DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Eine Woche mittleres Mitteldeutschland vor 20 Jahren (29.04.90, 5 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 29.04.10 22:24

24.04.90|25.04.90|26.04.90|27.04.90|28.04.90|30.04.90

Ich weiß nicht mehr wieso, aber irgendwie schien die Luft 'raus gewesen zu sein. Denn wenn man das erste Mal Leipzig besucht, müssten doch mehr als insgesamt 10 Fotos herausspringen, von denen sich auch nur 5 für diesen Beitrag eignen. Ich hatte das vor Beginn dieser Serie gar nicht mehr so mager in Erinnerung. Ein Tag Leipzig und nur "mal eben" im Hauptbahnhof und im Bayerischen Bahnhof gewesen...

Immerhin kamen wir gerade recht, um den P 5603 nach Altenburg zu erwischen. Darin war dieser Dg (50 50 92-13 369-1) eingefügt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0429/10263.jpg

Die noch keine drei Monate alte 243 563 bespannte diesen Zug, der aus 6 Bghw-Wagen und dazwischen dem Packwagen bestand:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0429/10264.jpg

Ebenfalls im Bayerischen Bahnhof waren 52 8027 (mit dem Tender der 8077) und 8103 abgestellt. Links versteckt sich 100 941:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0429/10267.jpg

Im Hauptbahnhof begegnete uns dieser nicht näher identifizierte Zug aus zwei Senftöpfen mit je einer 242 an jedem Ende (die vordere 242 127, die hintere leider unbekannt):
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0429/10268.jpg

105 021 rangierte eine Bghw-Garnitur mit Güterwagen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0429/10269.jpg

Das war's auch schon vom 29.04.90. Der 30.04.90 bestand fast nur aus Rückreise (einzige Station war Haldensleben), wovon ich morgen berichten werde.





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:02:17:49:44.

Trotzdem: es sind tolle Bilder - vielen Dank! (owt)

geschrieben von: Christian Hansen

Datum: 29.04.10 23:17

o



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:04:29:23:18:08.

Gex-Wagen

geschrieben von: Bahn-Stephan

Datum: 29.04.10 23:27

Hallöchen !

Schöne Fotos aus alter Zeit. Kleine Korektur: Der Güterwagen im letzten Foto ist ein "Gex"-Wagen.

Grüße
Bahn-Stephan

Re: Gex-Wagen

geschrieben von: Norbert Bank

Datum: 03.05.10 21:55

Bahn-Stephan schrieb:

> Schöne Fotos aus alter Zeit. Kleine Korektur: Der
> Güterwagen im letzten Foto ist ein "Gex"-Wagen.


Nix für ungut,aber es ist ein ganz normaler Gbs Wagen aus DDR Fertigung mit Expressgutlogo.

Gruß

Norbert

Re: Gex-Wagen

geschrieben von: kroli

Datum: 25.04.14 09:16

Auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist, eine Richtigstellung muss sein:

Der vermeintliche Gbs ist tatsächlich ein speziell für den Gepäck- und Expressgut gebautes Fahrzeug. Abweichend von den normalen Gbs-Wagen hatten diese nämlich eine Bühne und eine durchgehende Heizleitung. Äußerliches Merkmal war das auffällige Logo. Außerdem waren sie für 120 km/h geeignet. Die Wagen hatten somit die Gattungsbezeichnung "Gbqss-z / 21 MC RIV 50 DR 174 2....-.." bzw. "Gbkkqss-z / 21 MC RIV 50 DR 176 0....-.." wobei die eine Variante die Auslieferungsvariante war, die andere eine Umzeichnung Anfang der 80er Jahre. Die Reihenfolge weiß ich aber nicht mehr.

Die Wagen waren auch alle einem Reisezugwagen-Heimat-Bww zugeordnet.

Noch eine Frage an den Fotografen:
Kann es sein, dass der im Bild 1 zu sehende Gepäckwagen die Farbgebung "chromoxidgrün mit braunem Dach" besaß? Wenn dies so ist und es jemand weiß, würde mich auch interessieren, wann der Wagen diese Farbvariante erhalten hat.

Und eine Frage allgemein in die Runde:
Nach weiteren Recherchen (mit dem Ziel, ein Modell entsprechend umzubauen) bin ich zu der Vermutung gelangt, dass der Dg im Bild 1 wohl ein Pw4ü 36/37 sein müsste.
Stimmt meine Vermutung?

Schon mal vielen Dank für die Rückmeldung(en).

Heiko



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:03:09:07:49:19.