DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Tach auch!
Nach dem gestrigen dampflosen Tag ging es am 11.9.1984 mit preußischen Dampfloks los.
Wir waren wieder sehr früh auf den Beinen und fuhren von Isparta nach Gümüsgün. Dort fuhr
um 7:45Uhr ein Express nach Karakuyu. Mit seiner G8 und den Güterwagen sah der Zug aber
mehr wie ein GmP aus als wie ein Express. 44 017 bespannte den Zug den wir hier kurz hinter
Gümüsgün sehen.

http://img151.imageshack.us/img151/2509/drehscheibe2320.jpg


Kurz vor Keçiborlu kreuzt die Bahnlinie die Hauptstraße. Dort hatten wir den Zug wieder.

http://img22.imageshack.us/img22/8364/drehscheibe2321.jpg


Hinter Keçiborlu beginnt eine Rampe Richtung Karakuyu. Der Scheitelpunkt ist bei Çapali.
Im Schritttempo kam 44 017 die Rampe herauf. Irgendwas war wohl nicht in Ordnung da der
Heizer auf dem Umlauf hantierte.

http://img193.imageshack.us/img193/2526/drehscheibe2322.jpg


Wir sprangen schnell wieder ins Auto und bald hatten wir den "Express" wieder eingeholt.
Oberhalb einer Müllkippe bot sich dieses Motiv.

http://img151.imageshack.us/img151/3388/drehscheibe2323.jpg


Auf dem weiteren Stück fuhren wir nebenher. Wobei ich fuhr und S8 filmte. So konnte ich den Opel
immer genau auf Höhe der Lok halten während Matthias lenkte und auf die Straße achtete. Ein
Foto wurde natürlich auch noch gemacht.

http://img32.imageshack.us/img32/4788/drehscheibe2324.jpg


Dann ging es zurück nach Gümüsgün. Um 9:00Uhr fuhr dort der Pz nach Egridir über Isparta ab.
Am 11.9. bespannten ihn 44 055 und 57 026. Wir sehen den Zug bei Igdecik kurz hinter Gümüsgün.

http://img151.imageshack.us/img151/223/drehscheibe2325.jpg


Von Bozanönü nach Isparta bespannte 57 026 den Zug allein. Hier kurz vor der Abfahrt in Isparta.

http://img197.imageshack.us/img197/741/drehscheibe2326.jpg


Ab Bozanönü bespannten dann wieder beide Maschinen den Zug. Bei Kuleönü durchfuhr der Zug
eine Ebene mit Obstplantagen.

http://img17.imageshack.us/img17/7796/drehscheibe2327.jpg


Wir verfolgten den Zug weiter und auf Höhe von Büyükgökçeli fotografierten wir ihn nochmals.

http://img22.imageshack.us/img22/5307/drehscheibe2328.jpg


Ein Stück weiter kreuzte der Zug die Hauptstraße. Kurz danach machten wir dieses Bild.

http://img33.imageshack.us/img33/4532/drehscheibe2329.jpg


Kurz vor Egridir überquert die Bahnlinie einen kleinen Paß. Ab hier hat man einen schönen Blick
auf den Egridirsee. Wir kennen die Stelle schon vom 9.9.84. Die dortige Müllkippe riecht Mittags
auch nicht besser. Die Straße vom 1. Bild ist mittlerweile vierspurig.

http://img183.imageshack.us/img183/754/drehscheibe2330.jpg

http://img33.imageshack.us/img33/7173/drehscheibe2331.jpg


Matthias und ich fuhren dann hinunter nach Egridr um was zu essen und zu trinken. Als wir aus dem
Wagen stiegen sahen wir das der Zug gerade erst über das Viadukt rollte. Also schnell das Tele drauf
und noch ein Bild gemacht. Dann kam der Körper zu seinem Recht. Außerdem hatte man Zeit da der
Zug erst um 16:30 zurück fuhr.

http://img11.imageshack.us/img11/6016/drehscheibe2332.jpg


Zwischendurch war eine 55er nach Egridir gekommen wovon wir aber kein Bild gemacht haben. 55 013
bespannte dann gemeinsam mit 44 055 den Zug um 16:30Uhr. Wie tags zuvor besprochen variierten wir
das Bild mit dem Stahlviadukt. Im Schritttempo kamen die beiden Maschinen über die Brücke.

http://img11.imageshack.us/img11/741/drehscheibe2333.jpg

http://img29.imageshack.us/img29/7/drehscheibe2334.jpg


Der Zug kroch die Rampe nur so herauf. Dadurch konnte wir ihn oben an der Müllkippe nochmals mit dem
Egridirsee fotografieren.

