DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Guten Abend,

heute zeige ich als erstes mal die Gleispläne von 1915...
http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/Sonneborn%201915.jpg




...und 1975.
http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/Sonneborn%201975.jpg
Und jetzt die Frage aller Fragen...Ein Anwohner behauptet, das früher einmal ein zusätzliches Gleis auf der Bahnsteigseite gewesen sein soll,wo Holz verladen worden sein soll.Ich kann es mir leider nicht vorstellen, denn auch ein Gleisplan von 1923 und der Bildfahrplan von 1955 gibt nichts her. Es war immer ein Haltepunkt oder Agentur, nicht mehr und nicht weniger.
Da ich mich schon gut 30 Jahre mit der Strecke Lage/Lippe-Barntrup-Hameln befasse, bin ich im Laufe der Zeit öfters einmal auf solche Unstimmigkeiten gestoßen. Selten lässt sich soetwas aufklären, denn selbst Eisenbahner, die hier damals Dienst taten, können sich nicht mehr 100 % ig an alle Einzelheiten erinnern.



http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/Sprengzug%20800x600dpi%20%283%29.jpg
Direkt am Ende vom Bahnsteig in Richtung Hameln erwischte ich im Juni 1982 die Vegetationskontrolle, oder Spritzzug, wie man damals sagte.


http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/18112010%20%287%29.jpg
Fast die gleiche Stelle heute.


http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/Sprengzug%20800x600dpi%20%284%29.jpg
Selbe Stelle ,hier der ganze Zug mit 212 010.


http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/Sonderzuege%20009.jpg
nur rund 200 m weiter in Richtung Hameln kommt die V 200 007 von Aerzen zurück.Hinter dem Zug folgt eine Rechtskurve,die wir bei den nächsten Bildern dann sehen.


http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/16112010%20%2824%29.jpg
Hier die Kurve im November. Sie wurde nur freigeschnitten,damit die Gleise rausgerissen werden können...


http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/16112010%20%2821%29.jpg
......


http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/16112010%20%2822%29.jpg
erst werden die 5,5m langen Stücke einmal hochgehoben und fallen gelassen, damit ein Teil des Moos und Erde abfällt, dann wird das Joch auf einen haufen gestapelt.


http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/16112010%20%2825%29.jpg
Dann werden die Joche verladen und zum Demontageplatz gefahren. Deutlich sieht man, das die Gleise nicht komplett durchgetrennt waren, sondern der Schienenkopf abgebrochen wird vom Bagger.

Nun noch ein paar Bonusbilder:

http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/BarntrupTeil7%20002.jpg
passend zum jetzigen Wetter: Morgen vor genau 22 Jahren,am 3.12.1988 gab es einen kräftigen Eisregen in Lippe.Durch die Schäden war die Strecke eine Woche unterbrochen.


http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/BarntrupTeil7%20003.jpg
Jetzt muss ich auch nichtmehr sagen, wo die Bilder aufgenommen worden sind. Denn ihr wisst es auch, wenn ihr alle 3 Teile angeschaut habt.


http://www.landeseisenbahn-lippe.de/rally/BarntrupTeil7%20005.jpg
Hier sehen wir die Leitung zum Einfahrsignal. Es war bis zu Letzt noch Jüdel Leitungshalter im Einsatz.

Ralf wünscht einen schönen Abend.