DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

(PL) - 2 Tage Wollstein im Mai 1999 (Teil 2 m20B)

geschrieben von: Nichtraucher

Datum: 05.06.11 07:56

Fortsetzung von hier: [www.drehscheibe-foren.de] - 2.Tag - 27.5.99 - Wolsztyn - Leszno - Poznan

Bild 29 - Nachdem ich am Vorabend zeitig in den Schlaf gefunden hatte, ging es schon früh in der ersten Morgendämmerung wieder an die Strecke, um den Frühzug nach Poznan abzulichten. An jenem Donnerstag hatte Pt 47-65 den Umlauf übernommen, hier also mit dem 4441 (Wolsztyn – Poznan) kurz nach Verlassen des Bahnhofs Wolsztyn...

http://www.abload.de/img/pl-029beiwollsteinkopispul.jpg

Bild 30 - Die Sonne stieg stetig an einem wolkenlosen Himmel und es versprach wieder ein schöner Tag zu werden.
Ty 2 (?) war mit dem 33033 von Zbaszyn nach Wolsztyn herüber gekommen...

http://www.abload.de/img/pl-030wollsteinkopie3so3.jpg

Bild 31 - ...und stellte die Wagen anschliessend zur Seite...

http://www.abload.de/img/pl-031wollsteinkopietrni.jpg

Bild 32 - Aus Poznan kam alsbald Pt 47-65 mit dem 57130 zurück...

http://www.abload.de/img/pl-032wollsteinkopiemqqi.jpg

Waren da wohl doch zwei Wagenzüge im Umlauf ? Ich werde aus meinen Aufzeichnungen nicht mehr recht schlau :-(

Bild 33 - Mit einer Aufnahme vom nördlichen Bahhofskopf mit Blick auf die Streckenäste nach Zbaszyn/Bentschen und Sulechow/Züllichau liessen wir es bewenden...

http://www.abload.de/img/pl-033wollsteinkopieisvp.jpg

Bild 34 - ...denn wir wollten ja mit dem 33044 weiter in Richtung Leszno...

http://www.abload.de/img/pl-034kopieyp06.jpg

Bild 35 - Unterwegs hatten wir vor, noch einen Zwischenhalt einzulegen, um die Rückleistung abzupassen. Da uns die Gegend gänzlich unbekannt war, hielten wir vom Zug aus eifrig Ausschau auf ein nettes, bahnhofnahes Motiv und entschlossen uns in Wloszakowice/Luschwitz eines der bekannten Pufferbohlen-Bilder zu schiessen und anschliessend nach Blotnica/Blottmühle zurückzufahren, um den Dampfzug abzuwarten.
Pt 47-65 Tender vorraus am 33044 (Wolsztyn – Leszno) in Wloszakowice...

http://www.abload.de/img/pl-035wloszakowice-lus1tbf.jpg

Bild 36 - Der diesellokgeführte Gegenzug 33037 (Leszno – Zbaszyn) gleichenorts, der uns nach Blotnica zurück brachte...

http://www.abload.de/img/pl-036wloszakowice-lusos6i.jpg

Bild 37 - Noch aus dem fahrenden Zug heraus entstand die Aufnahme des Schrankenwärterpostens Blotnica...

http://www.abload.de/img/pl-037blotnicakopiedqsw.jpg

Bild 38 - Anschliessend hatten wir viel Zeit die Bahnhofsumgebung zu erkunden und staunend nahmen wir den 1-PS-Pflug unterhalb des Wasserturms zur Kenntnis (naja, wenn man's weiss)...

http://www.abload.de/img/pl-040blotnicakopieysbd.jpg

Bild 39 - Auch der Bahnübergang an der nordwestlichen Bahnhofsausfahrt war mir so ganz ohne Zug samt Stellwerk eine Aufnahme wert...

http://www.abload.de/img/pl-039blotnicakopiefqim.jpg

Bild 40 - Und dann kam Pt 47-65 mit dem 33045 (Leszno – Wolsztyn) zurück, hier bereits auf Höhe der Ausfahrtsignale des kleinen Bahnhofs...

http://www.abload.de/img/pl-040blotnicakopieetxr.jpg

Bild 41 - A.P. aus HL, dem ich das Stellwerksmotiv überlassen hatte, fotographierte nur wenig weiter...

http://www.abload.de/img/pl-041beiblotnicakopiej8xl.jpg

Bild 42 - Mit dem 33034 aus Zbaszyn ging es dann weiter gen Leszno...

http://www.abload.de/img/pl-042blotnicakopiert13.jpg

Bild 43 - In Leszno hatten wir wohl nicht viel Zeit zum Umsteigen – oder wir nutzten die Gelegenheit anderwärtig, endlich wieder etwas zum Essen zu fassen ;-) Jedenfalls entstand vom Bahnsteigende nur dieses eine Foto mit Blick auf die Bw-Anlagen mit Wasserturm, Stellwerk und links davon so etwas, was wie eine Grossbekohlungsanlage aussieht. Hätten wir gerne näher angeschaut, aber wir hatten uns noch ein Date mit dem späten Wolsztyner an der Ausfädelung der Strecke in einem Vorort Posens ausgemacht...

http://www.abload.de/img/pl-043lesznokopieetjh.jpg

Bild 44 - Ich erinnere mich schwach, dass wir ein ganzes Stück laufen mussten, um unser, am Vortag bereits angedachtes, Motiv zu erreichen. Auf dem Weg dahin begegnete uns aber zunächst noch ein Schnellzug der Relation Wroclaw/Breslau - Poznan/Posen...

http://www.abload.de/img/pl-044beiposenkopienti9.jpg

Bild 45 bis 46 - Und dann kam unweigerlich unsere Abschiedsvorstellung mit einer Ol 49 vor dem 4448 (Poznan – Wolsztyn) auf der Rampe zum Überführungsbauwerk über die Strecke Poznan – Leszno...

http://www.abload.de/img/pl-045beiposenkopievsrq.jpg

http://www.abload.de/img/pl-046beiposenkopiejot7.jpg

Bild 47 – Ob der Heizer wohl die letzte Schaufel Kohle noch extra wegen uns aufgelegt hat, nachdem die Lokmannschaft die Fuzzys auf der Wiese entdeckt hatte ?

http://www.abload.de/img/pl-047beiposenkopiegsdd.jpg

Bild 48 - Zurück ging es über Poznan, wo mein Freund wieder sein Stativ hervorholte...

http://www.abload.de/img/pl-050poznankopie0ul9.jpg

Ein weiteres Mal ging es über Nacht wieder gen Westen, wo ich noch zum Streckenabschied Haldensleben – Weferlingen und Blumenberg – Egeln weiterreisen wollte.

Damit könnte ich eigentlich nächstens weitermachen...

Schönen Sonntag
Andreas


... und hier [www.drehscheibe-foren.de] geht's zu meinen bisherigen DSO-Beiträgen...




5-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:06:05:18:54:01.
Hallo Nichtraucher,

zwei herrliche Bilderbögen, die Du da eingestellt hast, vielen Dank! Hier mal ein Link zum Vergleich, wie es heute in Blotnica aussieht:

[www.drehscheibe-foren.de]

Gekreuzt werden kann dort nicht mehr, das Wärterstellwerk ist dicht, und das Fahrdienstleiterstellwerk auch nur noch als Schrankenposten in Betrieb..


Gruß Reichsbahner1981



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:06:10:17:33:19.