DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,
nach 17 Jahren waren wir gestern wieder einmal in Albersdorf - Strecke Neumünster Heide - und haben uns doch ordentlich erschrocken... was hat sich dort alles verändert hat...

http://img200.imageshack.us/img200/5086/1mathiaspank.jpg
DB Schienenbus - 1992 - nach Neumünster

http://img155.imageshack.us/img155/6337/94685859.jpg
SHB Lint nach Büsum über Heide (Holst.)

Damals von oben - 1992 -
http://img198.imageshack.us/img198/5185/unbenanntscannen01.jpg

Heute von oben...
http://img198.imageshack.us/img198/570/1111gaw.jpg

http://i650.photobucket.com/albums/uu230/ikkickmidatan/1aee_zps8uxqnhre.jpg

Schöner Vergleich

geschrieben von: hdk

Datum: 20.06.09 12:20

Ein herzliches Moin,

immer wieder gern gesehen, die Aufnahmen dieser schönen Strecke. Ich danke Dir.
Auch wenn ich lieber Ferkeltaxe und Formsignale sähe, do ist es andererseits erfreulich, daß hier noch reger Betrieb ist.

Gruß

Hans

Re: Schöner Vergleich

geschrieben von: KSE 1

Datum: 20.06.09 12:29

Moin Hans,

ja, da waren wir schon sehr erschrocken, oh je!
Formsignale weg, Personal weg, und auch das Käffchen mit netten Plausch beim "Rotkäpchen" gab es nicht mehr, das ganze hat aber auch alles von der schönen "Eisenbahn-Romantik" der achtziger Jahre/neunziger Jahre verloren.

Allerdings liegen die Weichen noch, wer weiß wie lange noch....

http://i650.photobucket.com/albums/uu230/ikkickmidatan/1aee_zps8uxqnhre.jpg

SiFo <-> Hifo?

geschrieben von: Frank St.

Datum: 20.06.09 12:34

Ähm, irgendwie doppelt:
[www.drehscheibe-foren.de]

Wer die Wahl hat, hat die Qual ... ;-)

Grüße
Frank

Re: SiFo <-> Hifo?

geschrieben von: KSE 1

Datum: 20.06.09 12:38

Frank St. schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ähm, irgendwie doppelt:
> [www.drehscheibe-foren.de]
> 317247
>
> Wer die Wahl hat, hat die Qual ... ;-)
>
> Grüße
> Frank


Ähm, im Sifo schaut nicht jeder HiFo-Freund rein, wie zum Beispiel der Hans.

Und Albersdorf - Einst und jetzt - paßt immer;-)

Grüße
Mathias



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:06:20:12:42:43.

Re: SiFo <-> Hifo?

geschrieben von: Strandkutscher

Datum: 20.06.09 13:01

Moin moin zusammen,

schöne Bilder - hätte den Beitrag nicht gefunden;-) andere machen das ja auch, also alles ok!
Schönes Wochenende allen!

Gruß aus Schönberg

Strandkutscher

[www.bahnhof-schoenberg.de]

Re: Bahnhof Albersdorf - Eternitplatten

geschrieben von: ICE

Datum: 20.06.09 17:57

Hallo,

danke für die schönen Bilder. Interessant: "damals" schon dieselben hässlichen Eternitplatten wie in Innien (heute Aukrug). Heute sind die zwar weg, aber das EG auch ...

Grüße vom ICE.

Helmut

P.S.: Mehr Lint! (nach Goethe)

Re: Bahnhof Albersdorf - Eternitplatten

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 20.06.09 22:54

Ähm sicher, daß das Gebäude weg ist? Mir sieht das ziemlich nach saniert aus, ich kann zawr nicht sehen ob der Rest noch da ist, aber auf dem Foto ist ganz klar, ich denke mal Wohngebäude, zu erkennen. Was das betrifft, ist das besser geworden, der Rest eher so na ja, moderne Bahn halt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:06:20:22:57:16.

Re: Bahnhof Albersdorf - Eternitplatten

geschrieben von: KSE 1

Datum: 21.06.09 05:26

Moin Roger,

jetzt wo Du das schreibst, ja die Fenster sind tatsächlich gleich, muß mal schauen, ob ich noch andere Bilder vom Gebäude gemacht habe.
Aber das Biotop... mensch wenn Du das als moderne Bahn ansiehst - was wohl auch stimmt - oh je Bahn - Was ist aus Dir geworden! Ich habe den Eindruck das DB-Netz die Strecke nicht mehr so richtig auf der Liste hat.

Werde demnächst die Strecke mit einem ehemaligen Bahner der an der Stecke seinen Dienst gemacht hat bereisen, da wird es dann bestimmt weiteres Material für die beliebte Reihe - Einst und jetzt geben.

http://i650.photobucket.com/albums/uu230/ikkickmidatan/1aee_zps8uxqnhre.jpg

Re: Bahnhof Albersdorf - Eternitplatten

geschrieben von: Nixnutz

Datum: 21.06.09 09:35

In Albersdorf ist das alte Stellwerk noch vorhanden, für Schulklassen etc.

Grüße

Re: Bahnhof Albersdorf - Eternitplatten

geschrieben von: ICE

Datum: 21.06.09 14:25

Hallo,

da habe ich mich etwas unklar ausgedrückt: nur in Innien (Aukrug) ist das ganze EG weg. In Albersdorf scheint es sich zum Besseren gewendet zu haben!

Grüße von Helmut

Ist o.k so! Aber bitte immer einen Hinweis dazu...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 21.06.09 19:33

Etwa "Beitrag erscheint auch im xxx-Forum".


Interessanter Vergleich. Schade, wie man die Anlagen verkommen lässt!



Bis neulich

Rolf Köstner

Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt auch mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

(Heiner Geißler)

Namen nenne ich jetzt mal keine...

Re: Ist o.k so! Aber bitte immer einen Hinweis dazu...

geschrieben von: KSE 1

Datum: 22.06.09 09:36

Danke für den Tip Rolf, werde beim nächsten mal beachten.

Ja sehr schade um die Anlagen.

Grüße

Mathias

Da hat mich meine Oma abgeholt

geschrieben von: Marcus Else

Datum: 23.06.09 09:36

Da hat mich meine Oma mal abgeholt. Es war die erste Eisenbahnfahrt ohne erwachsene Begleitung für mich und muss in den 70ern gewesen sein. Meine Eltern haben mich mit den entsprechenden Papieren (Fahrkarte, Adressen und Telefonnummern) in Bad Segeberg in den Zug gesetzt. Ich erinnere mich noch genau an die Diskussion zwischen dem Bahnhofspersonal in Bad Segeberg und meinen Eltern, ob der Zug bis Heide durchfährt oder nicht. Auf dem Fahrplan stand wohl nur Neumünster als Ziel. Aber das instruierte Zugpersonal hat mir in Neumünster erklärt, dass ich im Zug bleiben könnte, da er weiter nach Heide fährt.

Es müssen wohl fahrplanmäßig zwei verschiedene Züge gewesen sein, die aber umlauftechnisch mit dem gleichen Triebwagen durchgeführt wurden. Ist aus diesen Angaben auf eine konkrete Jahreszahl zu schließen oder gab es diese Umläufe quer durch das Land über eine längere Zeit?

fragt
Marcus