DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo allerseits,

zunächst möchte ich mich ganz besonders bedanken für die vielen Reaktionen auf den ersten Teil. (Wie „hdk“ es formuliert hat: die Vorbereitung macht viel Mühe, aber man freut sich auch über das Resultat und die Reaktionen.)
@ Michael P: Die Behälterwagen enthielten Formsand für die Bauknecht-Gießerei (Quelle: Ebinger/Kling, Die Wieslaufbahn im Wandel der Zeit, S.85)
@ 41 1150: Leider habe ich von dem Hochzeitszug 1997/98 mit der 64er keine Bilder. Vielleicht kann ein Mitleser helfen.
@ S.B: Vielen Dank für die Betriebsvorschriften für die Nebenbahnen 1958 und 1939 (hat mich sehr interessiert!)

Nun aber ohne Vorrede zum 2. Teil, nur die Karte möchte ich zur Orientierung noch einmal einfügen:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-21.jpg



Im 1. Teil waren wir ja bis zum Bf Miedelsbach-Steinenberg (km 5,4 - Höhe 264m) gekommen:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-2w.jpg

Während es im Juli 1994 dort noch sehr „naturnah“ aussah, wurde der Bahnhof im Herbst 1994 zum Kreuzungsbahnhof umgebaut:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-2x.jpg

(23) Reger Betrieb herrschte während VT421+VS425 als WEG59 von Rudersberg und VT 423 als WEG58 von Schorndorf kreuzen. Das Bild vom 22. Sept. 1998 zeigt die Situation, wie sie ab 1995 bestand. Aus Sicherheitsgründen gibt es seit 2007 nur noch einen Zugang zum Mittelbahnsteig, ganz an die Nordseite, so dass der Zug Richtung Rudersberg (rechts im Bild) vor dem Übergang zum Stehen kommt. Das Bahnhofsgebäude ist in Privathand und versteckt sich hinter - inzwischen wieder etwas gestutzten - Hecken.


Durch (Streuobst-)Wiesen - vorbei an der Ölmühle - wird Michelau auf einem Damm an der Westseite umfahren. Bevor wir den Bahnhof am nordwestlichen Ortsende erreichen, passieren wir noch dieses Brückchen:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-2y.jpg

(24) 212 042 schiebt N5482 in Richtung Schorndorf

Heute sieht die Brücke so aus und ist der direkte Zugang zum Gemeinschaftshaus Michelau und zum Spielplatz:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-30.jpg

(25)VT441 als WEG57 auf der Fahrt von Rudersberg Nord nach Schorndorf

Kurz vor dem Bahnhof entstand dieses Bild:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-31.jpg

(26) 212 276 mit N5494 am 29. Juni 1992

Nun sind wir im Bf Michelau (km 7,5 seit 1995: km 7,4 - Höhe 269m) :

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-32.jpg

(27) Am 19. Febr. 1976 als 212 042 mit N5480 unterwegs war, konnte man das Bahnhofsgebäude schön von der Seite aufnehmen - weder Hecke noch Fabrik versperrten die Sicht.


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-33.jpg

(28) Ab und zu gibt’s auch in der 2. Märzhälfte noch einmal Schnee: am 20. März 1975 schiebt 212 041 den N5480 in den Bahnhof


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-34.jpg

(29) Die Handwerker waren zu Gange als 212 276 mit dem GmP62943(Schorndf-Welzh) am 5. Mai 1980 in Michelau einfährt.

Die beiden Fenster links sind auf dem nächsten Bild verschwunden:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-35.jpg

(30) Die Hecke lässt nur noch Fotos von der Bahnsteigseite zu und nur bei der letzten Fahrt gegen 18.30 hat man wenigstens auf der Vorderseite der Lok ein bisschen Sonne,
212 247 mit N5497 am 22. Juli 1994.


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-36.jpg

(31) Rechts vom VT440 sieht man, wie der Bahnsteig etwas Richtung Ort verlegt wurde. Das Bild entstand am Heiligen Abend 2003 bei der letzten Fahrt vor der Betriebsruhe. Das Bahnhofsgebäude ist renoviert, auch das Nebengebäude steht noch - allerdings ist es meist recht zugeparkt.


Kurz vor dem Bf Schlechtbach wurde die Wieslauf auf einer Eisenfachwerkbrücke (km 8,5) überquert:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-37.jpg

(32) Offensichtlich war es recht heiß, als 212 247 am 22. Juli 1994 mit N5495 die Brücke überquert.


