DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Hallo zusammen,

Nur selten bin ich von Berlin über Helmstedt nach Süddeutschland zurückgefahren. Auf dieser Strecke gab es in der DDR nicht viel zu fotografieren. Nur wenig Fotos sind dabei entstanden. Deshalb fasse ich zwei Fahrten zusammen und füge das eine oder andere Foto von anderen Reisetagen hinzu. Dabei zeige ich hier Bilder einer zurückliegenden Fahrt, bei der ich mangels besserer Fotoausrüstung wenig scharfe Bilder erzielen konnte und die deshalb keinen eigenen Beitrag lohnen, aber doch interessant sind.

Der Streckenverlauf ist in der DDR vermutlich folgender gewesen – man möge mich hier bitte berichtigen, wenn es anders war:
Berlin-Zoo mit D 112, Abfahrt 07:02 Uhr, Griebnitzsee DDR-Grenzkontrolle,
Potsdam Stadt, Werder(Havel), Groß Kreutz, Götz, Brandenburg Hbf, Kirchmöser, Wusterwitz, Kade, Genthin, Bergzow-Parchen, Güsen(Krs Genthin), Burg(b Magdeburg), Möser, Gerwisch, Biederitz, Magdeburg-Neustadt, Magdeburg Hbf, Magdeburg-Sudenburg, Niederndodeleben, Wellen(b Magdeburg), Ochtmersleben, Dreileben-Drackenstedt, Ovelgünne, Eilsleben(b Magdeburg), Wefensleben, Marienborn an 10:22 mit DDR-Grenzkontrolle, Helmstedt 10:50 / 11:00 mit BRD-Grenzkontrolle.
Braunschweig Hbf 11:26 / 38, Hannover Hbf an 12:22 mit Umstieg auf einen Zug Richtung Stuttgart.

Bild 1 - 01 515 in Berlin-Grunewald von einem anderen Tag für die nicht fotografierte Zuglok des D 112.

http://img199.imageshack.us/img199/4708/0010515dr19651100v9lsra.jpg

Bild 2 – 52 8162 in Groß-Kreutz

http://img199.imageshack.us/img199/3103/0528162dr52761319670806.jpg

Bild 3 - 52 8180 in Brandenburg Hbf

http://img24.imageshack.us/img24/6667/0528180dr52362519670806.jpg

Bilder 4 und 5 – 64 257 in Wusterwitz

http://img132.imageshack.us/img132/5539/0640257dr19670806p9079l.jpg

http://img193.imageshack.us/img193/8176/0640257dr19670806p9119l.jpg

Bild 6 – 64 189 in Genthin

http://img36.imageshack.us/img36/8595/0640189dr19670806p9099l.jpg

Bild 7 – 89 6480 in Genthin

http://img193.imageshack.us/img193/5668/0896480dr19670806p9109h.jpg

Ingo Hütter: Suche nach 89 6480 - Es wurde ein Fahrzeug gefunden.

Hersteller: Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin (AEG)
Baujahr: 1925 - Fabriknr: 3151 - Bauart: C h2t - Spurweite: 1435 mm
Lebenslauf: Osthavelländische Kreisbahnen (OHKB) 12
->'50 DR 89 6480
+06.11.1968

Bild 8 – Rückblick - 89 6480 in Genthin am 8. Juni 1966

http://img38.imageshack.us/img38/3820/0896480dr19660608p0999l.jpg

Bild 9 – 52 8170 in Burg(b Magdeburg)

http://img44.imageshack.us/img44/2453/0528170dr52325419670806.jpg

Bild 10 – 64 380 in Burg(b Magdeburg)

http://img40.imageshack.us/img40/4461/0640380dr19670806p9209r.jpg

Bild 11 – 41 009 bei Magdeburg-Neustadt?

http://img40.imageshack.us/img40/5643/0410009dr19670806p9219r.jpg

Bild 12 – 50 3535 in Magdeburg Hbf

http://img18.imageshack.us/img18/4783/0503535dr50222919670806.jpg

Bild 13 – 41 161 in Magdeburg Hbf mit großen Blechen, dahinter V 180 074

http://img195.imageshack.us/img195/3638/0410161dr19670806p9179r.jpg

Bei den folgenden „Rückblicken“ habe ich die Nummern geraten, weil sie auf den Negativen nur schwer erkennbar waren …

