DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Moin aus Kiel,

Bordesholm liegt an der 1844 eröffneten Strecke Altona – Kiel bei Km 86,63.
Der 2-gleisige Ausbau erfolgte auf dem Streckenabschnitt Neumünster – Kiel zwischen Voorde (heute Flintbek) und Kiel 1880, zwischen Bordesholm und Voorde 1886 und zwischen Neumünster und Bordesholm 1895. Hier kann man erkennen, dass Kiel erst durch den Ausbau zum Kriegmarinehafen Ende des 19. Jahrhunderts eine größere Bedeutung hatte.

Mein Bildervergleich beginnt erst 1962. Ich habe freundlicherweise ein paar Bilder vom Bahnhofsareal für meine Homepage erhalten, die ich den HiFo-Usern zum Osterfest nicht vorenthalten wollte. Diese Bilder bestätigen meine Kindheitserinnerungen an die Gleisanlagen.

http://www.eisenbahn-sh.de/Gleisplaene/th-Bordesholm-GP-1960.gif

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1962-001.jpg

1962 - Das Empfangsgebäude noch ohne Kiosk-Anbau. Als Warteraum gab es einen Unterstand in Holzbauweise mit Bahnsteigsperre. Im Anbau zur Gleisseite war das mechanische Stellwerk Bauart AEG von 1938 bis 09/1994 untergebracht. Danach wurde noch ca. für ein Jahr die Anrufschranke bei der ehemaligen Blockstelle Techelsdorf von einem Schrankenwärter bedient. (Foto: Fam. Dölling)

http://www.eisenbahn-sh.de/Gleisplaene/th-Bordesholm-GP-1966.gif

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1968-001.jpg

1968 - Das Empfangsgebäude wurde vergrößert und die hölzerne Wartehalle entfernt. Die Rampe im Vordergrund ist nicht mehr über Gleis 3 angeschlossen. Dafür wurde eine neue Rampe an der Verlängerung von Gleis 6 errichtet. Im Hintergrund der neu errichtete Turm des Bezugsvereins (später Raiffeisen). (Foto: Fam. Dölling)

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1970-001.jpg

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1970-002.jpg

1970 - Blick vom Turm des Bezugvereins (später Raiffeisen) auf dem Bahnhof Richtung Neumünster. Im Vordergrund die einfache Kreuzungsweiche im Gleis 1. (Fotos: Fam. Dölling)

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1970-003.jpg

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1970-005.jpg

1970 - Ausschnittsvergrößerung auf das Empfangsgebäude und Bahnübergang. Das Ausfahrsignal Richtung Neumünster stand hinter dem Bahnübergang vor der Gleisverbindung. Am Schrankenwärterhaus (Posten 86) ist noch das Gleis für die Bahnmeisterdraisine zu erkennen.
Interessant sind auch die PKW’s auf diesen Bildern. (Fotos: Fam. Dölling)

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1970-004.jpg

1970 - Blick auf das Empfangsgebäude. Im Vordergrund ist die alte Rampe abgetragen. (Foto: Fam. Dölling)

http://www.eisenbahn-sh.de/Gleisplaene/th-Bordesholm-GP-1972.gif

Anfang der 70er Jahre wurden die Gleisanlagen etwas verändert. Die Gleisverbindung in den Hauptgleisen mit der einfachen Kreuzungsweiche wurde ausgebaut, der Gleisanschluß zur Kiesverladung entfernt und das Ausfahrsignal Richtung Neumünster um ca. 200 Meter Richtung Neumünster versetzt.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1974-08-001.jpg

August 1974 - Triebwagen Baureihe 612 / 613 als Eilzug Richtung Hamburg.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1974-08-003.jpg

August 1974 - Mittelbahnsteig, Häuschen für die Bahnsteigsperre. Gegenüber die Gütergleise (Gleis 3+6) mit Ladestraße und Laderampe.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1974-08-004.jpg