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-38.jpg

(33) Deutlich erkennt man, dass am 24. Dez. 2003 bereits eine Langsamfahrstelle eingerichtet war (VT440).

2005/2006 wurde die Wieslaufbrücke durch eine Spannbetonbrücke ersetzt, die man am rechten Rand erkennen kann:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-39.jpg

(34) Am 12. Febr. 2009 haben VS425+VT440+VT421 als WEG56 gerade die Brücke überquert und sind gleich im

Bf Schlechtbach (km 8,8 - Höhe 272m) .

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3a.jpg

(35) Gepflegt sah das Bahnhofsgebäude von Schlechtbach aus, als 212 258 am 27. Febr. 1985 mit der Übergabe nach Welzheim durchfuhr


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3b.jpg

(36) 5 Jahre vorher - am 5. Mai 1980 - begegnet uns 212 276 mit dem GmP62943 an derselben Stelle


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3c.jpg

(37) Auch für Schlechtbach ist am 27. Febr. 1985 ein Wagen dabei, der zuvor schon einen Ausflug nach Welzheim gemacht hat. (212 258)


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3d.jpg

(38) Abendstimmung in Schlechtbach als 212 243 mit dem N5495 einfährt. Der Hund wartet auf die heimkehrenden Fahrgäste ...


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3e.jpg

(39) Auch hier ist inzwischen das Bahnhofsgebäude vom öffentlich zugänglichen Bereich abgetrennt.


Fast nahtlos geht (inzwischen) Schlechtbach in Rudersberg über. Etwa 200 m vor dem Bahnhof stand das Einfahrsignal.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3f.jpg

(40) 212 258 mit der Übergabe von Welzheim am 27. Febr. 1985


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3g.jpg

(41) 24 Jahre später fährt VT228/728 der BRB als WEG65 (Oberndf-Sf) an derselben Stelle vorbei (18. Juni 2009). Der LINT 41 der Bayerischen Regiobahn wurde im Wieslauftal eingesetzt, während ein NE81 (VT422) in Weissach bei der Strohgäubahn fährt, weil dort der VT413 zur Hauptuntersuchung war. (Links vom Zug stehen inzwischen Fabrikhallen.)

Damit kommen wir zum Bf Rudersberg (km 9,9 - Höhe 278m) :

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3h.jpg

(42) 5 Fahrgäste hat der Bus am 20. März 1975 aus Richtung Welzheim mitgebracht und wartet nun auf die Reisenden in der Gegenrichtung, die gerade mit 212 041 und N5485 aus Schorndorf einfahren. Auf dem Bild sieht man gut den Standort der Signale.


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3i.jpg

(43) 19 Jahre später, am 22. Juli 1994, hat sich einiges geändert: Die Signale sind verschwunden, die Bahnsteigbeleuchtung wurde erneuert, die Nebengebäude sind abgerissen und der Übergang zum Bus war nicht mehr so „bahnsteigsnah“. Während der Lokführer die 212 247 verlassen hat und sich zum Steuerwagen begibt, machen sich die Fahrgäste auf den Weg Richtung Ort. Übergangsreisende nach Welzheim wird man vergeblich suchen, da 1994 praktisch alle Busse bereits in Schorndorf starteten und parallel zum Zug fuhren.

Ein Blick in die andere Richtung:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3j.jpg


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3k.jpg

(44 + 45) Hier hat sich zwischen 1975 und 2009 noch mehr verändert. (212 041 und VT441)


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3l.jpg

(46) Bahnhofsaustattung 1994


Ein aktuelles Bild des Bahnhofsgebäudes, das jetzt als Gaststätte dient, soll auch nicht fehlen:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3m.jpg

(47) VT440, 17. Aug. 2005
Albrecht Ebinger hat hier [www.der-bahnhof.com] etwas zur Geschichte des Gebäudes geschrieben.

Und hier hat "sh2" noch einige sehr interessante Aufnahmen bereitgestellt.


Das schönste Motiv in Rudersberg war für mich beim Einfahrsignal aus Richtung Welzheim, deshalb auch etwas öfter vertreten:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3n.jpg

(48) 078 246 mit dem Europvapor-Sonderzug am 14. Juli 1974 (s. auch letztes Bild im Teil 1)


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3o.jpg

(49) 212 276 mit GmP62943 (Schorndf-Welzh) am 5. Mai 1980 ...