Bild 14 – Rückblick – 38 3496 in Magdeburg Hbf am 8. Juni 1966

http://img23.imageshack.us/img23/6515/0383496dr19660608p0979l.jpg

Bilder 15 und 16 – Rückblick – 75 1005 in Magdeburg Hbf am 8. Juni 1966

http://img40.imageshack.us/img40/8715/0751005dr19660608p0989r.jpg

http://img40.imageshack.us/img40/1043/0751005dr19660608p1099r.jpg

Bild 17 – Rückblick – 01 085 in Magdeburg Hbf? am 8. Juni 1966

http://img62.imageshack.us/img62/537/0010085dr19660608p1189l.jpg

Bild 18 – Rückblick – 41 152 in Magdeburg Hbf? am 8. Juni 1966

http://img225.imageshack.us/img225/3149/0410152dr19660608p1199l.jpg

Bild 19 – Heizlok 2674 in Helmstedt

http://img524.imageshack.us/img524/8118/0562674db19670806p9189r.jpg

Bild 20 – Rückblick - Heizlok 2674 in Helmstedt

http://img71.imageshack.us/img71/5513/0562674db19660608p1299r.jpg

Zur G 8.2 in Helmstedt kann man bei Ingo Hütter lesen:

Suche nach 56 2674
Es wurde ein Fahrzeug gefunden.

Hersteller: Lokomotivfabrik Krupp, Essen
Baujahr: 1923
Fabriknummer: 619
Bauart: 1'D h2
Spurweite: 1435 mm
Lebenslauf:
KSL 3446 G8^2
->'23 DRBv 56 2674
->'25 DRB 56 2674
->DB
+18.10.54
(nach Ausmusterung HL in Helmstedt (noch 08.66)) ?

Suche nach 56 2701
Es wurde ein Fahrzeug gefunden.

Hersteller: Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin (AEG)
Baujahr: 1923
Fabriknummer: 2674
Bauart: 1'D h2
Spurweite: 1435 mm
Lebenslauf:
(vorgesehen DRB 31 671)
->'23 DRBv 56 2701
->'25 DRB 56 2701
->DB
+13.12.50

Suche nach 56 2168
Es wurde ein Fahrzeug gefunden.

Hersteller: Arnold Jung Lokomotivfabrik GmbH, Jungenthal, Kirchen a.d. Sieg
Baujahr: 1920
Fabriknummer: 3228
Bauart: 1'D h2
Spurweite: 1435 mm
Lebenslauf:
KSL 5068 G8^2
->'23 DRBv 56 2168
->'25 DRB 56 2168
->DB
+18.10.54
->'?? HL 2674 in Helmstedt
++12.69


Bilder 21 und 22 – Rückblick – 01 518 in Helmstedt am 8. Juni 1966

http://img198.imageshack.us/img198/6141/0010518dr0118519660608p.jpg

http://img40.imageshack.us/img40/6141/0010518dr0118519660608p.jpg

Bilder 23 bis 25 – Rückblick – 03 106

http://666kb.com/i/cx2ys5umpb45fspqs.jpg

http://666kb.com/i/cx2yuofrgpwkcdavo.jpg

http://666kb.com/i/cx2yw3xjow9sh421g.jpg

Bilder 26 und 27 – 50 3577 am 8. Juni 1966

http://img2.imageshack.us/img2/3807/0503577dr50250419660608.jpg

http://img210.imageshack.us/img210/3807/0503577dr50250419660608.jpg

Bild 28 – V 160 129 in Braunschweig, im Hintergrund ist eine Uhr erkennbar, die anzeigt, dass wir hier pünktlich gewesen sind: 11:30 Uhr.

http://img504.imageshack.us/img504/2443/v1600129db19670806p9269.jpg

Bild 29 – Rückblick – E 10 284 in Hannover Hbf am 8. Juni 1966

http://img504.imageshack.us/img504/1130/e0100284db19660608p1429.jpg

Bilder 30 und 31 – keine weiteren Bilder bis Würzburg, hier die 23 085

http://img97.imageshack.us/img97/9471/0230085db19670806p9339r.jpg

http://img196.imageshack.us/img196/8500/0230085db19670806p9349r.jpg

Bilder 32 bis 34 – 38 3711 in Heilbronn Hbf

http://img246.imageshack.us/img246/4993/0383711db19670806p9359l.jpg

http://img504.imageshack.us/img504/1919/0383711db19670806p9369l.jpg

http://img97.imageshack.us/img97/6589/0383711db19670806p9319l.jpg

Bilder 35 bis 40 – Fotos aus Helmstedt, ohne vorher in Berlin gewesen zu sein, Anreise vom BdEF-Verbandstag aus Hannover:

