DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Quasi vor der Haustür, aber seltenst besucht: Opladen - Hilgen 1984/1985 (10 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 30.08.10 00:00

In Opladen selbst war ich ja nun schon mehrere 100 Male, aber den Zugverkehr auf der dort beginnenden Eisenbahnstrecke nach Remscheid-Lennep (KBS 411) habe ich nur dreimal beobachtet (davon eine Sonderfahrt, siehe die beiden letzten Bilder hier), und das auch nur auf dem verbliebenen Reststück Opladen - Hilgen. Die Strecke lag wohl zu "nah", als dass ich eine Notwendigkeit sah, dort Fotos zu machen ("geht ja irgendwann immer noch") - geschweige denn, mal mitzufahren (z. B. im Rahmen eines TMT). Nur war dann plötzlich zum Sommerfahrplan 1991 Schluss...

Noch früher Schluss, nämlich zum Winterfahrplan 1983/84 war auf dem Streckenstück Hilgen - Wermelskirchen - Bergisch-Born (- Remscheid-Lennep). Das habe ich also gar nicht mehr mitgekriegt. Mehr als ein halbes Jahr später entstand dieses Foto von 515 618 als Nt 7127 am Hp Grund:
http://www.lokfotos.de/fotos/1984/0424/03345.jpg

Ebenfalls dort in der Nähe erwarteten wir die 333 239 mit ihrer Übergabe. Das dürfte auch mein einziges Foto sein, auf dem mein damaliges Fahrrad zu sehen ist (1982-1987):
http://www.lokfotos.de/fotos/1984/0424/03347.jpg

Wenig später folgte der 515 618 als Nt 7120:
http://www.lokfotos.de/fotos/1984/0424/03348.jpg

Meine nächsten beiden Fotos entstanden übrigens bei Bender in Opladen, siehe hier.

Der nächste Besuch der Strecke war dann heute vor 25 Jahren. 515 627 ist als Nt 7125 in Hilgen angekommen und wird sechs Minuten später als Nt 7124 nach Opladen zurückfahren:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0830/05616.jpg

Mit altertümlichen Gepäckkarren wird der 515 627 beladen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0830/05617.jpg

Wo isser denn? An 515 627 zur Minute der Planabfahrt steckt allerdings noch die rote Zugschlussblende über dem linken Spitzenlicht:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0830/05618.jpg

In Burscheid erwischten wir dann die nächste Leistung Richtung Hilgen (Nt 7129). Auch hier wird Stückgut verladen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0830/05619.jpg

Interessanterweise liegt das Hausbahnsteiggleis direkt neben dem Inselbahnsteig. Ich glaube aber zu erkennen, dass da ein Geländer das Aussteigen auf dem falschen Bahnsteig verhindert, obwohl es da regengeschützter wäre:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0830/05620.jpg

Obwohl hier wie in Hilgen bereits ein Gleis fehlt, ist die Infrastruktur noch sehenswert. Auch die örtliche Industrie beteiligt sich anscheinend noch am Güterumschlag auf der Schiene (Kesselwagen):
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0830/05621.jpg

Bei diesem Streckenfoto des 515 627 als Nt 7128 bei Pattscheid auf der Fahrt nach Opladen dachte ich erst, er hätte hinten eine rote Einstiegstür. Es scheint sich aber nur um eine offene Tür zu handeln; die Türen waren auf der Innenseite orange lackiert:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0830/05623.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:02:15:44:43.

Kann mir nicht Helfen...

geschrieben von: BW-NW

Datum: 30.08.10 00:16

aber mit diesem Bildbearbeitungsprogramm wirken die Bilder für mich kalt und befremdet.
Nix für ungut
BW-NW



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:08:30:00:18:35.

Nur ein . . .

geschrieben von: vauhundert

Datum: 30.08.10 10:55

Ping, nein, wollte ich nicht sagen . . .

Nur ein einziges Mal bin ich als Lokführer selbstständig nach Hilgen gefahren,
als es darum ging ein paar E-Wagen für den Schrott zuzustellen.

Da bin ich wahrlich nicht rechtzeitig genug da gewesen.
Außerdem hatte ich natürlich keinen Fotoaparat mit.

Daher Dir einen herzlichen Dank für den Ausflug.

