DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

1991 fuhr schon nur noch "Blechspielzeug" im Lahntal (18 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 30.05.11 23:55

Heute vor 20 Jahren machten Frank Glaubitz und ich eine kleine Fototour ins Lahntal zwischen Limburg und Koblenz. Ich meine mich zu erinnern, dass wir nicht erwartet hatten, dort nur Triebwagen der Baureihe 628 im Personenverkehr anzutreffen.

Beginnen wir mit dem 628/928 323 als N 6920 auf einer Lahnbrücke bei Nassau:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12175.jpg

Dortige Bahnhofs-Köf war 332 193:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12176.jpg

Als N 6927 hält 928/628 330 im Bahnhof Nassau (Lahn):
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12178.jpg

Mit diesem kreuzt dort der 928/628 319 als N 6926:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12179.jpg

In der Einfahrt ein Nachschuss auf 628/928 319:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12180.jpg

"Richtige" Loks gab es dann noch in einem Vorgarten an der B 417 bei Nassau, links die Diema 1562/53 (DS 16):
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12181.jpg

Daneben steht die offene Diema 2358/60 (DL 6):
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12182.jpg

Später passten wir den 928/628 332 als E 3760 im Bahnhof Laurenburg ab:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12184.jpg

Es folgt das erste klassische Motiv in Balduinstein mit 628/928 347 als N 6932:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12185.jpg

Noch mehr Klassik bei Balduinstein mit der Ausfahrt von 628/928 347:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12186.jpg

Inzwischen kehrten 628/928 330 als N 6934 zurück und überqueren hier eine Gitterkastenbrücke bei Balduinstein:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12188.jpg

Wenn man schon mal bei Balduinstein auf der anderen Lahnseite unterwegs ist, darf dieses Motiv mit 928/628 332 als N 6933 nicht fehlen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12189.jpg

Ein paar Meter weiter sieht das dann mit 628/928 332 so aus:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12190.jpg

Eindeutig am Hahner Weg trafen wir KHD 46908/49 in Obernhof-Holzappel an:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12192.jpg

Erneut der 928/628 347 fährt als N 3791 in Nassau ein. Links den G10(?)-Wagenkasten arbeiteten wir zwar ins Bild ein, führten aber keine weiteren Recherchen durch:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12193.jpg

Wer hätte gedacht, das Bad Ems gar nicht an der Ems liegt? 928/628 323 als N 3764 vor der dortigen Bahnsteighalle:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12194.jpg

Deutlich schlichter gibt sich da der Bahnhof Nievern. Das Licht war auch weg, als hier mal wieder 628/928 330 als E 3793 durchfuhr:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12195.jpg

In Höhr-Grenzhausen steht vor dem Keramik-Museum die Jung 10931/50 (ZL 114):
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0530/12197.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:12:29:00:07:27.

Re: 1991 fuhr schon nur noch "Blechspielzeug" im Lahntal (18 B.)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 31.05.11 06:38

Hallo Nobbi,
vielen Dank für diese schöne Bilderserie!
An dieser Strecke lohnt(e) sich das Fotografieren unabhängig von den eingesetzten Fahrzeugen.
Viele Grüße
Stefan

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6638303363633862.jpg http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3338386331616233.jpg

"trotzdem" - eine schöne Strecke kann nichts entstellen !

geschrieben von: Klaus Ratzinger

Datum: 31.05.11 07:19

Und dann noch nette Motive - ist doch gar nicht so schlecht !

Klaus Ratzinger

"We don`t attract wimps `cause we`re too loud
just true metal people that`s MANOWAR`S crowd"
"True metal people wanna rock not pose"
METAL LIVES FOREVER !

DSO Hi-Fo Beiträge Linkliste Klaus Ratzinger

Re: 1991 fuhr schon nur noch "Blechspielzeug" im Lahntal (18 B.)

geschrieben von: captainsbnemo2005

Datum: 31.05.11 08:38

-
-

Danke für die Fotos !

Meine mich erinnern zu können . ich habe 1999 ein Jahr lang in Weliburg ( Lahn ) gewohnt ,

das Gros der Züge Gießen - Limburg waren 628er ( und Pendolinos ) , aber vereinzelt auch noch 218 mit Silberlingen .


