DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Am nächsten Tag, genauer am 23. Mai 1976, folgte ein Ausflug zu einer Schmalspurbahn südlich von Posen. Da die von der PKP erteilte Fotogenehmigung ausschließlich für Dampflokomotiven galt, nutzte ich bei der Ausfahrt aus Posen die Gelegenheit, heimlich aus dem Zug zu fotografieren, denn auch andere Traktionsarten interessieren mich. Im Gegensatz zu meinem Bw-Besuch am Vortage kam der Zug auch an bis dahin nicht „erlegten“ Baureihen vorbei. In bunter Folge wechselten sich dabei Dampf- und Dieseltraktion ab, sie alle waren durchweg im guten optischen Zustand.
Aufgrund der etwas kritischen Fotosituation (das „Auge Warschaus“ war auch an Bord) ließ es sich allerdings nicht immer vermeiden, das es dem einen oder anderen Mast gelang, rechtzeitig ins Bild zu springen. Aber ich denke, die Rarität der Aufnahmen rechtfertigt so manchen Patzer…


Bild 01: Die Großdieselloks der Baureihe SP45 wurden damals im Schnellzugdienst eingesetzt. Die noch recht werksneue SP45 – 232 stand sehr günstig im Sonnenlicht:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/5g8ebdde.jpg


Bild 02: Leider ließ sich trotz herzhaften Bittens der Mast nicht dazu überreden, aus dem Bild zu springen. Daher kann ich euch die Ty43 – 089 nur leicht verdeckt zeigen:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/l2qzdp5b.jpg


Bild 03: Die nächste Aufnahme zeigt eine Baureihe, die in Rumänien gefertigt und in großer Stückzahl nach Polen exportiert wurde. Als Diesellok ergänzte die ST43 – 33 ihre Vorräte natürlich nicht am Wasserkran:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/se96fqyp.jpg


Bild 04: Allzu viel Zeit hat man wahrlich nicht, wenn man aus einem fahrenden Zug, und dann noch bei diesen Bedingungen, fotografiert. Daher stellt diese Aufnahme nicht gerade den optimalen Blickwinkel dar, um die ST44 – 486 zu fotografieren:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/96r3mghp.jpg


Bild 05: Und wieder konnte es ein Mast nicht lassen, mich zu ärgern. Im letzten Moment sprang dieses sprossenähnliche Metallgebilde ins Bild, als ich die an einer Bekohlungsanlage stehende Pt47 – 17 aufnahm:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/uqb6tzvr.jpg


Bild 06: Als ich die SP45 - 234 fotografierte, wunderten mich springende Masten schon nicht mehr…
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/8ic7b2t9.jpg


Bild 07: Knapp getroffen ist auch getroffen. Leider verpasste ich den optimalen Auslöser-Zeitpunkt, als ich die Pt47 – 17 mit ihrem 34er-Nachbautender aufnehmen konnte:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/zbiidasg.jpg


Bild 08: Posen beherbergte noch an einer anderen Stelle einen Ringlokschuppen, das konnte ich bei der Vorbeifahrt feststellen. Diese Bw-Anlage war jedoch nicht auf der „Lizenz-Liste“ der Fotogenehmigung aufgeführt worden. Quer zur Schuppenanlage steht die SP42 – 130 auf einem der Wartegleise:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/ii6h2y6m.jpg


Danach mußte ich aus taktischen Gründen mit der Fotografiererei aufhören. Erst am folgenden Tag kam ich in Posen fotomäßig wieder zum Zuge. Bei einem erneuten Bw-Besuch hatte ich die Gelegenheit, weitere Dampflokbaureihen zu fotografieren. Allerdings war das Wetter subopimal, dennoch trat natürlich die Kamera in Aktion. Einige von diesen Fotos möchte ich in diesem Beitrag zeigen:

Bild 09: Eröffnet wurde der Fotoreigen mit einer Aufnahme der Ok1 – 294 (ex 38 2174), die mit einem Tender aus der polnischen Baureihe Ok22 gekuppelt war:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/ep5jjpcx.jpg


Bild 10: Auch die schon vor 2 Tagen gesehene Ty2 – 391 war wiederum mit von der Partie…
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/b2zhnlph.jpg


Bild 11: …und stand sich auf einem der schon außerhalb des Bw-Geländes liegenden Wartegleis die Räder platt:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/vuilxd6r.jpg


Bild 12: Inzwischen hatte ich mich etwas näher an die Ok1 – 294 heranarbeiten können, denn die Herren von der PKP standen regengeschützt unter einem Vordach der Lokleitung und waren nicht sehr aufmerksam. Also schnell noch eine weitere Aufnahme von der P8 gemacht und anschließend dezent zurück aufs Gelände geschlichen:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/4jqnvkkt.jpg


Bild 13: Dort erwartete mich die im Halbrund stehende Tr203 – 421, der Landregen ließ nicht einmal ansatzweise die Gefahr von Schlagschatten aufkommen:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/mxxwvnqv.jpg


Bild 14: Die selben Wetterverhältnisse galten natürlich auch für die Pt47 – 115, dennoch fotografierte ich munter weiter und lichtete die Schnellzuglok ab:
http://fs5.directupload.net/images/user/160205/ngxwnatq.jpg



Soweit mein heutiger Beitrag, aber der Besuch im Bw Posen ist fotomäßig immer noch nicht beendet...