http://img38.imageshack.us/img38/9366/drehscheibe2335.jpg


Zwei Kilometer weiter an der Straßenkreuzung machten wir ein weiteres Bild.

http://img183.imageshack.us/img183/7408/drehscheibe2336.jpg


Bei Kucuk Gokceli gab es sogar einen kleinen Hain aus Birken.

http://img132.imageshack.us/img132/4219/drehscheibe2337.jpg


Es ging weiter hinterher und bei Kuleönü konnte man den Zug mit den formschönen Trögen
der Bewässerungsanlagen der Plantagen aufnehmen.

http://img29.imageshack.us/img29/5055/drehscheibe2338.jpg


Zum Schluß sehen wir noch 55 013 beim Umsetzen in Isparta.

http://img44.imageshack.us/img44/7204/drehscheibe2339.jpg


Dann wurde es wie in den dortigen Breitengraden üblich sehr schnell dunkel. Wir begaben uns ins Hotel
und anschließend zum Essen. Bei einem zünftigen Efes freuten wir uns schon auf das was am nächsten Tag
wohl kommen würde.
Bis Morgen, MfG Martin

Hier die ersten Teile:
6.Teil
5.Teil
4.Teil
3.Teil
2.Teil
1.Teil

Booahh!

geschrieben von: martin welzel

Datum: 11.09.09 11:59

Mir fällt nichts mehr ein bei solch grandiosen Fotos, Martin! Einfach nur toll!

*Blonk!!*

Martin

Ebenfalls "Boahhhh"! (o.w.T)

geschrieben von: heavyduty

Datum: 11.09.09 12:09

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Hallo Katholischer Gbf...

...(wo kommt eigentlich Dein Nick her?¿? *gg*)...Großartige Serie, vielen Dank!!! :-)))
Am besten gefallen mir die 46.0...


Gruß...Wolfgang
DR01 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Katholischer Gbf...
>
> ...(wo kommt eigentlich Dein Nick her?¿?
> *gg*)...Großartige Serie, vielen Dank!!! :-)))
> Am besten gefallen mir die 46.0...
>
>
> Gruß...Wolfgang


Darüber wundere ich mich jetzt auch schon geraume Zeit...
Aber eine wunderschöne Serie, auch mit den Erlebnissen außerhalb der Eisenbahn garniert (die Geschichte mit der Kühlerreperatur fand ich köstlich und der Badetag, auch wenn OT, gehört doch mit zu der Beschreibung des Urlaubs). Und das Porträt des Opel mit dem bezeichnenden Kennzeichen "REX" (lat. für "König") - da muß ich immer gleich an Brösels Werner und die Geschichte vom "Könich" und dem Cadillac (oder wars ein Chevrolet?) denken: "Jetzt fahr ich schon 120 und hör immer noch nichts!" - "Das sind Meilen, Du Idi!"

Re: Ebenfalls "Boahhhh"!

geschrieben von: Josef-Schwejk

Datum: 11.09.09 17:43

Stimmt. Immer wieder faszinierende Landschaften, und dazu die Preußendampfer toll umgesetzt. Klasse!

Grüße

Akute Seuchenhinweise des Innenministeriums:
1. Wer von einem Zombie gebissen wird, wird selbst zum Zombie
2. Jeder Zombie infiziert im Durchschnitt drei weitere Zombies - Halten Sie Abstand
3. Aluhüte schützen saftige Gehirne nicht vor Zombie-Angriffen.


Inhaltsverzeichnis meiner Reiseberichte und Modellbauprojekte in den DSO-Foren [www.drehscheibe-foren.de]

Beneidenswerte Bilder !

geschrieben von: Frankfurter

Datum: 12.09.09 04:56

Einfach schön !

Manfred

Die ursprüngliche Signatur entspricht nicht unseren Vorgaben und wurde daher entfernt! Grafische Banner in Signaturen sollten maximal 120 Pixel hoch sein mit eventuell einer Textzeile darunter oder darüber. Textsignaturen sollten eine Höhe von 7 Zeilen nicht überschreiten. Banner und Links zu kommerziellen Webangeboten dürfen keine konkreten Produkte oder Dienstleitungen in Wort oder Bild bewerben. In Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor Signaturen zu untersagen, die durch ihre Gestaltung oder ihren Inhalt nicht akzeptabel sind. Weitere Einzelheiten finden sich in den Foren-Tipps.
Schöne Serie ,

die natürlich schmerzlich den Finger auf eine weitere Wunde legt -
nämlich das man "da" auch hätte sein können - den Opel hätte ich 1982/1983 auch gehabt,
wenn auch nur mit 75 PS ( saublöde 1,7Liter "S" Maschine ).

Danke an das Altopelteam für die tollen Bilder

Gruß

Norbert



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:09:12:09:20:54.