DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo, zusammen !

Nach der kleinen Serie über die ehemalige KBS 401 zwischen Wuppertal-Wichlinghausen und Düsseldorf, soll es heute weitergehen zur zweiten, heute stillgelegten Wuppertaler Nebenbahn, dem „Samba“ !
In den Achtzigern lag diese Strecke sozusagen unmittelbar vor meiner Haustür: Wie oft bin ich als angefressener Rennradfahrer von Sonnborn aus, den Boltenberg hinauf, über die Südhöhen, durchs Gelpe- und Morsbachtal hinunter nach Müngsten und der Wupper entlang zurück zum Ausgangspunkt gekurbelt. Und gleichwohl ich mich von der eigenen Anschauung her, nachdem die VT's bereits Anfang der 80er Jahre abgelöst worden waren, nur noch an die dort eingesetzten Akkutriebwagen erinnern mag, so war die Begegnung mit dem Samba im Burgholz so vertraut und allgegenwärtig, dass man natürlich nur viel zu selten auf die Idee kam, der Bahn mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Kein Wunder, verkehrten die Akkuheuler bis zur Einstellung des Personenverkehrs am 22.2.88 doch bis auf den Frühzug im lupenreinen Stundentakt...

http://www.abload.de/img/kbs-tabellen402-sommerkesy.jpg
Kursbuch Sommer 1985

Sämtliche Aufnahmen dieses Beitrags entstanden zwischen Mai 1985 und Juli 1987. Beginnen wir also in Elberfeld, dem Startpunkt der Züge nach Cronenberg, wenngleich die Strecke selbst, erst in Steinbeck von der Hauptbahn im Tal abzweigt. Am 04.07.87 ist das Akkupäärchen 515 624 + 654 auf seinem Stammgleis 5 in Elberfeld angekommen...

http://www.abload.de/img/8700-056wuppertal-elbeno20.jpg

…um nach kurzem Aufenthalt zur nächsten Runde als N 6014 nach Cronenberg zu starten...

http://www.abload.de/img/8700-057wuppertal-elbezste.jpg

Als nächstes begegnen wir 515 516 am 20.9.86 als N 6017 im tiefen Einschnitt zwischen Steinbeck und Elberfeld...

http://www.abload.de/img/8600-086wt-steinbeck-wmcch.jpg

Am 13.9.86 stand die City-Bahn 218 144 abgestellt im weitläufigen Gleisfeld des Bahnhofs Wuppertal-Steinbeck. Daneben eher zufällig im Bild, der bergwärts "eilende" ETA-Samba...

http://www.abload.de/img/8600-080wuppertal-stei4hfb.jpg

Das nächste Fotomotiv ergab sich für mich erst von der Fußgängerbrücke am Haltepunkt Hindenburgstraße. Im Frühjahr 1986 hat 515 564 bereits etliche Höhenmeter von der Talsohle herauf gewonnen...

http://www.abload.de/img/8586-046wt-steinbeck-whd4p.jpg

Und weil's so schön ist. nochmal das Akkupärchen vom 4.7.87 an gleicher Stelle...

http://www.abload.de/img/8700-059wt-steinbeck-wds0c.jpg

...samt Nachschuss und Blick auf den Haltepunkt Hindenburgstraße mit seiner spartanischen VRR-Ausstattung...

http://www.abload.de/img/8700-060wuppertal-hind0udy.jpg

Danach zog sich die Strecke der Zoomauer entlang zum Boltenberg...

http://www.abload.de/img/8586-014wt-hindenburgswcgh.jpg

Im Frühjahr 1987 hatte der örtliche Forstmeister freundlicherweise ein Einsehen, für 515 624 hier eine vegetationsfreie Fotostelle zu schaffen...

http://www.abload.de/img/8687-154wt-hindenburgse6gz.jpg

In Gegenrichtung sah das am 4.7.87 mit dem bereits bekannten Akkupärchen so aus...

