DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,
vor einigen Tagen erhielt ich die folgende E-Mail mit 18 Scans von dem englischen Eisenbahnfreund David Rodgers. Hier der Inhalt (in meiner Übersetzung):

„Hi,
vor 41 Jahren setzten wir nach dem Aufenthalt im Schwarzwald unsere erste Rundreise durch Westdeutschland fort, indem wir aus Gründen, die heute längst vergessen sind, nordwärts fuhren. Letztendlich entschlossen wir uns, einen Tag im Neckartal an der Strecke zwischen Heilbronn und Heidelberg zu verbringen. Das stellte sich als gute Wahl heraus, weil die Züge zu einem großen Teil noch dampfgeführt waren; auch die Typenvielfalt war nicht zu verachten: 23er, 44er, 50er, 64er und 65er kamen uns vor die Kamera. 64 018 und 65 016 waren übrigens die einzigen Loks dieser Baureihen, die wir während unseres Deutschlandbesuchs im Einsatz sahen. Alle übrigen Züge, die wir auf der Strecke Eberbach – Darmstadt sahen, waren bereits verdieselt.

Den Morgen verbrachten wir in Bad Friedrichshall-Jagstfeld, wo die Neckartalbahn und die Elsenztalbahn zusammentreffen. Wie so oft hatte sich im Flusstal Morgennebel gebildet, der sich aber am späten Vormittag auflöste.

Alle folgenden Aufnahmen entstanden – in dieser Reihenfolge – am 25. August 1970, einem Dienstag.

044 565 (ex 44 565, Bw Crailsheim) in Bad Friedrichshall-Jagstfeld mit einem Güterzug nach Heidelberg über Neckarelz:

https://live.staticflickr.com/65535/49377969972_7c98e19bdf_b.jpg


050 731 (Bw Mannheim) mit einem Güterzug nach Heilbronn fährt über die eingleisige Neckartalbahn in den Bahnhof Bad Friedrichshall-Jagstfeld ein:

https://live.staticflickr.com/65535/49377318393_e24e9c56d9_b.jpg


023 019 überquert den Neckar in Bad Friedrichshall-Jagstfeld mit dem E 1556 (Crailsheim -) Heilbronn (ab 10:11 Uhr) – Meckesheim – Heidelberg:

https://live.staticflickr.com/65535/49377971447_77d2d23451_b.jpg


Als die 051 922 (Bw Mannheim) mit einem Güterzug Richtung Heilbronn in Bad Friedrichshall-Jagstfeld einlief, hatte sich der Morgennebel aufgelöst:

https://live.staticflickr.com/65535/49377772501_43913318d2_b.jpg


023 074 fährt mit dem E 1924 (Frankfurt -) Heidelberg (ab 11.28 Uhr) – Neckarelz – Heilbronn in den Bahnhof ein:

https://live.staticflickr.com/65535/49377773516_30fe9a9dee_b.jpg


023 032 verlässt Jagstfeld mit dem 3837 (Bietigheim -) Heilbronn (ab 12:28 Uhr) – Osterburken:

https://live.staticflickr.com/65535/49377973907_33ecfdf8f9_b.jpg


Zehn Minuten später nähert sich 064 018 mit dem 3846 Osterburken (ab 12:10 Uhr) – Heilbronn (- Bietigheim):

https://live.staticflickr.com/65535/49377322653_655b3d4f11_b.jpg


Nach weiteren fünf Minuten hat 023 084 mit dem E 1979 (Stuttgart -) Heilbronn (ab 12:47 Uhr) – Meckesheim – Heidelberg Ausfahrt:

https://live.staticflickr.com/65535/49377322978_0ab9e24938_b.jpg


Um 13:53 Uhr rollt 023 074 mit dem E 1955 Heilbronn (ab 13:43 Uhr) – Neckarelz - Heidelberg (- Frankfurt) am Bahnsteig aus:

https://live.staticflickr.com/65535/49377775481_5127322809_b.jpg


Der Blick aus einem Fenster des E 1955 ins Neckartal und auf die 023 074 bei Neckarelz:

https://live.staticflickr.com/65535/49377323808_a8577fcd73_b.jpg


Nachdem wir in Eberbach ausgestiegen waren,verlässt 023 074 den Bahnhof in Richtung Heidelberg:

https://live.staticflickr.com/65535/49377776381_56211d5207_b.jpg


051 677 (Bw Mannheim) folgt mit einem Autozug:

https://live.staticflickr.com/65535/49377977467_be0681be8e_b.jpg


065 016 steht vor dem Lokschuppen, nachdem sie um 16:59 Uhr mit dem 3546 aus Darmstadt in Eberbach angekommen ist:

https://live.staticflickr.com/65535/49377326153_f66e777063_b.jpg


https://live.staticflickr.com/65535/49377979322_c17fa413b0_b.jpg


https://live.staticflickr.com/65535/49377328163_e21b680843_b.jpg


https://live.staticflickr.com/65535/49377980487_2e4f4585c5_b.jpg


Bereits um 17:24 Uhr verlässt die 065 016 Eberbach wieder mit dem 3545 nach Darmstadt:

https://live.staticflickr.com/65535/49377330473_2b24a7d220_b.jpg


Zum Tagesabschluss ein Blick auf die 050 227 (Bw Mannheim) vor einem Güterzug in Richtung Heilbronn:

https://live.staticflickr.com/65535/49377330818_cb82e2592c_b.jpg


David“

Many thanks, David, for the memories!

