DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Vor dem Finale – Vorbereitungen zum Dampflokabschiedsfest im Bw Stolberg am 29. März und 02. April 1976 - Teil 2



Der 2. Teil meines Berichtes über die Vorbereitungen für das Stolberger Dampflokfest schließt zeitlich nicht unmittelbar an den ersten Teil an, sondern springt noch einmal zurück.
Als ich an jenem 02. April 1976 das Bw Stolberg betrat, war man gerade dabei, die beiden Lokzüge aus dem Ruhrgebiet mit den Fahrzeugen der DGEG aufzulösen.

Bild 21
http://img163.imageshack.us/img163/3766/2119760402bwstolbergdla.jpg

Während die beiden von 044 216 und 044 508 bespannten Lokzüge aus dem Ruhrgebiet nahe der Bekohlungsanlage nebeneinander standen, rangierte 89 7159 daran vorbei und dröselte sie von hinten auf.


Bild 22
http://img848.imageshack.us/img848/4103/2219760402bwstolberg044.jpg

Die beiden Zugloks 044 216 und 044 508 in ihrer imposanten Schönheit.


Bild 23
http://img694.imageshack.us/img694/7020/2319760402bwstolbergdla.jpg

Hier steht die ELNA-Lok „BLE 146“ noch im Lokzug eingereiht. Obwohl ihr Schornstein auf diesem Foto sichtbar raucht, fuhr sie an diesem Nachmittag nicht mit eigener Kraft. Nach meinen Beobachtungen kam sie erst am Samstag, dem 03. April 1976 zum Einsatz und bespannte u.a. einige Pendelzüge von Stolberg Hbf nach Weisweiler.


Bild 24
http://img829.imageshack.us/img829/8692/2419760402bwstolbergdla.jpg

In Länderbahnlackierung wurde die preußische T 9.1 „Cöln 7270“ ausgestellt, die als Werklok bei einer Zuckerfabrik der Kölner Firma „Pfeiffer & Langen“ überlebt hatte. Mit dem Baujahr 1893 war sie die älteste Lok, die beim Dampflokabschiedsfest präsentiert wurde. Mit ihrer Bauart C 1' n2t wirkte sie unter den anderen beteiligten Loks für mich irgendwie exotisch.


Bild 25
http://img593.imageshack.us/img593/2966/2519760402bwstolbergdla.jpg

In einem Überführungszug aus Bochum-Dahlhausen wurde auch die seinerzeit allseits bekannte „Walsum 5“ nach Stolberg gebracht. Hier steht sie - noch in den Lokzug eingereiht – unmittelbar hinter der mächtigen 044 508.


Bild 26
http://img263.imageshack.us/img263/2028/2619760402bwstolbergdla.jpg

Einige Zeit später entstand diese Aufnahme der „Walsum 5“ vor dem neu gestrichenen nördlichen Lokschuppensegment. Das wechselhafte Aprilwetter dieses Tages bot hin und wieder Gelegenheit, bei Sonnenschein zu fotografieren. Wahrscheinlich war ich im Moment der Aufnahme von dem plötzlich aufscheinenden Sonnenlicht so geblendet, dass ich sofort abgedrückt hatte, ohne dem Herrn in der hellen Jacke noch Gelegenheit zu geben, sich aus dem Bild zu entfernen….


Bild 27
http://img151.imageshack.us/img151/7710/2719760402bwstolbergdla.jpg

Bild 28
http://img541.imageshack.us/img541/8485/2819760402bwstolbergdla.jpg

Unermüdlich war die Moll´sche T 3 mit Rangierarbeiten beschäftigt. Da ich auf meiner ersten Modellbahn stolzer Besitzer des für damalige Verhältnisse sehr detailliert gestalteten ROKAL-Modells der T 3 war, stand die Moll´sche T 3 auch hier in meiner Gunst weit oben und wurde dementsprechend häufig fotografiert. Hier rangierte sie die Loks 66 002 und „Cöln 7270“ zur Drehscheibe. Im Hintergrund befindet sich die an der Außenwand des Ringlokschuppens aufgestellte 45 010.


