DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo, Freunde der Eisenbahn,

Kettenbach an der Aar [www.aarbergen.de] wird durch die Firma Passavant (früher: „Michelbacher Hütte“) geprägt, deren Metallprodukte allgegenwärtig sind. Wer es nicht glaubt, kann ja das nächste mal auf der Straße auf die Kanaldeckel schauen ....


1.
Aus nördlicher Richtung von Rückershausen kommend wird zunächst mit einer niedrigen Metallbrücke die Aar überquert:

http://img137.imageshack.us/img137/9422/51198609110727srckersha.jpg
00 1986.09.11-07 -27 sRückershausen 998800 798 5674


2.
Vor einer Häuserkulisse geht es in weiten Bögen südwärts,

http://www.abload.de/img/011986.09.11-07-25srckrou5.jpg
01 1986.09.11-07 -25 sRückershausen 998800 798 5674


3.
dann wird eine kleine Ansiedlung durchquert,

http://www.abload.de/img/021986.06.10-13-15nketnozs.jpg
02 1986.06.10-13 -15 nKettenbach Skl

http://www.abload.de/img/031986.06.27-22-28nket2pm9.jpg
03 1986.06.27-22 -28 nKettenbach 515532 5670


4.
um dann an einer Pferdewiese vorbeizuführen. Das dritte Bild mag man mir trotz der merkwürdigen Farben verzeihen, aber meine Tochter hat wegen den Pferden darauf bestanden, dass ich es im Beitrag lassen musste. Auf Bild zwei sieht man übrigens ganz rechts meinen alten hellblauen Audi 80, den ich mir damals wirklich nicht wegen der Farbe gekauft habe ...

http://www.abload.de/img/111986.09.05-07-02nketcsex.jpg
11 1986.09.05-07 -02 nKettenbach 998907 798637 5674

http://www.abload.de/img/121986.06.27-20-22nketetlx.jpg
12 1986.06.27-20 -22 nKettenbach 21174 Gz

http://www.abload.de/img/131986.06.10-15-18nketbogp.jpg
13 1986.06.10-15 -18 nKettenbach 798637 998017 998727 5666


5.
Der Blick in die Gegenrichtung mit dem nördlichen Einfahrsignal und rechts am Bildrand das Passavant-Werk.

http://www.abload.de/img/211986.06.10-24-04nket3ohb.jpg
21 1986.06.10-24 -04 nKettenbach 515552 815616 5683

http://www.abload.de/img/221986.06.10-24-05nketwrp3.jpg
22 1986.06.10-24 -05 nKettenbach 515552 815616 5683


6.
Wir haben nun den Bahnhof Kettenbach erreicht. Das erste Bild stammt von einer Sonderfahrt aus dem Jahr 1993, als Kettenbach bereits alle Signale verloren hatte. Die 211 mit dem Silberling zieht übrigens am 28.12.1990 den letzten "Güterzug" nach Bad Schwalbach, als der dortige Bahnhof geräumt und die Strecke dann hinter Hohenstein gesperrt wurde. Warum damals allerdings ein beheizter (!) Silberling mitgeführt wurde, bleibt rätselhaft :lol:

http://www.abload.de/img/311993.06.06-06-34kettyqx9.jpg
31 1993.06.06-06 -34 Kettenbach 01118 (edit)

http://www.abload.de/img/321986.08.13-04-14kettms9o.jpg
32 1986.08.13-04 -14 Kettenbach 998913 798748 998841 998142 798 5677 815786 515 5670

http://www.abload.de/img/331986.08.13-06-15kettcpm1.jpg
33 1986.08.13-06 -15 Kettenbach 998841 998142 798 5680

http://www.abload.de/img/341990.12.28-01-22kettxr3e.jpg
34 1990.12.28-01 -22 Kettenbach 211066 Gz

http://www.abload.de/img/411986.06.27-23-30kettbqff.jpg
41 1986.06.27-23 -30 Kettenbach 211174 Gz 798646 5677


7.
Zugkreuzung am 14.08.1980. Später fur dann noch die auf dem letzten Bild sichtbare Doppel-517-Garnitur durch .....

http://www.abload.de/img/511980.08.18-36-03kettnpqz.jpg
51 1980.08.18-36 -03 Kettenbach 517001 211179

http://www.abload.de/img/611980.08.18-38-10ketttrxb.jpg
61 1980.08.18-38 -10 Kettenbach 517007 817605 5689


Mal sehen, ob es wirklich im Jahr 2013 wieder planmäßigen Personenverkehr nach Kettenbach geben wird. Ich würde mich jedenfalls freuen...
Vorher werde ich sicherlich mit meinen Bildern aus Michelbach fertig sein.


Es grüßt Euch herzlich

Andreas T


Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten: (Stand 03.12.2016, funktioniert mit Zwischenschritten wieder!):
[filehorst.de]




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:05:31:22:09:56.

Re: Aartalbahn in den 80ern: Kettenbach mit 211, 212, 515, 517 und 798 (1980-1993, m15B)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 31.05.11 22:06

Lieber Andreas T.
Habe die Strecke auch noch im Planbetrieb erleben dürfen. Vielen Dank für die schönen Aufnahmen.
Bitte noch von 01 116 auf 01 118 ändern.
Vielen Dank aus Berlin von
thomas.splittgerber

Danke, ist erledigt .. (o.w.T)

geschrieben von: Andreas T

Datum: 31.05.11 22:10

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten: (Stand 03.12.2016, funktioniert mit Zwischenschritten wieder!):
[filehorst.de]

Danke...

geschrieben von: rheingaubahn.de

Datum: 31.05.11 23:09

Hallo Andreas,

wie immer, wenn es von dir etwas zum Thema Aartalbahn zu sehen gibt, bin ich begeistert. Zu einer Zeit, als ich selbst noch mit dem Fahrrad und später mit dem Motorrad (auf dem Weg zur Bundeswehr nach Diez) im Aartal unterwegs war, hast du das Ganze im Bild festgehalten. Schöne Erinnerungen an eine damals "langweilige" Zeit. Heute allerdings sind deine Bilder eine um so wertvollere Dokumentation des Alltags damals. Wer es selbst erlebt hat, kann beurteilen, wieviele Minuten und Stunden man bei der überschaubaren Verkehrsdichte zubringen musste, um diese Anzahl von Bildern zu machen. Alle Achtung!

Grüße,
rheingaubahn.de
Warum am 28.12.1990 ein beheizter Silberling mitgeführt wurde? Nun, es war Winter und wir wollten nicht frieren ...

Danke für deinen Beitrag, da werden viele Erinnerungen an meine Hausstrecke wach!