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3p.jpg

(50) ... und so sah es am 2. Febr. 2010 dort aus, VS426+VT421 als WEG3056 auf der Fahrt nach Oberndorf. Nicht nur die Fahrzeuge haben sich gewandelt, sondern auch der Turm der Johanneskirche hat sein Äußeres verändert.


Knapp 200 Meter sind es noch bis zum 1995 neu angelegten Hp Rudersberg Nord (km 10,6). Direkt neben einem Schulzentrum gelegen war hier bis zum 16. Juni 2008 der Endpunkt der Strecke.


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3q.jpg

(51) Der helle „Hügel“ in der Bildmitte sind Betonschwellen, die einige Jahre dort lagerten, weil sich die Wiederinbetriebnahme bis Oberndorf jahrelang verzögert hat.


Bereits jetzt steigt die Strecke mit 1:85 und auf einem Damm erreichen wir den jetzigen Endpunkt Oberndorf (km 11,4 - Höhe 289m), seit der Wiedereröffnung heißt er Rudesberg-Oberndorf.

Zum Abschluss noch 4 Bilder von derselben Stelle:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3r.jpg

(52) Halt des Sonderzuges mit 078 248 in Oberndorf am 14. Juli 1974

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3s.jpg


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3t.jpg

(53 + 54) Während 1998 die Gleise noch einigermaßen zu erkennen sind, wachsen 2005 bereits Bäume auf der Trasse.


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3u.jpg

(55) VS426+VT421 sind als WEG3062 von Schorndorf gekommen und fahren nun leer nach Rudersberg zurück.

Mit diesem Bild einer erfolgreichen Wiederbelebung geht der 2. Teil zu Ende, in etwa 1 Woche begeben wir uns dann auf die - kurz vor der Wiedereröffnung stehenden - Bergstrecke nach Welzheim:

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-3v.jpg

(56) 212 243 auf dem Strümpfelbach-Viadukt am 6. Mai 1976



Dieses Mal sind es etwas mehr Bilder geworden, da ich mich bei einigen nicht entscheiden konnte...

Viele Grüße
Andreas

Edit: Links eingefügt und angepasst

Teil 1 (Schorndorf - Miedelsbach) und Teil 3 (Oberndorf - Welzheim)



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:04:13:17:34:58.

Toller Beitrag !

geschrieben von: Andreas T

Datum: 26.03.10 20:25

Hallo,

ein toller Beitrag, Danke!


Es grüßt herzlich

Andreas T


Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Re: BT-Wagen

geschrieben von: Michael P

Datum: 26.03.10 21:01

Hallo Andreas,

vielen Dank für die Information zum Behältertragwagen, Formsand ist ja geradezu prädestiniert für diese Wagengattung. Ich nehme an, das waren dann die offenen Schüttgutbehälter, denn nass werden durfte der Formsand, oder? Hätte nicht gedacht, dass Bauknecht in den 80ern noch selbst Teile goss, da hätte ich eher mit der Zulieferung fertiger Gussteile gerechnet - Interessant!

Dein Teil II über die Strecke Schorndorf - Welzheim gefällt mir auch wieder sehr gut, bei der Mischung von Bildern aus verschiedenen Epochen wird mir mal wieder klar, wie schnell die Zeit vergeht. Gut, dass Du das alles so festgehalten hast.

Herzliche Grüße,
Michael.


Edith wollte noch, dass ich das Bild aus Rudersberg mit dem schönen Bahnbus als Lieblingsbild dieser Serie nachmelde



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:03:26:21:37:26.
Hallo Andreas,
auch der 2. Teil hat gehalten, was der 1. versprochen hat: ein sehr gut aufbereiteter Beitrag zu dieser sehenswerten Bahn. Und mit "alten Bekannten", wie beispielsweise dem Bahnbus, der mir als 302 noch in all seinen Varianten bestens in Erinnerung ist. Mit Spannung warte ich auf den 3. Teil.

Vielen Dank und Großes Lob
von der Nebenbahn

Danke!

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 26.03.10 21:34

Hallo Andreas,
es ist sagenhaft, was Du uns hier bietest!
Vielen Dank!
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Re: Toller Beitrag !

geschrieben von: Rolf_311

Datum: 26.03.10 21:39

"Andreas T schrieb:"
ein toller Beitrag, Danke!

Dem kann man sich nur anschließen!

Sorry:
Von mir kommen keine Beiträge und Bilder für die DSO-Foren, bis die Umleitungen rückstandsfrei weg sind!