– 01 516 und 03 116 in Helmstedt am 20. Mai 1966

http://img97.imageshack.us/img97/3985/0010516dr19660520lss031.jpg

– 50 3144 in Helmstedt am 20. Mai 1966

http://img525.imageshack.us/img525/3486/0503144db19660520p0959r.jpg

http://img30.imageshack.us/img30/6777/0503144db19660520v9rwsw.jpg

http://img297.imageshack.us/img297/6763/0503144db19660520v9rwth.jpg

– V 200 012 und 080 der DB in Helmstedt 1966

http://img96.imageshack.us/img96/257/v2000012db19660608p1109.jpg

http://img402.imageshack.us/img402/1859/v2000080db19660520p0929.jpg

Ich hoffe, dass auch diese Bildserie wieder Anklang findet und wünsche allen ein schönes Wochenende schon heute am 1. Oktober 2009 um 19:00 Uhr



7-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:03:20:21:15:49.
Super Bilder,

nur ...

die 56 2674 (Heizlok Helmstedt) wurde 1954 bei der BD Köln ausgemustert ... und wurde nach meinen Unterlagen NICHT als Heizlok weiterverwendet ...

Es scheint sich um die Kessel-Nr. zu handeln, geliefert mit 56 2701, irgendwer hat dann die "56" davor geschrieben.

Ich habe das Teil auch fotografiert, aber leider genau wie Du die "falsche" Lok-Nummer notiert.

Vielleicht kann ja jemand rekonstruieren, welche Lok sich tatsächlich dahinter versteckt ...



...
Hallo!

Wieder ein genialer Beitrag.

Es gibt ein paar Bemerkungen abzugeben.

Potsdam Hbf. hieß 1967 Potsdam Stadt. Der damalige Hauptbahnhof ist der heutige Bahnhof Potsdam-Pirschheide.

Bei den Bildern 24 und 35 sind Mitteleinstiegswagen "Schürzenbauart" der DR aus den Baujahren 1954/55 zu erkennen. In den ersten Jahren, bis etwa 1970, wurden diese auch im Fernverkehr eingesetzt, obwohl sie eigentlich nur den Komfort für den Nahverkehr hatten. Zu jener Zeit musste rollen, was zur Verfügung stand.

Beim Bild 35 ist der Eilzug 712 der Zug, welcher den Kurswagen Berlin - Kassel mit beförderte. Man kann sogar noch diesen Schürzenwagen erkennen. Später wurden die Kurswagen Berlin - Kassel (später bis Frankfurt (Main)) in Braunschweig umgestellt.

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
Betrifft Bild 20 und die Anmerkung von KDH:

... und diese unbekannte (?) wurde offenbar nicht nur als Heizlok sondern auch als Drucklufterzeuger genutzt, siehe Luftkessel an der Seite und entsprechende Rohrleitungen!

Gruß
Roland

Es grüßt
Der QueRoland


[www.fotocommunity.de] [www.v100-online.de] [v100.de]
P.S.: Ich wollte nur noch sagen, daß ich nichts von Reformen halte; weder von der Bahnreform, noch von der Rechtschreibreform. Ich schreibe so, wie ich es gelernt habe! Fehler möge man mir verzeihen ...




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:01:20:01:10.
Hallo,

und du sagst, es gibt auf der Strecke nichts zu fotografieren. Ich bin wieder mal begeistert (wie bei allen deinen Beiträgen). Kleinbahnzug in Genthin, das alte Bw - Magdeburg Hbf ect. Was will man mehr.

Ein kleiner Hinweis noch. Bild Nr.3 istnicht in Groß Kreutz sondern in Brandenburg/Havel Hbf aufgenommen.

