044357-2_betzdorf.jpg


Die einzige Lok, die draußen stand, war 051 357-2 - leider so ungünstig, dass nur eine Frantaufnahme möglich war.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_A4418_051357-2_betzdorf.jpg


Die Lok wurde gerade angeheizt, auf diesem Bild ist dann ausnahmsweise auch einmal meine Mutter und unser Begleiter zu sehen. ;-)

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_A4419_051357-2_betzdorf.jpg


Letztlich kam doch noch Bewegung ins Bw - ein 795 mit Beiwagen wurde gedreht.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_A4420_795_995_betzdorf.jpg


Und es fuhr auch mal was - ein 3-teiliger 798 knatterte am Bw vorbei.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_A4421_798_betzdorf.jpg


Der 'Höhepunkt: 215 038-1 verließ das Bw über die Drehscheibe. Die Lok war erst vor etwas mehr als 7 Monaten abgenommen worden - laut Anschrift am 12.11.1970 - und der neue Lack war bislang nur wenig verschmutzt.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_A4422_215038-1_betzdorf.jpg


Nach diesem kurzen und recht enttäuschenden Besuch in Betzdorf war es nicht schwer, meine Mutter davon zu überzeugen, in Dillenburg noch einmal zu halten, zumal ohnehin an der Fahrtstrecke in heimatliche Frankfurt gelegen. Dort - ihr ahnt es schon - war genausowenig los. Dafür gabs aber etwas besseres Wetter und die mutige Entscheidung für einen 17 DIN - Farbnegativfilm - was rückblickend eher ein Fehler war.

Nachdem man uns ebenso freundlich den Zutritt zum Bw gestattet hatte, wendete ich mich zuerst der Betzdorfer 044 262-4 zu, die auf dem ersten Gleis der zweiten Drehscheibe stand - wo Betzdorfer 044 in Dillenburg eben meistens standen.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2000_044262_dillenburg.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2005_044262_dillenburg.jpg


Die restlichen Gleise der zweiten Drehscheibe standen voll mit 50ern, einige kalt, andere unter Dampf - aber alle in einem sehr ungepflegten Zustand. Die Loknummern sind leider nicht notiert, erst im August 1971 fing ich an, mir einigermaßen systematisch Aufzeichnungen zu machen. Lediglich die Nummern von 051 192-3 und 050 385-4 wurden auf einem Zettel notiert und...

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2007_50er-Parade_dillenburg.jpg


...051 920-7 wurde dann noch einzeln portraitiert.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2033_051920_dillenburg.jpg


Die vor dem Schuppen unter Dampf stehende 094 540-2 interessierte mich wahrscheinlich mehr. Leider - man hat es schon gesehen - forderte der 17 DIN-Film die größte Blende 2,8 und niedrige Belichtungszeiten ein. Zu der ohnehin geringeren Schärfe des Farbfilms kam nun noch mangelnde Tiefenschärfe und die Mängel des Objektivs hinzu, das bei Offenblende etwas zum "Weichzeichnen" neigte. Leider also alles etwas matschig...

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2011_094540_dillenburg.jpg


Entweder kam unser 'Begleiter' selbst auf die Idee, oder ich hatte mutig die Bitte ausgesprochen, jedenfalls war man bereit, die einizige unter Dampf stehende 094 zum fotografieren einmal auf die Drehscheibe zu fahren. Ohne viele Worte jetzt die fotografischen Ergebnisse zweier Ehrenrunden auf der Drehscheibe. Es ist unschwer zu erkennen, dass 094 540-2 ihre besten Tage hinter sich hatte. Dennoch hielt sie noch ein gutes Jahr durch (z 15.08.1972, + 08.11.1972).