? zu einer Brücke

geschrieben von: knuffelbaer

Datum: 26.03.10 21:49

Hallo,
die Brücke hier

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5pv8-30.jpg

sieht für mich ziemlich niedrig im Vergleich zum darüberfahrenden RS1 aus. Hat die Brücke denn überhaupt 2m lichte Höhe?

Grüße
Wolfgang
[Edith hat gerade gesehen, dass ich den RS1 als Lok bezeichnet habe....]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:03:28:10:48:26.

Wow, sehr schön!!! (o.w.T)

geschrieben von: TBWA

Datum: 26.03.10 23:04

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Die ursprüngliche Signatur entspricht nicht unseren Vorgaben und wurde daher entfernt! Grafische Banner in Signaturen sollten maximal 120 Pixel hoch sein mit eventuell einer Textzeile darunter oder darüber. Textsignaturen sollten eine Höhe von 7 Zeilen nicht überschreiten. Banner und Links zu kommerziellen Webangeboten dürfen keine konkreten Produkte oder Dienstleitungen in Wort oder Bild bewerben. In Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor Signaturen zu untersagen, die durch ihre Gestaltung oder ihren Inhalt nicht akzeptabel sind. Weitere Einzelheiten finden sich in den Foren-Tipps.
Danke für die ersten Beiträge - und natürlich warte ich gespannt auf den Beitrag zur Bergstrecke.
Schätze mal, man wird mich hie und da beim Spanier im Biergarten des Bf. Laufenmühle antreffen, wenn Dampfbetrieb ist.
Ein Bier hast du mindestens mal gut...
Grüsse!

ganz nach meinem Geschmack, ...

geschrieben von: ludger K

Datum: 27.03.10 02:20

Eine wunderbare Mischung aus alten, mittelalten und aktuellen, technisch wie auch motivlich hochwertigen Aufnahmen. Allerbesten Dank für diese wahre Nebenbahndokumentation!

Viele Grüße
Ludger


Vielen Dank

geschrieben von: schwedenflo

Datum: 27.03.10 09:02

Ein schöner Beitrag, man fühlt sich direkt zu Hause, auch das Fabrikgebäude konnte man schnell wiedererkennen, mir gefallen bei den Bildern besonders die zahlreichen Details, wie zum Beispiel der Hund am Bahnhof.

In Vorfreude auf einen weiteren Teil, Gruß vom Niederrhein.

Vielen Dank für diesen hervorragenden Beitrag !!!

geschrieben von: rockwilder

Datum: 27.03.10 13:07

Freue mich schon auf den nächsten Teil

Danke für die vielen V 100 Fotos !!

geschrieben von: Speziguzi

Datum: 27.03.10 19:50

Hallo Andreas

Danke für die vielen V 100 Fotos !!


BILD0190.JPG

Schönen Abend noch

Jürgen aus Fachsenfeld OAK
Hallo,

ganz tolle Bilder und Vergleichsbilder einer mir unbekannten Strecke.

Danke

Gruß

Ingo

Selten einen so gelungenen Beitrag gesehen!

geschrieben von: ASa

Datum: 28.03.10 10:17

Hallo,

das Sahnebonbon ist die "streckenkarte" anhand derer man die Aufnahmestandorte nachvollziehen kann...!

Eine schöne Fleißarbeit!

Grüße! Asa
Hallo Zusammen,

beim Einscannen und Nachbearbeiten meiner Dias habe ich noch zwei vielleicht für diesen Beitrag nicht ganz uninteressante Bilder gefunden. Aufgenommen bei einer Führstandsmitfahrt der Baureihe 212 im Übergabegüterzug nach Welzheim im Juli 1985.



http://www.abload.de/img/198506haltmichelaug6a0.jpg

Das ist die Szene (der Bilder 29-30 im Beitrag) wie sie aus der Sicht des Lokomotivführers zu erleben ist. Die 212 befindet sich gerade am Bahnsteig des Hp Michelau/Württ., zu erkennen an der Haltetafel. Es folgt der ca. 2 Km lange gerade Streckenabschnitt nach Schlechtbach.


http://www.abload.de/img/198506einfahrtbfschlecb5od.jpg

Auch wieder aus dem Blickwinkel des Lokomotivführers die Einfahrt in Schlechtbach (wie auf den Bildern 35-38 des Beitrag)




Gruß sh
klasse Beitrag..da hat ne Menge Abreit drin gesteckt!

"Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein."
Jiddu Krishnamurti