DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

DB 1968-05-25 BdEF Schwarzwaldrundfahrt (2)

geschrieben von: Karl-Friedrich.Seitz

Datum: 22.08.09 18:09

Hallo zusammen,

der Bundesverband Deutscher Eisenbahnfreunde (BDEF) veranstaltete am Samstag, 25. Mai 1968 eine Sonderfahrt durch den Schwarzwald.
Im Teil 1 wurde mir der Fahrtverlauf, den ich noch im Gedächtnis hatte bestätigt:
Karlsruhe Hbf – Rastatt – Freudenstadt – Hausach – Villingen –Neustadt(Schwarzw) – Freiburg(Breisg) Hbf – Karlsruhe Hbf.

Meine ersten Fotos entstanden bei einem Fotohalt in Schönmünzach. Dieser Ortsname wurde mir in meiner ersten Anfrage bestätigt.
Anbei Fotos von zwei der neuen V 100.23, die mit Steilstreckenbremse ausgerüstet wurden (spätere EDV-Nummern 213) und leider die Dampflok der Baureihe 94.5, Pr. T 16.1 mit Gegendruckbremse abgelöst hatten. Von Baiersbronn nach Freudendenstadt Stadt und von Freudenstadt Stadtbahnhof nach Freudenstadt Hauptbahnhof ist Steilstreckenbetrieb.

http://img13.imageshack.us/img13/4647/v1002338db19680525p1169.jpg

http://img193.imageshack.us/img193/5058/v1002338db19680525p1189.jpg

http://img193.imageshack.us/img193/8909/v1002340db19680525p1179.jpg

Ein unaufmerksamer alter Mann mit seinem Mercedes näherte sich langsam aber unaufhörlich dem Bahnübergang Wildbader Straße in Freudenstadt, dass er von der V 100 2338 zur Seite geschoben wurde, was der Lok nichts ausgemacht hat, am Auto aber Spuren hinterließ.

http://img31.imageshack.us/img31/2940/unfallpkw19680525p1159f.jpg

Der Sonderzug kam bald zum Halten:

http://img190.imageshack.us/img190/9728/v1002338db19680525p1199.jpg

Dampflok bekam man nun in Freudenstadt Hbf in Form von P 8 mit Kastentendern zu sehen.

http://img6.imageshack.us/img6/6669/0383559db19680525p1219r.jpg

http://img20.imageshack.us/img20/9734/0383559db19680525p1249r.jpg

http://img27.imageshack.us/img27/8100/0383559db19680525p1259r.jpg

http://img38.imageshack.us/img38/9572/0383559db19680525p1269r.jpg

http://img43.imageshack.us/img43/2647/0383477db19680525p1279r.jpg

http://img38.imageshack.us/img38/2082/0383559db19680525p1299r.jpg

In Hausach wurde der Sonderzug mit zwei Lok der Baureihe 44 des Bw Rottweil (44 332 und 44 480) bespannt, die keine Mühe hatten, den zwar langen und schweren Sonderzug über die kurven- und steigungsreiche Schwarzwaldbahn bis Villingen zu ziehen.

http://img524.imageshack.us/img524/1064/0440332db19680525p1319r.jpg

http://img90.imageshack.us/img90/6752/0440332db19680525p1329r.jpg

Ich vermute, dass die beiden Maschinen dort ins Bw fuhren, um Wasser zu fassen. Zurück zum Sonderzug kam aber nur die 44 332, die den Zug bis Neustadt(Schwarzwald beförderte.

http://img195.imageshack.us/img195/5566/0440332db19680525p1359r.jpg

http://img34.imageshack.us/img34/480/0440332db19680525p1369r.jpg

In Villingen wartete eine Rottweiler P 8 mit Wannentender auf ihre nächste Leistung (38 3958) nach Schwenningen(Neckar) – Trossingen Bf – Deißlingen – Rottweil. Das waren meine ersten Ausbildungsbahnhöfe.

http://img38.imageshack.us/img38/8967/0383958db19680525p1339r.jpg

http://img38.imageshack.us/img38/8255/0383958db19680525p1349r.jpg

In der Villinger Ausfahrt standen zwei Schneepflüge, die ich ebenfalls abgelichtet habe.