http://www.abload.de/img/8700-058wt-boltenberg-po86.jpg

Dann ist der Haltepunkt Boltenberg erreicht, der interessanterweise über jeweils einen eigenen Bahnsteig für jede Fahrtrichtung verfügte ! Als N 6029 kommt am 17.5.85 515 627 am Talbahnsteig zum Halten...

http://www.abload.de/img/8485-013wuppertal-bolt1nt4.jpg

Gut zwei Jahre später sind es 515 525 + 613 aus etwas anderer Perspektive...

http://www.abload.de/img/8700-063wuppertal-bolt2ooa.jpg

Und ein Herbstbild vom November 1985 und 515 587 soll hier auch nicht fehlen...

http://www.abload.de/img/8586-001wuppertal-bolticoz.jpg

Vom Hang aus verhilft der winterliche Vegetationsstand am 26.1.86 nochmals zu einem Überblick über die ganze Szenerie. Weit schweift der Blick hinüber auf die andere Talseite, wo man im Dunst die Anlagen der Firma Stocko in Sonnborn und mit viel gutem Willen den grossen Gaskessel in der Lüntenbeck erkennt...

http://www.abload.de/img/8586-019wuppertal-boltffd5.jpg

Der Bahnsteig für die bergwärtsfahrenden Züge befand sich sodann oberhalb des Bahnübergangs auf der anderen Gleisseite...

http://www.abload.de/img/8600-097wuppertal-boltncew.jpg

Wieviele Bundesbahnschüler sind hier wohl ausgestiegen um die Signalschule am Boltenberg zu besuchen ?

http://www.abload.de/img/8586-048wuppertal-bolttcck.jpg

Um weiter an Höhe zu gewinnen ging es nun in weitem Bogen um den Berg herum durchs Burgholz...

http://www.abload.de/img/8586-011wt-burgholz-wt3i45.jpg

...zum gleichnamigen Haltepunkt, der am 26.1.86 dem "zweifarbigen" 515 614 als N 6015 als Kulisse dient...

http://www.abload.de/img/8586-010wuppertal-burg5equ.jpg

Hier soll unser Ausflug für heute einstweilen enden, bevor es demnächst weitergeht.
Gruss Andreas


... und hier [www.drehscheibe-foren.de] geht's zu meinen bisherigen DSO-Beiträgen...
Sehr schöne Erinnerung an den Samba, mit dem ich auch sehr gerne gefahren bin und so manches schöne Motiv im Archiv habe. Bilder von Doppel-ETA habe ich von der Strecke noch nie gesehen. Kompliment!

Re: KBS 402 - Mit dem Samba von Elberfeld nach Cronenberg

geschrieben von: VT 95

Datum: 18.11.10 19:21

Toller Bericht über eine längst vergessene Strecke.
Vor allem die Doppel - "Hirsche" sind interessant.
Hallo Andreas,
das ist eine Strecke, die mir zwar aus der Literatur bekannt ist, die ich aber leider nie besucht habe.
Danke für diese schönen Bilder!
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Einige Fotostellen dürften heutzutage gefährlich sein. Einer der neuen Anwohner.

http://img44.imageshack.us/img44/3474/wuppertal2.jpg

Uploaded with ImageShack.us

Dürfte die freigeschnittene Stelle an der Zoomauer sein.

Einen schönen Abend wünscht

René
Schöne Aufnahmen - und dabei an alle vier Jahreszeiten gedacht - gefällt mir.

Gruß von Michael
Hallo Nichtraucher,

welch ein toller Bildbeitrag, historisch, gut gemacht und zum Träumen.

Zu "Mucke72". An dieser Stelle hätte dieses Zootier den Bahnbetrieb wohl kaum gefährdet. Die (jetzt für Fahhräder und Fußgänger taugliche) Trasse geht heutzutage nämlich über eine freie zugängliche Brücke über den eigentlichen durch Erweiterung geschaffemnen Zoobereich hinaus :-).

Es grüßt herzlich

Andreas T


Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:11:19:16:19:19.
Sehr schöner Bilderbogen einer in vielerlei Hinsicht "besonderen" Nebenbahn.

Grüße aus Franken