Beste Grüße aus dem Bergischen

[www.vauhundert.de]
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.
"Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden."(Peter Ustinov)____ P.S.: Ich kann ihm trotzdem nicht glauben;-)

Re: Quasi vor der Haustür, aber seltenst besucht: Opladen - Hilgen 1984/1985 (10 B.)

geschrieben von: roland keller

Datum: 30.08.10 16:09

Vielen Dank für diesen anschaulichen Bildbericht!

Ich finde, selbst nach der Stillegung des Streckenabschnitts Hilgen - Wermelskirchen - Bergisch-Born und Umstellung auf den Pendelverkehr mit Akkutriebwagen hatte die Strecke Opladen - Hilgen noch viele reizvolle Punkte. Deine Motive unterstreichen das sehr treffend.

Wie Dir ist es mir ebenfalls häufig ergangen. Die Dinge vor der Haustüre erschienen so selbstverständlich und alltäglich, dass man ihrem Wert und Reiz zu wenig Bedeutung zugemessen hat.
Nach dem Ende des Dampfloksbetriebs in meiner Heimatstadt folgten einige flaue Jahre, bis das Eisenbahnhobby neue Impulse bekommen hatte. Was hätte man zwischen 1976 und 1979 alles fotografieren können...und man hat es nicht getan. Aber man kann das Rad der Zeit nicht zurückdrehen. Man kann nur aus den Fehlern lernen und es für die Zukunft besser machen. Und ein Stück weit ist natürlich das HiFo ein Ersatz oder Ausgleich für die Dinge, die man selbst nicht festgehalten hat, nun aber bei anderen Hobbyfreunden sehen kann. In diesem Sinne sage ich für das hier gezeigte - und an dieser Stelle auch für viele andere Beiträge aus Deiner Sammlung - ein herzliches Dankeschön.

Mit vielen Grüßen

Roland

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....

Re: Quasi vor der Haustür, aber seltenst besucht: Opladen - Hilgen 1984/1985 (10 B.)

geschrieben von: Frank Glaubitz

Datum: 30.08.10 17:47

Oh ja, an diese Touren kann ich mich erinnern und auch für mich galt: Zu nah, kann man ja immer mal wieder machen. Und so bin ich erst kurz vor Toresschluß, mittlerweile motorisiert und dadurch photomäßig in einer Nebenbahnphase befindlich, 1991 zu der Strecke zurückgekehrt um sie in ihrem letzten Frühling zu erleben. Dabei ist mein schönstes Bild von der Strecke mit 515 516 am 12.04.1991 bei Grund entstanden.

Beste Grüße
fg

(Edit: Tippfehler bei der Fahrzeugnummer berichtigt)

http://img72.imageshack.us/img72/3749/4996hilgenoplmini.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:08:31:16:58:48.

Re: Quasi vor der Haustür, aber seltenst besucht: Opladen - Hilgen 1984/1985 (10 B.)

geschrieben von: 01 1066

Datum: 31.08.10 09:24

Ein schönes Frühlingsbild, allerdings erscheint es mir leicht grün-/cyanstichig. Ich habe in Gimp mal vorsichtig an den Reglern gedreht:

frankglaubitz.jpg

(Wenn es nicht gefällt, fliegt es wieder hinaus).

Re: Quasi vor der Haustür, aber seltenst besucht: Opladen - Hilgen 1984/1985 (10 B.)

geschrieben von: 103er

Datum: 31.08.10 09:38

War der 515 616 nicht bis zu seiner Ausmusterung altrot geblieben? Vielleicht irre ich mich auch.
Gruß, 103er.

Re: Quasi vor der Haustür, aber seltenst besucht: Opladen - Hilgen 1984/1985 (10 B.)

geschrieben von: Frank Glaubitz

Datum: 31.08.10 16:57

Sorry, es war 515 516 !

Re: Quasi vor der Haustür, aber seltenst besucht: Opladen - Hilgen 1984/1985 (10 B.)

geschrieben von: shahi1511

Datum: 20.07.11 15:27

Danke schön für die schönen Bilder, und dank dir weiß ich auch wieder wo ich am 30.08.1985 war. Ich war in Hilgen einen Kollegen besuchen und bei der schweren Arbeit helfen.
..

Re: Quasi vor der Haustür, aber seltenst besucht: Opladen - Hilgen 1984/1985 (10 B.)

geschrieben von: shahi1511

Datum: 20.07.11 15:28

Danke schön für die schönen Bilder, und dank dir weiß ich auch wieder wo ich am 30.08.1985 war. Ich war in Hilgen einen Kollegen besuchen und bei der schweren Arbeit helfen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:07:22:13:19:19.