http://img35.imageshack.us/img35/9959/2schneepfldb19680525p13.jpg

http://img140.imageshack.us/img140/6875/1schneepfldb19680525p13.jpg

Auf dem nächsten Bild zeige ich den Sonderzug aus einem der letzten Wagen nach vorn in der Ausfahrt von Donaueschingen.

http://img405.imageshack.us/img405/2322/0440332db19680525p1399r.jpg

In Neustadt(Schwarzwald) erwartete uns der elektrische Betrieb in Form von E 44 (145) mit Widerstandsbremse für den nächsten Steilstreckenbetrieb.

http://img195.imageshack.us/img195/8085/1451616db19680525p1409l.jpg

Nach Steilstreckenvorschrift musste unser Zug in zwei Teilen nach Freiburg gefahren werden. Den ersten übernahm die E 10 1309, die bereits eine EDV-Nummer trug: 112 309-0

http://img21.imageshack.us/img21/2276/1123090db19680525p1429l.jpg

http://img140.imageshack.us/img140/2276/1123090db19680525p1429l.jpg

Bei den E 44 konnte man Maschinen beobachten, die noch eine Epoche III Nummer trugen und solche, die bereits EDV-mäßig umgezeichnet waren in 145.

http://img297.imageshack.us/img297/2775/e0441154db19680525p1469.jpg

http://img194.imageshack.us/img194/3387/e0441181db19680525p1459.jpg

http://img23.imageshack.us/img23/3429/e0441181db19680525p1439.jpg

http://img7.imageshack.us/img7/4540/1451616db19680525p1419l.jpg

Als Heizlok sah man in Neustadt(Schwarzwald) die E 32 10

http://img297.imageshack.us/img297/6254/e0320010db19680525p1479.jpg

Als wir Freiburg(Breisgau Hbf) erreichten, konnte ich aus dem einfahrenden Zug noch die 191 102-3 (E 91 102) am Bw-Gebäude ablichten.

http://img33.imageshack.us/img33/9233/1911023db19680525p1489r.jpg

Am Bahnsteig stand für die Rückfahrt nach Neustadt(Schwarzwald) die E 44 1169.

http://img188.imageshack.us/img188/338/e0441169db19680525p1499.jpg

Hier enden meine Fotos für diesen Tag. Am Sonntag, 26. Mai 1968 konnten wir eine Pr. T 3 auf der Achertalbahn bewundern (SWEG 28).
Wo der Start der Sonderfahrt war, weiß ich nicht mehr, vielleicht kann das hier jemand mitteilen, besten Dank im voraus! Ich tippe auf Karlsruhe Hbf. Karlsruhe Hbf wird bestätigt ...

http://img23.imageshack.us/img23/8906/sweg2819680526p1509v.jpg

Allen einen schönen und angenehmen Sonntag wünscht Karl-Friedrich Seitz am 22.08.2009 um 18:00 Uhr



8-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:08:24:22:26:23.

Re: DB 1968-05-25 BdEF Schwarzwaldrundfahrt (2)

geschrieben von: aps

Datum: 22.08.09 18:36

Sehr geniale Bilder, wie immer. Viel Atmosphäre und gestochen scharf.

Der Hammer für mich ist eine Nebensächlichkeit: Die beiden O 6600 Busse als Baubuden in Freiburg. Sehr interessant.

Gruß aus dem Münsterland
Andreas

Dank und Frage

geschrieben von: 03 1008

Datum: 22.08.09 18:56

Hallo,

ganz herzlichen Dank für diesen Bericht über eine Veranstaltung, an der ich nicht teilgenommen habe!

Nach verschiedenen Quellen (me 34, S. 13, Hans-Wolfgang Scharf: Die Schwarzwaldbahn, Freiburg (EK) 1980, Bilder 111 und 112) kam die Rottweiler 44 480 als Zuglok zum Einsatz. Lässt sich das noch klären?

Viele Grüße, Helmut

Einfach wunderbar...

geschrieben von: Guido Rademacher

Datum: 22.08.09 19:47

herzlichen Dank für diesen tollen Bericht. Es macht riesigen Spaß sich die ganzen Details dieser Bilder anzusehen. Bahnhofsumfelder, Fahrzeuge, die Kleidung der Personen, alles ist einfach sehenswert.

