DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Hönnetalbahn Teil 2

geschrieben von: Der Hönnetaler

Datum: 26.10.09 23:19

Nun geht es weiter mit den Bildern von der Hönnetalbahn der frühen 80-er Jahre.

Im September 1985 passiert 212 299 den Posten 1 in Menden, der den Bü über die Iserlohner Landstraße sicherte. Der Schrankenwärter erfreute sich gerade an den frisch installierten elektromechanischen Antrieben der Schranken.
http://www.hoennetaler.de/images/img007

Im März 1983 hat N 6471 gerade in Lendringsen Station gemacht. Der örtliche Betriebsbeamte Joseph Jakschik händigt gleich die Zugführerschlüssel aus und erteilt dann mit Zp9-Stab den Abfahrauftrag. Dann wird er die Schranken hochkurbeln und damit den Ortsteil Hüingsen wieder der Außenwelt öffnen.
http://www.hoennetaler.de/images/Lsn 83

Im August 1983 kam die vermutlich letzte altrote V 60 nach Lendringsen. 260 587 wartet nach Bedienung des Anschluss Bettermann Nord auf das Passieren des N 6469, um dann vom Kalkwerksgleis ins DB-Gleis umsetzen und nach Menden zurückkehren zu können.
http://www.hoennetaler.de/images/260 587 Bf. Lendringsen foto johannes schmoll 1

Zum Sommerfahrplan 1983 endete der Einsatz von Kleinloks im Hönnetal. Waren sie ursprünglich Bahnhofslok des Bf. Sanssouci, wurden sie zuletzt nachmittags für die Bedienung der Bahnhöfe und Anschlüsse ab Binolen eingesetzt, wobei zwischen Garbeck und Küntrop auch per Luftgewehr der eine oder andere Hase geschossen worden sein soll... Egal, 332 132 hat am 6. März 1983 in Garbeck Station gemacht. Rangierleiter Steele holt sich die Erlaubnis zur Bedienung des Anschluss Müller ein. Der Schüttgutwagen war zuvor in Balve eingesammelt worden. Pure Nebenbahnromantik...
http://www.hoennetaler.de/images/img012

Abends war die Übergabe nach Bedienung der Anschlüsse Müller, Hertin und Wocklum sowie der Bf. Neuenrade und Balve ganz gut angewachsen. Das war zuletzt aber längst die Ausnahme. Ab 1983 kamen nachmittags 290 zur Bedienung des Anschluss Hertin. Das Bild ist wegen der damaligen Lichtverhältnisse etwas nachbearbeitet worden.
http://www.hoennetaler.de/images/k-1004 332 132 in Sanscoussi

So, zum Abschluss eine Aufnahme von 1992 aus dem Bf. Neuenrade mit 212 284, etwas unscharf, aber dennoch schön.
http://www.hoennetaler.de/images/img010

Demnächst mehr - dann auch mal was von der Strecke Menden - Iserlohn.

Tolle Nebenbahnstimmung!

geschrieben von: Michael P

Datum: 27.10.09 09:59

Hallo Hönnetaler,

mein Favorit diesmal: Die Fahranfrage durch Herrn Steele in Garbeck. Schön, wie stimmungsvoll die Szene eingefangen wurde.
Anbei noch etwas Altpapier von 1972.

Herzliche Grüße,
Michael P.

Bild 1.jpg

(Edit: Altpapier gesucht und gefunden)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:27:10:33:32.

Re: Hönnetalbahn Teil 2

geschrieben von: Richtprellbock

Datum: 27.10.09 17:03

Toll! Einfach nur toll! Da werden Erinnerungen wach an schöne Eisenbahnzeiten. Anschluß Müller in Garbeck.Mir kommts vor als hätte ich gestern noch dort gestanden und fotografiert, dabei ist das alles schon ewig her.