DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Jahresrückblick 1979 Teil4 - mvB

geschrieben von: db-bahnarchiv

Datum: 29.12.09 17:11

Nach der Weihnachtspause folgt der vierte und letzte Teil des Jahresrückblicks 1979.

Beginnen wir am 24. September im AW Paderborn, wo mit 245 004 und 010 noch zwei Saar-Diesel zu sehen waren. Die 010 war zwar schon abegstellt und zeigt sich hier hinter der als Denkmallok aufgearbeiteten 052 404, die 004 war aber noch fleißig im Einsatz.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/8az5i9ct.jpg

Weiter ging es am selben Tag zur WLE, wo sich die Loks noch im traditionellen zweitönigen blau mit gelben Zierstreifen zeigten – bis auf Einzelfälle, wie der bereits in orange erstrahlenden VL 0634, die hier im Bw Lippstadt hinter der VL 0631 steht.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/obbfiai8.jpg

Kurz darauf rollte die dieselelektrische DE 0901 (ex DE 1500/201 001 der DB) ins Bw.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/jyqk2k77.jpg

Ihr folgte die MaK VL 0613, die ursprünglich zu den Glatzköpfen gehörte, nachträglich aber ein Sonnenschutz-„Haarteil“ erhalten hat.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/38sz2pjp.jpg

In Belecke ist etwas später die Deutz VL 0635 mit dem Steinzug Dg 330 zur Zementfabrik Roland zu sehen, der standesgemäß von der MaK-V90P VL 0661 nachgeschoben wird.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/4bvyaks9.jpg

Kurz darauf kehrt die VL 0661 vom Schiebedienst nach Warstein zurück.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/j2zer8m4.jpg

Nachmittags fährt VL 0641 mit Ng 332 nach Neubeckum als Straßenbahn durch Belecke.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/uy3oiwld.jpg

Am 2. Oktober ging es in den Norden. Bei der VWE ist Lok 2 in Verden mit dem Verschub einiger Güterwagen mit Hundefutter beschäftigt.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/u5pqarhh.jpg

Im V36-Paradies Hoya steht die allerdings schon abgestellte V36 002 vor dem Lokschuppen. Sie besitzt noch die komplette Übergangseinrichtung.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/mx7mfhz6.jpg

Das Bw Hoya verfügte auch über eine Drehscheibe, die wir hier im Vordergund sehen, während links V 36 001 gerade mit einem Rübenzug einfährt und rechts unter den Bäumen die V 36 002 von besseren Zeiten träumt.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/zotxgs3b.jpg

Kurz zuvor war von der DB 236 237 bei der VGH gelandet. Noch nicht zu V 36 005 umgezeichnet zuckelt sie hier mit ihrem Güterzug auf dem Weg von Syke nach Hoya durch Süstedt.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/qzjst4vy.jpg

Eine Woche später am 8. Oktober sehen wir in Harpstedt die in ozeanblau/beige lackierte Henschel-Lok 6 der DHE.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/qt4iweys.jpg

Bei Großenhain kreuzt die Feldbahn des Köhlener Torfwerkes die Straße von Bederkesa nach Bremervörde. Lok 11 tuckert mit ihrem Zug über die Straße während Lok 12 mit ihren Wagen an der Entladestelle rangiert.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/8krzxd7h.jpg

In Bremervörde rostet am 9. Oktober die Lok 205 vor sich hin. Es handelt sich hier um die ehemalige Kö 4030, die 1931 von O&K für die DRG gebaut wurde.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/fjblnbh2.jpg

Mittlerweile ist am selben Morgen die BOE 282 mit ihrem Güterzug aus Gnarrenburg in Bremervörde eingetroffen und das Ladegeschäft mit Stückgut kann beginnen. Bei der Lok handelt es sich um die ehemalige DB-Lok 236 114.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/8zp76olo.jpg

Vom Kleinbahnhof ist es nur ein Steinwurf zum DB-Bahnhof, wo 220 011 den 3365 nach Hamburg bringt.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/rr4s4v4i.jpg

Am Mittag des selben Tages war dann das nächste Diesel-Oldtimer-Paradies in Harsefeld erreicht. Hier war ein emsiges Treiben bei der Verladung von Zuckerrüben zu beobachten. Der Winzling 223, von Deutz 1916 (!) gebaut, war für das Rangiergeschäft an der Verladung zuständig. Da jeder O-Wagen von einem Bauern zu beladen war, musste ständig der Zug hin und her rangiert werden, damit jeweils der richtige Wagen unter der Bühne stand. Der Rangierer bediente dabei nicht nur die Lok, sondern auch die Verladebühne. Ein Fahrrad half dabei, die Strecken zurückzulegen.