-

Es führt über die Lahn
Eine Brück ´ für die Bahn
Ich sag´s ohne Scham
Die Bahn ist zu lahm.


Steve

--

Re: 1991 fuhr schon nur noch "Blechspielzeug" im Lahntal (18 B.)

geschrieben von: diesel-fan

Datum: 31.05.11 10:10

Servus,

Irgendwie komisch, das mit dem Blechspielzeug auf der Lahntalbahn. Zum damaligen Aufnahmezeitpunkt müßten aber einige Züge noch mit Lok + Wagen geführt worden sein, besonders am Morgen für den Berufsverkehr. Evtl. sogar mit V 100 ?
Einige Jahre später kamen wieder vermehrt Dieselloks zum Einsatz mit recht bunten Garnituren, die Baureihen 215 und 216 sah man da im Gegensatz zur V 100, die nicht mehr fuhr. Die Garnituren waren n-Wagen, Halbgepäckschnellzugwagen, DB Schnellzugwagen oder ehem. DR Abteilwagen.
Wiederum einige Jahre später gab es auch Wendezüge mit der BR 215, die Reihe 216 war inzwischen weg. Bald darauf löste die BR 218 vom Bw Trier (?)auf der Lahntalbahn die BR 215 ab. Aber immer gemischt mit den "Blechspielzeugen" Vt 628, die fahren noch bis Dezember 2011 aber nur im Abschnitt Gießen - Limburg. Lokbespannte Züge sind vorbei im Reisezugverkehr.

Danke auf jeden Fall für die schönen Fotos, vielleicht kann noch jemand die Triebfahrzeugchronik etwas ergänzen bzw. ausführen.

Gruß
diesel-fan

... alles noch ohne Graffiti im Lahntal

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 31.05.11 12:25

...und an der Bahnhofshalle des Bahnhofs von Bad Ems (danke für den geografischen Hinweis! ;-)) fanden sich noch deutliche Spuren aus der Dampflokzeit.

Das Liliput-Signal in Balduinstein stehr übrigens noch (Stand: vorgestern), doch die Farbe an der Fassade des Bahnhofsgebäudes blättert häßlich ab.

Schöne Grüße aus Aachen -
Reinhard Gumbert


Tante Edit mahnte noch einen Schreibfuhler an.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:05:31:13:50:24.

Re: ... alles noch ohne Graffiti im Lahntal

geschrieben von: IVA1965

Datum: 31.05.11 17:51

Sehr schöner Beitrag, vielen Dank. Wobei ich die Spuren eher dem Dieselruß zuordnen würde xD.
Gruß IVA

Gelassenheit ist die Kunst, in der gegenwärtigen Situtation schon den Abstand zu gewinnen, den sonst erst die Zeit schafft.
Hans-Joachim Eckstein

[www.fluegelradtouristik.info]
[www.igbwdresden-altstadt.de]
[www.ig-einheitsloks.de]

Re: 1991 fuhr schon nur noch "Blechspielzeug" im Lahntal (18 B.)

geschrieben von: Arniboy07

Datum: 31.05.11 21:17

das war ja noch ok mit dem Blechspielzug---heute is es nur noch Plaste !!!!!!

Re: 1991 fuhr schon nur noch "Blechspielzeug" im Lahntal (18 B.)

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 01.06.11 00:25

Blechspielzeug hin oder her. Die Frage ist immer, welches Auge man für das Motiv hat.
Und das ist Dir gut gelungen !

Noch 1994 fuhren dort auch lokbespannte Züge...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 02.06.11 20:53

...auch im Personenverkehr. An Sonntagen könnte es allerdings ziemlich eintönig gewesen sein.

Aber bei einer solch schönen Strecke wie der Lahntalbahn ist das eingesetzte material eher zweitrangig, obwohl "richtige" Züge natürlich noch schöner wären. Ist mir aber momentan noch zu aktuell. Vielleicht mal 2013/14 etwas zum 20-jährigen. ;-)


Bis neulich

Rolf Köstner





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:06:02:20:56:44.