DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

1985: der 'Stückgutverkehr' boomt (2 B)

geschrieben von: eurosprinter

Datum: 26.08.09 19:19

Hallo zusammen,

beim Suchen nach ganz anderen Aufnahmen, sind mir mal wieder zwei HiFo-würdige Bilder ins Auge gesprungen.
Ende August 1985 habe ich mir wohl eine Fahrt von Opladen nach Hilgen gegönnt, wobei dann diese beiden Aufnahmen entstanden.
Der Lademeister des Bahnhof Burscheid, sowie Hilgen hatte an jenem 30. August ordentlich zu tun.
Schön auch der alte 'Holztransporter' (oder wie das Ding genauer heißt ;-) )



515 627, N7125, Bf Burscheid, 30.08.1985

http://img267.imageshack.us/img267/4654/515627bfburscheidn71253.jpg




515 627, Bf Hilgen, 30.08.1985

http://img39.imageshack.us/img39/228/515627bfhilgen300819851.jpg


das solls auch schon gewesen sein


Grüße
hans-jörg

Re: 1985: der 'Stückgutverkehr' boomt (2 B)

geschrieben von: Conducteur

Datum: 26.08.09 22:08

..Schubkarre oder Schiebock wie unsere Schiebocker sagen würden heist der "Holztransporter"

Re: 1985: der 'Stückgutverkehr' boomt (2 B)

geschrieben von: Klaus Ulshöfer

Datum: 26.08.09 23:32

Schöne Bilder! Aber das war Expreßgutverkehr.

Re: 1985: der 'Stückgutverkehr' boomt (2 B)

geschrieben von: Peter Achterberg

Datum: 27.08.09 09:05

Hallo,
genau, Expressgut gab es damals auch noch. Die Post weigerte sich Gefahrgut oder ähnliches zu transportieren - so liefen viele Dinge noch per Expressgut, von Pflanzenschutzmitteln bis zu lebenden Tieren.

Stückgut wurde damals schon nur noch auf wenigen Bahnhöfen abgefertigt und per "Rolle" (LKW) ausgeliefert.

Peter AChterberg

Re: 1985: der 'Stückgutverkehr' boomt (2 B)

geschrieben von: dersepp

Datum: 27.08.09 21:15

Hallo!

Damals war die Bahn noch Bahn.
Heute geht es nur noch darum Profit zu machen um an der Börse verramscht zu werden.

Vielen Dank fürs zeigen

Mario

Re: 1985: der 'Stückgutverkehr' boomt (2 B)

geschrieben von: eurosprinter

Datum: 27.08.09 23:04

Hallo zusammen,

ich wußte doch, dass es anders hieß - muß aber gestehen, dass ich auf Expressgut nicht kam.
Und den 'Holztransporter' wollte ich nicht einfach Schubkarre nennen (da denke ich eher an meine Schubkarre im Garten),
da gefällt mir die Bezeichnung Schiebebock schon besser ;-)

Danke für eure Anmerkungen!



Grüße aus Karlsruhe,
hans-jörg

Re: 1985: der 'Stückgutverkehr' boomt (2 B)

geschrieben von: shahi1511

Datum: 12.06.11 19:45

Das Ding hieß einfach nur Karre, Lademeister gab es direkt in Hilgen nicht. Es war der Fahrdienstleiter, Expreßgut- und Gepäckabfertiger und Fahrkartenverkäufer in einer Person, außer in Burscheid da gab es einen Lademeister.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:06:12:20:53:41.