Bild 29
http://img199.imageshack.us/img199/4632/2919760402bwstolbergdla.jpg

Eine andere Starlok des Dampflokabschiedsfestes war 18 505, die am ersten Tag des Dampflokabschiedsfestes als Blickfang zusammen mit dem Rheingoldzug am Eingang des Bahnbetriebswerks ausgestellt wurde.
Als ich sie fotografierte, wurde sie nahe der Lokleitung zwischengeparkt, um sie für die Dampflokschau herzurichten und optisch aufzurüsten.


Bild 30
http://img52.imageshack.us/img52/3259/3019760402bwstolbergdla.jpg

Vor der Lokleitung wurden gerade die Loks 050 622 (links) und 050 761 rechts zusammengekuppelt. Später wurde noch eine dritte Lok angehängt. Mit einem solchen Dreierpack sollten während des Dampflokabschiedsfestes Führerstandsmitfahrten durchgeführt werden.


Bild 31
http://img576.imageshack.us/img576/6979/3119760402bwstolbergdla.jpg

Hier steht der aus drei 50ern bestehende Lokzug auf dem Abstellgleis hinter der Lokleitung, von wo aus die Führerstandsmitfahrten starten sollten.


Bild 32
http://img34.imageshack.us/img34/1109/3219760402bwstolbergdla.jpg

Die nicht zum Einsatz kommenden Lokomotiven wurden Stück für Stück zu ihren Ausstellungsplätzen rund um die Drehscheibe rangiert. Im Lokschuppen konnte man beispielsweise bereits 23 105 besichtigen.


Bild 34
http://img708.imageshack.us/img708/7317/3419760402bwstolbergdla.jpg

Bild 35
http://img822.imageshack.us/img822/9706/3519760402bwstolbergdla.jpg

Zu den nicht betriebsfähigen Fahrzeugen zählte u.a. die preußische G 8.1 mit der Nummer 55 3345. Hier steht sie noch eingereiht im Überführungszug.


Bild 36
http://img709.imageshack.us/img709/9171/3619760402bwstolbergdla.jpg

55 3345 war glücklicherweise so kurz, dass sie mit 89 7159 gemeinsam auf die Drehscheibe passte. (Sie wurde zunächst vorwärts auf die Drehscheibe geschoben, dann abgekuppelt und gedreht. Anschließend setzte sich die T 3 auf die andere Lokseite und drückte 55 3345 rückwärts in den Lokschuppen, so dass sie mit der Rauchkammer zur Drehscheibe in Paradestellung präsentiert werden konnte.)


Bild 37
http://img69.imageshack.us/img69/9406/3719760402bwstolberg050.jpg

Auf den offenen Lokständen, die man im Bw Stolberg „Freiheit“ nannte, standen 050 622 und 56 3007 eine Weile in fotogener Position nebeneinander.


Bild 38
http://img835.imageshack.us/img835/513/3819760402bwstolbergein.jpg

Probefahrten mit der Stolberger 051 462 zwischen der Lokleitung und dem Stellwerk „Sl“.


Bild 39
http://img402.imageshack.us/img402/1444/3919760402bwstolbergvln.jpg

Im Gegensatz zu der zuvor gezeigten 051 462 besaß 050 622 zwar noch keine Lampen, aber immerhin schon wieder ein Beschilderung. Hier steht sie zusammen der Werklok „St. Gobain“ und 98 727 an der Drehscheibe.


Bild 40
http://img29.imageshack.us/img29/1167/4019760402bwstolberganb.jpg

Zum Abschluss ein Bild der 24 083, die am Abend des 02. April 1976 schon ihren Ausstellungsplatz für den kommenden Tag bezogen hatte.



Welche Erlebnisse der erste Tag des Dampflokabschiedsfestes bringen sollte, gibt es dann im dritten Teil zu sehen.

Bis dahin

Mit vielen Grüßen an die Forengemeinde

Roland Keller

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....

Schöne Windleitbleche bei 44 508...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 31.03.11 08:42

Das war mal wieder des Guten zu viel. Naja, für das gemeine Publikum natürlich ein Hingucker. ;-)



Bis neulich

Rolf Köstner

https://abload.de/img/vflosnabrckyjjog.jpg ...... 2. Bundesliga, wir kommen! Ach ja: wo kann ich eigentlich Karten für die Spiele VFL Osnabrück gegen Hannover 96 für die Saison 2019/2020 bekmmen?