Die beiden anderen Beitragsteile findet ihr hier:

Teil 1 [www.drehscheibe-online.de]

Teil 3 [www.drehscheibe-online.de]


Grüsse aus dem Norden

Helmut



Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:02:05:19:47:56.
Moin Helmut,
hiermit hast Du den Beweis erbracht, daß die Masten dem polnischen Geheimdienst unterstanden ;-)
Danke für's Zeigen dieser interessanten Bilder! Ich selbst war leider in Berlin zu sehr Dampflok-fixiert, als daß ich die 1979 dorthin fahrenden PKP-Diesel abgelichtet hätte. Lediglich ein paar Nummern habe ich irgendwo notiert ...
Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Moin Helmut,

it Mast be - und trotzdem schöne, interessante und unwiederbringliche Aufnahmen, die Du uns hier zeigen kannst! Du hattest aber auch ein Talent...

;-))

Am meisten beeindruckte mich die P8 mit ihrem P8-untypischen Tender. Und trotz Sauwetters sind Dir da ansehnliche Aufnahmen gelungen, über die wir uns heute freuen können!

Danke fürs Zeigen und noch einen schönen Sonnteg,

Martin

Wow!

geschrieben von: Josef-Schwejk

Datum: 03.10.10 12:30

Moin,
Farbaufnahmen fabrikneuer SP45 – bevor ich gleich zusammenbreche, sei noch kurz danke gesagt…

Grüße und schönen Sonntag,
der Schwejk

Ps: Der P8-Tender stammt von einer Ty23.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:10:03:12:33:59.
Besonders die seitliche Perspektive zeigt, was für eine formschöne Maschine die Pt47 doch ist.

Bardzo dziekuje,

Jürgen

Masten hin oder her...

geschrieben von: sc

Datum: 03.10.10 16:47

... die Gebäude im Hintergrund sind noch viel faszinierender als so ein paar "lumpige Loks" ... ;-)

Vielen Dank fürs Zeigen, lieber Helmut.

Bis demnächst
Stefan
Nicht schlecht, Helmut, vielen Dank.
Die jeweilige Gesamtszenerie ist interessant zu sehen. Da gehört so ein Mast halt auch dazu, kein Problem.
Staraufnahmen von Loks kann man aus einem fahrenden Zug auch nur eher selten schießen. Das war auch sicher nicht Deine Absicht.
Moin Helmut,

auch heute zeigst Du uns wieder Fotos aus einer Welt, die vielen von uns damals verschlossen war.
Schön, daß Du auch die moderne Traktion nicht verschmäht und Dich vom schlechten Wetter hast nicht davon abbringen lassen, weitere Aufnahmen im Bw Posen zu schießen.
Eine P 8 mit einem anderen als einen pr 2´2 T21,5- Tender hat auch schon etwas, wenn man von den DB- P8 mit Wannentendern absieht. aber auch die Tr203-421 kann sich, wie alle anderen Loks auch, sehen lassen!

Vielleicht hast Du ja noch mehr von dieser Reise?

Fürs erste, vielen Dank fürs Einstellen!

Gruß
Detlef






1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:10:04:18:38:24.
Guten Abend Helmut;
Herzlichen Dank für das Zeigen dieser schönen Bilder.Ich hoffe,Das diese Reise nicht so schnell zuende gehen wird.
Bin zwar ein Dampffan- Die Ok 1 mit dem Tender der Ok 22/Ty 23 find ich schon bemerkenswert.In der Bucht habe ich mal ein Bild der Ok22-61 gesehen- an der ein Original P8 Tender hing. Vielleicht hat man hier mal getauscht;-)
Aber diese wunderschön grünen Dieselloks sind auch eine Augenweide Hier folge ich dem Schwejki.
Viele Grüße aus Jena
Christian

Re: Wow!

geschrieben von: PKP-modelarz

Datum: 05.10.10 00:21

Hallo Schwejki,
die Tender von Ok22 und Ty23 sind nach gleichen Zeichnungen gefertigt.
Viele Grüße
Christian

Re:

geschrieben von: Josef-Schwejk

Datum: 05.10.10 16:39

Moin Christian,
hast dabei natürlich Recht. Hatte beim Ursprungsbeitrag einfach "überlesen", dass dort bereits etwas von der Herkunft des Tender stand, und die zweite Herkunftsmöglichkeit beim Schreiben einfach verplant...

Grüße (noch zwei Tage aus Hamburg, wo allerdings die Modellbauproduktion bereits wieder angelaufen ist...)

bezgl. Bild 05

geschrieben von: onkelheri

Datum: 05.10.10 16:57

Das ist ja eine große "Kranlok" !?

Re: bezgl. Bild 05

geschrieben von: frank58

Datum: 05.10.10 18:23

Hallo Helmut,

Bild 5 ist auch mein Favorit.
Danke für das Einstellen Deiner Bilder.

Hoffentlich hast Du auch den Besuch der Schmalspurbahn fotomäßig dokumentiert.

Viele Grüße
Frank