DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Heute vor 25 Jahren sah es in Köln ähnlich aus (19 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 03.01.10 23:03

Dieser Beitrag ist offensichtlich in Analogie zu meinem kürzlich erschienenen, fast gleichnamigen Beitrag vor 28 Jahren, entstanden. Jede Ähnlichkeit mit weiteren Beiträgen aus Köln-Deutz wäre rein zufällig...

Damals dachte ich noch, so eine seltene Gelegenheit wie Schnee in Köln muss sofort und ausgiebig genutzt werden, konnte man doch damit rechnen, dass die weiße Pracht höchstens wenige Tage hält. Da übernehme ich mal einen berühmten Satz aus der DREHSCHEIBE: "Jedes Wetter ist Fotowetter".

In diesem Winter scheint das ja noch schlimmer zu werden. Immerhin liegt hier schon zum zweiten Mal hartnäckiger Schnee; geschnitten hat es schon drei- oder viermal. Vor 25 Jahren hat mir das Herumtreiben auch an den Folgetagen eine saftige Mandelentzündung eingebracht.

Angefangen hat das Treiben im Kölner Hauptbahnhof, Brückenseite. 218 137 fährt mit einer Citybahn* ein. Leider weiß ich nicht, zu welcher Uhrzeit ich die Fotos gemacht habe, deswegen kann ich keine Zugnummern zuordnen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04394.jpg

*an dieser Stelle muss ich unbedingt diesen mir selbst eingefallenen Schenkelklopfer loswerden: Wie hieß die Citybahn ursprünglich? Na, Kundenkredytbahn.

Es folgt 110 142 mit einem unbekannten D-Zug. Die Hohenzollernbrücke ist selbstverständlich noch viergleisig:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04395.jpg

111 180 schiebt eine S-Bahn (hieß die damals schon S11?) Richtung Bergisch Gladbach. Es kommt mir so vor, als ob die garnicht aus Gleis 4 kommt, dem damaligen S-Bahn-Stammgleis. Rechts sieht man Baucontainer, die wohl mit dem Neubau der Rampe zzgl. Museum Ludwig/Philharmonie zu tun haben:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04396.jpg

Ein Touristenfoto mit Kölner Dom macht man als Kölner recht selten. Immerhin schob sich SNCB/NMBS 1804 ins Bild mit der alten Vorhalle:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04397.jpg

Dann brach ich auf die andere Rheinseite auf. Dort kommen gerade 215 120 und 212 060 aus dem Bw Köln-Deutzerfeld:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04398.jpg

Während dies der erste Einsatz nach dem Schneefall für 215 120 zu sein scheint, zeigt 212 060 bereits deutliche Witterungsspuren. Rechts sind noch die Wohnhäuser an der Lenneper Straße zu erkennen. Das Areal wurde vor ein paar Jahren zunächst bis auf eine Eckkneipe geplättet, aber auch die hat nicht durchgehalten:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04399.jpg

110 124 mit einem Eilzug. Die Lok trug als eine der ersten Kasten-Einheitselloks bereits seit Anfang 1981 DB-Embleme an den Führerständen. Hier fehlt er an FS 2 jedoch wieder:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04400.jpg

110 423 hatte jedoch von Anfang an Metallkekse an den Führerständen. Sie kommt aus dem Bww Deutzerfeld:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04401.jpg

Dorthin ist 332 266 mit einem Kesselwagen (vmtl. mit Dieselöl) unterwegs. Links schiebt erneut eine unbekannte 111 eine S-Bahn Richtung Bergisch Gladbach. Zu erkennen sind auch die besonderen Lichtsignale mit integrierten Schirmen für Haupt- und Vorsignale aus den 50er Jahren:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04402.jpg

Und noch ein Zug aus dem Bww, gezogen von 215 035. Rechts hinten nähert sich eine ozeanblau-beige 111, wie ich jetzt erst wahrnehme. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann waren die damals noch alle in München stationiert (um welche Leistung könnte es sich handeln?):
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04403.jpg

In die Kurve aus Richtung Köln-Mülheim legt sich die ebenfalls sehr früh frontbekekste 110 140:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04404.jpg

Dass eine Fahrt über dieses Gleis ins Bw Deutzerfeld stattfindet, kam m. E. recht selten vor. 140 831 verfügt über inverse DB-Embleme, hat noch Klatte-Vorläufer-Lüftergitter, aber bereits ein Klatte-Seitenfenster:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04405.jpg

Hiermit muss ich meine Äußerung widerrufen, dass ich im Bereich der DREHSCHEIBE West im Bw Deutzerfeld nie eine Köf II gesehen habe. Die Säcke-Köf 323 611, die hier neben 140 743 die 111 128 rangiert, beweist das Gegenteil:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04406.jpg

Vor der Lokhalle steht 110 205. Die daneben stehende 151 100 habe ich leider nicht fotografiert:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04407.jpg

Und dann war sogar noch eine zweite Köf II dort unterwegs, die winterfeste 323 575:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04408.jpg

Währenddessen müht sich 323 611 mit der 110 205 ab. Möglicherweise war das aber auch ein Sondereinsatz dieser beiden Köf, weil man Probleme mit der Fahrleitung hatte aufgrund Vereisung:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04409.jpg

Zum Schluss war ich wieder oben im Bahnhof Deutz, diesmal auf der Brückenseite. 111 111 schiebt einen Zug auf die Hohenzollernbrücke:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04410.jpg

Güterzugfahrten durch den Hbf bzw. Deutz waren und sind selten. Hier wird eine solche Fuhre von 140 710 befördert:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04411.jpg

Auf dem selben Gleis ist wenig später 141 204 unterwegs:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/0103/04412.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:02:22:18:55.

Schöne Scans

geschrieben von: KDH

Datum: 04.01.10 08:38

der Schnee ist weiss ...

Viel Spass bei der aktuellen Fotografie (zum Vergleich)



...

Re: Heute vor 25 Jahren sah es in Köln ähnlich aus (19 B.)

geschrieben von: Pescher

Datum: 04.01.10 13:10

Bezüglich die o/b 111: Es könnte der 111 063-4 sein die damals in Düsseldorf beheimatet war wenn ich mich gut erinnere.

Grüße,
Chris

Re: Heute vor 25 Jahren sah es in Köln ähnlich aus (19 B.)

geschrieben von: Mw

Datum: 04.01.10 22:29

Zur 140er, die über ein "seltenes" Gleis nach Deutzerfeld hinunterfährt:

Den Weg mussten (müssen immer noch?) die Lokfahrten nehmen, die aus Köln-Kalk Nord oder Gremberg über das sog. Gz-Gleis
nach Köln-Deutz Gleis 5, oder wie hier Gleis 6 fahren, um dort nach Kopfmachen nach Deutzerfeld runterzurollen.
Beliebte Ausfahrt in Gegenrichtung auch für den in Deutzerfeld stationierten Hilfszug, wenn in Kalk-Nord oder Gremberg
mal wieder was "im Dreck lag".

Die 140 710 könnte auch einen ExprD befördert haben , die sahen manchmal auf den ersten Blick aus wie Güterzüge.

Die o/b 111er vor dem Einfahrsignal aus Richtung Köln-Kalk ist wirklich sensationell.
Es gab einen einzigen Umlauftag, an dem Münchner 111er bis Dortmund kamen, aber über die rechte Rheinstrecke?

Die Köf schleppt übrigens einen Brauereiwagen mit Gaffel- oder Richmodis Kölsch für die Kantine Deutzerfeld hinter sich ...

Schönen Abend
Mw