August 1974 - Dieses Gleis 4 führte zum Güterschuppenanbau vom Empfangsgebäude und war gleichzeitig Ziehgleis für den Gleisanschluß (Gleis 7) zur Raiffeisen.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1974-08-005.jpg

August 1974 – Einfahrt aus Richtung Kiel.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1974-08-007.jpg

August 1974 - Blick Richtung Kiel. Im Hintergrund die alte Überführung Eiderkampsweg. Heute steht hier eine Fußgängerbrücke aus Holz. Im rechten Bereich befand sich bis in die 60er Jahre eine Kiesverladeanlage mit Gleisanschluß. Heute sind heute sind hier mehrere Gewerbebetriebe angesiedelt.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1975-001.jpg

1975 - Schrankenposten 86 - Hinter der Doppeltür stand bis in die 60er Jahre die Draisine der Bahnmeisterei. (Foto: Fam. Anger)

http://www.eisenbahn-sh.de/Gleisplaene/th-Bordesholm-GP-1986.gif

Seit Ende der 70er Jahre ist der Bahnübergang durch eine Unterführung ersetzt.
Der Mittelbahnsteig wurde durch einen Außenbahnsteig ersetzt und die Ladestraße mit der Rampe zurückgebaut.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1986-12-005.jpg

26.12.1986 – 218 166 + 218 … vor IC 687 „Max Planck“

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B02/B2-Bordesholm-1987-06-001.jpg

26.06.1987 - Dampf-Sonderzug E 27313 “Kap Horn” Kiel - Hamburg-Altona mit 41 360.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B21/B21-Bordesholm-1988-06-006.jpg

01.06.1988 - Dampf-Sonderzug DZ 27301 “ Kieler Sprotte” mit 41 360. Der Zug mußte zur Scheinanfahrt vorab vom Güterzug aus Richtung Kiel überholt werden.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B21/B21-Bordesholm-1992-07-002.jpg

Juni 1992 – 042 271 der REF mit einem Sonderzug Richtung Kiel. Links befand sich die Kiesverladeanlage bis in die 60er Jahre.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B21/B21-Bordesholm-1992-11-03-012.jpg

03.11.1992 - Blick Richtung Kiel vom Bahnsteig Gleis 2. Im Vordergrund Gleis 6. Vor dem Bau der Halle war hier die Ladestraße. Gleis 3 endet im Hintergrund beim Bockkran und Gleis 6 schwenkt hinter der Halle. (Foto: Alberto Brosowsky)

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B21/B21-Bordesholm-1992-11-03-014.jpg

03.11.1992 – Das Empfangsgebäude mit Güterschuppen. Der Güterschuppen war ursprünglich einmal das Empfangsgebäude bis in die 30er Jahre. (Foto: Alberto Brosowsky)

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B21/B21-Bordesholm-1992-11-03-005.jpg

03.11.1992 - Der 1. Mast wird gesetzt für die beginnende Elektrifizierung in Schleswig-Holstein. (Foto: Alberto Brosowsky)

http://www.eisenbahn-sh.de/Gleisplaene/th-Bordesholm-GP-1994.gif

Um Platz für die Oberleitungsmasten zu schaffen, wurden die Nebengleise stillgelegt und teilweise abgebaut. Seit September 1994 wird der Bahnhof von Neumünster ferngesteuert und zwischen Bordesholm und Kiel ist Gleiswechselbetrieb eingerichtet.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B21/B21-Bordesholm-1995-09-004.jpg

24.09.1995 - Eröffnung des elektrischen Betriebes in Schleswig-Holstein.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B22/B22-Bordesholm-2006-07-30-002.jpg

30.07.2006 – Das Empfangsgebäude im heutigen Zustand.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B22/B22-Bordesholm-2007-01-25-007.jpg

25.01.2007 - Einfahrt aus Richtung Kiel. Durch die starke Krümmung stehen hier links und rechts mehrere Vorsignalwiederholer. Links das bei den oberen Bildern angesprochene Gewerbegebiet.

