DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

900mm-Braunkohlenbahn Brieske Frühjahr 1999 (m5B)

geschrieben von: hovi

Datum: 21.11.10 09:20

Hallo, heute ein paar Bilder aus der Lausitz Februar 1999, es war glaube ich die letzte
900mm-Bahn, die noch Kohle fuhr, vom TB Meuro zum KW Brieske bei Senftenberg. Bei ungenauen
Ortsangaben bitte gerne Korrekturen.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/4433245/6363373565633634.jpg
EL3 mit Kohlezug in der Beladeanlage zwischen Freienhufen und Hörlitz.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/4433245/6438333031316435.jpg
EL3 mit Leerzug am Stellwerk in Hörlitz.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/4433245/6637303664383461.jpg
3 Kohlezüge mit EL3 im Betriebsbahnhof zwischen Hörlitz und Brieske.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/4433245/6431666230373431.jpg
EL3 mit Kohlezug kurz vor Brieske.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/4433245/6135373534336662.jpg
Kohlezug am KW Brieske.

Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube, die Vollzüge wurden das letzte Stück
geschoben zum Kraftwerk ?

Viel Spass

Re: 900mm-Braunkohlenbahn Brieske Frühjahr 1999 (m5B)

geschrieben von: barnie

Datum: 21.11.10 10:55

hovi schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo, heute ein paar Bilder aus der Lausitz
> Februar 1999,

Wohl kaum, denn dazu haben die Bäume viel zu viele Blätter ;-)

Ansonsten bin ich stets angetan bei Bildern mit 900mm-Kohlebahn, komme ich doch selbst aus einem Revier, in dem El3 bestimmend waren (allerdings das andere große in der DDR).

Freundschaft!
F.O.

Re: 900mm-Braunkohlenbahn Brieske Frühjahr 1999 (m5B)

geschrieben von: ODEG

Datum: 21.11.10 13:25

Hallo,
schöne Bilder. Vor mehreren Jahren gab es im Herdam-Verlag doch mal eine Publikation, ich glaube "Die letzten schmalspurigen Kohlebahnen Ostdeutschlands" oder so ähnlich. Leider habe ich es nie erwischt, hat es irgendjemand von euch zufällig ?

Viele Grüße aus Bayern

Benjamin

Re: 900mm-Braunkohlenbahn Brieske Frühjahr 1999 (m5B)

geschrieben von: EL 3 4-67

Datum: 21.11.10 18:16

Hallo,

sehr schöne Bilder! Leider habe ich es damals verpasst die Autobahn A13 in Klettwitz zu verlassen und dem kläglichen Rest des großen Lausitzer 900mm Netzes einen Foto Besuch abzustatten...

Da ich das Buch aus dem Herdam-Verlag habe (Holger Neumann / Sven Kästner: Die letzten schmalspurigen Kohlebahnen Ostdeutschlands, Wolfgang Herdam Fotoverlag 2000), hier noch ein paar Fakten: 1999 war das letzte Jahr der schmalspurigen Kohlebahnen in Ostdeutschland. Im September endete der Betrieb im Tagebau Zwenkau im mitteldeutschen Revier und am 27. Dezember 1999 wurde die Fahrdrahtspannung auf dem letzten Streckenstück im Lausitzer Revier abgeschaltet. Im ersten Foto sieht man den einen Endpunkt der Strecke, die Kohleverladung am Tagebau Meuro. Die Kohle gelangte vom Bagger via Bandanlage zu dieser Bahnverladung. Von dort (am nordwestlichen Stadtrand von Senftenberg) ging die Strecke um das Dorf Hörlitz herum zum Stellwerk 26 wo sich der Betriebsmittelpunkt der Strecke befand (Bild 3). Von dort führte die Strecke Richtung Osten Richtung Brieske, unterquerte die DB-Strecke Senftenberg - Ruhland und überquerte die (alte) B 169 am Rand von Brieske und erreichte schließlich den Rückstoß am Stellwerk 2 von wo aus dann die Kohlezüge zum Bunker Kraftwerk Brieske geschoben wurden. Da täuscht Dich Deine Erinnerung nicht.

