DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

x (o.w.T)

geschrieben von: sh2

Datum: 28.02.10 20:53

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
5-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.22 09:22.

Re: Einst und Jetzt im Welzheimer Wald - Fortsetzung

geschrieben von: DR01

Datum: 28.02.10 23:58

Vielen Dank...

...für die Bilder...sehr interessant...Die Strecke kann sich auch heute sehen lassen...


Gruß...Wolfgang
Guck doch mal aufm Vorletzten Bild! Isn etwas holpriger Radweg. ;-) Die Brücke wäre ohne Zaun auch ein super Ort für Suizidgefährdete. Ich finde es super das die Strecke wieder in Schuss gebracht worden ist. Es gibt ja das ein oder andre tolle motiv richtung Welzheim. :-)

Grüße aus Karlsruhe

Mein flickr-Fotostream: [www.flickr.com]

Für eine Straßenbahn in Hamburg!!!

Re: wie-? Da ist kein Radweg drauf angelegt worden?

geschrieben von: ulrich

Datum: 01.03.10 21:03

nix

Ulrich




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:03:01:21:06:06.

Am 8. Mai gehts los

geschrieben von: ostalb

Datum: 02.03.10 08:39

Hallo!

Am 8. Mai solls losgehen mit dem Museumsbetrieb.
Siehe [www.schwaebische-waldbahn.de]

Aber mit dem Fahrrad kann man trotzdem auf Tour gehen.
Das Fahrrad mit dem Zug bergauf transportieren lassen
und ganz gemütlich durch den Welzheimer Wald wieder bergab.
Es gibt viele schöne Radwege.
Ein Radweg auf der Bahntrasse wäre völlig überflüssig gewesen.

Grüße,
Axel
Tja, Radwege haben wir im Ländle ja schon genug. Wozu also noch mehr Bahntrassen in Radwege umbauen?

Inzwischen werden hier im Ländle ja schon Radwege wieder in Bahntrassen umgebaut. Na ja, ein Radweg zumindest. Mal sehen, ob es irgedwann noch mehr werden. *träum*

Gerald

Re: wie-? Da ist kein Radweg drauf angelegt worden?

geschrieben von: S&B

Datum: 02.03.10 17:32

Das war von mir beißend sarkastisch gemeint! :-(
In unserer Gegend (Aachen, Vennbahn, Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens) ist man sehr stolz darauf, aus Bahnstrecken Radwege zu machen.
Grüße, nur an die, die dort lieber noch Schienen hätten
Ulrich