DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Penydarren 1997 in Bochum-Dahlhausen

geschrieben von: trambahn

Datum: 23.01.11 20:57

Guten abend zusammen,

gerade habe ich im ZDF "Die Dampfrakete" gesehen. Da fiel mir ein, dass das Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen zum 20jährigen Jubiläum Besuch aus England hatte: Der Nachbau von Englands erster Dampflokomotive "Penydarren". Das Original wurde von 1803 - 1804 von Richard Trevithick gebaut.

Der in Bochum gastierende Nachbau stammt von Anfang 1980 und wurde im Museum unter Dampf vorgeführt. Die "Penydarren" gehört dem National Museum of Wales und war zum ersten mal in Deutschland zu sehen.

Die "Penydarren" von vorn,

01_penydarren.jpg

von rechts hinten...

02_enydarren.jpg

...und das Lokpersonal, welches wohl auch aus Großbritannien stammt (oder aus dem Bergischen????? - siehe nachfolgende Beiträge)

03_enydarren.jpg

Einen schönen Abend noch wünscht

Georg Peter Landsiedel

(edit am 26. Januar 2011: Die Herkunft des Lokpersonals ergänzt)

http://linie305.li.ohost.de/Banner_linie_305.gif
Meine Erinnerungen an die VESTISCHE: [linie305.square7.ch]

Mein Inhaltsverzeichnis: [www.drehscheibe-foren.de]
Mein Videokanal: [www.youtube.com]





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:01:26:16:23:42.

Re: Penydarren 1997 in Bochum-Dahlhausen

geschrieben von: vauhundert

Datum: 23.01.11 21:11

Tolle Bilder,

aber bei dem Lokpersonal tippe, nein weiß ich bestimmt, das der nicht aus England stammt,
sondern ein waschechter Bergischer (Name der Redaktion bekannt) ist.;-)

Mit besten Grüßen von ebendort

[www.vauhundert.de]
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.
"Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden."(Peter Ustinov)____ P.S.: Ich kann ihm trotzdem nicht glauben;-)

Re: Penydarren 1997 in Bochum-Dahlhausen

geschrieben von: meckisteam

Datum: 24.01.11 00:24

Das Lokpersonal ist so sehr britisch das es auf der Müngstener Brücke geheiratet hat wenn ich mich nicht irre.

Re: Penydarren 1997 in Bochum-Dahlhausen

geschrieben von: Pallaswiese

Datum: 24.01.11 01:23

Exzentrische Dinge - das ist aber very british, isn't it?

Re: Penydarren 1997 in Bochum-Dahlhausen

geschrieben von: Ralf_MH

Datum: 24.01.11 07:53

Ich wusste gar nicht, dass die Bergischen Museums-Straßenbahner auch Eisenbahn fahren können... :-P

Die ursprüngliche Signatur entspricht nicht unseren Vorgaben und wurde daher entfernt! Grafische Banner in Signaturen sollten maximal 120 Pixel hoch sein mit eventuell einer Textzeile darunter oder darüber. Textsignaturen sollten eine Höhe von 7 Zeilen nicht überschreiten. Banner und Links zu kommerziellen Webangeboten dürfen keine konkreten Produkte oder Dienstleitungen in Wort oder Bild bewerben. In Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor Signaturen zu untersagen, die durch ihre Gestaltung oder ihren Inhalt nicht akzeptabel sind. Weitere Einzelheiten finden sich in den Foren-Tipps.

Das wär´ heut wohl nicht mehr möglich ...

geschrieben von: Michael Staiger

Datum: 24.01.11 18:32

... so ganz ohne PZB 90

Danke für die schönen Bilder, sie beweisen in Dahlhausen kann man Dampf von der Pike auf erlernen.

Gruß
Michael

zur Personaldisdussion

geschrieben von: trambahn

Datum: 26.01.11 16:28

Vielleicht outet sich das Lokpersonal mal in diesem Forum! Wäre eventuell ganz interessant, einen Bericht über den Dienst auf der Penydarren zu lesen.

Gruß

Georg Peter

http://linie305.li.ohost.de/Banner_linie_305.gif
Meine Erinnerungen an die VESTISCHE: [linie305.square7.ch]

Mein Inhaltsverzeichnis: [www.drehscheibe-foren.de]
Mein Videokanal: [www.youtube.com]

Re: Das wär´ heut wohl nicht mehr möglich ...

geschrieben von: meckisteam

Datum: 26.01.11 16:31

Michael Staiger schrieb:
-------------------------------------------------------
> ... so ganz ohne PZB 90


Doch, das wäre heute noch ganz genauso machbar. Die Lok wurde nur innerhalb des Eisenbahnmuseums eingesetzt.
meckisteam schrieb:
-------------------------------------------------------
> Doch, das wäre heute noch ganz genauso machbar. Die Lok wurde nur innerhalb des Eisenbahnmuseums eingesetzt.



Der Adler [www.drehscheibe-foren.de] hat doch auch heute noch keine PZB, oder inzwischen doch?