Ein schönes Wochenende wünscht

Guido

http://www.guidorademacher.de/Banner.jpg

Schneepflüge?

geschrieben von: Andreas Be

Datum: 22.08.09 19:54

Hallo,

ich bin der Meinung, dass es sich bei den gezeigten Schneeräum-Fahrzeugen um Schneeschleudern handelt!

Gruß

Andreas Be.

T3 Rundfahrt ab Karlsruhe (mS)

geschrieben von: notriX

Datum: 22.08.09 20:23

Hallo ,

jawoll, Start war in Karlsruhe - wie der Fahrkarten-Scan zeigt :
http://gaga160.ga.funpic.de/_hl/hl_fahrkarte_19680526_394.jpghttp://gaga160.ga.funpic.de/_hl/hl_fahrkarte_19680525_401.jpg


:-) notriX



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:08:22:20:49:55.
Nicht wirklich.


Ein Schneepflug [www.christianseisenbahnseiten.com] schiebt den Schnee zur Seite (je nach Geschwindigkeit mehr - oder weniger weit weg), türmt den Schnee auf und wirkt nur durch seine Bewegung. Eine Schneefräse oder Schneeschleuder befördert den vor ihr liegenden Schnee ihn in hohem Bogen weit weg neben die Strecke und verteilt ihn dabei sogar auch etwas, z.B. in [www.youtube.com], sehr schön zu sehen ab Minute 3. Eine Schneeschleuder benötigt auch keine Arbeitsgeschwindigkeit wie ein Schneepflug, weil sie sich durch den Schnee "hindurchfressen" kann.




Edit: Links eingefügt





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:08:22:21:23:49.

Re: DB 1968-05-25 BdEF Schwarzwaldrundfahrt (2)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 22.08.09 21:18

Hallo Karl-Friedrich,
ich bin wieder einmal begeistert von diesen vielen schönen und interessanten Schwarzwälder Aufnahmen.
Der Unfall passierte in der Einfahrt des Freudenstädter Stadtbahnhofes. Das 4. Bild entstand nach dem Unfall, vermutlich auch an der Unfallstelle. Übrigens hat die Strecke zwei Steilrampen, die ursprünglich sogar mit Zahnstange betrieben wurden: Baiersbronn - Freudenstadt-Stadtbahnhof und Freudenstadt-Stadtbahnhof - Freudenstadt Hbf.

Daß Villingen zwei Dampfschneeschleudern hatte, wußte ich bis gerade eben auch noch nicht.
Danke für's Zeigen!
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:08:22:21:21:11.

Re: DB 1968-05-25 BdEF Schwarzwaldrundfahrt (2)

geschrieben von: KLB 334

Datum: 22.08.09 21:27

Hallo Karl-Friedrich und Stefan,

der Unfallort ist der BÜ Wildbader Straße in Freudenstadt. Links über dem Zug ist das Einfahrsignal in den Stadtbahnhof zu erkennen.
Was mich allerdings sehr wundert, ist der doch nur leicht beschädigte Ponton-Benz. Sogar der Frontscheinwerfer ist noch ganz!! Heutige Autos sähen wohl zertrümmerter aus, oder?

Viele Grüße
Ulrich
Bei Stefan und Ulrich bedanke ich mich für die Hinweise und habe den Text bei den beiden Bildern berichtigt.
MfG KFS am 22.08.2009 um 22:00 Uhr



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:08:22:22:16:37.

Re: DB 1968-05-25 BdEF Schwarzwaldrundfahrt (2)

geschrieben von: Jan Borchers

Datum: 23.08.09 01:09

Karl-Friedrich.Seitz schrieb:

> Hier enden meine Fotos für diesen Tag. Am Sonntag,
> 26. Mai 1968 konnten wir eine Pr. T 3 auf der
> Achertalbahn bewundern (SWEG 28).
> Wo der Start der Sonderfahrt war, weiß ich nicht
> mehr, vielleicht kann das hier jemand mitteilen,
> besten Dank im voraus! Ich tippe auf Karlsruhe
> Hbf.
>
> [img23.imageshack.us]

Eindeutig Karlsruhe Hbf. Das schaut da heute noch praktisch genauso aus, nur dass der Bahnsteig leicht erhöht und asphaltiert wurde, das aber wohl auch schon vor Lichtjahren.