Viele Grüße, Helmut



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.01.20 08:33.
Hallo Helmut,

Dein angelsächsischer Freund zeigt beeindruckende Photos!

Gruß, Thomas
Ich bin begeistert!!!
Technisch hervorragende Bilder, tolle Motive und das aus einer Ecke Deutschlands, die immer etwas im Abseits stand.
Hoffentlich kommen noch einige Mails aus dem Vereinigten Königreich.
Hallo David und Helmut,
danke für's Zeigen! Die Landschaft ist dort zwar immer noch schön, doch die Dampflokomotiven fehlen ...

Thank you very much!
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Sehr schön, vielen Dank.

Als kleine Ergänzung noch die Anmerkung, daß auf Bild 10 der Blick aus dem Abteilfenster die Ausfahrt Gundelsheim in Richtung Böttinger Tunnel und Neckarelz zeigt, was natürlich im weitesten Sinne auch "bei Neckarelz" ist.
Hoi Helmut und David Rogers

Ich wölte sachen sehr schöne bilden Ich haufe das dar nog viele schöne bilden wolte folgen von dampflocs aber auch bilden von die schöne diesel loks so als die 220 -216 212 0der V100 V80

Mit freundliche grussen,

bennie aus der Niederlanden

Ferry nice photograps so bautiful loks see you to morrow only bij steam meatings so als plan steaming

I also would like to receive such e-mails from UK!

geschrieben von: Karabük

Datum: 27.02.11 11:23

I'm massively impressed with these excellent pictures, hopefully the journey was and the documentation will be continued to Heidelberg!
Thanks a lot to David for the pictures and to Helmut for sharing

Bastian C. Karabük



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:02:27:11:23:41.
(*Whow*)

...was für Bilder!

Ich habe den Eindruck, der Blick für Motive war bei den englischen Freunden mehr geschärft. Das frühe Dampf-Ende auf der Insel hat vermutlich ein Gefühl für die Wertigkeit von Atmosphäre geschaffen. – Lange bevor wir auf dem Kontinent erkannt haben...

Wie dem auch sei, herausragende Bilder. Danke für's zeigen!

Sorry:
Von mir kommen keine Beiträge und Bilder für die DSO-Foren, bis die Umleitungen rückstandsfrei weg sind!

Ganz großes Kino...

geschrieben von: Michael P

Datum: 27.02.11 12:21

... mit unglaublich schönen Impressionen aus einer versunkenen Zeit.

Ich habe das wieder sehr genossen – wie schön, dass diese Bilder entstanden sind und wir sie jetzt gezeigt bekommen!

Herzliche Grüße, und vielen Dank wie immer fürs Aufbereiten der Bilder, die begleitenden Texte und überhaupt…

Michael.
Bin auch begeistert !
Thanks for the pictures !
Und Vielen Dank für's Einstellen !
Beste Grüsse
Olaf
Interessante Bilder. Was mich gerade wundert: War die Ausfahrt aus Jagstfeld Richtung Neckarelz damals eingleisig (siehe Bilder 2, 4 und 7)?

Viele Grüße, Christian
http://www.christianmuc.de/foren/mh-tafel-k.jpg
Mehr oder minder aktuelle Bilder gibt es auf flickr: Fotos | Alben

4. Bild - Tonerdewagen - ja

geschrieben von: contrans

Datum: 27.02.11 14:16

Hallo,

beautiful images! Frage: Die beiden gelben Wagen im 4. Bild; sind das eventuell Wagen zum Transport von Tonerde? Ähnlich den alten Liliput H0-Modelle? Beispiel [shop.ebay.de]

Gruss andi_z

Edit: Aluminiumoxidwagen der "Vereinigte Metallwerke Ranshofen-Berndorf" ÖBB. Es gab ein Kleinbahn-Modell mit dem exakt gleichen Anschriftenbild.
Bildlink: [www.camera-exchange.net]



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:02:28:13:55:07.
Hallo,

ja von Jagstfeld bis Offenau war die Strecke bis Anfang der 70er eingleisig.
Wunderschöne Bilder aus meiner Heimat. Da kommen Erinnerungen hoch.


Gruß, Armin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:02:27:14:35:18.

Ganz großes Kino !! Vielen Dank!!

geschrieben von: Der Niederrheiner

Datum: 27.02.11 15:30

Give us more.....