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2013_094540_dillenburg.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2015_094540_dillenburg.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2017_094540_dillenburg.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2019_094540_dillenburg.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2021_094540_dillenburg.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2023_094540_dillenburg.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2025_094540_dillenburg.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2027_094540_dillenburg.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2029_094540_dillenburg.jpg


Und hier steht 094 540-2 wieder auf ihrem Platz vor dem Schuppen - der Mast stört immer noch.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2039_094540_dillenburg.jpg


Und mit diesem Blick auf die Schuppenstände 17 bis 20 wurde der Film vollgemacht. Wie so oft, kam die Sonner erst raus, als man sie nicht mehr brauchte...

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/19710531_B2031_bwdillenburg.jpg


Damit endete der Besuch des Bw Dillenburg.

Grüße
Rolf





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:08:02:21:11:52.
Ein schöner Ausflug war das damals, vielen Dank für‘s mitnehmen. Besonderes Glück hattest Du mit 94 in Dillenburg. Ich denke, mit ein wenig Spielerei an den Scannereinstellungen und dann noch im Photoshop würden das tw. sogar erstklassige Farbbilder von dem alten Farbnegativfilm geben (Fingerjuck).

Karnevalsdienstag 1974 war in Betzdorf eindeutig mehr los!

Viele Grüße
Thomas

Re: 31. 5. 1971 - Bw Betzdorf und Dillenburg (m. 25 B.)

geschrieben von: 44 115

Datum: 29.06.11 20:12

Hallo Rolf,
herzlichen Dank für die schönen Dampf-Bilder !
Scanner ist gut repariert worden,und gut,dass Du wieder Zeit für uns gefunden hast:=)
Beste Grüsse
Olaf

Re: 31. 5. 1971 - Bw Betzdorf und Dillenburg (m. 25 B.)

geschrieben von: kawa40

Datum: 29.06.11 20:32

Was für tolle Bilder Rolf,

ich könnte immer das Heulen bekommen, wenn ich das BW Dillenburg heute sehe.

Vielen Dank für diese schönen Bilder (trotz Unschärfe und sonstwas, absolut klasse)

Gruß
Kawa

Willkommen zurück !

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 30.06.11 08:21

...und danke für die schönen Feiertagseinblicke in die Bws Betzdorf (wo ich, so glaube ich, nie war) und Dillenburg (viel zu selten von Frankfurt aus vorbeigeschaut). "Matschige" Bilder - im HiFo nach 40 Jahren spielt's wirklich keine Rolle (mehr)!

Schöne Grüße ganz aus dem Westen über Ffm wieder an den oberen Neckar -
Reinhard
Genauso war es mit dem Bw Betzdorf, Rolf! An Wochenenden tat sich nur wenig und das, was da war, konnte man nicht wirklich aufnehmen. Diese Erfahrung habe ich auch gemacht :-((

Danke auch für die Mitnahme nach Dillenburg - in diesem Bw war ich noch nie...

Viele Grüße,

Martin
Moin Rolf,

schön, daß Du wieder die Zeit gefunden hast, hier einen Beitrag einzustellen! Und dann entführst Du uns in zwei Bws, denen ich nie einen Besuch abgestattet habe. Deshalb sind die Fotos umso wertvoller! Und daß Deine Mutter mitgeganngen ist, alle Achtung.

Vielen Dank fürs Einstellen!

Gruß
Detlef

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6331313862616564.jpg

Moin Rolf!

Schön, das Du wieder mitmischt und Beiträge ins HiFo einstellst! Schon Dein Auftakt Betzdorf - Dillenburg ist sehr gelungen, allerdings ist es bei Deiner "Hobbykarriere" nicht weiter verwunderlich. Mangels eigener Besuche dort habe ich natürlich Deinen Beitrag sehr genossen, dafür meinen herzlichen Dank

Grüße in den Schwarzwald

Helmut
Hallo Rolf,

hübsche Eindrücke aus einem Land vor unserer Jetzt-Zeit.

Leider war ich nie in Dillenburg, jedes Deiner Bilder zeigst, daß dies höchst bedauerlich ist.

Gruß, Thomas