Vergleich aus Gegenseite mit modernem Zug:

http://img44.imageshack.us/img44/6827/1000strabkahbf.jpg

Re: Schneepflüge?

geschrieben von: m38902687-1

Datum: 23.08.09 13:14

Werter Karl F. S. und Andreas! Danke für die sehr interessanten und zeitgenössischen Bilder aus einem heute total gewandeltem Umfeld. Was die Schneeräumgeräte betrifft, so waren auf dem im Bild sichtbaren Gleis (im sog. Gerstenfeld)außer den 2 Henschel-Schleudern auch noch 2 Schneepflüge abgestellt, nämlich der im Bild teilweise sichtbare Spurplug (ehemals 3-achsiger, zur Innenräumung umgebauter Tender) und ein nicht mehr auf dem Bild sichtbarer Klimapflug. Gruß Fritzle.
... leider lässt sich das an Hand meiner Negative nicht klären. So deutlich wie die 44 an der zweiten Maschine zu erkennen ist, so sind die nächsten drei Ziffern nicht zu identifizieren. Ich war der Meinung, es sei die 44 340. Helmut hat gelesen, es handelte sich um die 44 480, das korrigierte Foto habe ich ausgewechselt.
Hier noch einmal das Foto, die Beschriftung habe ich inzwischen berichtigt:

http://img81.imageshack.us/img81/7033/0440332db19680525p1309r.jpg

Einen guten Sonntag Abend wünscht allen Karl-Friedrich Seitz am 23.08.2009 um 18:00 Uhr



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:08:24:22:40:01.

Halt in Villingen und Schwarzwaldrundfahrt (m2B)

geschrieben von: notriX

Datum: 23.08.09 22:13

Hallo ,

ich habe gerade ein Album weiter gefleddert, den Scanner geknechtet - und rausgekommen sind trotzdem nur zwei Scans in mäßiger Qualität.
Hochgeladen habe ich "Halt in Villingen 05.1968c" und

http://gaga160.ga.funpic.de/_hl/hl_05.1968c_927.jpg

"Schwarzwaldrundfahrt 05.1968d" .
http://gaga160.ga.funpic.de/_hl/hl_05.1968d_924.jpg

:-) notriX

Es war wohl die 44 480

geschrieben von: 03 1008

Datum: 23.08.09 22:26

Hallo Karl-Friedrich,

mittlerweile habe ich noch eine weitere zuverlässige Quelle gefunden; und zwar schrieb Hans-Wolfgang Scharf in den VdEF-Mitteilungen 6.1968, dass der Sonderzug von Hausach bis Villingen von 44 332 und 44 480 gezogen wurde. Ab Villingen kam nur 44 332 zum Einsatz. Damit dürfte das weiter oben angesprochene Foto in dem Villingen-Buch tatsächlich den BDEF-(nicht DGEG-!)Sonderzug zeigen, was aus dem Bildtext leider nicht klar hervorgeht.

Viele Grüße, Helmut



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:08:23:22:30:30.

Re: DB 1968-05-25 BdEF Schwarzwaldrundfahrt (2)

geschrieben von: Bahnhof Sommerau

Datum: 24.08.09 21:52

Guten Abend Herr Seitz,

und wieder ein grandioser Bildbeitrag aus meiner Heimat. Insbesondere die Aufnahmen der Henschel-Schneeschleudern in Villingen stellen eine absolute Rarität dar. Vielen herzlichen Dank, dass Sie damals solch schöne und stimmungsvolle Aufnahmen gemacht haben und uns heute hieran teilhaben lassen.

Gruß vom höchsten Punkt der Schwarzwaldbahn (den der Sonderzug damals durchfahren hat)
Jürgen
Hallo Leute

Die beiden Aufnahmen der beiden Henschel Dampfschneeschleudern in Villingen sind sehr beeindruckend.

Frage: Hat zufällig auch jemand die beiden Schneepflüge in Villingen einmal abgelichtet und würde die Bilder einmal hier freundlicherweise zeigen ?


gruß TVT Fan