Leider sind die Nummern der Lokomotiven nicht zu erkennen, von den zuletzt dort eingesetzten E-Loks wurde 4-98 nach Zittau als Denkmal an den Olbersdorfer See umgesetzt und in Brieske eine EL 3 zur Erinnerung an den Braunkohletagebau steht vor der Polizei (!) 4-817 (LEW 10505/1964) mit einem Kohlewagen:

http://lh3.ggpht.com/_C4DFYF3E-S4/SvNLJMM3LXI/AAAAAAAAACs/3w2E7nGtVMo/s640/el3-senftenberg.JPG

Gern noch mehr Fotos von Kohlebahnen!

Gruß Bert

Re: 900mm-Braunkohlenbahn Brieske Frühjahr 1999 (m5B)

geschrieben von: 204_261-2

Datum: 21.11.10 19:33

Moin,

da ich gleich ums Eck wohne und Spätschicht die Woche habe, wärde ich gern einen Versuch eines aktuellen Vergleichsbildes machen. Kann mir da jemand auf einer Karte die genauen Punkte einzeichnen? Ich kenn mich hier überhaupt nicht aus. :-(

Vielen Dank für die Hochinteressanten Fotos, gibt ja seltener als selten welche davon!

Übrigens, wo genau unterquerte die 900mm-Bahn die DB-Strecke? Mir ist soetwas nie aufgefallen. Muss sicher schon zugefüllt sein.

MfG

204 261-2

http://abload.de/img/57025as3j5s.jpg

Re: Der Abschied am 27.12.1999 (m.10 B.)

geschrieben von: 1418

Datum: 21.11.10 22:39

Hallo,

Zitat:
heute ein paar Bilder aus der Lausitz Februar 1999, es war glaube ich die letzte
900mm-Bahn, die noch Kohle fuhr, vom TB Meuro zum KW Brieske bei Senftenberg.
Wie beschrieben: zwar die letzte 900mm-Kohlebahn, zum Aufnahmezeitpunkt war aber Zwenkau noch in Betrieb.

Zitat:
Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube, die Vollzüge wurden das letzte Stück
geschoben zum Kraftwerk?
Ja, am Stellwerk 2 war eine Spitzkehre (siehe Link unten).

Zitat:
da ich gleich ums Eck wohne und Spätschicht die Woche habe, wärde ich gern einen Versuch eines aktuellen Vergleichsbildes machen. Kann mir da jemand auf einer Karte die genauen Punkte einzeichnen? Ich kenn mich hier überhaupt nicht aus. :-(

Kohleverladung Meuro:
[maps.google.de]

Kohlenumschlagplatz:
[maps.google.de]

Betriebsbahnhof „Stellwerk 26“ bei Hörlitz:
[maps.google.de]

Unterführung unter DR/DB-Strecke, südwestlich der Kohlebahn der Holzplatz (zuletzt als Schrottplatz genutzt):
[maps.google.de]

Spitzkehre am Stellwerk 2 mit Überführung über die alte B169:
[maps.google.de]

Zitat:
Übrigens, wo genau unterquerte die 900mm-Bahn die DB-Strecke? Mir ist soetwas nie aufgefallen. Muss sicher schon zugefüllt sein.
Siehe Link oben. In den letzten 10 Jahren hat man das Gelände ziemlich vollständig „auf links“ gezogen, viel ist nicht mehr erkennbar. Die Brücke über Straße in Brieske ist komplett entfernt, mit etwas Glück erkennt man noch etwas Damm neben der Straße.

Ich selbst war beim Abschied am 27.12.1999 dabei (nachdem ich Zwenkau warum auch immer verpaßt habe) und hatte mir dort, gesundheitlich ohnehin nicht ganz auf der Höhe, eine satte Erkältung eingefangen, worauf hin ich vom Jahrtausendwechsel wenige Tage später irgendwie nicht allzuviel hatte.
Die Bilder wollte ich eigentlich bereits zum 10jährigen Stilllegungsjubiläum zeigen, aber die Qualität der Scans hat mich nicht überzeugt. Irgendwann kommt das mal in besserer Qualität, heute hänge ich mich mit den schlechten Konserven einfach mal hier dran.

