DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

1971 Bohinjska Bistrica, u.a. mit 58.10-21 (m5B)

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 15.11.10 21:12

Im Juli 1971 verbrachten Rainer S. und ich einige Urlaubstage an der Wocheiner Bahn in Bohinjska Bistrica. Dieser in den Julischen Alpen liegende Ort gehörte damals zu Jugoslawien und seit der Unabhängigkeit heutzutage zu Slowenien. Bereits vor einigen Jahren hatte ich im HiFo von diesem Urlaub berichtet, wie ihr hier sehen könnt: Wocheiner Bahn 1971 - Teil 1 und
Wocheiner Bahn 1971 - Teil 2

Allerdings war dieser Beitrag ausschließlich mit Schwarz-Weiß Aufnahmen illustriert worden, denn auf jener Reise war meine Diakamera leider defekt – das merkte ich allerdings erst nach unserer Rückkehr ..

Einige wenige dieser Dias habe ich jedoch aufbewahrt und mit Hilfe des Scanners etwas verschlimmbessern können, diese Aufnahmen möchte ich euch heute trotz der deutlich erkennbaren Qualitätsmängel zeigen.

Bild 01: Vom 21. Juli 1971 haben immerhin 4 Fotos überlebt, das erste zeigt die 17 – 006 im Bahnhof Bohinjska Bistrica, wo sie aufgrund der eingleisigen Streckenführung auf einen Gegenzug wartete:
http://fs5.directupload.net/images/user/151201/he4yalvg.jpg


Bild 02 – 04: Der Gegenzug wurde von der 36 – 031 (ex DRG 58 1584) gezogen. Der mit Neuwagen beladene Güterzug war auf dem Weg in den Süden und wurde bei seinem Aufenthalt von mir abgelichtet:

Bild 02:
http://fs5.directupload.net/images/user/151201/r399pqtr.jpg


Bild 03:
http://fs5.directupload.net/images/user/151201/uq7k7ica.jpg


Bild 04:
http://fs5.directupload.net/images/user/151201/suaqjusf.jpg


Bild 05: Die 28 – 016 ist auf dem letzten Foto meines heutigen Kurzbeitrages zu sehen. Sie fuhr nach Jesenice und war bis zum Zielbahnhof als Sammler eingesetzt, hatte also bis zum „Feierabend“ noch einige Stunden Dienst vor sich:
http://fs5.directupload.net/images/user/151201/4prasi7u.jpg



Soweit mein Dia-Restbestand aus damaligen Zeiten. Ich hoffe, eure Augen haben es schadlos überstanden, aber die fotografierten Raritäten waren es mir wert!


Grüsse aus dem Norden

Helmut


Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:12:01:10:46:49.

Das tut doppelt weh!

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 15.11.10 21:28

Moin Helmut,
naja, die Augen haben's überstanden, aber Deinen Ärger kann ich nachvollziehen.
Diese Raritäten unter Dampf, und dann funktionierte die Optik nicht!
Danke für die Mühe des Aufbereitens und Zeigens!
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Überstanden? Die Hirnsoftware hat die Bilder...

geschrieben von: Karabük

Datum: 15.11.10 21:35

...geschärft. Außerdem fand ich den Link auf die SW-Bilder. Und ich war fasziniert, was vor 40 Jahren noch möglich war. Blonk! Ich selber hatte mal 2005 in Bohinska Bistrica Famileienurlaub gemacht und selbst mit alten Amidieseln machte das noch Spaß!
Danke für diesen und die anderen Beiträge

Karabük

Re: 1971 Bohinjska Bistrica, u.a. mit 58.10-21 (m5B)

geschrieben von: Rolf_311

Datum: 15.11.10 22:01

Und was lernen wir daraus?
Nie etwas wegwerfen, bevor nicht die nächste Technik-Generation noch den für eine Rettung sogen konnte.

Davon abgesehen ist die Ex-Reichsbahn-58er schon ein Hingucker in ungewohnter Umgebung. Die Autos französischer Herkunft gelten heute als begehrte Oldtimer.

Sorry:
Von mir kommen keine Beiträge und Bilder für die DSO-Foren, bis die Umleitungen rückstandsfrei weg sind!

Re: 1971 Bohinjska Bistrica, u.a. mit 58.10-21 (m5B)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 15.11.10 23:27

Klasse! Qualitativ nicht optimale Bilder regen wenigstens die Phantasie an.

Ich weiß garnicht, was ich lieber hätte: Die G 12 oder die DS!?

Auch nochmals Dank für die Link-Hinweise!

Viele Grüße
Thomas
Moin Helmut,

auch ich denke, Du tatest gut daran, die Bilder nach vorheriger Verschlimmbesserung hier zu zeigen. Immerhin sind die Bilder richtig belichtet worden, und das bißchen Schärfe kann man doch problemlos gedanklich hinzufügen!

Danke fürs Zeigen,

viele Grüße nach oben,

Martin
Bilder von der Wocheinerbahn hatten mich schon immer fasziniert - und dann noch in Farbe!

Herzlichen Dank,

Jürgen

Interessante Führerstandrückwand...

geschrieben von: Roßberg

Datum: 16.11.10 14:46

Moin!

Auf Bild 4 sehen wir auf dem Tender seitlich am Kohlenkasten das liegen, was wohl bei Rückwärtsfahrt als Führerstandrückwand genutzt wurde. Interessant...

Grüße!
Hans