DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Hamburger Straßenbahn (weitere 6 B & Papier)

geschrieben von: Heiko Meusch

Datum: 03.12.09 21:55

[size=large]



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:04:20:19:00:40.

Re: Hamburger Straßenbahn (weitere 6 B & Papier)

geschrieben von: DiH

Datum: 03.12.09 22:07

Hallo Heiko,

wie immer sehr interessante Bilder und Schriftstücke, Bild 5: schaut aber sehr nach dem Rathausmarkt aus.


Dirk

Re: Hamburger Straßenbahn (weitere 6 B & Papier)

geschrieben von: Linie 112

Datum: 03.12.09 22:10

Hallo Heiko,

wieder klasse Bilder, die Du hervor gezaubert hast.

Ich kenne zwar die Hamburger Straßenbahn nur aus den Jahren von 1973-77, aber irgend etwas sagt mir, dass Bild 3 und 5 auf dem Rathausmarkt entstanden sind.
Bild 3 ist ungefähr auf der Weiche 1655 auf Deinem Plan von 1960, diesemPlan nach hat es am Gänsemarkt keine Weichen gegeben.
Bild 5 ist dann in Fahrtrichtung Mönckebergstr. aufgenommen, ungefähr auf W. 1656.

Gruß aus Duisburg
Klaus

Fotopunkte der Bilder:

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 03.12.09 22:14

Moin Heiko!

Bild 1 = Richtig

Bild 2 = Steintorwall, Tfz fährt Richtung Hbf. Im hintergrund ist noch das Postamt Hühnerposten zu sehen!

Bild 3 = Rathausmarkt, Triebwagen fährt Richtung Jungfernstieg

Bild 4 = Sievekingsallee / Kreuzung Hammer Steindamm

Bild 5 = Rathausmarkt, Tfz fährt richtung Mönkebergstraße

Bild 6 = Richtig

Danke für den Beitrag & Gruß

Helmut

Re: Fotopunkte der Bilder:

geschrieben von: Minitrckser

Datum: 04.12.09 13:51

Seit Stunden brüte ich über dem Bild 4, aber ich kann beim besten Willen dieses Bild nicht an die Kreuzung Sievekingsallee/Hammer Steindamm bringen! Ohne Zweifel befindet sich die Linie 2 auf der Sievekingsallee, aber die Sievekingsallee war schon immer Zubringer zur Autobahn und führte an der Kreuzung Hammer Steindamm direkt geradeaus. Dies ist hier nicht der Fall, sondern die Straße macht hier Krümmungen und außerdem ist am linken Rand auch das Verkehrszeichen "Durchfahrt verboten" zu sehen. Dies deutet auf eine besondere Verkehrsführung (ähnlich Kreisverkehr) hin. Die war zu keinem Zeitpunkt an der Kreuzung der Sievekingsallee mit dem Hammer Steindamm zu finden. Weiter ist die im Hintergrund deutlich zu sehende Kirche dort nicht zu finden.

Meine Version: Bei der Kirche handelt es sich um die Kapernaumkirche in Hamburg-Horn, die sich kurz vor der Endstation Horner Rennbahn befindet. Die Straßenbahn wurde in Richtung Horner Rennbahn kurz vor der Kreuzung Sievekingsallee/Rennbahnstraße/Horner Weg/Hermannstal fotografiert. Die Bezeichnung "Schnelsen" an der Linie 2 wurde bereits für die Rückfahrt vom Fahrer umgestellt.

Re: Fotopunkte der Bilder:

geschrieben von: Bumblebee

Datum: 04.12.09 15:25

Ich stimme Minitrckser zu.
Ein Vergleich mit Google-Maps kommt zum selben Ergebnis.

Re: Hamburger Straßenbahn (weitere 6 B & Papier)

geschrieben von: norderbahner

Datum: 04.12.09 15:51

Gute Bilder HeikoZu Bild 1. bei den beiden Gebäude handelt es sich, links das um das Ziviljustivgericht und in der Bildmitte das Oberlandesgericht, Die Amtsgerichte befanden sich in den Bezirken bzw Stadtteilen in Hamburg. Die Bauarbeiten sind zwar für die Bundesgartenschau, gehören aber nicht zu Planten und Blomen sondern zu den Wallanlagen welche sich vom Millerntor bis zur Jungiusstaße beim Botanischen Garten hinzogen. Die Bundesgartenschau fand 1963 auf dem Gelände von Planten und Blomen , dem Botanischen Garten und eben den Wallanalgen statt.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:12:04:16:14:57.

Bundesgartenschau?

geschrieben von: HLeo

Datum: 04.12.09 17:29

Moin moin in die Runde!

Mit sowas Provinziellem hat sich Hamburg damals natürlich nicht abgegeben. Es war die Internationale Gartenbau-Ausstellung IGA 63. Zu dem Anlass wurde in der Tat eine Menge Erde bewegt, und das Ergebnis war garnicht so schlecht. Als Garnierung fuhr über die ganze Strecke eine Seilbahn, also noch 'ne Bahn.