Danke für den Beitrag und viele Grüße
Vorsichtsbefehl
Danke an Vorsichtsbefehl, Bild 3 werde ich berichtigen, ebenso wie die unvollständige Überschrift (Thema)

Thema vollständig: DR 1967-08-06 Interzonenzug D 112 Berlin – Magdeburg – Helmstedt, weiter
DB Braunschweig und ab Hannover Ri Süden über Würzburg – Heilbronn – auch Rückblick

Zur G 8.2 in Helmstedt kann man bei Ingo Hütter lesen:

Suche nach 56 2674
Es wurde ein Fahrzeug gefunden.


Hersteller: Lokomotivfabrik Krupp, Essen
Baujahr: 1923
Fabriknummer: 619
Bauart: 1'D h2
Spurweite: 1435 mm
Lebenslauf:
KSL 3446 G8^2
->'23 DRBv 56 2674
->'25 DRB 56 2674
->DB
+18.10.54
(nach Ausmusterung HL in Helmstedt (noch 08.66))

Suche nach 56 2701
Es wurde ein Fahrzeug gefunden.


Hersteller: Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin (AEG)
Baujahr: 1923
Fabriknummer: 2674
Bauart: 1'D h2
Spurweite: 1435 mm
Lebenslauf:
(vorgesehen DRB 31 671)
->'23 DRBv 56 2701
->'25 DRB 56 2701
->DB
+13.12.50

Wer kann das klären?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:01:20:46:45.

Wahnsinnsbilder! Hab' noch Fragen an die Gemeinde.

geschrieben von: HLeo

Datum: 01.10.09 20:43

Also erstmal ein riesiges "Danke!" für die Bilder.
Jetzt habe ich aber doch noch zwei Fragen:

Bilder 12 - 14: Was sind das für Signale? Die habe ich im Signalbuch der DR nicht gesehen.
Bild 13: Was ist das für ein Fahrzeug im Hintergrund? Eine V180, ein Reisezugwagen, ein Triebzug?

Danke im Voraus für die Antworten!
Heizlok "2674" war zuvor 56 2168, nicht 56 2674.

Zur Lok 56 2674 siehe [www.drehscheibe-foren.de] »Erinnerungen an das Bw Remagen. Lokpersonale und 56 2674
warten auf den nächsten Einsatz«: [www.eisenbahnstiftung.de], [www.eisenbahnstiftung.de]
Zur Heizlok „2674“ siehe [www.drehscheibe-foren.de]. Die hieß zuvor 56 2168. Helmut schrieb später noch dazu:
„Laut EK 26, S. 247, wurde 56 2168 im Dezember 1969 im AW Bremen verschrottet“.





Speisewagen im D 245.jpg

D 245 Ausfahrt Helmstedt, Mai 1972. Zuglok 01 (2)114



_______________
(Edit: Bild reanimiert)





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:08:06:13:56:31.

Dankeschön (m1B)

geschrieben von: Norbert Lippek

Datum: 01.10.09 21:12

Moin Karl-Friedrich!

Herzlichen Dank für den mal wieder herrlichen Bilderbogen. Ich bewundere immer wieder deine damalige Kaltschnäuzigkeit; mit der Stasi kann es im Nachhinein gesehen ja nicht ganz weit her gewesen sein, dass die dich nicht irgendwann mal auf Sicht gekriegt haben!?

Für mich persönlich schön das Bild mit der E 10 284, die Lok habe ich in meinem Leben häufig gesehen, in ihren letzten Braunschweiger Tagen hat sie mich sogar noch zwei mal morgens zur Arbeit hin und nachmittags zurück zwischen Ritterhude und Bremen-Walle gezogen. Umso erfreuter war ich kürzlich, sie nach zwischenzeitlicher z-Stellung bei bester Gesundheit gut 43 Jahre nach deinem Foto am 29. August in Basel wieder zu sehen.

http://s2.directupload.net/images/091001/qo49paw9.jpg

Grüße von der Weser

Norbert

Re: Wahnsinnsbilder! Hab' noch Fragen an die Gemeinde.

geschrieben von: BR 243

Datum: 01.10.09 21:22

HLeo schrieb:
-------------------------------------------------------
> Also erstmal ein riesiges "Danke!" für die
> Bilder.
> Jetzt habe ich aber doch noch zwei Fragen:
>
> Bilder 12 - 14: Was sind das für Signale? Die habe
> ich im Signalbuch der DR nicht gesehen.

