DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Rheinischer Esel?

geschrieben von: rimmi

Datum: 14.01.11 18:16

Hallo,
wir haben auf unserer Internetseite "www.langendreer-info.de"
eine alte Aufnahme aus dem Jahre 1904, die den Block Langendreerholz zeigt.
Hat jemand eine Ahnung ob es sich dabei um die Strecke des Rheinischen Esel
handelt?

Über Antworten würde ich mich freuen.

Gruß rimmi

Hier das Foto:
http://langendreerinfo.de/coppermine/albums/userpics/10002/normal_pol9klon1000p.jpg

In km 3,475 ...

geschrieben von: 03 1008

Datum: 14.01.11 18:31

... der Strecke Langendreer - Witten West (Hbf) gab es den Block Holz. Also lag der Block nicht am Rheinischen Esel.

Re: In km 3,475 ...

geschrieben von: Die Osterfelder Ostereier

Datum: 16.01.11 10:11

Wenn man noch mehr wissen möchte: [nrwbahnarchiv.bplaced.net]

Der Rheinische Esel kann´s schon nicht sein, weil man im Vordergrund noch das zweite Streckengleis erkennen kann und der Esel war nie zweigleisig.

Die Osterfelder Ostereier grüßen freundlichst

Re: In km 3,475 ...

geschrieben von: Andre Joost

Datum: 17.01.11 08:40

Die Osterfelder Ostereier schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wenn man noch mehr wissen möchte:
> [nrwbahnarchiv.bplaced.net]
>


Ich würde aber vermuten, dass es sich um die alte Streckenführung vom Bergisch-Märkischen Bahnhof Langendreer nach Witten handelt. Diese wurde 1908/1909 auf die heutige Führung verlegt. Den Posten 3 im Hintergrund hat man dabei vermutlich auch durch eine Brücke ersetzt.

Gruß,
André Joost

Re: In km 3,475 ...

geschrieben von: Punker1gmx

Datum: 25.01.11 22:32

Mmmh! Die alte Streckenführung verlief aber weiter westlich mitten durch den Ortskern von Langendreer! Selbst an der Stelle aus dem Streckenarchiv sind
es noch etwa 150 Meter bis zum alten Gleisverlauf. Lag der Posten denn ungefähr an der gleichen Stelle. Oder wäre es nicht möglich, dass die Kilometrierung
sich ebenfalls geändert hat???

Gruß Jens

Re: In km 3,475 ...

geschrieben von: Andre Joost

Datum: 26.01.11 09:04

Punker1gmx schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mmmh! Die alte Streckenführung verlief aber weiter
> westlich mitten durch den Ortskern von
> Langendreer! Selbst an der Stelle aus dem
> Streckenarchiv sind
> es noch etwa 150 Meter bis zum alten Gleisverlauf.
> Lag der Posten denn ungefähr an der gleichen
> Stelle. Oder wäre es nicht möglich, dass die
> Kilometrierung
> sich ebenfalls geändert hat???
>

Davon ist auszugehen. Ich vermute mal, das war der Übergang der Langendreer Hauptstraße hier:

http://nrwbahnarchiv.bplaced.net/Langendreerholz.jpg

Ausschnitt aus
[greif.uni-greifswald.de]

Gruß,
André Joost