Nachdem links die vollen Wagen abgestellt worden sind, werden nun neue Wagen an die Verladung gestellt.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/orurxtt7.jpg

Hier die 223 noch mal in voller Schönheit.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/i9lzauu4.jpg

So sah die Verladebühne aus.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/o9yn2aok.jpg

Die MaK-Lok 281 und die ex V 36 276 werden später den vollen Zug nach Buxtehude bringen. Zunächst ruhen sie sich aber noch in der Herbstsonne aus.

http://fs1.directupload.net/images/user/150718/s7i5rtkk.jpg

Am späten Nachmittag sehen wir die 276 als Schublok des Rübenzuges bei Appensen.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/no5ziu55.jpg

In Zeven Süd steht am 10. Oktober die frisch untersuchte MaK-Lok 280 - ein waschechter unverfälschter Glatzkopf - der WZTE mit ihrem Güterzug nach Tostedt bereit.

http://fs2.directupload.net/images/user/150718/rwc7g859.jpg

So weit der Jahresrückblick 1979...

Die Teile 1 –3 des Jahresrückblicks findet ihr hier:
[www.drehscheibe-foren.de]
[www.drehscheibe-foren.de]
[www.drehscheibe-foren.de]

Viele Grüße

[www.db-bahnarchiv.de] – Stationierungsverzeichnis aller DB-Triebfahrzeuge 1968 bis 1993.

https://s10.directupload.net/images/user/201212/lrxfilvo.jpg https://s10.directupload.net/images/user/201212/8mersxer.jpg

Auf der Seite befinden sich auch die Links zu meinen HiFo-Beiträgen.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:12:14:10:56:18.

Re: Jahresrückblick 1979 Teil4 - mvB

geschrieben von: Fuzzel

Datum: 29.12.09 17:34

Genial was es damals abseits der DB-Gleise noch für eine unbeschreibliche Fahrzeugvielfalt zu sehen gab. Vielen Dank für den interessanten Beitrag!

Viele Grüße
NK

Re: Jahresrückblick 1979 Teil4 - mvB

geschrieben von: 204_261-2

Datum: 29.12.09 17:49

Moin,

danke für die echt guten und interessanten Bilder.

Ist die VL 0661 mal eine DB V90 gewesen? Oder wurde die BR auch an Werkbahnen geliefert? Ist mir bis jetzt noch nicht bekannt. Danke für eine Antwort.

mfG

204 261-2

Die Verladebühne ...

geschrieben von: domino

Datum: 29.12.09 19:50

... als solches ist das anklicken schon alleine Wert.
Hallo,
wie immer sehenswerte, zum Teil auch recht seltene(für mich) Aufnahmen, die man einfach gesehen haben muss.

mfg Klaus

http://www.dominobahn.de/jk6.jpg

Re: Jahresrückblick 1979 Teil4 - mvB

geschrieben von: martin welzel

Datum: 29.12.09 20:05

Ein Bild interessanter als das andere. Klasse Zusammenstellung!

Danke fürs Zeigen,

Martin

G1600BB

geschrieben von: Nobbi

Datum: 29.12.09 21:30

Die VL 0661 gehört zum MaK-Typ G1600BB. Hierzu empfehle ich [www.loks-aus-kiel.de].
Von dem MaK-Typ V90P wurden 5 Prototypen gebaut, drei davon verblieben als V 90 bzw. 291 901-903 bei der DB, zwei gingen an die Dortmunder Eisenbahn. Die folgenden 100 Serienloks dieser Bauart wurden an die DB als Baureihe 291 geliefert.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:12:29:21:30:42.

Re: G1600BB

geschrieben von: db-bahnarchiv

Datum: 30.12.09 10:56

Ok, ich muss zugeben, dass ich mit dem Begriff V90P etwas geschlampt habe - es ist natürlich eine G1600BB, wie Nobbi richtig feststellt. Der äußerlich deutlichste Unerschied ist das bei der G1600BB weiter hinten liegende Führerhaus. Dadurch kann das Getriebe nach oben ausgebaut werden, ohne das Führerhaus abzunehmen.

Viele Grüße und guten Rutsch

[www.db-bahnarchiv.de]