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B22/B22-Bordesholm-2007-06-12-001.jpg

http://www.eisenbahn-sh.de/Bilder/B/B22/B22-Bordesholm-2007-06-12-002.jpg

12.06.2007 - DE 2700-05 vor Kohlen-Leerzug vom Rangierbahnhof Kiel-Meimerdorf nach Hamburg-Eidelstedt und weiter nach Brunsbüttel. Hier ist auch sehr gut der Scheitelpunkt der Strecke sichtbar.

Weiter Bilder aus Bordesholm kann ich hier anbieten.

Ich wünsche Euch ein frohes Osterfest.

Gruss aus Kiel vom

D-Zug Schaffner





5-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:07:08:21:33:22.

Sehr interessant!!

geschrieben von: Sachsen Paule

Datum: 11.04.09 15:32

Guter Vergleich. Da ich ja nur zugezogener bin, bin ich froh, so einen Vergleich mal sehen zu können. Ich mauß sagegn, das der Bahnhof gar nicht mel so schlecht aussah.

--------------------------------------------------------------------------------------------
-Von den Bergen bis an die See, mit der Lok aus Halle P-
Verfasser leider unbekannt

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/43/3826543/1024_3132313665663032.jpg
Sehr schöner Bilderbogen über den Bahnhof Bordesholm. Ich hatte dort erst am 26.03.2009 fotografiert, also fast vor ein paar Tagen. Mir war dieses Gebäude aufgefallen an dem noch ein altes Bahnhofsschild hängt. Dieses Gebäude ist auch auf Deinen Fotos, ist jemanden bekannt was dies für ein Gebäude ist?

http://img162.imageshack.us/img162/8074/imgp1707web.jpg

http://img162.imageshack.us/img162/5281/imgp1708web.jpg

[www.larsbrueggemann.de]
Hallo Lars,

das war ein Wohnhaus für Bahnbedienstete an der alten Bahnhofstraße. Neben dem Empfangsgebäude Richtung Kiel steht heute auch noch so ein ähnliches Gebäude.
Da wo auf Deinem Bild die vielen Fahrräder stehen war früher die Zufahrt zur Ladestraße.

Gruss aus Kiel vom

D-Zug Schaffner

Danke! (o.w.T)

geschrieben von: Lars Brüggemann

Datum: 11.04.09 16:22

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Hallo Rainer,
Bordesholm hatte ich bisher viel zu wenig Beachtung geschenkt - da muß ich wohl noch etwas nachholen!
Danke für Deinen interessanten Vergleich und schöne Ostern!
Stefan

Ein sehr schöner Bilderbogen über meinen Heimatbahnhof, den ich leider erst seit Ende der 70er Jahre kenne. Viele alte Erinnerungen kamen hoch. Im Gegensatz zu früher ist der Bahnhof heute einfach nur langweilig (zwei durchgehende Gleise, ferngesteuert)

Das Bahnhofsgebäude, das sich heute im Besitz der Gemeinde befindet, hat sich in der letzten Zeit durch große Umbaumaßnahmen noch einmal stark verändert. Das zuletzt angeführte Bild ist nicht mehr der heutige Zustand. Ich habe zur Zeit kein aktuelles Bild, aber vielleicht kann ja einer der andere User eines einstellen.

Noch einmal vielen Dank für den Beitrag. Ein richtiges Ostergeschenk.

Bahnhof Bordesholm am 26.03.2009

geschrieben von: Lars Brüggemann

Datum: 12.04.09 11:40

http://img25.imageshack.us/img25/4114/imgp1680web.jpg

Die NOB ist nun auch schon in Bordesholm Geschichte, den letzten Tag hatte das NOB-Personal zum Abschied Schokolade an die Fahrgäste verteilt mit einem kleinen Abschiedsgruß.

http://img25.imageshack.us/img25/930/imgp1693web.jpg

Jetzt das Bahnhofsgebäude, die Werbung für die Versicherun suggeriert man sei in "Provinzial".

http://img25.imageshack.us/img25/9315/imgp1719web.jpg

Zum Schluss noch mal ein NOB-Lint nach Kiel.

[www.larsbrueggemann.de]