Bild 1
Mit Hilfe der Hilfszuglok 4-70 werden im Betriebsbahnhof Stw.26 die Loks 4-98 und 4-380 (v.r.n.l.) aufgerüstet, die die letzte Nacht hier verbracht hatten:
http://img253.imageshack.us/img253/7256/nc57655203brieskebea02t.jpg

Bild 2
Der Hilfszug verläßt den Ort des Geschehens Richtung Schrottplatz am Stellwerk 2:
http://img253.imageshack.us/img253/5347/nc57655217brieskebea02t.jpg

Bild 3
Nachschuß auf die am Schluß des Hilfszuges mitlaufende 4-182:
http://img253.imageshack.us/img253/7638/nc57655218brieskebea02t.jpg

Bild 4
Lok 4-98 folgt mit ihrem (leeren) Kohlezug:
http://img253.imageshack.us/img253/3518/nc57655222brieskebea02t.jpg

Bild 5
Letzter Kohlezug mit 4-380 an dieser Stelle:
http://img253.imageshack.us/img253/3388/nc57655224brieskebea02t.jpg

Bild 6
Lok 4-380 im Bereich der Spitzkehre am Stellwerk 2 auf der Brücke über die alte B169:
http://img253.imageshack.us/img253/4172/nc57655229brieskebea02t.jpg

Bild 7
Nach etwas Schwungholen ging es abgebügelt das Gefälle zum Schrottplatz (ehem. Holzplatz) hinab:
http://img253.imageshack.us/img253/9788/nc57655231brieskebea02t.jpg

Bild 8
Dort stehen nun die beiden Kohlezüge, der Hilfszug sowie diverse weitere Fahrzeuge wie SKL:
http://img408.imageshack.us/img408/2899/nc57655234brieskebea02t.jpg

Bild 9
Als letzte EL3 kommt die Pfluglok 4-306 von der DB-Unterführung Richtung Stellwerk 2 angefahren:
http://img408.imageshack.us/img408/9280/nc13716001brieskebea02t.jpg

Bild 10
Auch sie rollt das letzte Stück zum Schrottplatz abgebügelt:
http://img408.imageshack.us/img408/8060/nc13716004brieskebea02t.jpg

Das wars dann...

Kleine Anekdote am Rand:
Nachdem die 4-380 abgestellt war, glaubten sich die Kohlebahner schon im Feierabend, waren doch alle Fahrzeuge vom Stellwerk 26 am Ziel der letzten Fahrt angekommen. Erst Holger Neumann (Mitautor des o.g. Buches) fragte lapidar „Und was wird mit der Pfluglok?“, woraufhin sich die Kohlebahner mit der flachen Hand an die Stirn klatschten, eiligst in ihr KFZ setzten und die 4-306 vom Stellwerk 24 abholten...

MfG U.Berger

Re: Der Abschied am 27.12.1999 (m.10 B.)

geschrieben von: 204_261-2

Datum: 21.11.10 23:25

Moin,

vielen Dank! Nun braucht es nur noch gutes Wetter. :-)

MfG

204 261-2

http://abload.de/img/57025as3j5s.jpg

noch ein Bild von Hörlitz

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 21.11.10 23:30

...danke für die letzten Bilder aus Dezember 1999, wirklich interessant!

http://img122.exs.cx/img122/1291/HoerlitzII051999.jpg
Mai 1999, Normalspur neben 900 mm Spur

...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Zwenkau 29.9.1999

geschrieben von: Bahn-Stephan

Datum: 26.11.10 00:48

Hallöchen !

Recht haste:
Der letzte Kohlezug vom Tagebau Zwenkau wurde am 29.9.1999 abgefahren. Schmalspur in der Mine wie auch 1435 auf der umgebauten Fernbahn, welche nicht mehr in die Ferne ging.

Grüße
Bahn-Stephan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:11:26:00:50:59.