Die eigenartigen Signale müssten Hl-Signale der ersten Generation sein, in KW stand bis 2005 noch ein derartiges Exemplar.

http://s14.directupload.net/images/user/130625/93ocu8p8.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:04:30:16:58:05.
Herrlich ! Diesmal haben es mir die 64er angetan. Und mit sowas wie 89 6480 hätte ich nicht mehr gerechnet.
Vielen Dank.


Gruß, Ulrich
Danke für die Zuschriften, ich werde nun an die Berichtigungen gehen, die bis 22:00 Uhr drin sein sollten.

Auch auf dieser Strecke...

geschrieben von: gasbahn

Datum: 01.10.09 22:46

gab es Raritäten und hochinteressante Motive. Besten Dank fürs Zeigen.

Viele Grüße
Heinz

BVG ist, wenn man trotzdem lacht.

Verzeichnis meiner Beiträge (wegen Arcor-Bilderabschaltung ohne Bilder)





Danke für die Antworten! (o.w.T)

geschrieben von: HLeo

Datum: 02.10.09 08:55

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Wahnsinnsbilder! Hab' noch Fragen an die Gemeinde.

geschrieben von: Farjado

Datum: 02.10.09 17:04

Es sind Lichthauptsignale Hl 100, Hl 101 und Hl 102. Sie sind im Signalbuch Ausgabe 1958 §67 bereits als Signal abweichender Bauart, welche nur noch mit Ausnahmegenehmigung des MfV für eine Übergangszeit zugelassen sind, bezeichnet. Als Einfahrsignal von Drei Annen Hohne hielten sich solche Signale, soweit mir erinnerlich bis kurz vor oder nach der Wende. Die Signalbilder entsprachen den Nachtzeichen der Formhauptsignale.

Re: Es bleibt...

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 02.10.09 17:48

... mir wieder einmal nur mich zu bedanken und zu bestätigen das 41 152 am Schuppen 4 in Magdeburg Hbf aufgenommen wurde.Der blieb als einziger des alten Bw erhalten und steht sogar unter Denkmalschutz, ob ihn das rettet ist fraglich...
Bis in die 90er war dort die Tfz-Wartung untergebracht.
Allerdings muss ich etwas widersprechen, Magdeburg ist für mich natürlich viel interessanter als eine Fahrt durch Thüringen. ;-)

MfG

MMM

"Weiss jemand ob DR Kesselwagen auch durch die BRD gefahren sind. Von Güterwagen weiss ich, dass sie auch in der BRD unterwegs waren, aber Kesselwagen ?"
Aus: [www.stummiforum.de]
(:-O???)
meine aktuelle Hymne: [www.youtube.com]

Re: Es bleibt...

geschrieben von: LMRer

Datum: 03.10.09 14:15

Matthias Muschke schrieb:
-------------------------------------------------------
> ... mir wieder einmal nur mich zu bedanken und zu
> bestätigen das 41 152 am Schuppen 4 in Magdeburg
> Hbf aufgenommen wurde.Der blieb als einziger des
> alten Bw erhalten und steht sogar unter
> Denkmalschutz, ob ihn das rettet ist fraglich...
> Bis in die 90er war dort die Tfz-Wartung
> untergebracht.
> Allerdings muss ich etwas widersprechen, Magdeburg
> ist für mich natürlich viel interessanter als eine
> Fahrt durch Thüringen. ;-)
>
> MfG
>
> MMM

Hallo Herr Seitz,

also ich kann mich der Meinung von Matthias nur anschließend. Für mich sind die Fahrten über Magdeburg sehr interessant und die Bilder vom alten Bw Magdeburg Hbf sind allererster Sahne. Danke dafür! Ich hoffe, es gibt da noch mehr interessantes in Ihrem Archiv und wir würden uns über neue Bilder freuen. Wurde doch gerade die Magdeburger Ecke scheinbar immer etwas Stiefmütterlich von Fotografen behandelt.

Ja, ob der Denkmalschutz die Rettung von Schuppen 4 in Magdeburg Hbf ist, mag ich auch zu bezweifeln. Er steht jetzt so ganz alleine ohne Gleisanschluß rum und scheinbar gibt es auch keine Perspektive für ihn. Na lassen wir uns mal überraschen.

Viele Grüße aus Magdeburg

Wieland Schulze

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -