DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Vor 15 Jahren galt es Abschied zu nehmen von den letzten Taigatrommeln der jungen DBAG, die alte DR-Maschinen möglichst schnell loswerden wollte. Vom Bw Gera aus waren die V 200 noch im Raum Zeitz mit schweren Kohlezügen unterwegs.

In Profen sehen wir am 04.05.94 zunächst 220 140, die einen recht sauberen Eindruck machte.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0115_0863-01.jpg

Am anderen Ende des Transportweges der Züge in Meuselwitz steht hier 220 164 am selben Tag mit ihrem Zug zur Abfahrt nach Zeitz bereit.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0141_0863-22.jpg

Am trüben Morgen des 05.05.94 rückt Im Bw Zeitz 220 369 zur Fahrt nach Profen aus.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0171_0864-12.jpg

Nebenan träumt die 254 052 von besseren Zeiten.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0174_0864-15.jpg

Kurze Zeit später ist die 220 in Profen mit dem Kohlezug nach Zeitz zu sehen.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0186_0864-26.jpg

In Profen gab es aber auch noch andere Urviecher zu begutachten. Wieder am 04.05. ist die Mibrag-Lok 4-1095 mit einem Kohlezug zu sehen. Markant sind die schrägen Seitenstromabnehmer der Loks, die im Tagebaubereich verkehren.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0110_0862-37.jpg

Etwas ausserhalb des Bahnhofes ist etwas später die 4-1090 unterwegs.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0127_0863-10.jpg

Am Nachmittag des 05.05.94 erwischte ich die Leuna 201 mit einem Tankzug in Großkorbetha.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0221_0865-17.jpg

Am 06.05. gab es wieder strahlenden Sonnenschein, als die 220 164 mit ihrem Kohlezug aus Profen in Zeitz einfuhr und nebenan schon 220 247 wartete, um anschließend den Zug mit Schubunterstützung der 220 164 weiter nach Meuselwitz zu befördern.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0234_102495.jpg

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0252_102499.jpg

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0255_102500.jpg

Zu guter Letzt noch eine Erinnerung an die Ferkeltaxen, die in alter Farbgebung noch von Zeitz nach Altenburg fuhren. Hier 772 154 mit 972 754 als 7059 nach Altenburg bei Tröglitz.

http://db-bahnarchiv.de/webseite/images2/1994-0283_102515.jpg

Viele Grüße

[www.db-bahnarchiv.de] – Stationierungsverzeichnis aller DB-Triebfahrzeuge 1968 bis 1993.


https://s10.directupload.net/images/user/201212/lrxfilvo.jpg https://s10.directupload.net/images/user/201212/8mersxer.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:12:14:09:57:31.
Hallo zusammen,

ein toller Beitrag mit schönen Bildern aus meiner Sturm-und Drangzeit bei der Reichsbahn-gern mehr davon. Anmerken möchte ich allerdings, das die abgebildeten Taigatrommeln allesamt im BW Leipzig-Wahren beheimatet waren und von der Est Zeitz aus besetzt wurden. Den Geraer Trommeln hatte man bei der Umnummerierung 1992 nochmals "richtige" Lokschilder mit Klebeziffern spendiert womit man diese Maschinen von den Leipziger oder Altenburger Wummen sofort unterscheiden konnte.

Gruß Kreisscheibe

Danke für das Zeigen

geschrieben von: Reichsbahner1980

Datum: 02.05.09 17:46

..der Bilder. Aufnahmen von der Strecke Zeitz-Altenburg sehe ich immer wieder gern. Leider war ich zu den Zeiten als noch richtig was los war nie dort. Auch auf der sog. "Güterbahn" Zeitz-Tröglitz (vorletztes und drittletztes Foto) fährt ja schon längst kein Zug mehr.

+++ Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen und wünschen Ihnen noch einen schönen Tag... +++








1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:05:02:18:50:25.
Hallo,

Astreine V200 Bilder!Ich vermisse sehr die zeit,daher hab ich mich den ST44/M62 in Polen gewidmet.

Vielen dank für die Bilder,mir haben sie gefallen :-)

Gruß
Sylvio

Re: es ist erst 15 Jahre her - Taigatrommeln und mehr mit 12 B

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 03.05.09 19:39

Das ist einmal eine Abwechslung. Von der Taigatrommel sieht man sonst nur noch wenig. Fälschlich wurde später von manchem die 132er Taigatrommel genannt. Jeder der die 120er gekannt hat wie sie einen auf dem Führerstand halb taub dröhnte, der weiß warum sie so genannt wurde. Wenn eine 120er im Lokschuppen im Leerlauf lief, dann waren die tiefen Frequenzen nicht zu überhören, notfalls sogar mit Zwechfell.

T. Friederiz

Jaja, die Zweitakter...

geschrieben von: E 44 051

Datum: 03.05.09 23:03

...konnten Einen schon gut wach dröhnen.

Trotzdem habe ich es im Werkbahnhof Zwenkau mal geschafft, die Ankunft meherer V 200 im kuschligen Sessel unserer Wagenmeisterbude (war ein Bi-Wagen) zu verpennen. Als ich wach wurde, waren drei Züge bespannt. Man, da bin ich gerannt...

Freundliche Grüße
Ralf

Re: Jaja, die Zweitakter...

geschrieben von: Ronny Quaß

Datum: 09.05.09 14:29

Sehr schöner Betrag, besonders die EL 2...