Martin

Bahnfahren - Das letzte Abenteuer in Deutschland!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:02:27:15:31:12.
Hallo David & Helmut,

Herrliche Motive und Bilder in Super-Qualität ! Welche Filme und Kamera werden damals benutzt ? weil ich bin wirklich beeindruckt.
Hoffentlich gibt es aus diese Englisch-Deutscher Zusammenarbeit noch viele weitere solche Beiträge hier im Forum

Beautiful pictures in perfect quality ! Which films and equipment were used at that time ? because the result is really amazing.
Hoping that this English-German co-operation will result in many further publications here in this forum.

Cheers ! (braucht keine Ubersetzung)
Paul
Hello David,
thank`s lot for these high quality pictures, which had so much atmosphere about steam in the 70 s. Please give us more !

All the best Jürgen

Excellent Images!

geschrieben von: Walsum5

Datum: 27.02.11 19:48

Thank you very much, David & Helmut!

Stefan

Re: Excellent Images!

geschrieben von: Palatino

Datum: 28.02.11 07:17

Wow! Smashing!

Thanks to David for keeping his finger on the shutter and to Helmut for showing us the results.

Grüße aus der Pfalz
Hubert

Antwort von David Rogers

geschrieben von: 03 1008

Datum: 28.02.11 07:18

"Hi Helmut,

In answer to some of your correspondents.

All the photos were taken on Kodachrome - probably all were Kodachrome II - but some may have been Kodachrome X, but unlikely.

My camera at the time was fairly basic and only performed well in reasonable lighting conditions or if the train was stationary (and I had the correct exposure). I think I had a Voigtlander at the time and 'progressed' to a Praktika SLR in 1974.

I started colour photography in 1964 but used to think I was W.J.V. Anderson using a shutter speed of 1.125th of a second with a cheap camera and taking moving trains! I have hundreds of poor pictures taken between 1964 and around 1972 that are blurred, badly exposed, out of focus but occasionally I got one that was quite good!

Until around 1970 I used to use whatever film I could afford or could obtain. At the time colour film was around Euro 1.75 per roll in Britain and I was at school until 1966 and only earning Euro 8.00 per week when I first started working so I used any film (sadly)...Kodachrome II, Kodachrome X, Perutz, Agfa CR18.....

David"
Hello David and Helmut,

wonderful pictures, showing the old "Bundesbahn-steam-aera"! Interesting locomotives, beautiful trains - great!

Thanks a lot for sharing those pictures with us!

One remark to the 64-picture: It should be 064 018, not 064 016. 064 016 hasn't got the DB-UIC-Number as she was already withdrawn from service on 1965-03-10.

Best wishes to UK, and thanks to Helmut,

Martin
Vielen Dank für diese tollen Fotos!! Das ist ja wohl der absolute Hammer!!

Viele Grüße
Christoph

Bloody marvellous!

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 28.02.11 12:45

...means "saugeil"!


Until recently - of course in HiFo

Rolf Köstner

"Erst wenn ich nicht mehr mein Eisenbahnerspanisch, mein Deutsch oder Englisch benutze, wenn ich da allein stehe mit meinem Tschechisch, weil alle Weltreisenden weg sind, dann weiß ich, es ist vorbei mit Europa.“

Pavel Peterka (Speisewagenkellner)





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:02:28:12:48:17.

Re: Bloody marvellous!

geschrieben von: 01 1066

Datum: 28.02.11 13:02

Zitat:
rolf koestner schrieb:
-------------------------------------------------------

...means "saugeil"!


[www.urbandictionary.com] explains the word "saugeil" as follows:

"Un-describable, inexpressible awesome feeling, almost euphoric."

That's the way I feel, too! Thanks for sharing these wonderful images.

Dg 7328 am 25.08.1970

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 28.02.11 20:18

Hallo Helmut und Roger!

Helmut weiß ja, warum ich den Beitrag erst heute sehe, deshalb auch erst jetzt der Dank für die Aufnahmen.
Großartig!

Bild 1 hat mich gleich überwältigt. Bisher habe ich noch nie eine Aufnahme des Dg 7328 (außer So/nS)
Heilbronn ab 09.20, Mannheim Rbf an 11.53 Uhr gesehen.
Seine Besonderheit war, daß eine Crailsheimer 044 diesen Zug bis Neckarelz bespannte, wo er dann auf
Mannheimer 050 (ab 10.17 Uhr) umspannte. Es war die einzige 44 Leistung auf der Neckartalbahn.

Vielen Dank und beste Grüße!

Olaf Ott

Interessantes Detail!

geschrieben von: 03 1008

Datum: 01.03.11 08:47

Hallo Olaf,

danke für diesen Hinweis! Ich hatte mich bei der Vorbereitung dieses Beitrags schon gewundert. Dabei ist der 44er-Umlaufplan vom Winter 1970/71 ja bei Konzelmann auf Seite 186 abgedruckt. Die 44er lief demnach als Leervorspann 7229 nach Heilbronn zurück. Was es nicht alles gab!

Viele Grüße, Helmut
Oha oha, Bilder vom Lokschuppen in Eberbach mit 65, das ist was Seltenes.
Vielen Dank an David und Helmut. Große klasse !