DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
FV 3 "Bizkargi" (HSP 1574, BBC 2834) gehörte zum Zeitpunkt meiner Reisen ins Baskenland zwischen 1976 und 1979 zu jenen Loks, die noch den braunen FV-Anstrich ("ocre castrense") trugen. Meist wirkte die FV 3 etwas gepflegter als die im Teil 1 gezeigte Lok 2. Zum ersten Mal begegne ich ihr am 24. Juni 1976 in San Sebastian.
http://666kb.com/i/csncvjmqdlko5otgj.jpg

FV 3 "Bizkargi" am 3. August 1977 vor einem Personenzug nach Eibar. Leider fährt er erst am nächsten Morgen ab.
http://666kb.com/i/csncvtjk4gv7huazn.jpg

Am nächsten Tag kann ich den Zug bei der Rückkehr nach Durango aufnehmen. Er besteht ausschliesslich aus kurzen Umbau-Vierachsern. Links zwei lange Wagen der Bauart Ganz mit zusätzlichem Mitteleinstieg. Dichtes Moos an den Bahnsteigbäumen weist auf das feuchte Klima des Baskenlandes hin.
http://666kb.com/i/csncw33mmrfbe30o3.jpg

In Zumaya fährt mir FV 3 "Bizkargi" am 5. August 1977 schon wieder vor die Linse, diesmal mit dem täglichen Güterzug für den Stückgut- und Einzelwagenladungsverkehr. Die Sonne scheint, und zwischen dem vierachsigen Stückgut- und dem zweiachsigen Begleitwagen sind immerhin zwei stattliche Beförderungsfälle in Form von Holztransporten eingestellt. Was will man mehr? Harte Gegenlichtaufnahme neben Triebwagen der Bahn Zumaya - Zumarraga.
http://666kb.com/i/csncwi4i2pprsfeoz.jpg

Querschuss der FV 3 "Bizkargi" vor den typischen, plakatgezierten Nebengebäuden des Bahnhofes Zumaya.
http://666kb.com/i/csncws8vq0qdzuihv.jpg

FV 3 "Bizkargi" mit Stückgutwagen in der östlichen Ausfahrt Zumaya
http://666kb.com/i/csncx0ql9om8djokj.jpg

Auch ein Nachschuss kann entzücken, vor allem, wenn es sich um einen klassischen Schmalspur-Güterzug handelt: Der Zugführer schaut aus seinem spartanischen Begleitwagen auf den Fotografen. Fahrleitungs- und Gleisanlagen sind aus heutiger Sicht sicher eine nähere Betrachtung wert.
http://666kb.com/i/csncxd8tq9a8rngv7.jpg

Am 13. Mai 1978 wartet FV 3 "Bizkargi" in Durango auf den nächsten Einsatz, links vor der Hauptwerkstätte ein Ganz-Triebwagen.
http://666kb.com/i/csncxmmfepz3v9lib.jpg

Der gewaltige Stromabnehmer hebt sich, doch weit geht die Fahrt nicht: FV 3 "Bizkargi" vor ungepflegten, dem baldigen Abbruch geweihten Hochbauten aus der Elektrifikationszeit.
http://666kb.com/i/csncxv41jmnh82kgz.jpg

Einen Tag später besorgt FV 3 "Bizkargi" den Verschub in Durango. Im Hintergrund entsteht eine neue Halle für die Hauptwerkstätte, ganz links der eben mit leuchtend blauem Neuanstrich versehene Pullmanwagen Nummer 3. Er wird wegen Einstellung des Pullmanzuges nie mehr zum Einsatz kommen, sondern in umgebauter Form Teil des Hotelzuges "El Transcantabrico" werden.
http://666kb.com/i/csncyf7tvc9yeygwz.jpg

FV 3 "Bizkargi" vor den reich bestückten Abstellgleisen, rechts angeschnitten die Dampflok "Zugastieta" (Sharp Stewart 3435 von 1888), welche für die Bahn Amorebieta - Pedernales beschafft worden war.
http://666kb.com/i/csncyoqrxkfr6dlib.jpg

Zwischen den baumbestandenen Bahnsteigen muss ein Personenwagen abgeholt werden.
http://666kb.com/i/csncyxfx8si24ysdf.jpg

FV 3 "Bizkargi" mit Personenwagen der Bauart Ganz am Haken:
http://666kb.com/i/csncz82wgzhyu1q1v.jpg

Es ist nicht einfach, die vor über 30 Jahren bei diesigem Wetter entstandenen Farbbilder so zu bearbeiten, dass die überaus reiche Bw-Atmosphäre des FV-Betriebsmittelpunktes Durango zu erkennen ist. Näher an die in meinem Gedächtnis eingebrannten Original-Farbtöne schaff ich's nicht. Links die immer noch im Verschub tätige FV 3 "Bizkargi", neben dem Beton-Rundschuppen eine BBC-Lok im blauen Anstrich, vor dem hölzernen Rundschuppen ASEA-Lok 16 von 1950 mit ihrem speziellen olivgrünen Anstrich, dann die blaue ASEA-Lok 11 von 1931 und nochmals eine blaue BBC-Lok.
http://666kb.com/i/csnczjgdh9secfoyr.jpg

Am 27. Mai 1979 ist die neue Halle fertig. FV 3 "Bizkargi" passiert die noch immer an der gleichen Stelle wie 1978 abgestellte "Zugastieta" mit einem Vorortzug aus Bilbao.
http://666kb.com/i/csnczt5awoiyy0k6b.jpg

Bei einem späteren Besuch um 1990 hat FV 3 "Bizkargi" zwar den blauen FEVE-Anstrich erhalten, doch der ist bereits wieder dermassen abgeschossen, dass die inzwischen abgestellte Lok hinter der Werkstätte Durango einen miserablen Eindruck macht. Tröstlich zu wissen, dass sie schon kurze Zeit nach dieser Aufnahme ins Baskische Eisenbahnmuseum nach Azpeitia verlegt und dort hervorragend aufgearbeitet wird.
http://666kb.com/i/csnd0gl07ce49c2eb.jpg

Weitere Beiträge über Bahnen in Spanien:
[www.drehscheibe-foren.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:14:11:25:55.