DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo Leute,
war die Tage im Heimatmuseum Sesslach. Dort ist zur Zeit eine kleine Ausstellung zur Bahnlinie Breitengüßbach - Dieterdorf.
Obwohl ich aus der Gegend komme habe ich die Strecke nicht mehr "life" erlebt. 1981 war es mit der Strecke schon vorbei. Habe mir aber vorgenommen diese Strecke etwas näher anzuschauen. Die anderen Bahnstrecken des Coburger Landes incl. Werrabahn sind ja nicht zuletzt dank unseres Vereines [www.eisenbahnfreunde-coburg.de] bereits gut erforscht.
Wer hat denn Unterlagen wie Fotos, Zeichnungen, Fahrlpläne etc. zu dieser Strecke.
Wäre echt nett wenn etwas zusammen kömmen würde.
Danke im voraus und
Grüße aus Coburg - wumme62 -
Hallo wumme62,

am 19. Mai 1977 veranstaltete die DB eine 'Fahrt ins Blaue'. Sowas wurde damals öfters geboten. Und an diesem Tag ging's von Nürnberg bis Breitengüßbach, und dann weiter nach Dietersdorf mit längerem Aufenthalt dort. Man hatte genügend Zeit, bis zur Zonengrenze, die nicht allzuweit vom Bf Dietersdorf entfernt war, zu laufen und die Grenzpfähle bestaunen. Als Triebfahrzeug fungierte 280 006-8 und als Rangierhilfe war 332 179-1 mit am Zug. Bilder hab' ich damals gemacht. Wenn's Dich interessiert, kann ich ja mal ein paar Dias heraussuchen und scannen - HiFo-tauglich wäre das allemal.

Grüße aus Mittelfranken

Günter
Das würde sicher nicht nur wumme62 interessieren, denn unverzeihlicherweise habe auch ich diese Nebenbahn sträflich vernachlässigt und erst besucht, als schon keine Schienen mehr lagen. Schöne Grüße vom
dampfgerd
Hallo zusammen,

bisher war ich nur stiller Mitleser in diesem tollen Forum, nun ergibt sich aber die Möglichkeit mal etwas beizutragen, vor allem wenn es sich um eine Strecke aus der Heimat handelt.
In meinen Unterlagen befindet sich eine Plankopie die den Bahnhof Dietersdorf zeigt bei einer geplanten Weiterführung der Strecke Richtung Thüringen, auserdem ist eine zweigleisige Einfädelung aus Coburg zu sehen. Muss das Ganze aber erst ma raussuchen.

Viele grüße aus Oberfranken

Daniel
Hallo Günther, hallo Daniel,

danke für Eure umgehende Antwort - beides hoch interessant.
Freue mich auf Eure Sachen.

Grüße
Wumme62

Gleisplan Dietersdorf/Ofr.

geschrieben von: Frankendany

Datum: 10.06.09 23:43

Hallo,
hab im ganzen Arbeitsstress endlich mal Zeit gefunden den Plan vom Bahnhof Dietersdorf einzustellen. Leider funktioniert mein Scanner im Moment nicht, deswegen habe ich das ganze mit der Digicam mal abfotografiert:


http://img231.imageshack.us/img231/4981/dietersdorf1.jpg


http://img231.imageshack.us/img231/6499/dietersdorf2.jpg


Der Plan zeigt die Strecke aus Richtung Breitengüßbach als durchgezogene Linien. So hat der Gleiplan meines Wissens nach auch tatsächlich ausgesehen.
Interessant sind jedoch die gestrichelten Linien die eine zweigleisige Streckenführung aus Richtung Coburg zeigen und am Rechten Bildrand sind drei abgehende Gleise zu sehen. Ein Gleis ist mit "von u. nach Friedrichshall" beschriftet. Damit ist wohl Lindenau-Friedrichshall der Schmalspurstrecke von Hildburghausen nach Lindenau-Friedrichshall gemeint. War hier evt. ein Umspurung der gesamten Strecke geplant, den Lindenau liegt nur etwa 5-6 km von Dietersdorf entfernt, vielleicht weiß hier ja jemand mehr?
Wohin die beiden anderen Gleise führen ist leider nicht zu erkennen, hier ist meine Kopie leider abgeschnitten.
Interessant be genauerer Betrachtung des Planes ist auch, dass vom "Breitengüßbacher Teil" des Bahnhofs keine direkte Ausfahrtmöglichkeit Richtung Coburg geplant war, oder hab ich da eine Weiche übersehen?
Der Plan ist datiert auf das Jahr 1914, also vor dem Ausbruch des 1. Weltkrieges, was auch der Grund sein dürfte, dass die Palnungen nie verwirklicht wurden...
Warum dieser Plan noch bei der Deutschen Bundesbahn auftaucht (vgl. "Anmerkung" im Plan) ist mir völlig rätselhaft. Leider handelt es sich beim mir vorliegenden Exemplar auch nur um eine Kopie. Ich weiß nicht wo sich das Orginal befindet, denn das würde einiges zur Aufklärung beitragen.

Ich hoffe der Plan ist trotzdem interessant.

Viele Grüße

Daniel

Re: Gleisplan Dietersdorf/Ofr.

geschrieben von: wumme62

Datum: 15.06.09 17:53

Hallo Daniel,

danke für den Plan. Dieser ist sehr interesant.

Im Zug des zu dieser Zeit anstehenden Bahnhofsumbaues war ab etwa 1907 in Coburg auch öfters vom Wunsch einer Vollbahn Coburg - Schweinfurt zu lesen. Denke, da wollte man Dietersdorf als größeres Dorf mit einbeziehen. War letztendlich nur eines von vielen Projekten und selbst damals schon höchst umstritten.
Um so verwunderlicher ist es, daß es schon Pläne hierfür gab.
Der würde mich schon sehr interessieren. Wäre es möglich Deine Kopie per Posz zu bekommen, diese mit einem Profiscanner einzuscannen und Dir dann wieder zurück zu schicken? Eine einwandfreie Behandlung ist sicher.
Wäre echt super.

Wenn o.k. schicke eine Mail an info@eisenbahnfreunde-coburg.de und ich maile Dir die Adresse.

Danke und schöne Grüße
Stefan
Hallo Stefan,

der gewünschte Beitrag ist 'drin', hier ist der link:

1977 - Breitengüßbach-Dietersdorf - "Fahrt ins Blaue" (m13B)

Viele Grüße aus dem östlichen Mittelfranken

Günter
Hallo Günter,
schön Bilder, eine ähnliche Aufnahme von Dietersdorf ist auch in Sesslach ausgestellt.
Sind das Scanns von Dias oder Negativen?
Könntest Du mir dies ggf. auch im Original zur Verfügung stellen?

Danke und schöne Grüße aus Coburg
Stefan
Hallo Stefan,

erst mal zu Deinen Fragen:
- die scans sind von Kleinbild-Dias
- das mit dem zur Verfügung stellen von Originalen ist so eine Sache - das mache ich normalerweise nur bei Leuten, die ich persönlich kenne

Wofür benötigst Du denn die Bilder?

Als Alternative könnte ich Dir die Original-scans anbieten, die sind wesentlich größer als die im HiFo eingestellten. Ich könnte Dir ja mal einen Beispiel-Scan schicken, wenn Du das möchtest.

Viele Grüße aus Hersbruck

Günter



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:06:16:21:13:04.